Schneeketten auf Skoda Superb II 3T Combi 2,0 tdi 170PS

Diskutiere Schneeketten auf Skoda Superb II 3T Combi 2,0 tdi 170PS im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Ich bin derzeit etwas verzweifelt. Da wir am kommenden Samstag in den Winterurlaub nach Österreich starten wollen, hatte ich...

  1. #1 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen.

    Ich bin derzeit etwas verzweifelt. Da wir am kommenden Samstag in den Winterurlaub nach Österreich starten wollen, hatte ich eigentlich vor, für alle Fälle Schneeketten zu kaufen. Ich vermute zwar, dass ich die evtl. gar nicht brauche, da ich recht gute Winderreifen drauf habe, aber dennoch beruhigt es ja das Gemüt, sowas im Auto zu haben.

    Nun wollte ich mir Ketten von einem guten österreichischen Hersteller bestellen. Dort war ich auf der Internetseite, habe mein Fahrzeug ausgewählt, um mir die passenden Schneeketten anzeigen zu lassen. Doch dann ein Hinweis: Laut Fahrzeughersteller nur bei einer Felgenbreite von 6 Zoll zulässig!

    Auf meinem Superb sind aber 205/50 R17 in 7.0J Felgen von Dezent drauf. Ich habe mir das TÜV Gutachten der Felgen angeschaut. Dort steht aber lediglich zur Zulässigkeit der Verweis auf die Herstellerangaben.

    Heißt das für mich nun, dass ich auf meine Winterschlappen gar keine Ketten aufziehen darf? Das wäre sehr ärgerlich, da der Händler, wo ich die damals bestellt hatte, angegeben hatte, dass bei 17 Zoll Ketten möglich wären, bei 18 Zoll jedoch nicht mehr. Daher habe ich damals bewusst die 17 Zoll genommen und nicht die 18 Zoll.

    Wat nu? Hat jemand eine gute Idee oder einen hilfreichen Tipp für mich? Bin gerade leicht beunruhigt, wenn ich ohne Ketten fahren muss.
     
  2. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    414
  3. #3 Robert78, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Der Verweis bezüglich der Bedienungsanleitung bzw. der Herstellerangeben bezieht sich oft darauf auf welche Achse und welche Gliedergröße verwendet werden soll.

    Da gibt es Unterschiede im Wortlaut des Gutachtens.
    Poste daher bitte mal welche Dezent Felge genau du fährst und welche ET diese hat.

    Das "Problem" ist in deinem Fall das es von Skoda zwar eine 7x17 Zoll Felge gibt, die aber nur mit 225 er Reifen zulässig sind. Bei 7x16 sind die Ketten dann wiederrum mit den 205er Zugelassen.

    Auch wenn das ausdrücklich keine "Rechtsgültige" Aussage ist....an deiner Stelle würde ich mir die passenden Ketten für eine Reifengröße kaufen und bedenkenlos montieren.
    Denn von der Freigängigkeit ist es in dem Fall egal, da die Ketten ja bei 205er Reifen sowohl bei 6x17 als auch 7x16 erlaubt sind.
    Das ist wie gesagt meine persönliche Meinung dazu.

    edit:
    Würde auf keinen Fall ohne Fahren. Der Wetterbericht sieht eher danach aus das du sie brauchen wirst. Auch jetzt gerade ist auf den meisten Strecken wo bei Schnee und Eis Kettenpflicht besteht diese auch Aktiv. Am Ende hängt es aber auch davon ab wo du hin willst bzw. musst.
     
  4. #4 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Das ist die dezent TD in grafith 7.0j 17 Zoll

    Ich habe in das Gutachten schon reingeschaut. Lediglich Verweis auf herstellervorgaben und die sagen in dieser Dimension „Nope“

    Hatte gerade schon gehofft, ob die RUD eine erlaubte Alternative ist, aber leider auch nicht. Ich könnte kotzen.
     
