Scheppernde Geräusche von den Rädern

Diskutiere Scheppernde Geräusche von den Rädern im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Miteinander Habe einen Fabia II 1.2 Combi. Seit dem die Winterreifen auf dem Wagen sind (165er) gibt es beim überfahren von Löchern u.ä.,...

  1. Milky

    Milky

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus Miteinander


    Habe einen Fabia II 1.2 Combi. Seit dem die Winterreifen auf dem Wagen sind (165er) gibt es beim überfahren von Löchern u.ä., von der Vorderachse her, scheppernde Geräusche. Die Wertkstatt hatte die Reifern nochmal festgezogen, aber das Geräusch blieb weiterhin in den Ohren. Der Werkstattmeister meinte, das man es weiter beobachten sollte und wenn es stärker wird mochmal vorbei kommen sollte. Das Geräusch ist aber jetzt schon sehr prägnant und wird zudem immer stärker. Meiner Vermutung, das es möglicherweise die Querlenker seien, wiedersprach er. Halte ich aber immernoch für sehr plausibel, da die Symptome gleich wie bei meinem Fabia I sind.


    Kann mir jemand von EUCH helfen!? Hatte bereits jemand gleiche Erfahrung gemacht?



    Vielen Dank und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Felix Blue, 27.12.2008
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ich denke mal nicht das es die Querlenker sind es sei den dort liegt ein Materialfehler vor. Dein Freundlicher soll mal zum Test andere Winterräder drauf tun und dann mal schauen obs behoben ist. Ich gehe davon aus weil du geschrieben hast das es erst mit den Winterrädern begann.

    Gruß Andreas
     
  4. #3 DiMüHan, 27.12.2008
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    Es mag ja absurd klingen, aber man hat schon in Türverkleidungen Coladosen gefunden ^^

    Vielleicht wurde ja beim Aufziehen der Reifen auf die Felge etwas im Rad vergessen ??? :D

    Aber ernsthaft. Das würde mich auch beunruhigen. Der KFZ-Mechaniker sieht das bestimmt nur so locker, weil er damit nicht herumfahren muss.
     
  5. #4 hondo605, 27.12.2008
    hondo605

    hondo605

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi II
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber Pfaffenhofen
    Kilometerstand:
    15000
    Hab mir im Juli ´08 auch einen Fabia Kombi II gekauft und im September / Oktober hatte ich auch ein immer lauter werdendes Klappergeräusch an der Vorderachse bzw. auf der linken Seite wenn ich über einen Gulli oder einen abgesenkten Randstein gefahren bin.
    Hab mir schon mal selber die Vorderachse auf einer Hebebühne angeschaut, konnte aber nichts konkretes feststellen. Bin dann in die Werkstatt gefahren, der Meister konnte das Geräusch nachvollziehen und dann haben sie festgestellt, dass die Radaufhängung und der Querlenker total verspannt eingebaut wurden und sie die komplette linke Seite mit allen Lenkern und Streben gelockert und entspannt haben.
    Jetzt ist das Geräusch weg und ich bin vollstens zufrieden. :thumbsup:
     
  6. Milky

    Milky

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich konkretisiere etwas.


    Angefangen hat das beim Wechsel auf die Winterreifen. Nachdem auf der linken Seiten Seite wegen eines Raddefekts der entsprechende Reifen(Winterreifen) getauscht wurde, bestand das Problem nur noch auf der rechten Seite mit den scheppernden Geräuschen. Nach dem besagten Besuch beim Freundlichen, wurde das Fahrzeug auf der Hebebühne angehoben. Dabei wurde keinerlei Mängel festgestellt, aber alle 4 Reifen nachmal nachgezogen (logisch). Seit dem ist dieses scheppernde Geräusch wieder auf beiden Seiten zu vernehmen. :cursing:

    Für mich würde das verspannt eingebaute Fahrwerk eine mögliche Erklärung sein. Allerdings kann ich mir das nicht so recht vorstellen, da bei der Produktion Vorrichtungen zum Einbau verwendet werden und die (immer) gleiche Ergebnisse liefern sollten. Ich lass mich aber gern eines besseren belehren! :rolleyes:

    Die Softdrink Dose ist ein schönes Beispiel. Ich habe das Fahrzeug auch schon danach abgesucht, da es sonst zu peinlich beim Besuch des Freundlichen geworden wäre. Aber trotzdem Danke. ^^



    Ich bitte um weitere Vorschläge zu meinem Problem. 8o


    Vielen herzlichen Dank
     
  7. #6 DiMüHan, 28.12.2008
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    In dem Beispiel, von dem ich vor Jahren mal in der Zeitung lesen durfte, hatte ein Arbeiter während der Herstellung eine Coladose in die Türverkleidung gedrückt; also nicht in eine Ablage sondern hinter die eigentliche Verkleidung. Der arme Autokunde musste seinerzeit auch zu mehreren Werkstätten, ehe das Teil gefunden wurde. ^^

    Wurden denn mal probeweise die Räder umgesteckt, um einzugrenzen, ob die Räder oder das Fahrwerk den Fehler aufzeigen?

    Ich denke doch, dass man in einem solchen Problem eine gezielte Fehlersuche nach dem Ausschlussverfahren betreiben muss. Dumm ist es dann, wenn man an einen Mechaniker gerät, der nur die vom Hersteller angebotenen Fehlersuchprogramme abspult. Denn für ein Klappern nach dem Radwecksel gibt es sicher keine Herstellervorgabe.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 pumuckl, 28.12.2008
    pumuckl

    pumuckl

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mach die Reifen doch nochmal selbst runter und dann wieder rauf. Sehr unwahrscheinlich, aber vieleicht lässt sich das Problem ja so selbst lösen.
     
  10. #8 madeofsteel, 10.01.2009
    madeofsteel

    madeofsteel

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 1,4L 63KW
    ... und ist das Problem nun gelöst? Was war es denn?
     
Thema:

Scheppernde Geräusche von den Rädern

Die Seite wird geladen...

Scheppernde Geräusche von den Rädern - Ähnliche Themen

  1. Klackendes Geräusch beim Octavia 3

    Klackendes Geräusch beim Octavia 3: Hallo zusammen, vielleicht weiß jemand von euch Abhilfe. Ich höre ein klackendes Geräusch beim Gasgeben in meinem O3 2.0l TDI 150 PS. Dieses...
  2. Quietsch Geräusch

    Quietsch Geräusch: Hallo Leute seit es sehr kalt ist ist bei meinem Superb auf der rechten Seite höhe Handschuhfach oder Lüftungsauslass ein Quietschen zu hören....
  3. Lautes Geräusch ab 130 km/h

    Lautes Geräusch ab 130 km/h: Hallo zusammen, ich hoffe ihr seid gut durch die Weihnachtszeit gekommen. Ich habe ein Problem mit meinem Superb 2.0 tdi. Vor einigen Wochen habe...
  4. mysteriöses Geräusch beim Neuwagen

    mysteriöses Geräusch beim Neuwagen: Hallo, nach über 7 Monaten Lieferzeit habe ich dann nun meinen Octavia Combi übernehmen können vor 3 Tagen. Es ist der 1.8 TSI mit 180PS und DSG7...
  5. Mahlende Geräusche bei Octavia 3 Scout

    Mahlende Geräusche bei Octavia 3 Scout: Hallo Octavia-Fahrer und am Thema Interessierte! Ich fahre seit April 2016 einen Skoda Octavia "Scout" mit 6-Gang-DSG, mit dem ich im Grunde sehr...