Schneekette für den RS

Diskutiere Schneekette für den RS im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich möchte meinem RS Schneeketten kaufen. Die Schneekette soll auf die BBS RS Vulcano 17" ET45 Alufelgen mit 225/45/17 Reifen. Habe die Clack & Go...

  1. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Ich möchte meinem RS Schneeketten kaufen. Die Schneekette soll auf die BBS RS Vulcano 17" ET45 Alufelgen mit 225/45/17 Reifen. Habe die Clack & Go von Weissenfels ins Auge gefasst (http://www.weissenfels.com/de/schneeketten/attiwa).
    Obwohl auf der Verpackung der Kette die Grösse 10 auf Reifen mit 225/45/17 passen und auch für die BBS-Felgen gemäss TÜV beim RS, Ketten mit 9mm zugelassen sind, ist gemäss der Homepage von Weissenfels nur eine Schneekette mit 7mm mit dem RS kompatibel. Bin jetzt etwas unsicher, was nun gilt? Worauf muss ich für die Kompatibilität achten? Denn auf der Weissenfels-Homepage wird die ET der Felge überhaupt nicht überprüft, es heisst pauschal, dass es eine 7mm Kette für den Octavia (also nicht nur für den RS) sein muss. Klingt etwas unglaubwürdig.
    Kann ich die 9mm Kette gemäss TÜV-Gutachten für die Felgen und der Reifenzulassung auf der Verpackung der Schneeketten für den RS bendenkenlos verwenden?

    EDIT: hat keiner von euch eine Schneekette für den RS gekauft? Falls ja, hat es jemand vielleicht schon mit einer 9mm Kette versucht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Panther, 23.11.2014
    Panther

    Panther

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia³ RS TSI, Kombi, DSG,
    Kilometerstand:
    20000
    Also, Schneeketten sind nur für die Reifengröße 205/50 R17 89V - 6x17 - ET 45,48 freigegeben. (RS)
    p.s.: siehe Serienbereifung
    *Schneeketten die nicht mehr als 15mm auftragen

    Im Handbuch S.192 steht auch noch was dazu.

    Alle anderen Größen müsste man vorführen. Wenn das überhaupt abgenommen bzw freigegeben wird.
    (Man will sich ja nicht das Auto wegen ein paar Ketten ruinieren.)

    Winterpneus müssen ausreichen. ;-)


    Neu im Shop:
    Original Skoda Snow Chains
    Spezifisch für den Scout?
    Mich irretiert die Angabe 205/55 R17


    Wie dem auch sei... ;-)
     
  4. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Das gilt aber nur für die Skoda-Felgen. Gemäss dem TÜV-Gutachten für die BBS-Felgen dürfen beim RS auch Schneeketten bis 9mm bei ET45 und 225/45/17 montiert werden. Überall unterschiedliche Angaben Was gilt nun?
    Erschwerend kommt hinzu, dass der Überprüfer vom Strassenverkehrsamt (In CH = TÜV) im System keine Einschränkung für den RS sah. Man könne sogar auch bei 18" Ketten drauf tun hiess es. Und bei meiner Kombination meinte er, dass es sicher bis 12mm keine Probleme geben sollte.
    Also auch da eine ganz andere Aussage. Auf was kommt es nun genau an, welche Kette man nehmen kann? Ist denn 9mm soviel anders als 7mm? Was bewirken die 2mm?

    Kenne mich da gar nicht aus deshalb diese Fragerei, sorry.

    EDIT: Habe nochmals im TÜV-Gutachten nachgeschaut, aber da wird zwischen dem RS und den andren O3-Modellen nicht gross unterschieden. für alle mit kW 77-162 gilt die gleiche Einschränkung von 9mm. Bin nun ganz verwirrt.
     
  5. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Werde auf Sicher gehen und die Ketten mit 7mm (Hersteller-Link) bestellen, die gem. Homepage von Weissenfels auch für den O3 geeignet sind.

    Kann aber jemand mal aufklären, worauf es allgemein bei der Grösse der Kettenglieder ankommt? Wäre froh, wen ein fachkundiger User da folgende Fragen aufklären könnte. Wäre vielleicht auch für andere User hilfreich:

    1. wieso wird beim Ketten-Hersteller nicht auf die Felgendimensionen hingewiesen sondern nur auf die Reifengrösse? Spielt die Felgengrösse (wie ET,...) keine Rolle?
    2. wieso wird nicht zwischen dem RS und den anderen O3-Modellen unterschieden, beim Hersteller der Ketten wie auch im TÜV-Gutachten? Spielt das Fahrwerk, tiefer oder höher, keine Rolle?
    3. was gilt allgemein beim Kauf von Schneeketten zu beachten?

    Danke schon mal im Voraus.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schneekette für den RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schneeketten für skoda octavia rs

Die Seite wird geladen...

Schneekette für den RS - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq RS

    Kodiaq RS: Ich glaube jetzt darf er einen eigenen Thread haben, oder nicht? ...
  2. Mittlere Wabe unten Skoda 2.0 RS austauschen

    Mittlere Wabe unten Skoda 2.0 RS austauschen: Hallo zusammen, ich hab auf Anhieb leider nicht genaues gefunden, deswegen frage ich einfach kurz und direkt: Ich bin meinem Chef in seinen...
  3. Privatverkauf Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E

    Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E: Hallo Zusammen, Verkaufe hier meine Eibach Sportline Federn (50/30) aus meinem Octavia RS 5E. Die Federn waren ca 10.000km verbaut und in einem...
  4. Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE)

    Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE): Hallo zusammen, die Auflistung der Serienausstattung in Klnfigurator scheint beim RS nicht vollständig zu sein. Dort sehe ich keine...
  5. Schneeketten RUD Centrax

    Schneeketten RUD Centrax: Also ich muss mal meine Begeisterung zu diesen Schneeketten los werden, es gibt nix besseres wenn man keinen Allrad hat. Hier im Bayerischen Wald...