Schleifen/Klappern - bin ratlos

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von TheDixi, 12.12.2006.

  1. #1 TheDixi, 12.12.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Hallo!

    Habe vor ein paar Wochen schon einen ähnlichen Thread zu dem Thema eröffnet.

    Während der Fahrt kommt ein schleifendes Geräusch aus dem Motorraum.

    Es tritt auf, wenn der Motor warm ist.
    Es tritt nur während dem Gasgeben auf, immer ca. ab 2500 Umdrehungen.
    Auf der Autobahn tritt es ca. ab halb durchgedrücktem Gaspedal auf(4./5. Gang) bis zum Bodenblech, aber nicht immer gleich. Also mal beginnt es früher, mal später, mal geht es weg wenn ich von halb auf ganz durchgedrückt trete.

    Wenn ich längere Zeit auf der Autobahn fahre(zw. 120 - 140 km/h), verstärkt sich das Geräusch stark.
    Das Geräusch tritt dann immer früher auf, so dass ich gezwungen bin langsamer als 120 zu fahren.
    Komme ich dann von der Autobahn runter, ist es deutlich in allen Gängen zu hören, immer ab ca. 2300 Upm und hört nicht auf im höheren Drehzahlbereich.
    Das geht dann so lange bis das Auto wieder kalt ist.
    Sobald es wieder warm wird gehts wieder von vorn los.

    Ich habe deutlichen Leistungsverlust: starke Beschleunigung unmöglich, weil dann das Geräusch stärker wird;
    Höchstgeschwindigkeit statt normal ca. 165 allerhöchstens 140, aber auch das nur für kurze Zeit, bis das Schleifen überhand nimmt und man den Fuß vom Gas nimmt.

    Zum Geräusch:
    Wie jedes Geräusch im Auto schwer zu beschreiben^^
    Es ist ein schleifendes, bei stärkerem Gas geben leicht klapperndes Geräusch.
    Man kann es auch rasseln nennen. Fast ein wenig wie das Rasseln der Steuerkette, nur wesentlich lauter.

    Früher war es nur bei ganz durchgetretenem Gas im 5. Gang zu hören, mittlerweile tritt es in jedem Gang ab 2500 upm auf.

    Habe den einen oder anderen Verdacht, aber ich kann mir keinen Reim aus dem Ganzen machen.

    Den Verdacht Getriebe habe ich mittlerweile verworfen.
    Bin mal versehentlich eine Weile mit sehr wenig Motoröl gefahren(bevor das Geräusch auftrat), evtl. eine Folge?
    Irgendetwas mit der Steuerkette? Diese ist bereits einmal gewechselt worden vor ca. 50-60.000 km. Jetzt bin ich bei ca. 162000km.

    Glaube, das Geräusch wird stärker, je wärmer der Motor wird.

    Werkstatt hat die Ventile eingestellt. Die vermuten, das klappern kommt vom Luftansaugschlauch, der wohl etwas lose war. Das glaube ich nicht. Die Werkstatt hatte das Auto aber schon, als das Geräusch nicht so schlimm war wie jetzt.

    Das Geräusch macht mir Angst, vor allem weil ich nicht weiß was genau es ist.

    Hoffe meine Beschreibung war ausführlich genug^^

    Ich hoffe ihr habt Tipps oder weitere Ideen.

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisgf, 13.12.2006
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    Hallo!
    ich denke das Geräusch kommt von der Kupplung. Ich habe auch ein kratzendes/ schleifendes Geräusch aus dem Bereich des Getriebes. Umso stärker je wärmer der Motor und besonders im Stop and Go Verkehr. Ich habe das Ausrücklager und die Druckplatte im Verdacht. (nach 132000km ist es Zeit) Ein neuer Kupplungssatz liegt schon bereit, aber im Moment fehlt mir das Budget für die Rep. :D
     
  4. #3 elcheffe, 13.12.2006
    elcheffe

    elcheffe Guest

    Kratzen an der Kupplung habe ich auch - allerdings nur beim Rückwärtsgang (dafür massiv). Die Rep. Kosten übersteigen aber den Komfortwert imho.
     
  5. #4 TheDixi, 13.12.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Danke für die Hinweise!

    Habe das Auto nochmal der Werkstatt vorgestellt und zusätzlich viele Tipps von Skomo bekommen.

    Beide sind sich einig, es kann sehr vieles sein.

    Die Werkstatt vermutet am ehesten ein dichtes Einspritzventil und hat mir einen Kraftstoffzusatz verkauft.
    Das ist erstmal die einfachste und kostengünstigste Methode, bevor wir anfangen irgendetwas zu reparieren, was gar nicht Schuld hatte.

    Desweiteren tanke ich wieder nur Super statt Normalbenzin.

    Der erste Eindruck auf den ersten 50(Autobahn-)Kilometern waren positiv. Das Geräusch tritt nicht so stark und laut auf wie sonst und auch der Leistungsverlust war geringer.

    Warte jetzt 3 Tankfüllungen ab und ziehe dann Bilanz 8-)
     
  6. #5 TheDixi, 14.12.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Heute ca. 500km Autobahn und viel probiert.

    Berg rauf: selbst bei surchgetretenem Gas kommt das Rasseln nicht oder nur sehr sehr leise.

    Berg runter und gerade Strecke: Bis ca. 130km/h Geräusch nur sehr wenig und nur beim starken Beschleunigen.

    Wenn ich aber schneller fahre, kommt das Rasseln nach wie vor sehr heftig und ist dann auch bei langsamerer Fahrt wieder da.

    Wenn ich bei ca. 140km/h voll durchtrete geht das Rasseln fast in ein Klopfen über.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 TheDixi, 03.01.2007
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    So, hier kurz ein Zwischenstand.

    Das Super Tanken hat in der Hinsicht nichts gebracht. Er zieht untenrum aber wieder wie früher.

    Habe das Rasseln noch einige Male provoziert und festgestellt, dass es automatisch ab 130,- auftritt, egal wie doll ich beschleunige.

    Wenn ich das Pedal voll durchtrete geht das Rasseln in ein Klopfen/Stampfen über.

    Da wurde ich hellhörig. War mmir eigentlich ziemlich sicher, dass ein Zylinder nicht richtig läuft.

    Das würde begründen, warum er untenrum gut zieht(solange das Geräusch nicht da ist), aber nicht mehr Vmax erreicht(da wird des Geräusch immer schlimmer).

    Na ja, erstmal probeweise Zündkerzen gewechselt und auch nen neuen Luftfilter rein. Jedoch keine spürbare Besserung.
    Die alten Kerzen sahen aber relativ ok aus.

    Bin dann wieder auf die Autobahn und hab ihn nochmal getriezt.
    bis 120 im vierten, schleifen/klingeln/rasseln, was auch immer es ist, war deutlich zu hören.

    Dann in den Fünften. Rasseln geht weiter. Aber selbst bei durchgetretenem Gas kein Stampfen/Klopfen mehr. Dann von der Autobahn runter und das letzte bisschen Stadt bis zu meinem Haus. Wie immer nach ner Autobahnfahrt ist das Rasseln wieder zu hören, aber nur bis exakt 2500 upm.

    Ne Werkstatt hat mir zu nem Kompressionstest geraten, werde ich wohl mahcen lassen.
     
  9. #7 TheDixi, 05.01.2007
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    So, habe heut den Kompressionstest machen lassen(nicht in meiner Stammwerkstatt).

    Zylinder 1: 8,5 bar
    Zylinder 2: 8,8 bar (das ist glaube ich der offiziell ideale Wert)
    Zylinder 3: 10,3 bar (der schießt etwas über das Ziel hinaus)
    Zylinder 4: 8,1 bar

    Der Unterschied von 2,2 bar zwischen höchstem und niedrigstem Wert ist zwar nicht ideal, aber doch ok, oder?

    Dann den eh schon längst fälligen Ölwechsel machen lassen(wenn ich überlege was ich nur für Öl zahle ist es in der Werkstatt nicht teurer als selbst machen).
    Und mir noch einen Motorinnenreiniger aufschwatzen lassen.
    Könnte also sein, dass die Werte jetzt nach dem Ölwechsel etwas besser sind.

    Dann noch ne Probefahrt gemacht mit Mechaniker. Das Geräusch trat wieder auf.
    Der Mechaniker erkannte aber recht bald, was es wohl sein wird.
    Er meinte, dass das ein Unterdruckschlauch ist. Habe das ganze nicht so ganz verstanden^^
    Jedenfalls hängt das ganze mit der Heizung zusammen. Er hat während das Geräusch da war die Heizung von ganz kalt auf ganz warm gedreht und plötzlich war das Geräusch leiser.
    Na ja, jedenfalls stimmt irgendetwas mit dem Schlauch nicht, sobald die Temperatur steigt. Den genauen Fehler zu finden ist aber seiner Meinung nach zu aufwendig und das Geräusch nicht bedrohlich.

    Damit ist das die zweite Werkstatt, die mir sagt es ist nicht bedrohlich.

    Falls jemand von euch in Hinsicht Heizung/Über-/Unterdruckschlauch oder so ne Idee hat würd ich mich freuen sie zu hören.

    Edit: Das alte Öl sah noch relativ gut aus, dafür dass ich schon doppelt so lange damit gefahren bin wie eigentlich empfohlen. Und mit "empfohlen" meine ich nicht den 10000er sondern den 15000 Intervall). Ich bin jetzt also entgültig überzeugt, dass sich das relativ häufige Öl nachfüllen(durch den relativ hohen Ölverbrauch) positiv auf die Ölqualität auswirkt und den Intervall verlängert.
     
Thema:

Schleifen/Klappern - bin ratlos

Die Seite wird geladen...

Schleifen/Klappern - bin ratlos - Ähnliche Themen

  1. Klappern Armaturenbrett

    Klappern Armaturenbrett: Hallo, bei Kälte (und nur bei Kälte) klappert bei mir das Armaturenbrett in der Mitte, könnte aus dem Bereich des Lautsprechers kommen. Hat das...
  2. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  3. Hintere Klappe stößt beim Schließen an Stoßfänger

    Hintere Klappe stößt beim Schließen an Stoßfänger: Bei unserem Rapid Spaceback federt die Heckklappe beidseitig beim Schließen leicht durch und berührt den Stoßfänger. Das hat dazu geführt, dass...
  4. Scheppern/Klappern hinten rechts

    Scheppern/Klappern hinten rechts: Hallo, Ich werd bald wahnsinnig. Ich habe von hinten rechts (1z FL Combi) ein unerträgliches Klappern. Kofferraum hab ich alles schon leer...
  5. Aus dem schönen Saarland/Saarlouis Schlüssel schleifen

    Aus dem schönen Saarland/Saarlouis Schlüssel schleifen: Hallo, Suche jemand aus dem Saarland/SAARLOUIS der schlüssel nach machen kann für den Skoda( schleifen) wenn schlüssel vorhanden. Ist hier vllt...