Schneeräumen

Dieses Thema im Forum "Community-Pinnwand" wurde erstellt von Fabiall, 10.02.2010.

  1. #1 Fabiall, 10.02.2010
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Hallo leidgeplagte Schneeräumer,

    wieder einmal musste ich heute über zehn cm Schnee vor meiner Garage wegräumen. Leider fehlen inzwischen die Möglichkeiten, den Schnee in der Nähe abzuladen, weil die Berge inzwischen zu hoch und zu breit geworden sind. Aber ich hatte noch eine große Pappe vom freundlichen Audihändler nebenan in der Garage (so etwa sechs Quadratmeter groß). Da habe ich dann den Schnee einfach draufgeschippt und die Pappe dann mit drangemachten Griffen mitsamt Schnee auf die nächste freie Rasenfläche gezogen. Vom Erfog dieser Maßnahme angespornt habe ich die Pappe dann unter einen größeren Puvlerschneeberg geschoben und den dann in Gänze weggezogen. Nun habe ich wieder reichlich Platz auf meinem Vorplatz, ohne allzu viel Zeit in den Abtransport der Schneemenge investieren zu müssen.

    Vielleicht hilft dieser Tipp dem einen oder anderen ja weiter.

    Ansonsten noch viel Erfolg beim Schneeräumen! 8)

    Beste Grüße,
    Fabiall
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 10.02.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Wir haben das Glück bei uns, das der Räumdienst alle großen Schneehaufen weggebracht hat. Der Schnee wird auf groß Wiesen gebracht.

    Dadurch habe ich und alle Nachbarn wieder genügend Platz, um den Schnee zu räumen.
     
  4. #3 Akkroma, 10.02.2010
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    hiho

    ja so wird es bei uns auch gemacht ;)
    die Landwirte arbeiten mit den Räumdiensten Hand in Hand.
    Die Räumdienste schieben die Haufen zusammen und die Landwirte transportieren sie mit Traktor und Hänger auf ihre Wiesen

    Gruß Andy
     
  5. #4 wusel666, 10.02.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    gle
    Die kippen den Schnee mit dem ganzen Salz und Splitt darin tatsächlich auf die Wiesen?
    Im Fernsehen wurde berichtet, das sei Sondermüll und gehöre auf keinen Fall auf Wiesen oder Äcker...
     
  6. #5 Favorit_Fbg, 10.02.2010
    Favorit_Fbg

    Favorit_Fbg

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    93800
    Wieso sollte das Salz und der Kram ein Problem sein?
    Was meinste, wo das ganze Zeug hin versickert, das der Winterdienst auf den Straßen verteilt.
     
  7. #6 Akkroma, 10.02.2010
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    genau so ist es ;)
    ob es jetzt durch die Landwirte auf die Wiesen kommt oder durch das Abtauen draufgespült wird bleibt sich gleich ;)
    und auf diese Weise wird dem Verkehrsteilnehmer noch geholfen

    Gruß Andy
     
  8. #7 wusel666, 10.02.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Das mit dem Sondermüll kam halt im Fernsehen, ich find's ja auch etwas übertrieben.
    Andererseits:
    Wir haben bei uns im Sommer zum Unkrautvernichten öfters schon mal Salz genommen - das klappte prima. Dort wuchs GAR NICHTS mehr...
    Wenn ich dann an die Riesenmengen Salz denke, die bisher verballert worden sind (und zur Salzknappheit führten), und das dann direkt auf den Acker kippen... also ich weiß ja nicht :S
     
  9. #8 Fabiall, 10.02.2010
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Das ist schon erstaunlich. Hier in Schleswig-Holstein wird die Salzpampe auch als Sondermüll entsorgt. Ich kenne auch keinen Landwirt hier in der Nähe, der sich das Zeug freiwillig auf seinen Acker kippen lassen würde. Versalzung dürfte dadurch schon zu einem Problem werden. In den Naturparks in MV ist der EInsatz von Salz auf den Straßen durch die Parks sogar offiziell verboten.
     
  10. #9 Akkroma, 10.02.2010
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    eigentlich habt ihr ja Recht ;)
    ich stamme selbst aus einer landwirtschaftlichen Familie und wir würden das auch nicht auf unsere Felder kippen...
    weiß nicht, was die anderen da reitet.

    Verkehr größer Landwirtschaft?
    werden sie bezahlt?^^
    anders könnt ich es mir nicht erklären

    Gruß Andy
     
  11. #10 FabiaTiptronic, 10.02.2010
    FabiaTiptronic

    FabiaTiptronic

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32657 Lemgo (NRW)
    Fahrzeug:
    Fabia² 5J, 1.6 l Style Edition, 105 PS, Comfort-Paket, Tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Großes Lippisches Autohaus
    Kilometerstand:
    18730
    … dann spart man sich das Salz beim Kartoffelkochen.
    Aber Spaß beiseite. Ich nehms auch gegen Unkraut, kommt aber trotzdem wieder.
    Ob nun Acker oder Gulli oder Müllkippe, wir bekommen es eh zurück.

    Ein bisschen Salz ist mir lieber als die vielen Gifte, die von vielen (einigen) Landwirten benutzt werden.

    Dann bis zum nächsten Winter - the same procedur …
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Wir haben hier bei und im Baugebiet eine Oberflächenentwässerung. Von daher gibt es Regenwassergräben. Nun ist es bei uns so, das jeder Hausbesitzer dazu verpflichtet ist, die halbe Straße sauber zu halten. Mittlerweile wissen wir hier auch nicht mehr, wohin mit dem Schnee. Von daher wird er jetzt lustig in die Entwässerungsgräben geschaufelt.
     
  14. #12 uwe werner, 11.02.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Wenn der Schnee bei Euch in den Entwässerungsgraben kommt, ist er ja gleich an der richtigen Stelle. Wenn es dann taut, ist er gleich weg ;)
     
Thema:

Schneeräumen