  5. #5 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Achse, einpresstiefe war glaube ich 42, wenn ich mich recht erinnere
     
  6. #6 Robert78, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Eher nicht, denn in 42 gibt es die nicht. ;)

    Aber wie gesagt...das Problem liegt daran das es generell keine 7x17 mit 205er Reifen für den S2 von Skoda gibt und diese daher auch nicht aufgeführt sind.
     
  7. #7 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Du hast recht, es war ET 48. sorry.

    Mal losgelöst von der Zulässigkeit. Ich bin autotechnisch völliger Laie. Wenn ich Ketten aufziehe, sei es nun normale oder ggfs. diese RUD die nur auf der lauffläche liegen, kann irgendetwas passieren am Auto? Schleifen die an irgendeinem Teil innen?

    Ich neige auch dazu, mich über die Zulassung hinweg zu setzen, so denn nichts kaputt gehen kann.
     
  8. #8 Robert78, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Es ist deine Entscheidung was du tust.
    Ideal ist es Aufgrund des Gutachtens wie gesagt nicht.

    Wenn du jetzt mal z.b. deine Borbet Felge anschaust mit identischer Dimension sind Ketten (mit max. 9 mm) dort auch erlaubt. Daher kannst du davon ausgehen das nichts schleift oder kaputt geht. (Gutachten im Anhang)

    Ich persönlich würde mir daher 9 mm Ketten kaufen. Z.B. Pewag Servo 9 (RS9).
     

    Anhänge:

  9. #9 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Das es nicht ideal ist und auch meine Entscheidung bleibt, weiß ich. Nur, was sind denn Alternativen? Ich kaufe doch jetzt nicht einen dritten Satz Winterreifen, um nun einmal Kette fahren zu dürfen. Es ist ja schon mal gut zu hören, dass du es für dich machen würdest.

    Die Pewag servo 9 wollte ich eigentlich auch kaufen, bis mich die Zulassung unsicher gemacht hat.

    Nun überlege ich dennoch, die RUD zu nehmen, weil ich mir von der Logik her denke, dass damit erst recht nichts passieren dürfte, da die Kette nur auf der lauffläche verläuft. Reine von der Logik her sehe ich es genauso wie du, wenn man sich die Bobet felge und das Gutachten anschaut. Was soll da passieren?
     
  10. #10 Robert78, 02.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Da die von dir genannten RUD Version (nur auf der Lauffläche) keinerlei Spannvorrichtung haben hätte ich da Angst das sie sich lösen kann. Und dann ist die Gefahr groß das wirklich was beschädigt wird.

    Bei der Pewag, die ich selbst nutze, habe ich da keine Angst.
     
  11. #11 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ich muss von euskirchen NRW nach Maria Alm am steinernen Meer
     
  12. #12 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ok, guter Hinweis. Danke.

    Was fährst du denn für eine reifen Dimension?
     
  13. #13 Robert78, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Da du dorthin auch Strecken ohne Kettenpflicht nutzen kannst würde es vermutlich auch ohne gehen.
    https://www.skiresort.de/skigebiet/hochkoenig-maria-almdientenmuehlbach/anreise-pkw/
    Musst halt schauen wo genau du hin magst. Den Ort selbst wirst du auch ohne erreichen.

    Da gibts ganz andere Orte wo du bei Schneefall ohne Ketten nicht hin kommst. Hat man welche ist man halt flexibler.

    195/60/15
    Ist kein Vergleich da ich einen O3 habe und noch die alten Winterräder vom O2 Fahre. Ist die kleinste möglichste Größe. Mir ist es im Winter aber völlig egal wie das Auto aussieht.
     
  14. #14 Kölscher-Superb79, 02.01.2019
    Kölscher-Superb79

    Kölscher-Superb79

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Das ist halt mein Dilemma. Ich kenne Maria alm bisher nur aus dem Sommer. Die Fahrt dorthin stelle ich mir jetzt eigentlich nicht besonders anspruchsvoll vor und eigentlich wüsste ich nicht, wo dort schneekettenpflicht sein könnte.

    Ich weiß aber auch, dass ich ein weiterer naiver Rheinländer bin, der Schnee meist nur aus dem Fernsehen kennt...
     
