Schneeketten auf Reifen größer als 215/55 R17

Diskutiere Schneeketten auf Reifen größer als 215/55 R17 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich bekomme im Dezember einen neuen Superb 2.0 TSI 4x4, wohne im Flachland und benötige nur alle 2-3 Jahre mal Ketten, will mir aber die...

  1. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Ich bekomme im Dezember einen neuen Superb 2.0 TSI 4x4, wohne im Flachland und benötige nur alle 2-3 Jahre mal Ketten, will mir aber die Möglichkeit nicht nehmen, welche aufzuziehen (Skiurlaub und Kettenpflicht).
    Gleichzeitig fahre ich auch gerne mal schnell, wenn es die Bedingungen zulassen (V oder besser W-Geschwindigkeitsindex)

    Laut Skoda ist ausschließlich 215/55 R17 möglich.
    Bei früheren Autos hat es jedoch auch gut funktioniert, mit z.B. RudComfort-Centrax-Ketten eine größere Dimension zu fahren, ohne dass etwas geschliffen hat, etc.

    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen mit Ketten auf dem Superb III bei Reifendimensionen größer 215/55 R17?

    Danke und Grüße
    Stril
     
  2. #2 Robert78, 09.11.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.224
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Die Aussage "Größer als...." ist leider etwas schwammig.
    Meinst du auch Breiter oder wirklch nur Größer. Daher ist so eine pauschalaussage immer schwierig.

    Aber allgemein kann man sagen das es kein Problem ist andere Dimensionen mit Ketten zu fahren - nur halt nicht mit Originalfelgen.

    Einfach auf einen Konfigurator wie Borbet etc. gehen und dort nach passenden Felgen für dein Fahrzeug suchen. Oft kann man Schneeketten als Filter mit auswählen.
    Dann einfach im Gutachten nachlesen bei welcher Größe Ketten erlaubt sind.

    So findest du z.B. bei Borbet Felgen mit 20" auf denen unter Auflagen sogar Ketten machbar sind. Aber so groß wirst du ja gar nicht wollen.

    Also einfach dort mal schauen......
    So ist z..B. eine 8x18 Zoll Felgen mit ET 40 und 235/40er Bereifung ohne weiteres mit Ketten nutzbar.

    Bitte dazu auch mal die Suche nutzen. Dort findest du weitere Infos.

    Aufpassen wenn du bei Dezent etc. schaust.
    Es gibt auch Auflagen die sich dann wieder auf die Betriebsanleitung bzw. Fahrzeughersteller berufen. Das ist dann für dich nicht hilfreich. Also keine nehmen die z.B. 12K als Auflagen haben sondern welche wo die Ketten direkt im Gutachten freigegeben sind.
     
  3. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Das war mir nicht bewusst, dass auch 18" gefahren werden darf, _WENN_ das Felgengutachten es hergibt. Dann schaue ich mal an der Stelle weiter.

    Bei 215/55R17 gibt es einfach praktisch keine Winterreifen mit W-Geschwindigkeitsindex.

    Intelligenter hätte ich die Frage formuliert mit: Wie bekomme ich Winterreifen mit W-Geschwindigkeitsindex und die Möglichkeit, Schneeketten aufzuziehen...
     
  4. #4 Mäxchen, 09.11.2019
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    220000

    Toyo Snowprox gibt es in dieser Größe als W-Reifen ;)


    Grüße Lars
     
  5. #5 Robert78, 10.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.224
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Verstehe mich nicht falsch....,man hilft ja gerne. Aber du musst dich schon entscheiden was du willst.

    In der Überschrift und im Startpost fragst du nach größeren.
    Kaum gibt man dir Hilfestellung schreibst du das du keine in 215/55/17 findest. Und das obwohl du ja größere wolltest.

    215er in 17 Zoll mit W wurden dir ja genannt.

    Und als Beispiel habe ich dir oben etwas genannt das sowohl größer als auch breiter ist und Ketten erlaubt sind.
    Zu dieser Dimension gibt es bei Tirendo 10 Treffer für einen W Reifen.
    Zusammen mit der DY Felge hast du dann schon eine mögliche Kombination.

    Tirendo Link

    Also bitte auch selber etwas besser suchen.
    Gibt noch deutlich mehr Kombinationen wenn man sich etwas Mühe macht und schaut welche Felgen mit Ketten erlaubt sind und dann nach Reifen dazu suchst.
    Borbet Y ET 44 mit 225/45/18 geht z.B. auch - ebenfalls als W
    Hast ja noch etwas Zeit. ;)
     
  6. floba

    floba

    Dabei seit:
    31.01.2018
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 140kW TDI 4x4, VW Polo AW 85kW TSI
    Wie schon geschrieben gibt es viele Zubehörfelgen größer 17“ mit Kettenfreigabe. Ich selbst habe z.B. genau deshalb die BBS SR in 8x18 mit 215/45 R18. (https://www.skodacommunity.de/threa...mplettrad-fuer-s3.100847/page-97#post-1821300)

    Ich würde mir aber keine W-Reiten draufmachen, da bei den Bei den Wintereigenschaften sicherlich Kompromisse gemacht werden müssen. Außerdem wird der Mehrpreis für die letzten 10 km/h gegenüber einem V-Reifen wohl nicht klein sein.
     
