scheinwerfer umbau

Diskutiere scheinwerfer umbau im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; so, ich hab mal wieder ein wochenende bei demonghost verbracht :) gleich vorab: dieser umbau ist nicht mehr TÜV-konform und auch nicht erlaubt...

snooze

Guest
so, ich hab mal wieder ein wochenende bei demonghost verbracht :)

gleich vorab: dieser umbau ist nicht mehr TÜV-konform und auch nicht erlaubt. Ausserdem erlischt beim Umbau die Garantie. Bei einem Unfall kann dies also zugunsten des Unfallgegners gewertet werden.

hier die fotos:

fabia ohne scheinwerfer:
ohne_sw.jpg


ohne handschuhfach (wegen kabel verlegen):
http://cosmo-com.de/snooze/4images/data/media/5/ohne_handschuhfach.jpg

scheinwerfer in "testumgebung":
scheinwerfer.jpg


gruppenfoto (leider leicht verschwommen) - die farben kommen leider nich so geil rüber:
andi_ich.JPG


grüße,

marc ;)
 
#
schau mal hier: scheinwerfer umbau. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Daniel

Guest
Nichtsdestotrotz ... inzwischen hat es sich im Forum (nach einigen deftigen Streiterein) eingebürgert, wenn man sowas schon öffentlich präsentiert - das man erwähnt das es nicht TÜV-Konform ist und welche Konsequenzen drohen (welche bei Veränderungen am Lichtbild durchaus inzwischen teuer werden)

Ich habs jetz nachgeholt, aber ein kleiner Hinweis fürs nächstemal :heulnich:
 

snooze

Guest
uh, wusst ich nich, dass das jetzt hier sein muss, aber hol ich nach ;))

danke für die info ;)

nebenbei wär das mal diskussionsthema, weil die leuchtkraft weniger als 2,5 watt ist.
schon allein standlichtlampen überstrahlen den effekt.
irgendwelche infos?

grüße,
marc
 

RS

Guest
Wie hast du denn den Effekt geschalten?

Seperater Schalter? Was machst du wenn du zum TÜV musst, Rückrüsten?

Fährst du echt so rum? Oder bleibts ein Showeffekt für spezielle Anlässe ;)

Gruss RS
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
naja, über geschmack lässt sich ja streiten :LOL: .

aber zum rechtlichen. egal, ob das standlicht alles überstrahlt. die schweinwerfer werden unter gewissen voraussetzungen geprüft und erhalten ein E-Zeichen. jegliche Veränderung an der Beschaffenheit etc. lässt diese Genehmigung erlöschen, sobald du keinen rechtfertigungsgrund (z.B. ABE bei Bösem Blick) hast.

Andreas :headbang:
 

snooze

Guest
also schaltung über separaten schalter und zündung (damit ichs nich mal vergesse).

rumfahrn is nich, weil mans nur sieht, wenns schon ziemlich dunkel ist, und ich dann ohne scheinwerfer gar nichts sehen würde.

letztendlich eben 'nur' showeffekt.

achja, grad mal wieder ein dankeschön an demonghost ;)
 

1stmatrix

Guest
naja, über geschmack lässt sich ja streiten
:troesten: :motzen:

@KKS

ich glaub du hast ein komplett falsches Bild von dem Umbau im Kopf. Ich wette mit dir wenn du vor dem Auto stehen würdest, würdest du die "Lichtaussendente Quelle" :LOL: nicht finden.

@Snooze
wie gehts deinen Spaltmaßen?
 

czech attack

Guest
Alle Achtung Snooze, schaut echt perfekt und obergeil aus.:liebe:

Also meine Stimme hast du!:megaphon:

Ist das ein extra Scheinwerfer oder hast du LED´s eingebaut

LG Czech attack :beifall:
 

snooze

Guest
@1stMatrix: die werkstatt macht motorhauben- und scheinwerfer-justierung gleich bei der 90Tkm-untersuchung mit. kostenlos (sind ja auch selbst dran schuld ;)) :))))

@czech attack: thx erstmal :) auf den fotos kommt das leider alles nich so gut rüber. müssen mal mit 1stmatrix ordentliche pics machen ;) // led's sind drin ;) mehr wird aber auch nich verraten :))


grüße,
marc
 

DemonGhost

Guest
1. Die Lecuhtstärke beträgt nur 60mW pro Lichtquelle und es strahlt auch nur indirekt auf den Reflektor
2. Von außen ist nichts zu sehen
scheinwerfer05.jpg

scheinwerfer07.jpg

scheinwerfer06.jpg

3. An den original Lampen in dem Scheinwerfer oder an dem Reflektor wurde nichts verändert. Es ist eine seperat zuschaltbare Lichtquelle und dient nur als Showeffekt und ist selbst im eingeschalteten Zustand bei normalem nciht überhaupt nicht sichtbar (also sinnlos damit rumzufahren)
4. Die Beleuchtung dient nicht zur Anstrahlung der Straße, sondern lediglich um im Stand auf einem Treffen oder so einen farbigen Schimmer in den Scheinwerfer zu bringen.

