Schiefes Lenkrad

Diskutiere Schiefes Lenkrad im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen !! Hab mal eine Frage. Kennt jemand eine Werkstatt im Raum Krefeld die ein schiefes Lenkrad wieder grade hinbekommt? War jetzt...

  1. #1 The Bard, 16.04.2016
    The Bard

    The Bard

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Heider 58091 Hagen
    Kilometerstand:
    64000 km
    Hallo zusammen !! Hab mal eine Frage. Kennt jemand eine Werkstatt im Raum Krefeld die ein schiefes Lenkrad wieder grade hinbekommt? War jetzt schon in drei Werkstätten und keine bekommt es hin. Wäre echt dankbar für Vorschläge.
     
  2. #2 dathobi, 16.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.108
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Dann sollen die endlich mal eine Ausbildung machen...
    Es wird ganz normal die Spur eingestellt und dadurch auch das Lenkrad...zuerst das Lenkrad in Position bringen(Wasserwaage), fixieren und dann geht die Spurvermessung los.
     
  3. #3 Marcel Octavia III VRS, 16.04.2016
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    23500
    Meinst jetzt, das Lenkrad selbst ist schief? Wie hast Du denn das hinbekommen? Hab ich noch nie gesehen (duck, und weg :-)
     
  4. #4 MrSmart, 16.04.2016
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    32100
    Dann poste mal die drei Achsmessprotokolle. So kann man vielleicht schon eine Ursache erkennen.
     
  5. #5 0²ctavist, 22.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Moin Gemeinde, ich hänge mich mal hier dran und mache nicht unnötig einen weiteren Thread auf...

    Mein Lenkrad im O2VFL steht auch ein bischen zu weit links runter, schräg, minimal, geschätzt 2-3mm am Lenkradkranz, aber wenn ich es gerade stelle, dann fahre ich langsam aber sicher nach rechts ....Der Wagen zieht nicht von alleine seitlich und auch beim Bremsen hält er die Spur.
    Habe also jetzt neue Räder und am Dienstag einen Termin beim franz. Freundlichen zur Geometrie Messung und anschließenden Korrektur.
    Kann mich mal jemand kurz schlau machen, damit ich evtl. nötigen technischen Diskussionen nicht unvorbereitet gegenüberstehe?!
    Wie ist der Vorgang richtig bzw. welche Abfolge? Wagen wird auf die Bühne gefahren, die 4 Transmitter werden auf die Felge gesteckt.....und dann? ....das Lenkrad geradegestellt und Messung/Korrektur/Messung erfolgt? Oder braucht das Lenkrad nicht geradegestellt und evtl. fixiert werden sondern es kann direkt gemessen/korrigiert werden und das Lenkrad steht anschließend wieder getrade und der Wagen fährt auch geradeaus.?
    Bekomme ich das Messprotokoll vorher/nachher automatisch oder muss ich darauf bestehen. Ich habe im Netz so ein Papier gefunden und es erklärt sich eigentlich von selbst....Toleranzbereich und zuweit links oder rechts eingestellte Winkel....Ziel ist, soweit wie möglich identische Werte zu haben, die möglichst auf der Balkenmitte liegen...[​IMG]
     
  6. #6 dathobi, 22.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.108
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Das Lenkrad wird gerade gestellt und anschliessend fixiert...erst dann beginnt die Messung und Einstellung.
     
  7. #7 0²ctavist, 22.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Wo wird fixiert? Oben am Lenkrad selbst oder unterm Wagen am Lenkgetriebe?
    Wo werden Vorlauf/Nachlauf, der Sturzwinkel und der Lenkneigungswinkel eingestellt? Ich hab an der Vorderachse nur die verstellbaren Lenkstangenenden gesehen. Woanders ist m.E. nix zum Einstellen, Pendelhubstütze ist fix gelagert......

    ...und an der Hinterachse ist doch nirgendwo eine Verstellmöglichkeit zu sehen(zumindest für mich nicht und bei abmontiertem Rad....
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    10.135
    Zustimmungen:
    4.616
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    140500
    ad 1: Das Lenkrad wird am Lenkradkranz festgesetzt. Wer es völlig richtig machen will, nimmt eine Wasserwaage und richtet das Lenkrad danach aus. Erst dann wird gemessen und ggf. eingestellt.
    ad 2: Du kannst bei einem Standardfahrwerk eigentlich nur die Spur einstellen, d.h. die Spurstangenköpfe weiter in die Spurstangen rein oder aus ihnen rausschrauben. Damit veränderst Du die Stellung der Räder zueinander (vergleiche das mit jemandem, der O-Beine hat und die Füße vorn nach außen dreht mit jemandem mit X-Beinen und die Füße nach innen drehend). Da das an beiden Spurstangen unabhängig voneinander machbar ist, muss das Lenkrad dabei in Nullstellung stehen. Wer das Lenkrad nicht fixiert, macht etwas grundlegend falsch und weiß nicht, was er da eigentlich tut.
    Die anderen Einstellmaße ergeben sich zum Teil aus der Veränderung der Spur, sind aber direkt so gut wie nie für sich allein veränderbar. In wenigen Fällen gibt es Exzenterschrauben oder längenverstellbare Querlenker (wenn dann meist hinten). Kürzere Federbeine (Tieferlegung) verändern manchmal den Sturz, der wiederum selten über Langlöcher verstellbar ist.

