Schlüssel abziehen

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von TBS1947, 22.06.2011.

  1. #1 TBS1947, 22.06.2011
    TBS1947

    TBS1947

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2 DSG, Experience Plus Edition
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Bensheim, Wartung Autohaus Hackerott, Hannover
    Kilometerstand:
    21000
    Hallöchen zusammen, unser Yeti (1,2 DSG, 11/10, 6.000 km) macht uns bisher viel Freude in jeder Hinsicht. Allerdings hat er gelegentlich eine Macke, wg. der ich noch nicht in der Werkstatt war, weil, ich seh schon das Gesicht des Gesprächspartners bei Skoda. Konkret: Er gibt den Zündschlüssel nicht her. Das bedeutet, noch mal die Zündung rein, Wählhebel von "P" bis "S" und zurück nach "P", Zündung aus. Der Schlüssel kommt. Aber auch nicht immer. Wenn er "mucksch" ist, muß man das auch schon wiederholen(auch 2x). Ich frag mich nun, sind wir vom Prozedere her zu blöd oder hat er ne Macke. Er hat das jetzt gut 10 Tage nicht gemacht, aber heute wieder zugeschlagen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Wäre für den Werkstattbesuch sicher hilfreich.

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Herne_1, 22.06.2011
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Das hatte ich schon mehrfach festgestellt. Ich hatte schon die Vermutung, dass ich manchmal zu zaghaft nach P schalte. Wenn der Schlüssel nicht raus will, steht bei mir der Hebel nicht komplett auf P und der Sperrknopf ist nicht komplett wieder in der Ausgangsstellung. Also Lichtautomatik aus, Zündung an, Hebel etwas nachdrücken, Zündung aus, Schlüssel raus.

    Hatte meinen Dealer aber noch nicht angesprochen.
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Diese Art der Macke hat meiner zwar nicht, dafür hab ich was anderes festgestellt:
    Wenn ich den Motor in Stellung N abstelle und erst dann auf P schalte, läßt sich der Zündschlüssel auch nicht gleich abziehen. Ich muß dann die Zündung nochmal einschalten - dann läßt sich der Schlüssel auch abziehen.
    Na gut - daran kann ich mich gewöhnen. :rolleyes:
     
Thema: Schlüssel abziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda zündschlüssel auf stellung 1 abgezogen

    ,
  2. dsg stellung n und schluessel raus?

Die Seite wird geladen...

Schlüssel abziehen - Ähnliche Themen

  1. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  2. Haldex - wie Stecker von Vorladepumpe abziehen?

    Haldex - wie Stecker von Vorladepumpe abziehen?: Moin zusammen, ich möchte die Vorladepumpe der Haldex Gen 4 (Baujahr 2012) außer Betrieb setzen und dafür den Stecker anziehen. Wo der sitzt habe...
  3. Plastikplakette mit Schlüssel

    Plastikplakette mit Schlüssel: hallo! Hab meine Schlüssel verloren. Plastikplakette ist vorhanden, hängt an einem Schlüssel dran. Kann man mit dem Schlüssel das Auto auch...
  4. AutoLock an Schlüssel gebunden?

    AutoLock an Schlüssel gebunden?: Guten Tag liebe Fan-Gemeinde, ich bin gestern auf eine seltsame Begebenheit bei meinem neuen Yeti (EZ vor 4 Wochen) gestoßen. Die...
  5. Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel

    Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel: Welche Funktion hat eigentlich die mittlere Taste auf dem schwarzen Schlüssel? Sollte damit vielleicht der Kofferraum sich automatisch entriegeln?...