Schlechtes Licht, fleckig und gelblich

Diskutiere Schlechtes Licht, fleckig und gelblich im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also, ich habs hinbekommen, habs einfach herzhafter versucht. Auf der Beifahrerseits gings sehr einfach, ich konnte ohne Daumen genug Drehmoment...

  1. Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    Also, ich habs hinbekommen, habs einfach herzhafter versucht.

    Auf der Beifahrerseits gings sehr einfach, ich konnte ohne Daumen genug Drehmoment aufbauen, um das Leuchtmittel zu drehen. Beim Test (Motor an) ist mir dann nur der Deckel, den ich auf die Motorabdeckung legte, runter gefallen. Mit nem Zollstock mit sehr klebrigen doppelseitigen Klebeband hatte ich ihn aber überraschend schnell wieder hochgefischt.

    Auf der Fahrerseite tat ich mich schwerer, habs dann mit jeweils einem Finger jeder Hand (also beide gleichzeitig) drehen können. Nun war das Problem, dass das Leuchtmittel mit Ring nicht durch den Spalt passte, mit drehen und fummeln gings aber. Hab dann mit dem Original-Leuchtmittel 3 Versuche gemacht, wie ich das neue Leuchtmittel am besten durch den Spalt bekomme. Flutschte dann auch.

    Hab ne ausführliche Probefahrt gemacht, Schnellstraße mit Fernlichtassi, Wald und so weiter.

    Mein Eindruck ist, dass ich jetzt "mehr Licht" habe, an der Farbe stelle ich keine Veränderung fest, aber wie war das mit einbrennen lassen?

    Meiner Meinung nach kommt die ungleichmäßige Lichtverteilung so noch mehr zu geltung, auch ich nahm und nehme die Ausleuchtung als "fleckig" war, allerdings war ich schon vor dem Leuchtmitteltausch mit dem Licht zufrieden, bei meinem Q5 wars gleichmäßiger, aber im Mai hatte ich einen Range Rover Sport mit LED als Leihwagen, das war viel schlechter, fand ich.
     
  2. blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    So, ich hab jetzt trotz Klammern mal mein Glück von oben versucht. Hab den linken Brenner raus und rein. War zwar Gefummel, aber es ging. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob der auch richtig sitzt. Wie deutlich sieht man, wenn man Fernlicht anmacht, dass es nicht passt und woran erkennt man es? Kann evtl. einer von euch ein Photo machen mit Fernlicht, wie es sein muss und evtl. auf dem Bild beschreiben, wie es wäre, wenn was nicht stimmt?
    Wäre super!
     
  3. Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn mir keiner zuvor kommt, mache ich bei Gelegenheit eines. Aktuell ist nur etwas zu hell.
    Wenn du mit dem Fernlicht vor der Wand stehst hast du einmal eine hellere Spitze und darüber eine dunklere. Diese müssen in der Senkrechten nahezu übereinander stehen. Sind sie versetzt, hat der Brenner eine Fehlstellung.
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.735
    Zustimmungen:
    10.675
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    12500
    Jede (!!!) Wechselarbeit am Brenner erzwingt ein Scheinwerfereinstellgerät. Jede. Alles andere ist ein Behelf. Bau Deine Brenner um und fahr danach zum :) zum Einstellen.
     
    Lutz 91 gefällt das.
  5. Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Hab ich ja auch schon geschrieben das eine Einstellung danach Pflicht ist. Nur die bauen die Dinger wieder aus, oder stellen sie nicht ein, wenn sie nicht richtig sitzen. Denn es leuchtet entweder das Abblend- oder das Fernlicht ins Nirvana, wenn der Brenner Fehlstellung hat.
     
  6. blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    Was heißt hier die Aussage "nach dem montieren links und oben drücken"? Ist da gemeint festdrücken, wenn die Klammern schon wieder zu sind?
     
  7. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    4.165
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Genau deshalb, um solche Unklarheiten zuvermeiden, ordentlich den Weg durchs Radhaus nutzen für den Einbau.

    Da hättest du dir die Zeit für´s schreiben der Beiträge hier gespart. Denn von "hinten" sieht man konkret, ob der Brenner richtig sitzt oder nicht.
     
    SeSa gefällt das.
  8. blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    Von hinten siehst du überhaupt nichts, egal von wo du schaust, da das Gehäuse wesentlich größer ist als der Ring am Brenner, den die Klammern greifen. Was redest du, du hast doch DLA...
     
  9. #1129 Lutz 91, 20.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2019
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    4.165
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Die Öffnung ist aber die selbige.

    Der Skoda Reparaturleitfaden beschreibt ja beide Varinaten. Mit Feder/Drahtbügel bzw. mit Ring.
    Und auch dort ist bei beiden Varianten der weg durchs Radhaus beschrieben.

    Das man das auch von "oben" kann ist klar. Aber man sieht ja was dabei rauskommt, wenn man es nicht schon mehrfach gemacht hat.

    Aber gut, wenn ich falsch liege, dann ist dem so.
     
    Tuba gefällt das.
  10. blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    Ja und... Von hinten sehe ich nur das viereckige Gehäuse des Brenners. Egal ob durch das Radhaus oder mit einem kleinen Spiegel. Du siehst den schwarzen Ring vorne am Brenner nicht in den die Klammern greifen, egal von wo. Somit sieht man nicht, ob die Klammern richtig sitzen und der Brenner mit den kleinen Aussparungen an den richtigen Stellen.
     
  11. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    4.165
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Wenn du es sagst. Für mich ist das Bild im Reparaturleitfaden eindeutig.
     
  12. SeSa

    SeSa

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Gröditz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb lll, Limousine, 200 KW, 4x4
    Werkstatt/Händler:
    ASC Riesa, Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    5200
    Dann lass doch den Einbau beim freundlichen machen, wenn du sowohl von oben als auch von unten nicht genau siehst ob der Brenner richtig sitzt.
    Somit bist du auf der sicheren Seite und wirst nicht, wie dein Name schon sagt jemanden ,,blendn". ;)
     
    Tuba gefällt das.
  13. Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Also ich hab meine auch durchs Radhaus eingesetzt, kam aber nicht besser klar als von oben. Das gefummelt mit den Klammern ist auf jeden Fall schlechter als die Ringvariante, da der Brenner wie gesagt nicht zu 100% fest sitzt (sondern noch minimal bewegt/verdreht werden kann) und/oder die Klammern auch eingehangen werden können wenn der Brenner nicht richtig eingesteckt ist. Für Laien birgt die Klammerhalterung einfach zu viele Fehlerquellen. Egal von wo man die Dinger montiert.
     
  14. blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    So, die NBL sind drin und Scheinwerfer auch kontrolliert. Besonderen Dank nochmal an Spooner für die Hilfe/Antworten!!!
    Für alle, die es auch mit den Klammern versuchen wollen und denen Antworten ala "...dann fahr zum Freundlichen..." oder "...lt. Reparaturhandbuch nur durch den Radkasten..." nicht genug sind und auch nicht helfen, versuche ich mal einen Erfahrungsbericht zu erstellen. Als erstes, es geht auch mit den Klammern von oben. ABER mMn nur mit relativ schlanken Händen und relativ langen Fingern. Nachdem man den Brenner in der richtigen Position hat (man kann ihn nicht mehr drehen und er wackelt auch nicht mehr) ist das schwierigste ihn in dieser Position zu halten, bis wenigstens eine Klammer zu ist. Ich habe mit dem kleinen und dem Ringfinger den Brenner an den Scheinwerfer gedrückt und ihn so in Position gehalten. Gleichzeitig die untere Klammer mit Zeige- und/oder Ringfinger zugedrückt. Dann ganz vorsichtig die obere Klammer nach innen gedrückt, bis die den Brenner "greift" und dieser nicht mehr rausrutschen kann. Darauf einstellen, dass die Klammern schon etwas Kraft brauchen um geschlossen zu werden.
    Das Ganze dann nochmal.
    Ich habe es, bevor ich überhaupt neue Brenner bestellt habe, mal versucht auf der Fahrerseite (weil am engsten) zu testen, ob ich an die Klammern komme und die überhaupt bewegen kann und so erkannt, dass es funktionieren müsste. Im nächsten Schritt hab ich den alten Brenner mal gelockert und dann wieder eingebaut und nachdem das geglückt ist, hab ich bestellt.
    Viel Erfolg an alle, die es auch versuchen wollen.
    Zu diesen "Halterungen" möchte ich auch was sagen. Ganz ehrlich, die sind das Allerletzte. Diesen "Ingenieur" der das verbockt hat, sollte man sofort wegen Unfähigkeit fristlos entlassen! Weiter verstehe ich nicht, wie das eine Zulassung bekommt. Bei Xenon wird mit allem rumgeschis.... Reinigungsanlage, automatische Höhenregulierung, .... alles, weil die Gefahr sehr groß ist, dass der Gegenverkehr gefährlich geblendet wird! Und dann werden Halterungen genehmigt, bei denen der Brenner nicht zu 100% fixiert ist, wo man, wenn auch nur minimal, den Brenner bewegen kann? Wo man den Brenner auch verkanntet eisetzen kann? Was soll das bitte? Mal ganz abgesehen davon, dass diese Halterung Schrott ist und bei einem hochwertigen Scheinwerfer in keinster Weise angemessen. Auch in Zeiten von LED sind Xenon-Scheinwerfer kein billiger Ramsch und selbst bei ganz normalen Halogenscheinwerfern sind die Halterungen so, dass die Lampen immer richtig sitzen.... Mir fehlen bei dem Pfusch ehrlich gesagt die Worte, auch wenn das Auto sonst top ist.
     