    Bei einer Standardvermessung wird die Spur auf vom Fahrzeughersteller vorgegebene Werte justiert. Andere Einstellarbeiten gibt es da nicht.
     
    0²ctavist gefällt das.
  9. #9 dathobi, 22.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.108
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Etwas genauer erklärt als ich aber im grunde das gleiche...
    Und ja, es gibt ungefragt ein Protokoll mit den Daten vor und nach der Messung/Einstellung.
     
  10. #10 0²ctavist, 26.04.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    So, gerade vom Freundlichen zurück, Lenkrad steht gerade, Räder stehen wieder richtig, Wagen wurde gewaschen, zuerst wollte er 156€ haben, habe aber dank eurer guten Vorarbeit dann nur 108€ bezahlt(hat sich mit Promotion rausgeredet).
     
  11. #11 dathobi, 26.04.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.108
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Gab es auch ein Protokoll und konntest Du auch der Einstellung beiwohnen?
     
  12. #12 0²ctavist, 26.04.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, Before- und After-Messprotokoll habe ich...Beiwohnen durfte man leider nicht, dafür hab ich die Kunden-Lümmelecke mit Wifi , TV und Kaffee gehabt und natürlich in sämtliche Ausstellungsstücke reingesetzt.....
     
  13. #13 turrican944, 26.04.2016
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Beim Octavia kann man an der VA Spur einstellen (an den Spurstangen), Sturz kann man geringfügig durch Verschiebung des Vorderachsträgers nach links oder rechts etwas Justieren , aber damit verändert man immer beide Seiten da der Vorderachsträger beiden Querlenkern verändert wenn die eine Seite positiver wird vom Sturz wird die andere negativer. Exenter zum einzelnen einstellen gibt es nicht. Nachlauf ist auch nicht einstellen bar.
    An der Hinterachse kann man Spur und Sturz einstellen beides mit exenter.
    Spur stellst du an der Hinterachse an dem unteren Lenker ein (das Teil wo die Feder drin steckt) dort gibt es eine exenter Schraube. Sturz geht an dem oberen Lenker der Hinterachse.
     
  14. #14 0²ctavist, 26.04.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, danke nochmals, aber die Einstellung is ja nu gelaufen......ich beam mal gleich das Messprotokoll hier rein...dann können die Fachleute anhand der veränderten Werte ja erkennen, wie und wo bei mir das Rad gejuckt hat.....
     
  15. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    526
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    In was für komische Werkstätten Ihr so fahrt... 8| ?( :pinch: :|
     
    Alrik und Tuba gefällt das.
  16. #16 turrican944, 27.04.2016
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Er war in Frankreich in der Werkstatt da haben die vielleicht andere Sitten.
     
  17. #17 tschack, 27.04.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.397
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich sehe das eigentlich normal an. Nennt sich Sicherheit am Arbeitsplatz - da sollte nicht ein Jeder unbedarft zwischen Geräten herumlaufen wo etwas passieren kann.
     
    fireball gefällt das.
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    10.135
    Zustimmungen:
    4.616
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    140500
    In Österreich kennt man scheint's die 2. Bedeutung nicht... ;)

    beiwohnen.jpg
     
  19. #19 tschack, 27.04.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.397
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    :P
     
  20. #20 0²ctavist, 27.04.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Nun wohl an...so sei es ! Ich konnte dem Vermessungsakt jedenfalls nicht beiwohnen...ist es so angenehmer?
    ..aber mal eben das Protkoll...

    [​IMG]

    Kleine Hilfestellung zu den Spalten: Initial = Istzustand vor Korrektur, Specifications sind die Herstellervorgaben und Final sind die gemessenen Werte nach der Korrektur.
    Kleine Eselsbrücken in rot :D
    Avant (kennt ihr vom Audi) bedeutet Vorne
    Arriere = hinten

    Gauche = Links
    Droit = Rechts
     
Thema: Schiefes Lenkrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oktavia rs schiefes lenkrad garantie

    ,
  2. lenkrad leicht schief korrektur durch update möglich w204

Die Seite wird geladen...

Schiefes Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!

    Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!: Hallo Leute, Folgendes ist mir aufgefallen. Beim einparken, wenn ich rückwärts fahren und das Lenkrad voll einschlage, höre ich einen lauten...
  2. Lenkrad bröselt

    Lenkrad bröselt: Hallo zusammen, bei meinem Roomster fängt das Lenkrad nach nichtmal 100 000 km an zu bröseln. Es ist ein Kunststoff Lenkrad. Ich hab es nie mit...
  3. Neues Lenkrad von Superskoda...

    Neues Lenkrad von Superskoda...: Hat einer von euch bei Superskoda ein neues Lenkrad gekauft und kann mir was zur Qualität schreiben? Ausgesucht habe ich mir das:...
  4. Suche Suche abgeflachtes Lenkrad für Fabia 3, Zustand egal

    Suche abgeflachtes Lenkrad für Fabia 3, Zustand egal: Suche abgeflachtes Lenkrad vom Monte Carlo für Fabia 3, Zustand egal.
  5. Privatverkauf Leder Lenkrad

    Leder Lenkrad: Verkaufe mein Leder Lenkrad aus meinen Fabia 3 http://m.ebay.de/itm/132156116370?_mwBanner=1