Schiebedachnachrüstung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von balu_29, 05.06.2007.

  1. #1 balu_29, 05.06.2007
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Hallo Skoda Fangemeinde,

    hier die zweite Frage für heute, als nächstes (eher hintergründig) steht unter Umständen noch die Nachrüstung eines Schiebedaches an (ist doch ein anders Gefühl beim Fahren).

    Bitte hiermit um Eure Erfahrungsberichte. PS: beim Verkauf war es nicht mehr zur Wahl gestanden bzw. wurde werksseitig auch nicht mehr angeboten.

    Gruß

    Robert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 05.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Echt? Dabei gibt es das doch sogar beim Tour noch und der hat doch deutlich weniger Optionen als der Octi I in seiner aktiven Zeit.
     
  4. #3 Octavia SN 888, 05.06.2007
    Octavia SN 888

    Octavia SN 888

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Sangerhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Liebe Hettstedt
    Kilometerstand:
    2300
    Was kostet sowas denn?
     
  5. #4 Geoldoc, 05.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
  6. #5 Micha87, 05.06.2007
    Micha87

    Micha87 Guest

    Das hört sich ja eigentlich vom Preis her gar nicht mal so schlecht an.
    Is sowas auch beim Octi I (BJ. 98) möglich einfach nachzurüsten?

    Grüße Micha
     
  7. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    hallo !!!

    aus dem Zubehör giebt es so was .... und ist sicher auch möglich... nur ist es nicht wie das orginale. meist ein GLASDACH von WEBASTO.. oder so.

    MfG
     
  8. #7 Geoldoc, 06.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Rudi
    Ich weiss ja nicht wie das beim Octi ist, aber zumindest mein Original-Skoda-Schiebedach im Fabia ist ein GLASDACH von WEBASTO.

    Und auch der Octi hat zumindest ein Glasdach. Könnte natürlich sein, dass das von WEBASTO ist

    Laut dem Webasto-Konfigurator gibt es für den Octi ein paar Möglichkeiten zur Auswahl. Sogar eines in Originaloptik mit innenliegendem offenen Schiebedach. Aber das wäre als Nachrüstlösung durch den neuen Himmel sicherlich auch nochmal teurer. Ist aber wohl vor und nach facelift und für Kombi und Limo unterschiedlich.

    Hier:http://www.open-air-feeling.de/v_configurator/index_de.php


    Mal ganz davon abgesehen, dass Original auch nicht besser sein muss:

    So laute Windgeräusche wie mein ORIGINAL SKODA-Glasdach habe ich noch von keinem anderen (außer ebenfalls aus dem VW-Konzern) gehört. Da gibt es Hersteller, die die dreifache Größe mit weniger Krach hin bekommen...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 balu_29, 06.06.2007
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Ist ein "Grauimport" und da stand ein Glasdach nicht zur Verfügung.
     
  11. #9 Hein Blöd, 06.06.2007
    Hein Blöd

    Hein Blöd

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Merz
    Kilometerstand:
    30000
    Moin balu_29,

    also ich habe mir bei meinem Octi I Limousine im Jahr 2003 ein Schiebedach von Skoda einbauen lassen. Kosten waren damals 550 Euros.
    Es ist ein getöntes Glasdach von Webasto (elektrisch). Man kann es hochstellen (Hubdach) und ungefähr zur Hälfte öffnen.
    Windgeräusche sind zwar etwas mehr als bei einem Werksseitigen Einbau, aber deutlich leiser als mit offenem Fenster.
    Habe auch in all den Jahren kein Problem mit eintrettendem Wasser gehabt.
    Einziges Manko: Es gab zu meiner Zeit kein Innenrollo, will heißen auch bei geschlossenem Dach steht dir die Sonne auf dem Kopf. Habe aber was nachträglich eingebaut (einfach zwei Alulaufschienen und eine graue Plastikplatte die man in den Dachhimmel schiebt).

    Nichts desto trotz möchte ich es nicht missen.
    Hoffe das hilft dir bei deiner Entscheidung.

    Gruß
    Hein
     
Thema:

Schiebedachnachrüstung