  15. #1135 blendn, 25.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2019
    blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    Sorry, etwas lang, aber vielleicht hilfreich...
     
  16. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    4.165
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ist aber nunmal so. Und leider darf man HIER keine Bilder aus diesem Leitfaden hochladen, zwecks Urheberrecht.
    Aber das verstehen einige ja wiederum auch nicht, das es sowas zubeachten gibt.

    Wünsche dir nun schöne Nachtfahrten, nachdem du es geschafft hast.
     
  17. blendn

    blendn

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 4x4 2.0TDI
    Das hätte ich auch nie verlangt. Wenn mir das mit dem Radkasten nicht zu viel Aufwand gewesen wäre, ich hätte das ganze nämlich gelassen, wäre es nur so möglich gewesen, hätte ich 7 Euro investiert und mir das selber besorgt. Es ist ja auch nicht schlimm, dass du hier nicht helfen konntest, du hast ja eine andere Halterung, aber deine Beiträge waren zum einen in keinster Weise hilfreich, zum anderen eher entmutigend!
    Vielleicht hilft meine Beschreibung auch keinem, aber ich hab es wenigstens versucht.
    Aber alles gut, schönes Wochenende!
     
  18. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.477
    Zustimmungen:
    4.165
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Finde ich nicht, wenn man so eine Einstellung zu Anfangs hat. Wie du selbst sagst.

    Und soviel Aufwand ist das nicht. Ich hatte es im Zuge des Reifenwechsels mal gemacht. Da ist das Rad eh ab.
    Und 10 Schrauben zulösen ist nun auch nicht die Welt.

    Aber das muss jeder selbst wissen.
     
  19. crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    103000 / 6500
    Habe es gestern beim Reifenwechsel auch endlichendlich erledigt. Die rechte Seite ging von oben ohne Probleme. Links bekam ich die Lampe einfach nicht am Sicherungskasten?Gehäusen und Scheinwerfer vorbei. Also dann doch durch den Radkasten. Man muss sich nur trauen ein wenig zu ziehen, biegen. Aber ja, man muss erst alle Schrauben finden, grad vorne mehr als gedacht. Dann geht es mit der Lampe wirklich sehr leicht. Auch der Rückbau war auch viel leichter und schneller als zunächst gedacht. In 10 Minuten ist das ganze gemütlich zu schafen.
     
  20. #1140 Thunderstruck, 26.10.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW TDI, 4x4, FL (09/2019)
    Kilometerstand:
    2800
    So, dann grätsch ich jetzt mal in das Ende der Brenner-Wechselei mit 'ner neuen Frage, die meines Erachtens aber auch zu diesem Uralt-Thema gehört:

    Wie sieht es bei euch mit den Matrix-LED aus? Habe mein Straßenkreuzer nun knapp einen Monat, jedoch fällt mir nachts immer wieder eine HORIZONTALE schwarze Linie in der Ausleuchtung auf. Habt ihr (FL-Fahrer mit Matrix-LED) sowas bei euch auch schon festgestellt ? Die Leuchtkraft, Reichweite, Färbung etc. sind nicht zu beanstanden, aber dieser auffällige Helligkeitsübergang etwa in der Hälfte von unten nach oben ist schon irgendwie "nervig"... Oder hängt das mit dieser Matrix-Geschichte zusammen und ist somit nicht zu vermeiden, sondern zu akzeptieren ?

    Anmerkung: Habe an meinem Leon auch LED, aber da habe ich solch einen Effekt noch nie festgestellt:..
     
Thema: Schlechtes Licht, fleckig und gelblich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlechtes licht bei skoda octavia

    ,
  2. xenon lichter schlechtes lichtbild

    ,
  3. abblendlicht hat hellen fleck ausserhalb des lichtkegels

    ,
  4. philips d2s white vision gen 2 weden immer gelber,
  5. philips d2s white vision hat keine echte 5000 k,
  6. gelbliches xenonlicht auf einer seite,
  7. mondeo mk3 abblendlicht fleckig,
  8. skoda fabia schlechtes licht,
  9. asphalt schluckt licht,
  10. osram d3s nbu auslauf,
  11. philips d2s white vision gen 2 haben gelben stich!,
  12. licht mit d3s schlecht,
  13. skoda xenon gelblich,
  14. schlechtes licht vw passat b8,
  15. skoda superb licht,
  16. besseres licht skoda oktavia neues modell,
  17. neues xenon licht gelblich,
  18. Nachtfahrt schlecht sichtbare schilder BAB,
  19. cbi 6000k gelblicher als die alte version?,
  20. lieferzeiten c-klasse,
  21. Lichtbild(Kw.) steif,
  22. octavia 3 schlechtes licht,
  23. schlechtes licht kurvenleuchten,
  24. abblensdlicht gelblich wieso,
  25. Schlechtes Licht octavia
Die Seite wird geladen...

Schlechtes Licht, fleckig und gelblich - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS 2014 Licht Problem.

    Octavia RS 2014 Licht Problem.: Guten Tag. Bei meinem 2014 Skoda Octavia RS geht auf der rechten Seite die (ich weiß nicht ob es LED ist oder nicht) Talglicht Lichterkette nicht...
  2. Fabia III schlechter Radioempfang bei Swing inkl. Smartlink und DAB

    schlechter Radioempfang bei Swing inkl. Smartlink und DAB: Wir haben seit wenigen Wochen einen neuen Skoda Fabia 110 PS Style mit Radio Swing inkl. Smartlink und DAB. Egal ob auf FM oder mit DAB fällt der...
  3. Schlechte Produktpolitik . Kein Diesel mit 2l Motor und mehr als 115 PS

    Schlechte Produktpolitik . Kein Diesel mit 2l Motor und mehr als 115 PS: Hallo... ich verstehe nicht die Produktpolitik des Konzerns. Scheinbar dürfen nur Audi und VW den 2l Diesel Motor mit mehr als 115 PS in kleinere...
  4. Lichtautomatik an - Warnung Licht ausschalten

    Lichtautomatik an - Warnung Licht ausschalten: Hi, Wir haben einen Fabia III Bj. 2018 und folgendes Problem. Wenn wir das Licht auf Auto stellen funktioniert soweit alles ("Auto" leuchtet...
  5. Superb III Navi - inzwischen eine Katastrophe -sehr schlechte Datenqualität

    Navi - inzwischen eine Katastrophe -sehr schlechte Datenqualität: Nun 2,5 Jahre alt (EZ Feb 2017) Am Anfang war das Navi gut. Jetzt unterirdisch. Habe von anderen Fahrern aus dem Konzern Ähnliches gehört. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden