Schlechtwegepaket und 18"

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von DerAttila, 25.01.2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DerAttila, 25.01.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    warum kann man das nicht so bestellen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 25.01.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Weil die Gummibedampften 18er dann im Gelände keinen Vorteil bringen würden.
     
  4. #3 DonRobodroid, 25.01.2013
    DonRobodroid

    DonRobodroid

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südl. Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SC Exclusive 2.0 TDI 125 kW 4x4
    :thumbsup:

    [​IMG]

    Aber, äh, Attila, wolltest du denn nicht so schnell wie möglich weg von Skoda? ?(

    Viele Grüße,
    - Don [:-]
     
  5. #4 DerAttila, 25.01.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    richtig. ich habe schlechtwegepaket und 18" themisto. so beim händler gekauft, also nicht nachträglich. jetzt fragt mich ein interessent, wie es das gibt, wo man es doch nicht bestellen kann. deshalb meine frage hier. ist es wohl möglich, dass das 2010 so bestellbar war? denn meiner ist von 2010.
     
  6. #5 Marciiii, 26.01.2013
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Hoffen wir mal das der Käufer nie hier im Forum stöbern wird
     
  7. #6 DerAttila, 26.01.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    warum? mein wagen ist tip top in ordnung. der grund zu wechseln ist ja der, dass ich vom superb enttäuscht bin. nicht, weil was defekt ist.
     
  8. #7 chris1188, 26.01.2013
    chris1188

    chris1188

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    70000
    Darf ich fragen was dich enttäuscht hat bzw was dir nicht gefällt und dich zu einem Wechsel bringt? Was wird es denn nach dem Superb?
     
  9. #8 DerAttila, 27.01.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    es sind viele punkte, die mich dazu bewegen, keinen superb mehr zu fahren. das beginnt beim design. die frontscheinwerfer sind noch ziemlich schnittig, aber der rest einfach bieder und langweilig. der innenraum absolut temperamentlos und emotionslos.

    die funktionalität ist im grossen und ganzen ok...für ein auto der anfang 2000er jahre, aber nicht 2010. viele funktionen sind einfach veraltet, wie zb der absolut simple tempomat. da gibt es weitaus besseres. auch beim navi columbus gibt es kaum einen punkt, der nciht verbesserungswürdig ist. ok, beim golf mag so ein touchgerät im doppel-din-maß angebracht sein, aber ein wagen dieser klasse hat bei der namhaften konkurenz ein integriertes system mit bedienung über zb einen joystick ala i-drive etc.

    ganz extrem stört mich das sitzen. für meine körpergröße sehr unangenehm. mein rechtes knie scheuert an der mittelkonsole. ok, das tut es auch im 5er, den ich als leihwagen hatte, aber da liegt es komplett an. beim superb liegt es an der kante und tut weh. der verstellbereich des fahrersitzes ist mir zu klein. ich sitze zu hoch, wie auf dem klo. ich mag tiefer sitzen. am schlimmsten finde ich, dass ich nicht mittig sitzen kann zu den pedalen, die sind leicht nach links versetzt zum sitz. auch unangenehm ist, dass das lenkrad in der für mich perfekten position den halben tacho und drehzahlmesser verdeckt.

    der motor ist ok, wenn auch in einem wagen dieser klasse unbedingt ein 6-zylinder-diesel angeboten werden muss. der 2 liter reicht von der leistung, ok, es könnte manchmal mehr sein, aber das ist auch bei 300 ps so, aber das fahrgefühl ist halt bei einem 6-zylinder was ganz anderes. auch geht gar nicht, dass ein 4x4 mit 170 ps nicht mit dsg geliefert wird.

    das fahrwerk ist mir zu holperig.

    die materialanmutung ist mir zu billig.

    die elektronik zu anfällig. ich bin regelmäßig in der werkstatt, um bestimmte sachen wieder neu programmieren zu lassen, weil sie einfach weg sind.

    im grossen und ganzen empfinde ich den superb als lieblos zusammengeschustert aus teilen, die vw ausrangiert hat.

    ich habe es schon einmal erwähnt: wer von einem zb 3er golf aufsteigt, wird luftsprünge machen über dieses auto. wer unbedingt auf der rücksitzbank platz braucht für einen basketballspieler, der wird sich auch freuen. wer aber mit etwas weniger innenraumgröße auch auskommt, aber wert auf qualität legt, der wird nicht zufrieden gestellt werden.

    jetzt werden wieder viele sagen: was erwartest du für den preis. hallo? 45.000 euro ist doch bitte kein schnäppchen mehr. für die gebotene qualität und vor allem für den gebotenen service diverser händler ist das mindestens 10.000 zu viel.

