Schlüssel funktioniert nur teilweise

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Mattn, 21.01.2016.

  1. Mattn

    Mattn

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    dass ich alle 3/4 Jahr die Batterie in meinem Schlüssel (keyless) erneuern muss, habe ich akzeptiert. Aber seit 3 Tagen habe ich folgendes Problem.
    Fing an, dass ich mein Auto nicht mehr durch "Hand an Türgriff halten" absperren konnte.
    Ok dachte ich mir...Batterie leer...Per Funk schließen ging noch....2 Tage später zeigte Auto auch an: Bitte Batterie erneuern.
    zu Hause neue Batterie rein gemacht. ....Per Funk schließen und Auto starten geht...aber auf und zu sperren durch "Hand an Türgriff" geht immer noch nicht!?
    Egal welche Tür.
    Mit dem Ersatzschlüssel geht alles.

    Kann das sein, dass er nur diese Funktion verlernt hat?
    Bekomm ich das selber hin? Oder muss ich zum Skoda Händler?

    danke
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 77_Mike, 21.01.2016
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Hast du den Schlüssel synchronisiert, wie auf S. 229 der Betriebsanleitung beschrieben?
     
  4. #3 Holger01, 21.01.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Ist das denn wirklich normal das diese Batterie nur ein 3/4 Jahr hält? Ich hab zwar kein Keyless Go aber meine von der ZV hält schon 5 Jahre.
     
  5. #4 77_Mike, 21.01.2016
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Kommt mir auch sehr wenig vor, bei früheren normalen VW-Audi Funkschlüssel bis zu 12 Jahren.
     
  6. #5 fireball, 21.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ja, ist so - und einen normalen Funkschlüssel mit Keyless Entry/Start zu vergleichen ist halt wie Äpfel mit Birnen ;)
     
    djduese gefällt das.
  7. Mattn

    Mattn

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    danke werde ich mal gleich nachschauen im Auto
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Octiman, 21.01.2016
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    sicherlich normal, denn dieser schlüssel hält funkkontakt zum fahrzeug.
    natürlich ist insgesamt entscheidend, wie weit bzw wo der schlüssel sich während der fahrt befindet und wie oft pro tag die türen benutzt werden.
    meine batterie ist jetzt 1 jahr funktionstüchtig.
     
  10. #8 newoct, 02.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2016
    newoct

    newoct

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI DSG 110kw
    Ich habe ein ähnliches Problem. Nach einem Batterie Wechsel kann ich das Auto per Funk auf sperren, allerdings nicht per Griff (keyless). Außerdem lässt sich das Auto nicht keyless starten. Halte ich den Schlüssel an den Start Knopf startet das Auto ganz normal. Liegt das ebenfalls an der Synchronisation? Und wie funktioniert die genau? Knopf drücken und per Schlüssel von Hand aufsperren? Bei mir funktioniert es ja per Funk noch. Bin verwirrt wie das in der Anleitung gemeint ist.
     
Thema:

Schlüssel funktioniert nur teilweise

Die Seite wird geladen...

Schlüssel funktioniert nur teilweise - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  2. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  3. Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!

    Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!: Hallo bräuchte eure hilfe. Habe eine gebrauchte Webasto tt C gekauft die in mein skoda octavia II combi tdi rs bj2008 eingebaut. heizgerät...
  4. Plastikplakette mit Schlüssel

    Plastikplakette mit Schlüssel: hallo! Hab meine Schlüssel verloren. Plastikplakette ist vorhanden, hängt an einem Schlüssel dran. Kann man mit dem Schlüssel das Auto auch...
  5. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...