Schlechte Gasanahme nach erstem Motorstart

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Jaw1l, 30.08.2014.

  1. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Hallo,
    ich habe seit 1 Monat einen Octavia RS und bin total zufrieden. Wenn ich aber das erste mal den Motor starte und im ersten oder zweiten Gang bin und voll aufs Gaspedal gehe habe ich keinen Durchzug bzw. eine ganz schlechte Gasanahme. Erst nach 2-3 Sekunden habe ich Durchzug und eine normale Gasanahme. Danach habe ich dann auch absolut gar keine Probleme mehr. Jemand eine Idee was das sein kann? Danke euch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 30.08.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das würde ich ohnehin bleiben lassen.

    Bei einem Neuwagen ist der Händler der Ansprechpartner. Eigenreparaturen sind aus gewährleistungsrechtlichen Gründen nicht ratsam.
     
  4. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Ja schon klar das das nicht so gut ist. Die Frage ist ob das normal ist oder nicht!?

    Ich kann mich nicht dran erinnern gesagt zu haben das ich irgendwelche Eigenreparaturen durchführe!!! ?( Wenn das nicht normal ist fahre ich natürlich zum Händler.
     
  5. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Wie eilig muss man es eigentlich haben um in den ersten 3 Sekunden nach dem Motorstart gleich Vollgas fahren zu müssen? :rolleyes:
    Starte den Motor dann schnall dich an und vorbei sind die paar Sekunden...
     
  6. #5 fredolf, 30.08.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Beim ersten manuellen Start, kann man sich ja i.d.R. noch Zeit lassen.

    Schlimmer finde ich die Tatsache, dass der Motor kurz nach dem automatischen Start Gas nicht so gut annimmt. An der Ampel nicht immer ganz ohne, aber den Unsinn kann man ja zumindest noch abschalten.
     
  7. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Hehe. Habe es prinzipiell nicht eilig. Ich finde es nur komisch das wenn ich den Fuß voll auf dem Gas habe nach dem Motorstart das Gas erst nach so 2-3 Sekunden kommt.
     
  8. #7 fredolf, 30.08.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Na ja, etwas Zeit musst du den Computern(Steuergeräten) und Bussystemen deines Autos schon geben, bis die alle ordnungsgemäß hoch gefahren sind und deine Wünsche ordnungsgemäß umsetzen können.
     
  9. erwinh

    erwinh

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Herzogenburg, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E RS TDI
    Wie ist das gemeint, das erste mal? Das erste mal am Tag, das erste mal wenn er kalt ist, das erste mal wenn man den Wagen vom Händler abholt?

    Wenn gemeint ist das erste mal wenn er kalt ist, dann ist Vollgas sowieso ein NoGo! Der Motor will dir mit der schlechten Gasannahme sagen dass er noch nicht will!
    Wenn dich mitten in der Nacht jemand aufweckt wirst du auch keinen 100m-Sprint in Rekordzeit schaffen...

    Also geht die Drehzahl überhaupt nicht hoch oder nur bis zu einer gewissen Grenze?

    @fredolf Ist das wirklich so beim automatischem Start? Bei deinem Wagen oder beim RS TDI?
     
  10. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Ok!!! Dann scheint es also doch normal zu sein. :D
     
  11. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Ja ich meine wenn er kalt ist wie bspw. heute Morgen und ich zuletzt gestern Abend gefahren bin.

    Ich werde es nie wieder tun :)
     
  12. #11 Octarius, 30.08.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Leuchtet die ASR Lampe, eventuell Reifen zu kalt?
     
  13. #12 MontesCarlo, 30.08.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770

    You made my day :thumbsup:
     
  14. #13 sepp600rr, 30.08.2014
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Fehlender Öldruck der muss doch bestimmt erst mal aufgebaut bevor er voll Gas annehmen kann sonst kannst dir ja jeden Monat ein neuen Motor holen.
     
  15. #14 MontesCarlo, 30.08.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Profi :rolleyes:
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.462
    Zustimmungen:
    505
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Wenns draußen etwas Kühler is und ich losfahre (Ich hab den 1. Gang drin, Kupplung treten, motor an und direkt nach start gas geben und kupplung kommen lassen) kommts durchaus mal vor (ich geb kein vollgas!) das der motor entweder nicht sofort in fahrt kommt, oder es etwas rucklig zur sache geht, er is halt weder warm noch komplett geschmiert in dem augenblick. Mein vorgangsauto, n polo, hatte beim Kaltstart immer ne Denksekunde beim Gasgeben, wenn mans gewohnt war gas geben und kupplung kommen lassen, isser abgesoffen weil er noch kein gas gab.


    Is der Motor kalt, geb ihm 6 1/2 :love:
    Ne im Ernst, beim kaltstart erstmal entspannt zur Sache gehen, willst ja auch ne lange Lebensdauer vom Herzstück des Wagens, ned wahr? Erst vollgas wenn warm
     
  17. #16 fredolf, 30.08.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Habe gerade in der aktuellen auto Stassenverkehr über "Ampelinfo online" gelesen. Das soll eine Software sein, die die Autos zukünftig mit Verkehrsleitrechnern verbindet, damit spritsparender gefahren werden kann.

    In dem Zusammenhang fand ich ganz interessant, dass das System mit dem fahrzeugeigenen Start & Stop-System verbunden ist, welches dann ca 5 sec bevor die Ampel auf grün geht, den Motor starten soll.

    Die Hersteller wissen also ganz genau, dass das nahezu gleichzeitige Starten und Losfahren (und das bei warmem Motor), wie es bei -zig konventionellen Start & Stop-System permanent an der Ampel der Fall ist, nicht so wirklich gut funktioniert.

    Von daher: Rund 5 sec nach dem manuellen Start Zeit nehmen, bis man los fährt und das eher suboptimale S&S-Zeugs konsequent abschalten. Bringt meist eh nichts und wo man es vorher weiß, dass es was bringt, kann man den Motor auch manuell aus- und anschalten.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 wurmwichtel, 01.09.2014
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Im kalten Zustand ist der Öldruck nach kurzer Zeit eigentlich komplett aufgebaut und bereits beim Leerlauf deutlich höher als bei Betriebstemperatur weil das Öl noch dickflüssig ist.
    Kurz nach dem Kaltstart Vollgas zu geben... hmmm... ich könnt auch meine Bankverbindung mitteilen sofern jemand zu viel Geld hat.
     
  20. #18 fredolf, 01.09.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Theoretisch ja, praktisch jein.

    Es kommt immer drauf an, wie lange der Motor vorher still stand, denn es läuft immer Öl zurück in die Ölwanne und somit dauert es nach einem Kaltstart auch immer etwas, bis eine Durchölung stattfindet.

    (Wenn das Öl dann an allen Stellen vorhanden ist, ist der Öldruck bei kaltem Öl höher, als bei warmem Öl. Das ist richtig.

    Das ist u.a. auch einer der Gründe, weswegen die älteren Steuerketten-TSI-Motoren beim Start nach längerem Stehen gerattert haben: Der Öldruck im hydraulischen Kettenspanner lässt ein, zwei Sekunden auf sich warten.
     
Thema:

Schlechte Gasanahme nach erstem Motorstart

Die Seite wird geladen...

Schlechte Gasanahme nach erstem Motorstart - Ähnliche Themen

  1. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  2. Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht

    Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht: Hallo. Ich fahre einen Skoda fabia III mit dem swing Radio und Bluetooth. Wie von Handys und Computern gewohnt hab ich mal nach Updates gesucht...
  3. Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(

    Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(: Guten Morgen! habe gestern endlich (nach 6 Monaten warten) meinen Superb bekommen - und bin begeistert! Die Sprachsteuerung scheint mir aber...
  4. Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen

    Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen: Moin Moin! Seit Ende Juli haben wir unseren Rapid Spaceback Joy und wir sind sehr zufrieden bisher. Im März bestellt, konnten wir ihn im Juli...
  5. schlechtes Licht am Roomster

    schlechtes Licht am Roomster: es wird Winter....und nach 3 Jahren wie immer : Der Rommster hat das schlechteste dunkelste Licht von allen Autos, die ich bisher gefahren habe...