schlechtes starten bei neuer Batterie größerer Kapazität...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von marie140605, 13.02.2010.

  1. #1 marie140605, 13.02.2010
    marie140605

    marie140605

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hey leute fahre nen fabia, bj 06

    batterie ist schwach und wollte sie erneuern

    alt: skoda/44ah neu: mercedes/74ah

    problem mit der von mercedes ist, dass mein wagen sporadisch schlecht anspringt! bei umbau zu der alten originalen ist wieder alles io...

    meine frage: WARUM???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 13.02.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    neu oder nur eine andere Gebrauchte?
     
  4. #3 marie140605, 13.02.2010
    marie140605

    marie140605

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    neue batterie von mercedes!!
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Deine Lima bekommt die Batterie vermutlich einfach nicht vollständig geladen und damit hast du ein richtiges Problem. Lima-Leistung und Batteriekapazität müssen schon zusammen passen, sonst wirds nix. Eine etwas größere Batterie ist normal kein Problem, aber du hast ja eine fast doppelt so große eingebaut.
     
  6. #5 Superb*Pilot, 13.02.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    .
     
  7. #6 marie140605, 13.02.2010
    marie140605

    marie140605

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    aber warum nur manchmal...????
     
  8. S

    S Guest

    Hallo! Das hängt dann wohl mit der gefahrenen Strecke bzw. dem Drehzahlbereich zusammen.
    Fährst du eine längere Strecke, schafft es die Lichtmaschine die Batterie voller zu laden,
    als bei einer kürzeren Strecke. Dann kommen noch die evtl. betrieben Verbraucher in´s Spiel. ( Abblendlicht, Heckscheibenheizung, usw.)

    MfG
     
  9. #8 marie140605, 13.02.2010
    marie140605

    marie140605

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    bin ne lange zeit gefahren...stelle das auto ab..warte 10 sek und starte....karre springt kaum an...warte 10 sek...karre springt an...und das geht immer weiter so!!

    wenn batterie nich richtig geladen werden würde, dann dürfte der karren doch nich nach dem 10. oder 20. oder 30. mal wieder anspringen...nach 10ma "leiern" müsste sie ja dann durch die startvorgänge leer sein!!?!!?
     
  10. #9 scroll tdi, 13.02.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    zuerst es soll nicht heißen dass wenn eine Batterie von Mercedes ist, dass diese besser ist.

    Die Angabe in Ah ist rein nur die Kapazität. Dieser Wert sagt gar nichts über die Kaltstarteigenschaften einer Batterie aus.

    Irgendwo steht vielleicht noch was mit bsp 600A. Somit ist der Innenwiderstand der Batterie entscheident wieviel Strom sie liefert ohne dass die Spannung abbricht.

    Ob deine Mercedes Batterie gut ist kannst allein an der Spannung erkennen. Einfach mit einem Multimeter nachmessen. Als vergleich kannst ja die Spannung von deiner Skoda Batterie hernehmen.

    Theoretisch sollte aber die Batterie mit der höheren Kapazität auch den höhren Startstrom bringen.

    Vom Aufladen und der Spannung und der größe der Lichtmaschine ist das grad mal egal. 12V sind 12V egal ob mit 44Ah oder 72h.. es ist immer die selbe Ladespannung...

    Der einzige Unterschied ist dass die 72Ah Batterie länger aufeladen werden muss. falls sie denn leer war.

    Oder hab ich im Fachhandel exta ein Ladegerät für die unterschiedlichen Ah zahlen? Nein. Das einzige was man beachten muss dass man eine kleine Batterie nicht zu schnell läd.. aber in deim Fall hast ja keinen zu hohen Ladestrom...

    Wo hast denn die Mercedes Batterie her? ist vielleicht ein Produktionsfehler.. und somit die Batterie defekt, da eine Zelle vielleicht einen Kurzschluss macht. Somit ist die Sapnnung zu gering. Fazit. Mit dem Voltmeter nachmessen!!
     
  11. S

    S Guest

    Selbstverständlich gibt es Ladegeräte mit unterschiedlichen Ah Werten.
    Man sollte eine Roller-Batterie (4Ah) deshalb auch nicht mit einem Ladegerät für Autobatterien aufladen. (Ladestrom ca. 6Ah)

    Außerdem hat ein TDI auch eine "größere" Lichtmaschine als ein Benziner verbaut.

    MfG
     
  12. #11 scroll tdi, 13.02.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    besteht dein Probelm wirklich nur mit der Mercedes Batterie? vielleicht ist es ja der Kontaktschalter für den Anlasser oder eben eine schlechte Masseverbindung. Minus KABEL VON Batterie zur Karrosserie kontrollieren. Anschlüsse und Kabelquetschung. Ebenso am Anlasser! Oder eben weil da das Massekabel anders liegt weil die Batterie größer ist.