  7. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Ja, ich hatte ja schon in zweiten Post geschrieben. Meine Frage war nicht schlau gestellt. Sorry und danke, dass ihr helft.

    Zum eigentlichen Thema: Ich wusste eben nicht, dass es Zubehörfelgen gibt mit Kettenzulassung über 17" auf dem Superb. Ich dachte, dass dort die Herstellerfreigabe "zieht".

    Jetzt tendiere ich einfach zu 18" mit W-Zulassung, um um den blöden Aufkleber herum zu kommen.

    @floba: Die Felgen sehen prima aus. Ich glaube, die könnten auch gut auf meinen "Race-Blauen" passen. Wolltest Du 215er Breite, oder wie kam es dazu?


    @Robert78: Bei den 17" habe ich eben nur dieses eine Modell gefunden. Bei den 18" ist es einfach - da finde ich auch Reifen, die ich kenne und schon gefahren bin.
     
  8. #8 Curetia, 10.11.2019
    Curetia

    Curetia

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    18
    Um den kommst du auch herum, wenn du die zulässige Höchstgeschwindigkeit deiner Reifen im Boardcomputer einträgst.
     
  9. floba

    floba

    Dabei seit:
    31.01.2018
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 140kW TDI 4x4, VW Polo AW 85kW TSI
    Ganz einfach, alles was Breiter ist hat keine Kettenfreigabe mehr. Steht in der ABE/Gutachten von BBS.
     
  10. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Danke, das im Gutachten hatte ich übersehen.
    Fährt von euch jemand auch einen breiteren Reifen als 215mm und hat schon einmal eine Schneekette aufgezogen, die nach innen nicht aufträgt?
     
  11. #11 Robert78, 10.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.224
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Entgegen der obigen Aussage brauchst du keinen Aufkleber.
    Es reicht die Winterreifenwarnung die du in deinem Auto elektronisch aktivieren kannst.
    Aber das wurde dir ja schon genannt.

    Zum Rest bin ich ab jetzt aber raus.
    Da hilft man dir und sucht dir als Beispiel Felgen und Reifengrößen mit 225er und 235 Breite wo Ketten möglich und erlaubt sind und ein weiteres mal fragst du nach "breiter als 215"

    Viel Spaß wenn du dann dein Auto hast und noch viel Erfolg bei der Suche.
     
    Tuba gefällt das.
  12. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Da hast Du Recht, Robert. Ihr habt mir bei der Frage geholfen und alles genannt.

    Danke!
     
Thema: Schneeketten auf Reifen größer als 215/55 R17
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb forum schneeketten www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Schneeketten auf Reifen größer als 215/55 R17 - Ähnliche Themen

  1. Schneeketten auf Modus-Felgen

    Schneeketten auf Modus-Felgen: Hi, wir würden gern im Winterurlaub in die Berge. Nun stellt sich nach meiner Recherche raus, dass die Modus-Felgen mit den zugehörigen...
  2. 4x4 und Schneeketten

    4x4 und Schneeketten: Mal eine Frage: darf man beim Kodiaq RS 4x4 Schneeketten anbringen? Oder ist dies Gesetzlich verboten bei einem 4x4?
  3. Schneeketten und Reifengröße

    Schneeketten und Reifengröße: Hallo Zusammen, in der Betriebsanleitung ist für die 16 Zoll Stahlfelge ein Winterreifen mit 195/60 als zulässig deklariert. Mein Autohaus hat...
  4. Schneeketten für Kodiaq 235/55 R18 auf Trinity - Erfahrungen

    Schneeketten für Kodiaq 235/55 R18 auf Trinity - Erfahrungen: Hallo! Wer hat Erfahrungen mit eine oder sogar beide Schneeketten der Fa. König (ehem. Thule). Beide Ketten sollten laut Hersteller auf den Bären...
  5. Schneeketten für Helios schwarz 6,5Jx17,ET41 Reifen 215/55 R17

    Schneeketten für Helios schwarz 6,5Jx17,ET41 Reifen 215/55 R17: Hallo, suche Schneeketten für Helios Felgen 6,5Jx17,ET41 und Reifen 215/55 R17. Ausgesucht habe ich mir lt. Pewag Schneekettenkonfigurator: Pewag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden