Schleichender Abschied

Diskutiere Schleichender Abschied im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, muss sagen, dass es mir hier im Forum super gefallen hat und ich einige hilfreiche Tipps erhalten habe. An dieser Stelle nochmal...

  1. dense

    dense

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Guten Morgen,

    muss sagen, dass es mir hier im Forum super gefallen hat und ich einige hilfreiche Tipps erhalten habe. An dieser Stelle nochmal Danke dafür :thumbsup: :!:

    Ab 1.2. steht mir nun ein Dienstwagen zu und ich werde mich leider von meinem Dicken trennen. Bis auf die störenden Klimageräusche, das Problem mit den Schaltwippen (hochschalten funktionierte nicht zuverlässig) und -wie ich finde- die etwas langsame Reaktionszeit des Columbus (bei Touch) war ich SEHR zufrieden. Den ein oder anderen Fehler findet man denke ich immer und von daher war es echt okay. Werde mich jetzt nochmal zwischen Audi und BMW entscheiden (etwas mehr Ausstattung und 3er bzw. A4 oder abgespreckt 5er bzw. A6) und sicherlich eines Tages zum Dicken zurückkeheren ;)

    Leider sind alle interessnaten Neurescheinungen erst im Jahr 2015, was das die Entscheidung auch nicht gerade einfach macht.

    Na ja sei es drum...bis ich den Dicken verkauft habe, werde ich noch etwas bleiben :thumbup: :whistling:

    Viele Grüße!
     
  2. #2 superb-fan, 11.11.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.848
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    nimm n 320d, Audi ist total veraltet und teure Leasingraten.
     
  3. dense

    dense

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Danke für den Tipp....tendiere Momentan auch eher zu BMW aufgrund von einigen Featueres
     
  4. #4 Nordisc, 11.11.2013
    Nordisc

    Nordisc

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    43
    Als Dienstwagen definitiv der 5er Als Diesel. Zumindest wenn du lange und oft Kilometer schrubbst. Beim VFL waren die Leasingraten fast auf dem Niveau des F31.Jetzt durch das Facelift kann das natürlich wieder anders aussehen.
     
  5. dense

    dense

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Sieht hier momentan auch so aus, da kaum einer nen 3er fährt. Die meisten haben jetzt den 5er, was an der niedrigen Rate liegen muss. Tendenz aber auch bei Dir BMW...interessant
     
  6. #6 KornJulio, 11.11.2013
    KornJulio

    KornJulio

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hatte einen A4 3.0 TDI als Firmenwagen und war super zufrieden!! Top
     
  7. #7 superb-fan, 11.11.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.848
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    haben in der Firma hier n A5 SPortback 3,0 TDI 204PS Volle hütte und nen 520d M-Paket in Schwarz recht voll.
    Würde trotz den mehr PS lieber den 5er nehmen, man sitzt viel besser. Haben als Jahreswagen geholt zu nem geilen Preis.
     
  8. dense

    dense

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Da wir mit der Familienplanung noch nicht abgeschlossen haben, sprich ggf. ein 2. Kind dazukommen könnte....wär mir der 5er natürlich lieber....
     
  9. #9 mrbabble2004, 11.11.2013
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    621
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    190
    Schon allein wegen der Familienplanung würde ich an deiner Stelle auch zwischen 5er und A6 wählen! Du bist jetzt den Platz im Superb gewohnt und da wärest du von 3er und A4 enttäuscht...

    Ich persönlich finde den A6 und den 5er geil... Würde es glaube ich von der Ausstattung abhängig machen und natürlich was der Arbeitgeber dir so vorgibt von der Rate her ;)



    MfG
     
  10. #10 madmax29, 11.11.2013
    madmax29

    madmax29

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ein Blick auf den 3er GT wäre auch nicht verkehrt. Ist nur im Leasing ein bisschen teuer.

    Gruß

    Madmax
     
  11. dense

    dense

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Um ehrlich zu sein, gefällt der mir optisch nicht wirklich :whistling:
     
  12. super7

    super7

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Klinke mich mal in diesen Thread ein: Auch bei mir steht der schleichende Abschied an, Ende April 2014 werde ich meinen Dicken zurückgeben. Hauptgrund ist das veraltete Navi und die fehlenden Assistenzsysteme (Abstands-Tempomat, Blindspot).

    Bei der Neu-Auswahl fiel meine Entscheidung zwischen einem BMW 320d GT, einem Volvo XC60 und einem Opel Insignia Sportstourer. Neben der Anforderung der Langstreckentauglichkeit (Fahrleistung ca. 50.000 km/Jahr), stand der Platz speziell im Fond an erster Stelle. Habe zwei Jungs im Alter von 17 und 15 und entsprechendener Länge (180+).

    Mein Fazit: Preis-/Leistungsieger war der Opel Insignia, emotionaler Favorit der Volvo und geben wird es den BMW: Der Opel und der Volvo sind leider vom Innenraum zu klein.

    2017 steht dann wieder eine neue Entscheidung an, dann muß ich auf die Jungs keine Rücksicht mehr nehmen. Mal schauen was es dann gibt, wahrscheinlich einen SUV.
     
Thema:

Schleichender Abschied

Die Seite wird geladen...

Schleichender Abschied - Ähnliche Themen

  1. schleichender Kühlmittelverlust

    schleichender Kühlmittelverlust: Hallo zusammen, wir fahren nun seid Anfang des Jahres unseren O3 2.0 TDI BJ 2016 und haben nun gut 27000km auf die Uhr gebracht. Im Laufe dieser...
  2. Abschied vom Fabia 2...

    Abschied vom Fabia 2...: ..... meinen Fabia habe ich letzten Mittwoch nach 5 Jahren 203.000km und verkauft. An dieser Stelle einmal vielen DANK an Alle hier im Forum. Ich...
  3. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  4. Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine

    Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine: Nach 6 treuen Jahren und 89.010 gefahrenen Kilometern habe ich heute unseren Fabia zum :rolleyes: gefahren, weil wir morgen - der täglichen...
  5. Beinahe Abschied vom Felica

    Beinahe Abschied vom Felica: Beinahe wäre wieder ein Felica Combi weniger auf der Straße....... Nach dem sich letzte Woche eine Leitplanke in die Seite gefräst hat und er...