Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal?

Diskutiere Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe im Oktober einen O3 FL bestellt und mache jetzt seitdem schlechte Erfahrungen mit dem Händler bzw. meinem Verkäufer. Ich...

  1. #1 Dieser_Flo, 15.01.2018
    Dieser_Flo

    Dieser_Flo

    Dabei seit:
    15.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe im Oktober einen O3 FL bestellt und mache jetzt seitdem schlechte Erfahrungen mit dem Händler bzw. meinem Verkäufer. Ich wollte einfach mal fragen ob ich vielleicht zu sensibel bin, und wie eure Erfahrungen nach dem Neuwagenkauf waren. Dies ist mein erster Neuwagen und daher habe ich auch keinerlei Vergleichsmöglichkeiten.

    Wie bereits erwähnt habe ich im Oktober den O3 bestellt. Dort wurde mir ein Lieferdatum von Anfang bis Mitte Januar genannt, was mich sehr gefreut hat, da ich im Internet schon von deutlich längeren Wartezeiten gelesen hatte. Auf Nachfrage wie es dann erst mal weitergeht wurde mir mitgeteilt dass mir Ende November, spätestens Anfang Dezember ein Brief mit Produktionsdatum und ungefährem Liefertermin und ein Zubehörkatalog zugesendet wird.

    Als in der Woche vor Weihnachten besagter Brief und Zubehörkatalog noch nicht da war hab ich meinen Verkäufer angerufen. Dieser hat im PC nachgeschaut und gesagt dass der Octavia in dieser Woche produziert wird und daher der Lieferung im Januar nichts entgegen steht.

    In der ersten Januarwoche war ich zufällig in der Gegend und dachte ich fahre mal beim Händler vorbei und frage nach wie es läuft. Ein anderer Verkäufer, der mich kennt, kam direkt auf mich zu und teilte mir mit dass mein Verkäufer im Urlaub ist, aber dass er weiß dass mein O3 in <Ortsname vergessen> steht und die Woche darauf da sein sollte. Ich soll auf jeden Fall nochmal Montags anrufen, da wäre mein Verkäufer da.

    Gesagt getan, letzte Woche Montags Abends angerufen. Ein dritter Verkäufer am Telefon hat mir mitgeteilt dass mein Verkäufer noch einen Tag Urlaub hat und erst Dienstags wieder da ist, ich soll auf jeden Fall anrufen, dass er mich direkt auf dem Schirm hat und einen Termin mit mir machen kann. Außerdem erzählte er mir, dass zwei LKW mit Skodas an diesem Tag hätten kommen sollen, aber vermutlich einen Tag später kommen. Meiner wäre da drauf.

    Wie empfohlen habe ich Dienstags Mittags meinen Verkäufer angerufen und der meinte der Octavia kommt und ich kann ihn Ende der Woche, spätestens Anfang nächster Woche holen. Er melde sich bei mir sobald er was genaueres weiß.

    Dann habe ich bis letzten Freitag wieder nichts gehört und gedacht ich rufe erneut an. Da teilt mir mein Verkäufer mir, dass mein Octavia weder bei der Lieferung am Dienstag noch am Donnerstag dabei war. Auf die Frage wo mein Auto denn jetzt ist und wann ich damit rechnen kann sagte er, dass er sich informiert und mich noch an diesem Tag dazu anrufen will. Leider habe ich bis Ende des Tages wieder nichts gehört.

    Vielleicht muss ich an dieser Stelle erwähnen dass ich ein stets freundlicher und höflicher Mensch bin. Aber ich bin extrem sauer, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei proaktive Information meines Händlers zu irgendetwas bekommen habe, seitdem ich das Fahrzeug bestellt habe.

    Am Samstag bin ich zum Händler gefahren, da ich nicht den Eindruck hatte dass ich telefonisch weiter komme. Am Empfang habe ich nach meinem Verkäufer gefragt und mir wurde gesagt dass dieser gerade zwei Termine hat und ich warten kann, wenn ich möchte. Kein Problem, ich hab Zeit. Auf dem Weg in den Wartebereich hatte mich mein Verkäufer gesehen und hat mich direkt zwischen dem ersten Termin (der schon bei Ankunft im Gange war) und zweitem Termin zu sich gebeten. Nach mehrfacher Entschuldigung, dass er vergessen hatte mich anzurufen musste er 10 Minuten im Computer suchen um herauszufinden wo sich mein Auto gerade befindet. Als er endlich aufgetaucht war, war klar dass sich das Fahrzeug immer noch in <Ortsname vergessen> befindet und er versprach mir dass er Montags direkt bei der Spedition anruft und mich dann anruft um mir mitzuteilen wann mein Auto da und abholbereit ist.

    Heute ist besagter Montag. 10 Minuten vor Schließung habe ich erneut angerufen. Angeblich hat er mein Auto jetzt angefordert und es wäre Mitte bis Ende der Woche abholbereit.

    Ich habe den Octavia mit Umweltprämie bestellt und mein aktuelles Dieselfahrzeug ist am absoluten Limit und kann jeden Moment seinen Geist aufgeben (kein Scherz). Ich weiß, dass dies meine Schuld ist und nicht die meines Verkäufers. Mich ärgert auch nicht wirklich dass mein Auto noch nicht da ist, obwohl ich ihn gerne so früh wie möglich hätte... am meisten Ärgert mich dass ich mir wie ein Kunde zweiter Klasse vorkomme. Für mich ist das schlechter Service wenn ich jegliche Information nur durch teilweise mehrfaches Nachfragen bekomme. Oder dass mir Dinge gesagt werden, wie z.B. der Brief und Zuberhörkatalog im November, der bis heute noch nicht da ist. Oder dass kein einziger versprochener Rückruf stattfand.

    Ist es übertrieben sich so dermaßen aufzuregen? Ich finde nicht dass es zuviel verlangt ist mir Anfang Dezember einen Brief zu schicken, oder mich zwischendurch mal anzurufen um mir mitzuteilen wie der aktuelle Status meines Fahrzeugs ist. Wie waren denn eure Erfahrungen beim Neuwagenkauf?

    Grüße
    Flo
     
    Octi-Joe gefällt das.
  2. #2 Adamantium360, 15.01.2018
    Adamantium360

    Adamantium360

    Dabei seit:
    30.09.2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich finde deine Meinung nicht überzogen.
    Das Autohaus/der Verkäufer verdient mit dir Geld und so sollte man den Kunden auch behandeln.
    Du hättest genauso gut, wahrscheinlich mit mehr Rabatt, bei einem Onlinehändler kaufen können und hättest dann auch keinen Service erwartet.

    Würde ihm das nett mitteilen und mir für die Inspektionen und Reparaturen eine andere Werkstatt suchen, vielleicht wollen die lieber dein Geld.
     
  3. #3 dathobi, 15.01.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.065
    Zustimmungen:
    2.457
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Du hast schon ziemlich oft angerufen, und das die Verkäufer sich bei dir nicht jeden Tag Melden ist auch klar..du bist ja auch nicht der einzigste.
    Zu dem hast du doch ein evt Lieferzeitraum genannt bekommen, also Geduld.
    Uuuuund, es hat nichts mit einem schlechten Service zu tun nur weil du nicht täglich angerufen wirst.
     
    JanNWM und SkodaTobi gefällt das.
  4. #4 KleinNadineO3, 15.01.2018
    KleinNadineO3

    KleinNadineO3

    Dabei seit:
    25.12.2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Hab zwar nur eine TZ aber inzwischen denn 3 Händler, wo ich mich wohlfühle. Und als Kunde geschätzt werde, davor kam ich mir wie unerwünscht vor.

    Das AH wo ich gekauft habe, war bis zur Unterschrift unter KV super freundlich. Bei der Abholung schon weniger. Danach hat sich keine Sau mehr fuer mich interessiert. Versprechen wurden nicht eingehalten, inzwischen hab ich Hausverbot weil ich die Zusagen eingefordert hatte


    Kurz um suche dir eine Werkstatt wo du dich wohl füllst.

    Einige meinen sie hätten es nicht nötig zufriedene Kunde zu haben.

    Erlebt selbst mein Onkel derzeit mit nen Audi Zentrum
     
  5. #5 SuperBee_LE, 15.01.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.335
    Zustimmungen:
    1.490
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Na warte erstmal ab, wenn du das Fahrzeug dann hast. :D
     
    Maerker2009 und chris193 gefällt das.
  6. #6 Dieser_Flo, 15.01.2018
    Dieser_Flo

    Dieser_Flo

    Dabei seit:
    15.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    0
    Vielleicht habe ich mich unmissverständlich ausgedrückt, aber ich erwarte keinesfalls dass ich jeden Tag angerufen werde. Ich erwarte dass ich die versprochenen Informationen Ende November, Anfang Dezember, bekomme. Denke da darf man dann 3 Wochen später (die Woche vor Weihnachten) mal freundlich nachfragen. Dann erwarte ich dass er mich anruft wenn mein Auto nicht gekommen ist, obwohl er kommen hätte sollen. Dann muss ich weder Freitags, noch Samstags, noch Montags anrufen. Wenn ich diese beiden Informationen proaktiv bekomme, rufe ich nicht halb so oft wie ich jetzt musste. Ich glaube ich kann zwei Anrufe oder Briefe vom Händler erwarten, nachdem ich den Kaufpreis von über 20.000€ bereits vor längerer Zeit überwiesen habe.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  7. #7 irixfan, 15.01.2018
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37215
    Na ja, in solchen Situationen ist bei den meisten hier die Welt gegen einen. Wenn man hier so die Threads mit Bestellungen/Produktionsdatum/Lieferdatum durchliest, ergibt sich ziemlich deutlich der Eindruck einer kollektiven Wartegemeinschaft. Wenn der Verkäufer immer wieder nicht erreichbar ist und mit Ausflüchten kommt, wird der Eindruck natürlich nicht besser. Andererseits ist auch der Hersteller offensichtlich nicht bereit, verbindliche Auskünfte zu geben und die Verkäufer fangen den Unmut der Kunden ab. Solange immer noch Kunden den doch gelegentlich zu vollmundigen Service von Skoda hinnehmen, wird sich da nichts ändern.
    Also einfach durchatmen und gucken, was denn und vor allem wann geliefert wird und durchaus sachlich (!!) den Verkäufer und dessen Chef auf Versäumnisse hinweisen.
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Hast Du nicht die FIN bekommen und kannst somit die Lieferung verfolgen ?
     
  9. #9 VoPo914, 15.01.2018
    VoPo914

    VoPo914

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi RS (5E) TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    1745
    Bei meinem ersten neuen bin ich auch fast täglich dem Verkäufer auf die Nerven getreten, nachdem der „unverbindliche“ Termin überschritten wurde. :D
    Ist so ähnlich wie mit dem Kinder kriegen.
    Beim ersten ist man noch richtig rappelig und beim zweiten Neuwagen ist man schon viel gelassener. Man kennt die Vögel bereits.
    Beim dritten (finde ich zumindest jetzt) ist man schon richtig gehend entspannt.
    Würde sogar sagen erschreckend entspannt. 8|

    Lecker Bierchen trinken und in Ruhe abwarten.
    Die melden sich schon. ;)
     
  10. #10 Dieser_Flo, 15.01.2018
    Dieser_Flo

    Dieser_Flo

    Dabei seit:
    15.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    0
    Ich habe gar nix außer der Kopie des Auftrags von Oktober.
     
  11. #11 dathobi, 15.01.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.065
    Zustimmungen:
    2.457
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Oha... und Morgen ist Firma pleite.
     
  12. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Du hast den Kaufpreis ueberwiesen ????? Anzahlung ist ueblich, aber Vorabzahlung nicht. Bei denen wuerde ich taeglich auf der Schwelle stehen. Und Du verschenkst monatelang Zinsen - schon interssant, wie gutglaeubig so ein Haendler seine Kunden machen kann. Wuensche Dir Glueck, das das alles gut ausgeht und Du Dich bald an dem Auto freuen kannst !
    So: http://www.trackmyskoda.co.uk/ ist das ueblicherweise.
     
    dathobi gefällt das.
  13. #13 irixfan, 15.01.2018
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37215
    Wow! Vorkasse?? Was ist das denn für ein Händler?

    Im Moment wohl eher nicht :D
     
    Black Amber gefällt das.
  14. #14 dathobi, 15.01.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.065
    Zustimmungen:
    2.457
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Hoffentlich keiner der noch vor Auslieferung die Lichter dauerhaft aus macht...
     
  15. #15 Dieser_Flo, 15.01.2018
    Dieser_Flo

    Dieser_Flo

    Dabei seit:
    15.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    0
    Also das Geld habe ich vor zwei Wochen überwiesen, als mir gesagt wurde dass mein Auto letzte Woche hätte kommen sollen. Mir wurde ein Zettel ausgehändigt mit den Kontoinfos und auf dem stand, dass das Geld vor Fahrzeugübergabe da sein muss. Da hab ichs gleich überwiesen. Der Händler selbst ist Teil einer größeren Gruppe die in meiner Region (Umkreis 50 - 60km) mehrere Autohäuser, auch anderer Marken, besitzt. Man weiß zwar nie, aber ich rechne jetzt tatsächlich nicht mit einer plötzlichen Pleite.

    Ist es normal dass man eine FIN bekommt? War mir zum Beispiel nicht mal bekannt, dass es eine Nummer gibt unter der ich mein Fahrzeug nachverfolgen kann.
     
  16. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    466
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    weder beim aktuellen Yeti, noch den früheren Fahrzeugen hatte ich Derartiges erlebt. Einzig ein VW-Händler hat sich vor einigen Jahren mal mit Ruhm bekleckert, kam dann aber auch aufgrund der schlechten Chemie nicht als Verkäufer zum Tragen.
    Bei meinem Yeti hatte ich neben umfassender Beratung und Betreuung einen Liefertermin bekommen, wobei der weisse Riese sogar zwei Wochen vorher schon auf dem Hof stand. Hatte nur leider beruflich bedingt nicht die Gelegenheit abzuholen.

    Inzwischen sind gut zwei Jahre vergangen, der Service wurde sauber und preiswert durchgeführt und meine Verkäuferin meldet sich im Halbjahresturnus um nachzufragen ob zufrieden.

    Kann echt nicht meckern - allerdings ist anzumerken, dass dieser Händler mit Werkstatt und Verkauf bereits mehrfach Auszeichnungen von Skoda bekommen hat (Skoda Club) - der Firmeninhaber ist da sehr rührig. Mit der Konsequenz, dass er meine erste Wahl beim Kauf eines Nachfolgers ist
     
  17. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Wie das in D ist mit dem Tracking weiss ich nicht. Hab meinen vorhergehenden Skoda 1998 in D gekauft, den dann ersetzt 2013 im UK. 1998 war das mit dem Internet noch so ne Sache. Aber ich wurde sehr aufmerksam vom AH an der B 13 betreut und zu keiner Zeit vor Auslieferung gefragt, schon mal zu bezahlen .
     
  18. #18 Sporty07, 15.01.2018
    Sporty07

    Sporty07

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeug:
    2007er Fabia 1,4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Garage
    Kilometerstand:
    168100
    Das die Verkäufer nicht anrufen kenne ich, hatte ich im Sommer auch, ging allerdings um einen Gebrauchten.
    Aber ich kann es dem auch verzeihen, man kennt ja die Taktik der dünnen Personaldecke in deutschen Firmen.

    Wurde letztlich ne Tageszullasung beim selben Händler, ok Infozettel mit Konto Daten gab's auch gleich beim bestellen dazu, der Kasten wurd jedoch erst noch zugelasen und ich musste 3 Wochen warten. Zahlungsvereinbarung jedoch erst nach Kurierbrief mit den Papieren.
    Danach überweisen, anmelden und abholen fahren.
    War beim gebrauchten Fabia damals ähnlich, ok der stand ja auch schon da.
     
  19. #19 Lutz 91, 15.01.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    3.964
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Solange man nett und höflich bleibt, ist das doch alles okay.

    Ich frage auch lieber einmal mehr nach. Aber gut, man kennt sich, dadurch ist das alles viel lockerer bei mir.

    Ich finde du hast alles richtig gemacht. Musst dich halt noch etwas Gedulden. Gab schon andere Geschichten hier ...
     
  20. #20 Gast003, 15.01.2018
    Gast003

    Gast003 Guest

    Das ist keinesfalls nicht unzutreffend.
     
    Octavianer26 gefällt das.
Thema: Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagenkauf vollgetankt

    ,
  2. Neuwagenkauf schlechter service

    ,
  3. voller tank bei neuwagen

    ,
  4. neuwagen tankfüllung
Die Seite wird geladen...

Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal? - Ähnliche Themen

  1. mein 1,2er springt nur noch sehr schlecht an

    mein 1,2er springt nur noch sehr schlecht an: Hallo. Nachdem ich mich nun durch fast alles durchgelesen habe, das Problem aber weiterhin besteht hoffe ich auf weiterführende Hilfe durch das...
  2. Unterschied Normal vs. 4x4 (2,0 TDI)

    Unterschied Normal vs. 4x4 (2,0 TDI): Hallo Freunde der böhmischen Volksmusik, meine Frage bezieht sich auf die Anhängelast beim 2,0 TDI 150 PS Combi. Bei Skoda kann man eine...
  3. Service 20AB

    Service 20AB: Guten Abend, bin seit kurzen ein stolzer Besitzer eines Oktavia 1,6 tdi 81 KW mit DSG (EZ9/16) Im Kofferraum befindet sich ein Aufkleber von der...
  4. Wechsel von Sport- auf normale Federn

    Wechsel von Sport- auf normale Federn: Hallo Gemeinde, ich möchte mein original Sportfahrwerk gegen ein normales Fahrwerk wechseln. Mir ist es einfach zu hart. Erste Anlaufstelle war...
  5. Beifahrersitz macht bei schlechten Straßenverhältnissen geräusche

    Beifahrersitz macht bei schlechten Straßenverhältnissen geräusche: Moin, bei unseren guten Straßenverhältnissen wird mein Beifahrersitz in letzter Zeit immer Lauter wenn keiner auf ihm drauf sitzt. Habe die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden