Schlechte Nachricht zum Superb II Combi !!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von 3U_1.9 TDI, 22.08.2008.

  1. #1 3U_1.9 TDI, 22.08.2008
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Hallo Community,

    leider zum Wochenende eine schlechte Nachricht für alle, inkl. mir, die auf den Combi warten.

    Blättere gerade in der heutigen Auto Bild und muß lesen das der Verkaufstart auf Anfang 2010 verschoben wird. :thumbdown:

    Damit erfolgt auch die Presäntation erst auf der IAA 2009.

    Original Zitat aus der AB: Insider munkeln, dass man in WOB zu viel Konkurrenz für den Audi A6 Avant und den VW Passat Variant fürchtet.


    mfg 3U_1.9 TDI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geronimo, 22.08.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Mir hat ein Vertriebsmitarbeiter aus der Skoda-Zentrale vor drei Tagen noch den Termin Januar 2009 bestätigt. Nach seinen Aussagen ist der Wagen fertig, darf jedoch aus "politischen Gründen" erst 2009 erscheinen - was intern zu reichlich Spannungen führt und Frust mit sich bringt. Wenn jetzt dieser Termin noch mal um ein Jahr verschoben wird, dann können sie es gleich bleiben lassen...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  4. #3 pietsprock, 22.08.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Wir glauben mal wieder der Auto-Bild-Märchenstunde????

    SAD spricht anderes.... geronimo hat es ja schon geschrieben...


    gruß
    piet
     
  5. #4 9siebzehn, 22.08.2008
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    Ich gehe davon aus, daß der Superb Combi erst auf dem Genfer Autosalon im März 2009 vorgestellt wird. Auf der IAA 2008 wird VW den neuen Passat Variant zeigen. Beide auf der IAA 2008 vorzustellen macht aus Konzernsicht keinen Sinn, weil sich beide gegenseitig die Kunden wegnehmen würden :)
     
  6. #5 geronimo, 22.08.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Welche IAA meinst du? Die in Frankfurt findet alle zwei Jahre statt, die nächste also im September 2009. Dieses Jahr ist nur die für Nutzfahrzeuge in Hannover und da werden bestimmt keine neuen Skodas vorgestellt... :whistling:

    Gruß
    geronimo 8)
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die Autobild liegt schon richtig...
    Bei den Stückzahlen ist ein Superb, auch als Combi keine sehr große Konkurrenz für die VW-Hausmarken.
    Wenn er erst 2010 verkauft wird, dann steht 2009 ganz im Zeichen des Yeti :-)
     
  8. #7 geronimo, 22.08.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    @saVoy:

    Deine Argumentation warum AB recht haben sollte verstehe ich nicht. Wenn er doch keine Konkurrenz sein soll dann braucht man ihn auch nicht bis 2010 zurückzuhalten. Das macht nur Sinn, wenn man sogenannte Kannibalismuseffekte befürchtet.

    Fragende Grüße
    geronimo 8)
     
  9. #8 9siebzehn, 22.08.2008
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    @ geronimo



    Danke für den Hinweis....Kopfrechnen war ich schon immer schwach :) Ich meine dann Herbst 2009 der Passat und März 2010 Genf der Superb Combi. Es sei denn, daß der neue Superb so groß wird, daß man LKW Führerschein benötigt.... :D
     
  10. #9 pietsprock, 22.08.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Komisch nur, dass man von Skoda selber ganz anders hört...

    Aber wie IMMER wird die Autobild schon recht haben... Bild weiß halt immer die Wahrheit, warum sollte man da was anzweifeln...????
     
  11. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Skoda rückt doch solche Daten offiziell immer erst kurz vor knapp raus. "Informationen über...liegen uns noch nicht vor, aber es ist nicht ausgeschlossen..." sind doch die Standartantworten auf Anfragen.
    Das Forum weiß mehr.
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    roßen
    Wenn man ihn als zu großen Konkurrenten sehen würde, dann wäre das ganze Projekt Combi gar nicht erst angelaufen...
     
  13. hosch

    hosch

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Letzte Info,Präsentation auf IAA im September 2009,Beginn der Serienproduktion im November 2009,Markteinführung in Deutschland Januar 2010.Kanibalismus hin und her,ich arbeite in einem Skoda-Haus und ich kann nur sagen,dass wir mehr mit Opel-und-Fordkunden zu tun haben als mit VW-Kunden.VW verkauft allein vom Golf,Golf Plus und Jetta im Monat 20000-25000 Autos.Skoda hat in Deutschland 2007 ca.120000 Autos verkauft.Die Nachfrage nach dem neuen Superb hält sich in Grenzen.Andere Mütter haben auch schöne Töchter(Opel Insignia Combi).Wenn VW ein Problem mit dem Superb hätte,würde er nicht kommen,bzw.das Modell könnte stückzahlmäßig gedrosselt werden.Andererseits ist ein VW-Kunde,der einen Superb kauft für den Konzern nicht verloren,es bleibt ja in der Familie.
     
  14. #13 9siebzehn, 22.08.2008
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    Objektiv betrachtet gibt es doch keine ganz großen Unterschiede zwischen einem Audi, einem VW oder einem Skoda. Jeder hat die Möglichkeit nach Geschmack und Geldbeutel zu entscheiden, was er sich für einen Auto kauft. Solange Audi und VW-Besitzer stolz Ihre neuen Autos präsentieren können und Skoda-Besitzer sich darüber freuen, daß sie eigentlich die Schlauesten von den Dreien sind, ist die Welt doch in Ordnung. Gefährlich wird es erst, wenn die möglichen Käufer sich stattdessen über Mondeo, Insigna und Co. Gedanken machen.
     
  15. #14 9siebzehn, 22.08.2008
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    @ hosch

    Da haben 2 den gleichen gedanken gehabt.... :)
     
  16. #15 turbo-bastl, 22.08.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Wir machen den typischen Fehler und denken wieder nur an den deutschen Markt. Hier werben die Combis von Passat, Superb und A6 um andere Kunden, denn gerade die deutschen Hersteller sind in dieser Klasse sehr stark vom Flotten- und Leasinggeschäft abhängig (wo der Superb vermutlich kaum Preisvorteile erzielen würde).

    Ich glaube aber, dass in osteuropäischen Märkten ein Superb Combi deutlich bessere Chancen hätte, Audi- und VW-Kunden zu gewinnen; ebenso wohl auch in einigen südeuropäischen Ländern. Und genau da könnte die Ursache liegen, falls VAG eine Verschiebung wirklich anpeilt.

    Eine andere Frage ist natürlich, ob es klug wäre, in konjunkturell schwierigen Zeiten ein neues Modell zu präsentieren...
     
  17. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ohne das Flottengeschäft würde bei vielen Mittelklasseautos aus deutschen Landen wenig abgesetzt. Diese Fahrzeuge liegen nicht mehr im Trend der Käufergunst.
    In dieser Liga spielt das Image eine viel größerer Rolle als im Kopakt-und Kleinwagensegnemt. Marken wie Skoda , aber auch Opel mit dem Insignia, wird es auch im Privatsegment in diesem Bereich immer schwer haben.Auch vom Combi darf man keinen Superb-Boom erwarten.
     
  18. #17 geronimo, 22.08.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Prinzipiell muss sich der VW-Konzern sowieso fragen, warum es so viele ähnliche Modelle gibt und die einzelnen Marken nicht mit wirklich individuellen Modellen in ihrem Charakter gestärkt werden. Zudem werden dann noch interssante Modelle bei der falschen Marke untergebracht, Phaeton bei VW statt bei Bentley und R8 bei Audi statt bei Bugatti - aber das ist ein anderes Thema...

    Unabhängig davon finde ich die Verschiebung - sollte sie denn kommen - total unsinnig. Die Einführung eines Kombis 18 Monate nach der Limousine ist schon grenzwertig, sechs bis zwölf Monate erscheinen da angebrachter. Bei Markteinführung hat sich die Konkurrenzsituation völlig geändert, die Mitbewerber können anhand der vorgegebenen Eckdaten sogar schon bei bis dahin anstehenden Neuwagen reagieren und jetztige Innovationen sind bereits bei Kleinwagen zu bekommen. Zudem steht zu diesem Zeitpunkt bei der Limousine ja schon fast wieder das obligatorische Facelift an, in das man den Kombi auch einbeziehen müsste - was bestimmt zu Unmut bei den Erstkäufern führt. Dazu zählt der Superb dann schon zu den "alten Bekannten", da muss man sich schon echt was einfallen lassen um den Reiz des Neuen noch mal zu wecken. Ausserdem kann man mit nicht verkauften Autos kein Geld verdienen, und die Gefahr die Kunden an markenfremde Hersteller zu verlieren bzw. diese nicht von diesen zu erobern ist groß.

    Und was den Zeitplan angeht, so ist das so wie es geplant war eigentlich auch kein Problem. Der Kombi erscheint dann mehr als ein halbes Jahr vor dem Passat, bis zu dessen Einführung hat sich der Hype um den Superb-Kombi gelegt und VW kann in Ruhe Passats auf einer völlig neuen Bodengruppe und vielen technischen Innovationen verkaufen.

    Fazit: Weder aus Marketing- noch aus wirtschaftlichen Gründen macht es Sinn die Präsentation eines fertiggestellten Autos so lange hinauszuzögern. Ein so spät eingeführter Kombi ist in meinen Augen auf "Flop" programmiert. Aber mich fragt ja keiner von VW :whistling:

    Gruß
    geronimo 8)
     
  19. #18 3U_1.9 TDI, 22.08.2008
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Niemand hat behauptet das AB recht hat! Es wurde lediglich berichtet was in AB geschrieben wurde, Wahrheit hin oder her.
    Mehr wissen wir, wenn er dann wirklich da ist. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 9siebzehn, 22.08.2008
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    richtig 3U_1.9 TDI.......denn wenn der da ist, werde ich ihn bestellen.... :love:
     
  22. #20 turbo-bastl, 22.08.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich würde nicht unbedingt nur von Image sprechen, denn gerade bei Flotten zählen (fast) nur die Kosten, und da liegen eben die deutschen Anbieter im Hinblick auf den Werterhalt weit vorne. Anders natürlich im Privat- und Dienstwagensegment (Dienstwagen = individuell konfigurierbares "Incentive"). Das zeigen ja auch Absatzzahlen, die schon bei Superb 1, 607, Citroen C6 und anderen weit entfernt von A6 & Co. lagen.

    Nun rächt sich aber auch, dass die Autos seit Jahren immer größer wurden. Wer vor 10 Jahren einen Passat 3B erwarb, kommt heute locker auch mit einem Jetta, vielleicht auch mit einem Golf Combi oder Plus klar. Warum also unnötig mehr ausgeben??? Da haben sich die Autohersteller mit ihrer eigenen Modellpolitik ins eigene Fleisch geschnitten...
     
Thema:

Schlechte Nachricht zum Superb II Combi !!!

Die Seite wird geladen...

Schlechte Nachricht zum Superb II Combi !!! - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...