Schloss zugefroren!

Diskutiere Schloss zugefroren! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich brauche mal eure Hilfe. Wollte gestern mein Auto nach ca. 1 Tag nicht fahrens aufsperren, brachte aber den Schlüssesl in keines der 2...

  1. Ben

    Ben Guest

    Hallo

    Ich brauche mal eure Hilfe. Wollte gestern mein Auto nach ca. 1 Tag nicht fahrens aufsperren, brachte aber den Schlüssesl in keines der 2 Schlösser. Waren alle zugefroren, da ich mir eine Fb erst im frühjahr einbauen möchte bräuchte ich eine Lösung gegen zugefrorene Türschlösser. Und wenn es geht auch das sich der Gummi von der Tür am Auto festklebt.

    Ich glaube ihr habt da schon ein paar tipps für mich
     
  2. sm82

    sm82 Guest

    Guten Morgen!

    Ääähm, schonmal was von Türschlossenteiser gehört??? Der wirkt dann auch prophylaktisch, d.h. wenn Du ihn einmal angewendet hast frieren die Schlösser nicht mehr so schnell ein.

    Gegen festgefrorene Türgummis hilft es, die Gummis einzufetten.
     
  3. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moinsen,

    einfach mal WD-40 rein, geht suuuper mit dem roten Sprühdings das dabei ist. Dann hast Du Ruhe denke ich :hoch:

    Gruß Knappi
     
  4. #4 MrBlack19, 23.11.2005
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    WD-40 ist die beste Idee, das hab ich auch gemacht.
     
  5. topu

    topu Guest

    Und für die türgummis gibt es auch diverse pflegemittelchen. Einfach mal durch die kfz-abteilungen diverser bau-und hobbymärkte schländern. Da kann man nicht viel verkehrt machen.
     
  6. #6 survivor, 12.12.2005
    survivor

    survivor Guest

    für die gummidichtungen an der tür tuts auch ein stinknormaler labello :)
    türschloss, wie schon gesagt wd-40 oder ein türschlossenteiser.
    mfg, survivor
     
  7. #7 KleineKampfsau, 12.12.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Wie wärs denn, das Türschloss mit Tape zuzukleben ? Meistens liegt der Türschlossenteiser ja IM Auto :wc:.

    Andreas
     
  8. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    WD40 nicht zu oft benutzen!!! Sonst verharzt das Türschloss! Besteht aus Mineralöl, Feststoffe und über > 80% verflüchtigende Bestandteile. in diesem Fall also Lösungsmittel die auch ätzend sind/sein können.

    Also ich rate grundsächlich davon ab! :toedlich:
     
  9. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    und stattdessen?

    Ich hab nun Graphitöl benutzt. Aber auch auf dem Silikonspray ist der Schutz vorm Vereisen von Türschlössern deklariert...

    fragt sich
    micha
     
  10. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Silkonspray sowie Silikonöl zur Vorbeugung ist okay. Beim Spray nur nicht den Sprühneben einatmen. Dieses ist (mit den Jahren) Gesundheitsschädlich. Graffit geht auch, weis aber momentan nichts über die Verwendbarkeit in diesem Bereich.

    Türschlossenteiser ist wohl das einzige wahre in der Situation. Da dieser Hauptsächlich aus Ethanol besteht. Kostet auch nur nen €. Spiritus könnte übrigens auch helfen. Nur wie bekommt man es ins Türschloss? Strohhalm?
     
  11. #11 survivor, 12.12.2005
    survivor

    survivor Guest

    ich kann mir nicht vorstellen, dass türschlossenteiser hauptsächlich aus ethanol bestehen. das würde recht schnell verdunsten (1 tag bei 0°??) und hätte somit nur einen sehr kurzen prophylaktischen effekt.
    aber im prinzip hast du recht, ein türschlossenteiser kostet ~2 und so eine kleine flasche hält jahre lang.
    mfg, survivor
     
  12. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Darum ja auch nur hauptsächlich. Es sind teilweise Silikone eingebaut die für die "Langzeitwirkung" veranwortlich sind. Sonst hätte ich ja "nur aus Ethanol" geschieben :cowboy:
     
Thema:

Schloss zugefroren!

Die Seite wird geladen...

Schloss zugefroren! - Ähnliche Themen

  1. Türzylinder oder Schloss defekt?

    Türzylinder oder Schloss defekt?: Hallo zusammen Ich habe letztens festgestellt dass sich das Türschloss der Fahrertüre in beide Richtungen um 90 Grad drehen lässt, dabei aber gar...
  2. anhängekupplung schloss tauschen

    anhängekupplung schloss tauschen: hallo habe beim kauf meines octavia 1 (1u) baujahr 2001 keine schlüssel von der anhängekupplung bekommen, leider ist mir das erst jetzt nach 4...
  3. Tür-Schloss ausgehakt ??!

    Tür-Schloss ausgehakt ??!: Beim 94er. Das Schloss war eingfroren und hat sich beim Versuch aufzuschließen ausgehakt. Es ist jetzt also zugeschlossen und bekomme die Tür...
  4. Gurtverlängerung - Gurt rastet nur auf der Schloss- aber nicht Zungenseite

    Gurtverlängerung - Gurt rastet nur auf der Schloss- aber nicht Zungenseite: Unser Großer sitzt in seinen Römer Kindersitz und bekommt den Gurt nicht in's Gurtschloss, dehalb hatte ich bereits im S² eine Gurtverlängerung...
  5. Das Schloss klappert...

    Das Schloss klappert...: Hallo zusammen, vielleicht kennt sich jemand damit aus? Wenn ich bei meinem Auto (Skoda Fabia,2011) den Kofferraum öffnen will, geht es...