    ich habe mich so gut wie entschieden, dass der nachfolger ein gebrauchter 5er wird. ein 530 xd. mit ca 50.000 km und wesentlich mehr ausstattung kommt der preislich günstiger . ok, es ist kein neuwagen. hat für mich den gravierenden vorteil, dass ein anderer bereits den wertverlust für mich übernommen hat. ich brauch keinen neuen. mir ist ein gebrauchtes qualtätsprodukt allemal lieber als ein neuer blender. erst recht, wenn der gebrauchte passt wie ein maßanzug, denn ich mag es, am fahrerplatz etwas beengter zu sitzen. gibt mir persönlich einfach ein besseres gefühl. wer auf platz steht, sieht die sache bestimmt anders. wer eine andere statur hat wie ich, auch. und wer keine ansprücche an qualität hat, der mag den superb.

    grundsätzlich ist die idee gut, die alten sachen von vw aufzutragen und als günstiges produkt zu vermarkten, aber unter günstig verstehe ich was anderes.


    warum ich den superb dann gekauft habe? ganz einfach: ich habe innerhalb weniger tage was adäquates benötigt. ich hatte keine zeit, lange zu suchen. ich bin geschäftlich sehr eingespannt. ich bin auf dem weg zu einer messe, bei der meine firma einen stand betrieb, verunfallt und kaufte daher direkt auf der messe den superb. ich ging ein kleines abenteuer ein, da ich absolut keine ahnung hatte von skoda und viel in den medien gelesen habe. es war ein versuch, der leider scheiterte.
     
  10. #9 Ampelbremser, 27.01.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Marcii hat Recht, Deine Verkaufsanzeige lässt arg zu wünschen übrig. Nicht nur, dass Du in Ihr den Vorschaden verschweigst, den Du nunmal leider gerade gehabt hast und ihn als technisch "im Neuwagenzustand" beschreibst, nein auch die Überschrift ist schon irreführend. Vollaustattung heißt nunmal Vollaustattung und nicht Austattung minus Panoramadach, minus Scheibenheizung, minus DWA, minus Dynamik-Paket usw.
     
  11. #10 DerAttila, 27.01.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    Er hat eine DWA, er hat das Dynamikpaket. Scheibenheizung hat er nicht, weil nicht lieferbar in Verbindung mit Standheizung. Und die hat er. Kessy gabs damals noch nicht und auch nicht die Sitzkühlung. Wobei die bei Alcantara keinen Sinn macht.

    Wegen dem Unfall: Ich habe es schriftlich im Gutachten stehen und mir von meiner Versicherung bestätigen lassen: er gilt definitiv NICHT als Unfallwagen. Es war ein Bagatellschaden. Definitiv defekt war nur die Frontschürze und die Grilleinsätze. Vorsorglich getauscht wurden die Kühler, da man Kontakt nicht ausschliessen kann und eventuelle Haarrisse erst später Folgen haben könnten.

    Was den technischen Zustand anbelangt: Ich habe eine absolut schonende Fahrweise. Ich habe das Long-life-Öl raus und alle 10.000 km mit Vollsynthetiköl den Wechsel gemacht. Es ist jedem freigestellt, den Wagen prüfen zu lassen, wo er will. Ich habe keine Einwände dagegen. Gerne beim Tüv, Dekra oder wo auch immer.

    Mein Händler hat mir ein Ankaufangebot gemacht, obwohl ich bei ihm kein neues Fahrzeug kaufen werde. Dieses Angebot liegt weit über dem Einkaufspreis für Händler laut DAT, da der Zustand eben perfekt ist. Mein Verkaufspreis liegt unter dem Schnitt, den zB. Mobile auswirft. Laut Gutachten liegt der momentane Fahrzeugwert bei 25.900 Euro. Meine Preisvorstellung liegt bei 24.500 Euro. Nicht, weil ich was zu verschenken habe, sondern weil ich keine Lust habe, 3 Monate zu warten.
     
  12. #11 Ampelbremser, 27.01.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Gut, dann hatte ich das Dynamik-Paket auf den Unfallbildern nicht recht erkennen können. Sorry. Die anderen Sachen hattest Du ja nicht angeführt, aber Vollaustattung als Beschreibung ist dennoch nicht so ganz korrekt, wenn ihm bestimmte Sachen einfach fehlen. Die wenigstens würden auch in die Ausstattungsliste von 2010 gucken, sondern nur schauen, was heute lieferbar ist, bis zum Erscheinen des FL ist es ja noch das aktuelle Modell...

    Und naja..., ich geh jetzt mal von mir aus: wenn ich einen Gebrauchtwagen kaufen würde, würde ich so einen Frontschaden wissen wollen. Alles andere würde ich bei einer Beschreibung von "Neuwagenzustand" als unlauter ansehen...

    jm2c
     
  13. #12 EarlyBird, 27.01.2013
    EarlyBird

    EarlyBird

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SCII Combi, 2.0 TDI 170PS DSG
    Kilometerstand:
    19500
    Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten... Aber diverse Aussagen die du gemacht hast sind nicht zutreffend. Insbesondere die Aussage das der Superb aus Teilen "zusammengeschustert" ist, die VW ausrangiert hat. Ziemlich unsinnige Aussage, da viele der Teile auch in aktuellen VW Modellen noch im Einsatz sind (vom Golf VII mal abgesehen).

    Aber unabhängig davon, sind deine Schilderungen ja im Großen und Ganzen subjektiv und da hat nunmal jeder andere Präferenzen. Das kann man also akzeptieren ;). Drücke dir jedenfalls die Daumen für den Verkauf und hoffe dein neues Fahrzeug harmonisiert besser mit deinen Ansprüchen.

    Preislich tut sich ein gebrauchter Superb Combi meiner Meinung nach sehr schwer, da sehr gut ausgestattete EU Neuwagen die in Deutschland nen Listenpreis von 41.000-43.000 € hätten, teilweise für 27.000 - 29.000€ verkauft werden. Da überleg ich dann 3x ob ich nen Gebrauchten mit 40.000km kaufe bei so einem geringen Preisvorteil und abgelaufener Werksgarantie.
     
  14. #13 The-Driver, 27.01.2013
    The-Driver

    The-Driver

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 2.0 125 kW DSG Elegance (BJ2013)
    Allerdings läuft bei diesen EU-Neuwagen die Werksgarantie oft auch schon seit über einem Jahr. Habe ich zumindest bei meiner Suche so gesehen.
     
  15. #14 EarlyBird, 27.01.2013
    EarlyBird

    EarlyBird

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SCII Combi, 2.0 TDI 170PS DSG
    Kilometerstand:
    19500
    Kann ich nicht bestätigen. Ich hab mir einen gekauft und die Werksgarantie läuft seit dem 24.08.2012 (auf mich zugelassen am 12.12.12). Der Wagen hat nicht ganz 27.000€ gekostet mit sehr guter Ausstattung. (Leder, Xenon, Columbus, elektr. ankl. Außenspiegel, Sitzheizung vorne/hinten, 17" Trifid, usw.)
     
  16. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Ich weiß nicht, was du so gewohnt bist lieber Attila, von Qualität scheinst du aber nicht viel zu verstehen.

    Deine aufgeführten Punkte sind größtenteils Scheißhausparolen und hohle Phrasen!

    Die Qualität bei Skoda ist stimmig und über dem, was der Wagen kostet. Ich bin was Automobile angeht nicht "auf der Wurstsuppe daher geschwommen" und kann mir deshalb ein Urteil erlauben. Im Angesicht dessen, was Mercedes mit dem W212 und W204 Materialanmutungsmäßig und Navimäßig auf den Markt geworfen hat ist verglichen mit dem Superb unterstes Niveau! Ebenso was die Lautstärke im Innenraum angeht.

    Die Sitze sind im Mercedes bspw gar nicht so tief zu bekommen wie du es bspw vom Skoda kennst, die sind nämlich identisch mit denen im Audi A6! Viele Viele Teile im Superb werden auch heute und brandaktuell im kompletten Audi und VW Lager verbaut.

    Ja, der Tempomat ist das was er sein soll, ein Tempomat - das wusste man aber bereits beim Kauf und er erfüllt seinen Zweck!

    Ich weiß auch nicht, wie du im Auto sitzt, aber bei mir sind keine Pedale versetzt, das einzige dass ich ankreiden KÖNNTE wäre der geringe Verstellradius des Lenkrad.

    Aber gut, geh du mal zu BMW oder Mercedes - ich will keinen der genannten, einer hat mir jeweils gereicht!

    Am allerbesten fand ich übrigens dein Empfinden über das äußere Design des Superb - warst du blind als du den Wagen gekauft hast?! Klar ist der Superb bzw Skoda allgmein kein Designwunder sondern eher schlicht und genau das, ist das, was viele daran mögen - die Autos sind einfach Zeitlos.
     
  17. haegii

    haegii

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II SC 2.0 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    55000
    @ KEd :thumbsup:
     
  18. #17 Faritan, 27.01.2013
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    hm, das geht ja schon wieder ganz schön ab hier...

    Ich bin da mit meiner Meinung zwischen drin!
    Die Aussagen von "Attila" waren allerdings schon etwas sehr negativ.
    Ich kommen von einem Passat B6 und der Superb stellt da keinen Rückschritt dar!
    Auch nicht was die Qualität angeht! Da war der Passat (ich erinnere mich noch gut an
    die knarzende Mittelkonsole und die wackeligen, knarzigen Hartplastik Armauflagen an
    den Türen) wie gesagt nicht besser und die verwendeten Teile, wie eben auch das
    mittlerweile veraltete Columbus kommen 1:1 von VW! Klar finde ich einen 5er von
    der qualitativen Anmutung auch besser und die Überlegen einen jungen Gebrauchten zu
    kaufen ist nicht verkehrt. Ansonsten ist da halt sehr viel Subjektives dabei und jeder
    setzte seine Kriterien anders...deswegen ist das dann noch lange kein Schwachsinn!

    Ist gerade irgenwie eine ähnliche Diskussion wie im "A6 Thread"...einfach mal etwas
    toleranter in beide Richtungen sein... :thumbup:
     
  19. #18 DeGhost89, 27.01.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Ich würde meinen Superb nie gegen einen 5er tauchen wollen. Ich fahre den 5er auf Arbeit und habe einfch nicht genug Platz vorn. Bis auf denn Motor, Fahrwerk und Navi sind alle die damit fahren unzufrieden. Vom Preis will ich mal nicht sprechen. Aber kauf dir ruhig den BMW. Vorallem die neuen haben eine extrem schlechte Sitz Einstellung.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Cask Owner, 27.01.2013
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Mal davon abgesehen, dass ein Schlechtwegepaket i.V.m. 18" für mein Empfinden nicht wirklich viel Sinn macht:

    Woanders ist das Gras immer grüner - aber wenn Du einen alle-Probleme-lösenden AudiMercedesBMW gegen ein Verkehrsschild setzt, sind sie auch kaputt.

    Also: Reisende soll man nicht aufhalten. Kauf Dir ein Premiumfahrzeug bei dem ALLES besser ist. Ich bin gespannt, welches. Ich bin sie als Mietwagen durch, zum Glück. Immer wenn ich eine Kiste sehe, denke ich an die verworrene Konstruktion mit der man teilweise versucht hat den Premiumanspruch zu bedienen.

    Ja, ich würde auch einiges am Superb anders gestalten, wenn ich könnte. Beispielsweise den Tempomathebel und das Start-Stopp-Komfortbremse-Automatikgetriebe von Mercedes, die Sitze von Opel, das Fahrwerk von Citroen... Aber so lange man Autos nur am Stück kaufen kann (und sich beim Mercedes schockiert die Augen und Ohren reibt, wie laut die Kiste ist, etc.) ist für mich und meinen Geschmack der Skoda die beste Mischung. Mir ist ein ehrliches Auto lieber als eine Möchtegern-Oberklasse wie der 5er bei der auch alle Teile vom billigsten Zulieferer stammen und man beispielsweise an der Lederverarbeitung sieht, dass nix wirklich zueinander passt und die Ledernähte teilweise schlicht katastrophal sind, die Schalter an den alten Kadett erinnern (damals nannte man das billig, heute sportlich) usw.

    Was mich wundert: Warum hast Du keine Probefahrt gemacht, warum fällt Dir all das erst jetzt auf, wo das Schild aus der Motorhaube gewachsen ist? Wenn Geld eh keine Rolle spielt, warum dann überhaupt an einen Skoda denken geschweige denn einen fahren?
     
  22. #20 Cask Owner, 27.01.2013
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Und zum Thema "Bevormundung durch den Konfigurator": Ich hatte erst einen BMW X6 als Mietwagen - mit Ledersitzen aber ohne Sitzheizung. Im WInter. Ja, sowas gibts bei BMW. Wirklich toll, diese freie Konfigurierbarkeit, jenseits aller Sinnhaftigkeitsgrenzen.
     
Thema:

Schlechtwegepaket und 18"

Die Seite wird geladen...

Schlechtwegepaket und 18" - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  3. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  4. Privatverkauf Skoda Luxon 18" Winterradsatz OEM

    Skoda Luxon 18" Winterradsatz OEM: Biete Skoda Superb 3T Luxon 18 Zoll Bicolor Winterradsatz mit aktuellen Nabenkappen Preis: 800Euro inkl. Versand 750Euro bei Abholung in Dresden...
  5. Verkauft Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.