Schlüsselbart / Schlüsselprofil ausbauen / austauschen

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Funtax, 05.07.2013.

  1. Funtax

    Funtax

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Yeti Schlüssel vor mir liegen, bei dem der eigentliche Schlüsselbart aus der kippbaren Halterung ausgebrochen ist.

    Besteht die Möglichkeit, den Schlüssel soweit zu zerlegen, dass der Ausklappmechanismus getauscht werden kann? Habe mit Glück noch einen alten "Schrottschlüssel", den ich als Teilespender nehmen kann.



    Irgendwie muss das Teil ja in den Schlüssel reingekommen sein, aber wer weiß wie ich es zerstörungsfrei aus- und wieder einbauen kann?



    Vielen Dank für eure Hilfe! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Robin-, 07.07.2013
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Ja das geht.

    Logo hinten ab und dann Schraube raus + öffnen. Rest ist selbsterklärend. ;)
     
  4. Funtax

    Funtax

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ist das Logo geclipst oder verklebt? Geht das zerstörungsfrei ab bzw. gibt es da Ersatz zum "Nachkleben" ?
     
  5. #4 -Robin-, 11.07.2013
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Geklebt. Zerstörungsfrei meist selten.
    Ersatz gibt es, schaust bei Marc mal der hat teilelisten - www.passatplus.de
     
  6. #5 potatodog, 11.07.2013
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Bevor du dich am Logo zuzschaffen machst, knips mal ein Foto von der Seite des Schlüssels (dort wo der Bart geparkt wird).... ich vermute, du hast schon den neuen Klappschlüssel.
     
  7. #6 Octavist, 11.07.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Stimmt, beim neueren Klappschlüssel bringt das Logo lösen nix. Da ist keine Schraube mehr drin.
    Hatte das selbe Problem.
    Nur entweder beim :D für teuer Geld (>150€) nen neuen Schlüssel bestellen oder Bastellösung. Bedeutet, beim kaputten Schlüssel muß mit "sanfter" Gewalt das Schlüsselgehäuse geöffnet werden.
    Die Klappbärte von den Ersatzschlüsseln passen dann auch...

    Edit: Ach so, neuer Schlüssel auf altes Gehäuse umbauen funzt auch nicht so einfach. Der Transponderchip vom neueren passt nicht in die älteren Gehäuse.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Funtax

    Funtax

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hab es schon bis zum bitteren Ende gebracht.

    Erst das Logo weggekratzt und darunter keine Schraube gefunden. Dann den Schlüssel mit viel Gewalt aufgehebelt - mitterweile schaffe ich das auch sanfter.

    Blöd ist nur, dass die "alten" VW-Schlüssel (mit der Schraube unter dem Logo) einen minimal anderen Klappmechanismus haben. Funktion ist die gleiche - aber der Durchmesser des Mittelteils weicht leicht ab und die Feder ist (denke ich) auch nicht die gleiche. Ich kann den alten Mechanismus mit der alten Feder im neuem Schlüsselgehäuse nicht genug vorspannen und wenn ich eine Umdrehung weiter will, ist die Feder schon überspannt. Die ursprüngliche Feder ist beim ersten zerlegen des Schlüssels davongehüpft und war nicht mehr auffindbar :-|


    Lange Rede kurzer Sinn:
    Der Schlüssel ist wieder am Schlüsselgehäuse bzw. Transponder, das ausklappen geht nur mit einem Taschenmesser oder sehr langen Fingernägeln und das Gehäuse sieht sehr mitgenommen aus.
     
  10. #8 Octavist, 21.08.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Kann ich nicht direkt bestätigen.
    Schlüsselbart und Mechanismus vom "älteren" Gehäuse passen 1:1 und schön sauber in den Neueren.
     
Thema: Schlüsselbart / Schlüsselprofil ausbauen / austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüsselbart vw golf wechseln

    ,
  2. vw schlüsselbart entfernen

    ,
  3. vw schlüsselbart tauschen

    ,
  4. skoda schlüsselgehäuse tauschen wegfahrsperre 2009,
  5. funkschlüssel vw haa zerlegen,
  6. skoda schlüssel rohling wechseln,
  7. Schlüsselbart austauschen,
  8. rohling tauschen beim klappschlüssel,
  9. skoda superb 2010 schlüssel ausbauen,
  10. klappschlüssel rohling tauschen,
  11. skoda schlüssel zerlegen www.skodacommunity.de,
  12. vw klappschlüssel rohling wechseln,
  13. golf schlüsselbart rohling,
  14. schlüsselbart HAA,
  15. skpoda schlüssel zerlegen,
  16. c3 klappschlüssel Bart tauschen feder,
  17. schlüsselbart von skoda,
  18. haa klappschlüssel tauschen,
  19. keine schraube unter emblem schlüssel,
  20. haa schlüsselbart tauschen,
  21. skoda schlüsselbart,
  22. VW Zündschlüssel Bart wechseln
Die Seite wird geladen...

Schlüsselbart / Schlüsselprofil ausbauen / austauschen - Ähnliche Themen

  1. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  2. Amundsen Ausbauen - O III

    Amundsen Ausbauen - O III: Hallo zusammen, da ich auch ein knarzen aus dem Navi. wahrnehme und es mich nervt, möchte ich das gerne selber beseitigen. Habe schon vesucht die...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3

    Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3: Hallo, Bei mir ist der Chromrahmen welcher ums Radio geht gerissen. Hat jemand Erfahrung wie man die blende vom Radio entfernen kann oder ist...
  5. Fabia III Radio Swing aus Fabia III MJ 2016 ausbauen

    Radio Swing aus Fabia III MJ 2016 ausbauen: Hallo, ich möchte gerne das Swing-Radio aus meinem Fabia III ausbauen. Wie gehe ich da vor? Habe diese Anleitung gefunden...