schirpen bei Bodenwellen!!! Fahrwerk???

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von svenser, 10.06.2011.

  1. #1 svenser, 10.06.2011
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    Hallo Liebe Genossen und Genossinnen.... ;-)

    Bei einigen Bodenwellen habe ich so en schirpenden geräuch, wei wenn ich ne Grille im Fahrwerk sitzen habe, der so die eine oder andere Bodenwelle nicht gefällt!

    Habt Ihr eine idee an was es liegen könnte Fahrwerk oder andere Teile????

    Grüße der svenner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MoRToK V3, 10.06.2011
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Kannst Du die Richtung lokalisieren? Vorne oder hinten? Links oder rechts?

    Ich meine mich zu erinnern das meine hinteren "Stoßdämpfersocken"(Keine Ahnung wie der Schaumstoffmist wirklich heisst) ähnliche Geräusche beim zusammenstauchen gemacht haben. Jetzt sind sie ruhig, sind ja auch zerfetzt. ;)
     
  4. #3 Almandino, 10.06.2011
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Richtig! Geräuschquelle lokalisieren und dann kann man dir eine brauchbare Hilfe anbieten.
     
  5. #4 svenser, 10.06.2011
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    Das ist ja das komische, also mal kommt es von mal kommt es von rechts.

    Aber ich bin zu ziemlich 90% es kommt von vorn!
     
  6. #5 Almandino, 11.06.2011
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Wenn du das Auto an der Dachkante packst und dann ordentlich aufschaukelst ( quasi li und rechts abwechselnd einfeder simulierst ) und dann dieses Geräusch kommt dann könnte es folgendes sein:

    - Deine oberen Querlenker sind verschlissen, die Kugelköpfe knarrzen beim einfedern
    - Deine Stabigummis sind ausgeschlagen daher quietscht das Metall am Gummi
    - Die Plastikkapsel an deinem Führungslenker schabt am Metall und quietscht leicht.

    Lösungen:

    - Die oberen Querlenker kann man mit einer Injektion ÖL noch einmal aufpushen, ist aber defintiv keine Dauerlösung. Mit einer handelsüblichen Spritze 0,2ml ÖL pro Kugelkopf kann noch einmal den letzten Rest herausholen.
    - Stabigummis austauschen, kosten zusammen um die 15€ beim :) und sind schnell getauscht.
    - Die Plastikkappsel kann man schmieren am besten mit einem Fett oder alternativ mit einem Kriechöl etwas nachhelfen.

    Die Unterboden zur Sicherheit auf Festsitz kontrollieren.

    Ich übernehme keine Haftung für die vorgeschlagenen Lösungen habe es aber teilweise selbst erfolgreich genutzt :)

    Mfg Klaus
     
  7. #6 svenser, 12.06.2011
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    so sehr ich das auto auch zum wippen bringe es quitscht nichts. :thumbdown:

    es kommt wirklich nur beim fahren!!!
     
  8. #7 Benni-Octavia, 01.07.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    vielleicht etwas weit her, aber vielleicht die antriebswellen?
     
  9. #8 Benni-Octavia, 01.07.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    wenn du sagst es kommt nur beim fahren und nicht beim einfedern im stand?
     
  10. #9 svenser, 04.07.2011
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    Naja war nun übers WE in der Werkstatt und hat neue Bremsbelege auf der VA bekommen.

    Leider ist den "Mechs" nicht ungewöhnliches aufgefallen.

    Komich nur das seit dem ich ihn wieder habe nichts mehr quitscht...

    Mal schauen was da noch kommt.
     
  11. #10 silverbullet, 07.07.2011
    silverbullet

    silverbullet

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg 47057 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb I 2005 1.8T Automatik
    Kilometerstand:
    75000
    Meiner macht auch komische Geräusche, besonders auf unebener Fahrbahn. Ich hatte kürzlich den Ölstand kontrolliert und ließ danach die Haube wieder zufallen und da war es, das helle Geräusch. Mach mal die Motorhaube auf und drücke mehrfach auf den Schloßträger der Motorhaube bzw. an dem Bügel der vorne in Fahrtrichtung zeigt. Bei mir quietscht es dann vernehmlich. Allerdings konnte ich der genauen Ursache noch nicht auf den Grund gehen, nehme aber an, dass hier diverse Plastikteile aneinander reiben und dieses Geräusch verursachen.
     
  12. #11 silverbullet, 18.07.2011
    silverbullet

    silverbullet

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg 47057 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb I 2005 1.8T Automatik
    Kilometerstand:
    75000
    Habe nun die Ursache für das Quietschen beim Überfahren von Fahrbahnunebenheiten gefunden und beheben können: Bei mir hing die untere Motorabdeckung (die zur Stoßstange hin) nur noch an einer Schraube, dadurch hingen die Seiten entsprechendund haben an der Stoßstange gerieben. Nun ist alles ordentlich befestigt und das Quitschen verschwunden!

    PS: mal drauf achten, ob nach einer Regenfahrt bei Dir das Quitschen noch da ist, wenn dem so sein sollte, dann wird es leider nicht an der gleichen Stelle wie bei mir liegen.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MH-Magic, 29.08.2011
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Servus, also das mit den zerfetzten Stoßdämpfergummis (Anschlagspuffer)
    hinten hatte ich auch. Wenn ich dann bei regen gefahren bin, quietschte
    es unheimlich, selbst bei kleinsten unebenheiten. Dachte es an die
    Federn. Als ich beim Radwechsel die wirklich arg zerfetzten Puffer
    gesehen habe, hab ich se wechseln lassen. Und siehe da das quietschen
    ist zumindest hinten weg. Werde wahrscheinlich vorne auch noch wechseln,
    wenns mir zusehr aufn sack geht bzw. wir auch noch einen verregneten Herbst bekommen. ;-)

    Also wechsel mal die Puffer hinten an den Stoßdämpfern. 25€ plus Einbau. Weil irgendwann sind die sicher eh hin.

    Grüße
     
  15. #13 MoRToK V3, 30.08.2011
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Schön das sich das Problem gelöst hat!

    Weiss zufällig jemand ob es für Fahrzeuge mit Sportfahrwerk andere Puffer gibt oder nimmt man die gleichen? Meine sind nämlich seit geraumer Zeit eher als "nicht existent" zu bezeichnen und er Onkel vom TÜV hat mir den erhobenen Finger gezeigt. Hat allerdings sonst nichts weiter dazu gesagt.

    Ehrlich gesagt weiss ich nicht mal genau wozu die Dinger überhaupt da sind... ;)
     
Thema: schirpen bei Bodenwellen!!! Fahrwerk???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fr sportfahrwerk Bodenwelle

Die Seite wird geladen...

schirpen bei Bodenwellen!!! Fahrwerk??? - Ähnliche Themen

  1. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  2. Privatverkauf Neues Bildstein / Eibach Fahrwerk zu verkaufen

    Neues Bildstein / Eibach Fahrwerk zu verkaufen: Hallo zusammen. Zum Verkauf steht ein neues Bildstein / Eibach Fahrwerk für den Skoda Rapid. Bei Interesse einfach Melden Ich Verkaufe ein NEUES...
  3. Fahrwerk

    Fahrwerk: Hallo, Ich möchte in meinen Rapid ein Gewindefahrwerk bauen und wollte wissen ob auch andere Fahrwerke passen zB vom Occi oder Fabia? Oder...
  4. Fahrwerk

    Fahrwerk: Hallo, würde gerne neues Fahrwerk einbauen. Aber die hintere achslast ist bei den angeboten immer niedriger als im fzs angeben. Muss ich die...
  5. Tieffrequentes Rumpeln bei der kleinsten Bodenwelle

    Tieffrequentes Rumpeln bei der kleinsten Bodenwelle: Mein O3 Kombi hat ein gewaltiges Problem. Bei jeder kleinsten Querfuge, die man normalerweise gar nicht registrieren würde kommt ein Wuhum von...