  15. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    414
    Sehe es wie Robert, die Voraussetzungen sind nicht ideal, aber sollte machbar sein. In deinem Fall würde ich auch die PEWAG kaufen, da billiger und nach deinen Aussagen nur für das Gewissen.
    Zur Absicherung neben dem obligatorischen Gutachten der Dezent noch das von Robert herausgesuchte Gutachten der Borbet einpacken. Solltest Du Ketten aufziehen müssen und es zu Diskussionen kommen, hast Du zumindest noch etwas schriftliches um deinen Standpunkt zu stützen.

    Auf jeden Fall gute Fahrt und gute Erholung.
     
  16. #16 driver55, 02.01.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    128
    Pflicht hin oder her. Massig Schnee (ist angekündigt) reicht schon für die "Pflicht" oder ggfs. Fzg. stehen lassen.
    Ende 2014 konnte man dort in der Ecke von jetzt auf gleich (war am 31.12.) selbst auf der Ebene nur noch mit Schneeketten fahren. Ich war mit einem S2 unterwegs. Hatte glaube nur 16 Zöller drauf. Ketten vom Bauer vor Ort ausgeliehen.:thumbsup:

    Gute Fahrt!
     
  17. #17 lordofazeroth, 07.01.2019
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    5
    Und?
    Kannst das Schneekettenanlegen schon im Schlaf?
     
  18. #18 driver55, 07.01.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    128
    Ich wollte auch schon nachfragen, ob er überhaupt gut angekommen ist. Ohne Schneeketten never...
     
  19. #19 Robert78, 07.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Die meisten Leute werden im Urlaub besseres zu tun haben als stetig hier Online zu sein.
    Einfach bisschen Geduld haben.;)
     
  20. #20 Schattenmann, 08.01.2019
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Ich fahre auch Ketten die nur auf der Lauffläche aufliegen, weil ich die 225er im Winter drauf habe.
    Runtergelaufen sind sie mir ein mal, am eigen Auto passiert nichts aber es sollte weder Gegenverkehr noch Passanten im Weg stehen!
    Ich habe dann 2 neue Radschrauben gekauft und diese konisch geschliffen, Sodas der 6kant am Bund 2mm Kleiner ist als die SW. Jetzt klemmt es sicher.
     
Thema:

Schneeketten auf Skoda Superb II 3T Combi 2,0 tdi 170PS

Die Seite wird geladen...

Schneeketten auf Skoda Superb II 3T Combi 2,0 tdi 170PS - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumwendematte ausfaltbar in Combi mit variablem Ladeboden?

    Kofferraumwendematte ausfaltbar in Combi mit variablem Ladeboden?: Hallo Community, ich bin seit Anfang des Jahres Besitzer eines Fabia Combis mit variablem Ladeboden.(Eckdaten: EZ 09/2016, 1.2 TSI 110 PS, Style...
  2. Skoda Oktavia Herstellung im Werk

    Skoda Oktavia Herstellung im Werk: [MEDIA] Guckt euch das mal an,sehr interessant. Gruß Michael
  3. Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18

    Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus Leute Habe ein mächtiges Problem und die Werkstatt findet nix. Habe wassereintritt auf der...
  4. Seit Kurzem Besitzer eines Skoda Fabia 1.2 6Y Exact Bj. 2003

    Seit Kurzem Besitzer eines Skoda Fabia 1.2 6Y Exact Bj. 2003: Hey / Hallo / Guten Tag Ich bin seit Kurzem Besitzer eines gebrauchten Skoda Fabia 1.2 Exact Bj. 2003 mit einer Laufleistung von 181500 km Ich...
  5. Ausbau Amundsen+ aus O2 Combi FL (Bj) 2012

    Ausbau Amundsen+ aus O2 Combi FL (Bj) 2012: Hallo, meine Dachantenne / GPS ist offenbar defekt. Wie bekomme ich das Amundsen+ am einfachsten ausgebaut, um an den Stecker zu kommen? Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden