Schmorgeruch über die Lüftung und unsinniger Lüfterlauf am Kühler?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von knoedeldampfer, 22.12.2010.

  1. #1 knoedeldampfer, 22.12.2010
    knoedeldampfer

    knoedeldampfer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DPF CR DSG Ambition, 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    18100
    Hallo zusammen!

    Eventuell kann mir jemand zu folgendem Problem einige Hinweise geben:

    Nach kurzer Autobahnfahrt und anschließender Stadtfahrt (ca. 5 km) stand ich an einer Ampel und bemerkte Schmorgeruch im Innenraum, welcher durch die Lüftung kam. Ich dachte so bei mir, was der vor mir stehende Wagen wohl so im Tank hätte etc. und machte mir keine weiteren Gedanken um den Superb. 300 Meter weiter erreichte ich dann den heimatlichen Hof und stellte den Motor aus. Ich wunderte mich über ein surrendes Geräusch, welches vom Kühlerlüfter her kam. Draußen war es unter 0 Grad, die Motortemperatur war laut Anzeige genau mittig - also ok, kein Grund für den Lüfter, hier tätig zu werden. Als ich aus dem Wagen steige bemerke ich, dass der Geruch doch vom Superb her rührt und nicht von einem anderen Wagen. Der Lüfter läuft und läuft und läuft. Ich nehme die Taschenlampe aus dem Kofferraum und will sehen, ob irgendetwas im Motorraum zu finden ist, was auf diesen sehr starken Schmorgeruch hinweisen würden. Vielleicht raucht es auch irgendwo. Leider finde ich nichts. Der Geruch ist ungefähr so, wie wenn man die Flamme eines Feuerzeugs direkt an ein Plastikteil hält und dieses dann zu schmoren beginnt - also weit weg von Neuwagengeruch und erster Gebrauch etc. Es sind nun bereits ca. 5 MInuten, die der Lüfter volle Kanne läuft. Ich setze mich noch mal in den Wagen, weil ich schon denke, dass ich vielleicht doch was übersehen habe. Starte den Motor - alles in Ordnung. Keine Warnungen, keine Fehlfunktionen, korrekte Temperatur. Der Motor ist ca. 10 sek. an und wird wieder abgeschaltet. Nun ist sofort auch der Kühlerlüfter aus. Der Geruch steht noch in der Luft. Am nächsten Morgen ist alles in Ordnung. Auto startet normal, fährt normal, verhält sich normal und nichts stinkt mehr verschmort.

    Dann war ich heute beim Skodahändler in der Werkstatt deswegen, wo man sich sehr viel Zeit genommen hat, der Sache auf die Schliche zu kommen. Leider ohne Erfolg. Nichts gesehen, nichts im Fehlerspeicher.

    Hat jemand sowas ähnliches schon mal gehabt oder davon gehört? Es ist nicht böse gemeint aber bitte nur sinnvolle Antworten schreiben und nichts nach dem Muster "Ich hab auch einen Skoda" oder "Bei mir ist alles voller LED'S und trotzdem ist kein Problem vorhanden" - Ihr wisst schon ;-).

    Ich werde es weiter beobachten müssen und mache mir auch ein wenig Soregn deswegen, dass es doch irgendwas zerlegt haben könnte. Schließlich vermute ich keine Fremdkörper oder so, da dieser Lüfter so sinnfrei und lange gelaufen ist und dabei der Geruch permanent vorhanden war. Und das mitten im Winter. Gestern und heute war komischerweise auch alles schön - kein Probleme.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 2fast4u, 22.12.2010
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    das mit dem lüfter allein wäre kein einzelfall. klick mich oder klick mich aber bezüglich des brandgeruchs kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    mfg, 2fast4u!

    EDIT: da hab ich wohl zu lange mit dem suchen der links zugebracht und war nicht 2fast4revilo ;)
     
  5. #4 knoedeldampfer, 22.12.2010
    knoedeldampfer

    knoedeldampfer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DPF CR DSG Ambition, 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    18100
    Ich und die Suchfunktion... :-(
    Habe nach Schmorgeruch usw. gesucht aber nicht nach Lüfter. Vielen Dank für die Hinweise! Ich werde mal sehen, ob was herauszufinden sein wird.
     
  6. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Mein Link ist NUR motorbezogen. Deiner ist AUCH fahrzeugbezogen. Also hast Du alles richtig gemacht.
     
  7. #6 knoedeldampfer, 22.12.2010
    knoedeldampfer

    knoedeldampfer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DPF CR DSG Ambition, 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    18100
    Diese Antwort von ress finde ich am plausibelsten (im anderen Thread zu diesem Problem):

    ...meiner macht das auch und zwar immer wenn vorher der Partikelfilter gereinigt wurde (riecht man nach dem Abstellen) Ich bin jetzt nicht ganz sicher wo der Filter sitzt, falls der im Motoraum ist macht die Lüftung ja Sinn da der Filter beim Reinigen sehr heiß wird und sich Hitze stauen würde.

    Der Filter stinkt eventuell wirklich so stark bei ersten Reinigen dass man gleich denkt, der Kabelbaum schmort durch oder so. Ich werde diese Sache nochmal dem Skoda-Mann vortragen und fragen, was er davon hält.
     
  8. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Dieses "Problem" habe ich schon bei mehreren 2.0 TDI CR DPF beobachtet, es hängt mit dem Reinigen des DPF zusammen. Mein RS TDI CR hatte bei 3800km die erste Reinigung, merkbar an dem Kühlerlüfternachlauf, Gestank (richt wie ein Schweizerkracher :D ) und leicht erhöhter Leerlaufdrehzahl.

    Aja die PD machen sowas nicht, hatte vorher auf 75000km einen RS TDI PD, dem man die Regeneration nur der leicht erhöhten Leerlaufdrehzahl angemerkt hat. Aber die PD waren ja sooo schlecht... :rolleyes:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. manmeh

    manmeh

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernhausen 65527
    Fahrzeug:
    Superb Combi, platin-grau-metallic, 125kw, DSG, Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Fa. AHA, Althengstett
    Kilometerstand:
    8800
    Ich habe heute morgen auch einen Schmorgeruch wahrgenommen. Er kam zwar nicht über die Lüftung ins Fahrzeuginnere, aber außen konnte ich ihn deutlich wahrnehmen. Besonders intensiv war er an der Hinterachse wahrzunehmen. Es roch nach Kunststoff. Der Lüfter lief bei mir auch noch einige Zeit bevor er sich dann nach 2-3 Minuten abstellte. Meine Fahrstrecke war ungefähr 5 km. Das Fahrzeug war allerdings von der Fahrt vorher noch warm gewesen. Ich werde das mal über die Feiertage beobachten und dann zum Freundlichen fahren.
     
  11. #9 Jojoaction, 23.12.2010
    Jojoaction

    Jojoaction

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Phänomen handelt es sich um den DPF. Wahrscheinlich war er im Reinigungsmodus, da aber die Fahrt vor Ende der Reinigung zu Ende war konnte der Prozess nicht abgeschlossen werden. Daher kühlt die Lüftung nach. Der Geruch entsteht durch das Verbrennen von Rückständen - der DPF muss ja "freigebrannt" werden.

    Je nach Streckenprofil bzw. jetzt auch bei dem Wetter - viel "Schleichfahrten" bzw. Stopp & Go wirst Du den Effekt noch das eine oder andere Mal beobachten. Ist aber normal. Wichtig ist, hin und wieder auch mal 30 min oder länger eine Autobahnfahrt mit konstantem Tempo > 100 km/h zu fahren, damit der Filter freigebrannt wird.
     
Thema: Schmorgeruch über die Lüftung und unsinniger Lüfterlauf am Kühler?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmorgeruch aus lüftung im auto

    ,
  2. schmorgeruch im auto

    ,
  3. schmorgeruch

    ,
  4. auto schmorgeruch,
  5. schmorgeruch skoda fabia,
  6. schmorgeruch auto
Die Seite wird geladen...

Schmorgeruch über die Lüftung und unsinniger Lüfterlauf am Kühler? - Ähnliche Themen

  1. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  2. Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?

    Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?: Hallo Ich habe ein Problem mit einem Skoda Fabia 1.4 16V. Bj.2003 Der Motorlüfter und Klima Lüfter laufen, sobald die Zündung an ist. Wenn ich...
  3. Kühler erneuern/Ventildeckeldichtung tauschen

    Kühler erneuern/Ventildeckeldichtung tauschen: Hallo Leute, Ich war heut völlig zuversichtlich mit dem Octavia 1U 1.8 20V Baujahr 97 mit 211640km auf der Uhr von meiner Mutter beim TÜV Mann...
  4. Ansaugbereich der Lüftung bei Umluft

    Ansaugbereich der Lüftung bei Umluft: Weis jemand wo der Roomster FL die Luft ansaugt wenn die Lüftung im Umluftbetrieb läuft? Die Beschreibung des Desinfektionsmittels schreibt man...
  5. Skoda Superb III Lüftung im Innenraum läuft zu lange...

    Skoda Superb III Lüftung im Innenraum läuft zu lange...: Guten Tag! Bei meinem Skoda Superb Combi Bj 07/16 läuft nach drücken der REST Taste die Lüftung Im Innenraum auch nach 2 Stunden noch obwohl lt....