Schlüssel im Zündschloss abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Robson112, 02.06.2016.

  1. #1 Robson112, 02.06.2016
    Robson112

    Robson112

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mir ist bei meinem Octavia 3 Combi, Bj 06/14 der Schlüssel im Zündschloss abgebrochen.
    Mein Skoda Händler hat über Skoda Deutschland angefragt ob dieser ausgetauscht wird, die sagen aber es ist durch grobe Gewalt passiert.
    Ich habe einen Zeugen der neben mir im Auto saß als ich ganz normal das Auto starten wollte und es bezeugen kann.
    Bringt mir das irgendwas? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Und was kann ich tun damit der Schlüssel doch noch innerhalb der Garantie ausgetauscht wird?

    Wäre für Tips sehr dankbar.
    Vielen Dank schonmal.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    180000
    Fahr zum Schlüsseldienst und lass den Bart neu fräsen, kosten sollte das keine 20 €.
    Bart kann der oder Du selbst austauschen.
     
  4. #3 TinOctavia, 02.06.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    409
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Ganz genau. Sehr guter Vorschlag.

    Ich frage mich aber wirklich wie der Schlüsselbart OHNE grobe Gewalt einfach so brechen kann!?
     
    trainer22 gefällt das.
  5. #4 trainer22, 02.06.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Hatte was ähnliches. Ein Schlüssel ist ein Verschleissteil, davon nimmt sich kaum ein Hersteller was an.
     
  6. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    180000
    Möglicherweise Materialfehler, hatte ich auch schon.
     
  7. #6 Robert78, 02.06.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Der Schlüssel war vermutlich vorher schon beschädigt. Aufgeklappt in der Hosentasche und dann evtl. mal unglücklich gebückt....
     
  8. #7 77_Mike, 03.06.2016
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Die Klappschlüssel halten normalerweise schon viel aus. Wenn man da nicht grad mit dem Fuss draufsteigt, darf sowas nicht passieren. Ich denke schon, dass es sich da um einen Materialfehler handelt. Ich hab sowas noch nicht gesehen... Vor allem kommt die anscheinend völlig gerade Bruchlinie verdächtig vor.
     
  9. #8 nancy666, 04.06.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    naja wenn man sich den schlüssel anschaut sieht das nach sollbruchstelle aus
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    285
    Das ist ja auch verständlich. Stößt man mit dem Knie mit größerem Schwung gegen den Zündschlüssel (warum auch immer), so ist es besser, wenn dieser bricht, als wenn das ganze Zündschloss oder der gesamte Bereich dort beschädigt wird.
     
  12. #10 77_Mike, 04.06.2016
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Ich hatte den Gedankengang wegen Sollbruchstelle auch. Aber bei solchen Kleinigkeiten soll doch kein Schlüssel abbrechen...
     
Thema: Schlüssel im Zündschloss abgebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia schlüssel abgebrochen

    ,
  2. skoda octavia 3 schlüssel abgebrochen startet nicht

Die Seite wird geladen...

Schlüssel im Zündschloss abgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  2. Getränkehalter abgebrochen, Armauflage abbauen, wie ?

    Getränkehalter abgebrochen, Armauflage abbauen, wie ?: leider ist bei mir die Getränkehalterung an der Armauflage hinten ( Rücksitzbank ) abgebrochen. Möchte die Auflage auseinander bauen und die...
  3. Plastikplakette mit Schlüssel

    Plastikplakette mit Schlüssel: hallo! Hab meine Schlüssel verloren. Plastikplakette ist vorhanden, hängt an einem Schlüssel dran. Kann man mit dem Schlüssel das Auto auch...
  4. AutoLock an Schlüssel gebunden?

    AutoLock an Schlüssel gebunden?: Guten Tag liebe Fan-Gemeinde, ich bin gestern auf eine seltsame Begebenheit bei meinem neuen Yeti (EZ vor 4 Wochen) gestoßen. Die...
  5. Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel

    Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel: Welche Funktion hat eigentlich die mittlere Taste auf dem schwarzen Schlüssel? Sollte damit vielleicht der Kofferraum sich automatisch entriegeln?...