    Viel Glück!
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo troll tdi, wenn die LiMa nur 12V Ladespannung brächte, würde die Batterie niemals wirklich geladen werden.
    Eine Pb - Starterbatterie muss mit fast 15V geladen werden, um die Gassungsspannung von 14,4V, also voll, zu erreichen. Genau dieses macht die Lima und Laeregler im Fahrzeug, so dass die Batterie geladen werden wird.

    LG und ein schönes Wochenende, wünscht
    bjmawe
     
  14. #13 scroll tdi, 13.02.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    Aber mit dem Rollerladegerät kann man eine Autobatterie aufladen!

    Hab doch gesagt: solange die die Batteriekapazität größer ist .. alles kein Problem.. andersrum wirds gefährlich auch im Auto...

    'Wenn ich jetzt noch ne Kapazität von 72Ah habe und starte mein Auto und hab danach noch 68Ah dann muss die Lima 4Ah nachladen

    Wenn ich 44A habe und ich starte mein Auto und benätige dazu auch 4Ah dann hab ich 40Ah noch übrig.. Fazit. Es müssen immer nur 4Ah nachgeladen werden. egal wie groß deine Batterie ist.. ;-) mit ist nicht bekannt dass die größe Batterie einen schlechteren Wirkungsgrad oder andere Verluste hat..
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Aha ... . Eine Starterbatterie sollte schon, um den chem. Prozessen innerhalb der Batterie überhaupt gerecht zu werden, nur mit einer IUoU - Ladekennlinie geladen werden !
    Mittels eines solchen Ladegerätes kannst Du JEDE beliebige Pb - Batterie laden; unabhängig von seiner Kapazität (da das Ladegerät den Ladestrom immer anpasst).
    Jeder Batterietyp hat eine besondere Ladekennlinie, die - bei hochwertigen - Ladegeräten berücksichtig werden und somit die Batterielebensdauer verlängern. Guckst Du hier für die angesprochenen Starterbatterien: Frag mich, ich hab' Ahnung

    LG
    bjmawe
     
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die sog Kälteleistung hängt von der chem. Zusammensetzung der einzelnen Platten und Elektroden, sowie deren Dicke ab.
     
  17. #16 scroll tdi, 13.02.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    mei nimms doch nicht so genau.. Auf der Batterie steht auch nur 12 V drauf. und haben tut sie 13,8V oder so.. ist doch bei den genannten Probelm egal..hier gehts ja nicht um die Ladespannung.. und um die delta U Abschaltung bei mircoprozessorgesteuerten Ladegräten.. :D
     
  18. S

    S Guest

    @bjmawe: Ich bin von einem stinknormalen Ladergerät ausgegangen,
    welches für ein bis maximal zweimal im Jahr ausreicht, falls das Auto doch mal nicht will.
    Aber grundsätzlich hast du natürlich recht, ein Ladergerät mit Ladekennlinie zu benutzen.

    MfG
     
  19. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Du kannst die 44Ah Batterie sicher 11h mit Deinem 4A Ladegerät malträtieren und grillen.
    Aber, wenn ich es unter technischen Gesichtspunkten betrachte, würde ich dies nimmer machen und stattdessen auf ein höherwertiges Ladegerät umschwenken.
    Selbst bei den Discountern á la Aldi & Co. gibt es mittlerweile hochwertige CETEK Ladegeräte im Billiggewand für weniger als 30€. Wer kann dazu schon nein sagen ... . :thumbup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. S

    S Guest

    Wer sagt denn, das ich ein 4Ah Ladegerät habe?
    Es sind 6AH und wird wie gesagt, nur mal `ne halbe Stunde drangehängt,
    wenn die Spannung der Batterie nicht mehr ausreicht um den Motor zu starten.
    Ich sehe darin kein Problem. Das Ladegerät kam nur mal zum Einsatz,
    als die Batterie vom Octavia meines Vaters altersbedingt die Grätsche gemacht hat...

    MfG
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das weiß ich; es war nur ein Rechenbeispiel bezgl der Ladung einer Batterie.

    Sicher, wenn Du die Batterie nur stundenweise damit lädst, sollte es vollkommen unproblematisch sein. Trotzdem solltest Du Dir, wenn jemand aus Deinem Bekanntenkreis ein IUoU - Ladegerät hat, das Gerät mal ausleihen und die Batterie komplett laden.

    LG und ein schönes Wochenende, wünscht
    vjmawe
     
Thema: schlechtes starten bei neuer Batterie größerer Kapazität...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia kein ladestrom und startet nicht

Die Seite wird geladen...

schlechtes starten bei neuer Batterie größerer Kapazität... - Ähnliche Themen

  1. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  2. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  3. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  4. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  5. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...