Würdet ihr es live sehen würdet ihr es verstehen. Also ich reisse sie ganz bestimmt nicht wieder rausu nd bezweifle das sich da ein TÜVmann aufregen wird. Ich werde es ja sehen. ICh habe ja bald TÜV :)
 

Red-Eagle

Guest
Interessante Idee so ein "Spott" für die Scheinwerfer.
Denke aber nicht das das ein Problem mit dem TÜV geben wird. Die Lichter wurden ja nicht umgebaut sondern nur (wie gesagt) um eine Lichtquelle erweitert und das auch noch mit einen seperaten Schalter.

Würde sagen ist das selbe wie ne Unterbodenbeleuchtung nur in "grün". ;-)

Bin mal gespannt auf den Bericht über den Tag beim den kleinen TÜV-Männchen :hihi:

MfG Marcus :zuschuetten:
 

snooze

Guest
ich freu mich auf erste diskussionen mit den freundlichen in grün ;)

ich erkundige mich die tage mal, aber veränderungen am scheinwerfer sind soweit ich weiss nicht erlaubt. mal schuan :)


schönen abend noch :)
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
was mich dabei viel mehr stört sind nicht der tüv und auch nicht die junx in grün. Sondern eher die Tatsache, dass - wenn du einen Unfall baust, sagen wir mal mit Personenschaden (geht schnell genug), die Versicherung alles nur erdenkliche tut, um nicht zahlen zu müssen. Heisst, der Gutachter wird dein Auto auseinandernehmen und die Dinger finden (wenn nicht, ist er in seinem Job falsch). Daraus drehen die Versicherungstypen uns dann nen Strick --> nicht eingetragen --> keine ABE --> kein Versicherungsfall --> kein Geld !
Und ich seh net ein, mein restliches Leben für einen Pflegefall zahlen zu müssen, wo ich fahrtechnisch gar nicht richtig schuld war.
Zugegeben, dass sowas passiert, ist äusserst selten, aber die möglichkeit besteht.
(mir ist schon klar, dass die leds net schuld am unfall sein können :hihi: , aber wie gesagt... Versicherungen halt - ich reg mich schon genug über die auf)

trotzdem siehts ganz lustig aus, wenn aber auch irgendwie die scheinwerferblenden fehlen. n böser Blick tät da noch einiges rausholen
 

snooze

Guest
draco, natürlich hast du recht :) für die versicherungen wären wahrscheinlich schon die chromleisten zuviel, weil sie ja den beifahrerairbag behindern könnten (was sie natürlich nicht tun).

notfalls kann man wegen solchen anschuldigungen ("chromleisten sind lebensgefährlich") natürlich dann vor gericht gehen, und jeder halbwegs normale menschenverstand wird bestätigen, dass es eben nur chromleisten sind, bzw. in meinem fall kleine SMD-LEDs (<ironie>die haben garantiert ne ungeheure durchschlagkraft</ironie>) .

----

31.10.2003 - Frankfurt/Main

Gestern abend wurden auf der BAB 5 Kassel Richtung Frankfurt in Höhe Bad Homburg 2 Menschen nach einem Autounfall schwer verletzt.
Unfallursache waren unerlaubt installierte, explodierende Leuchtdioden, welche wie Geschosse die Karosserie des vorrausfahrenden Fahrzeugs durchdrangen und dabei zwei junge Männer (22, 21) schwer verletzten.
Der Fahrer des modifzierten Fahrzeugs befindet sich derzeit unverletzt in Untersuchungshaft.
Die BAB 5 war für 3 Stunden gesperrt. (jz/dpa)

----

zu dem bösen blick: ja, der fehlt natürlich, und der kommt auch nächstes jahr (mai vielleicht? ) dran. ich werd alles was ich so für die "aussenarbeiten" brauche bis zum frühjahr fertig machen, dann lackieren und befestigen +g+ ;) (zierschutzleisten sollen ja auch noch in wagenfarbe).

grüße,
marc
 

1stmatrix

Guest
ich werd alles was ich so für die "aussenarbeiten" brauche bis zum frühjahr fertig machen

nich böse sein dann hast du aber noch ganz schön viel vor dir. Aber du schaffst das.Vorausgesetzt du lässt mal die armen Zäune in Ruhe. :oops:
 

snooze

Guest
hrhr ;) das ist ja "nur" sachen kaufen, bzw. abbauen (zierschutzleisten) und lackieren lassen.
im frühjahr dann ankleben +gg+

is nur eine frage des geldes. aber da hast recht. hab mir viel vorgenommen +gg+ ;)

erstmal geld für die 90Tkm untersuchung auftreiben +gg+

grüße,
marc
 

DemonGhost

Guest
@draco, da hast du voll und ganz recht. Die Versicherungstypen zicken doch immer rum. Deine Fußraumbeleuchtung ist auch verboten nehm ich mal an und trozdem ist sie drin. Nicht das die noch explodiert und andere Autos in einem km Umkreis zerballert :blau:. Spass bei seite, ich kann mich ja mal schlau machen und mal direkt mit nem Tüvmann reden. Normalerweise sind ja solche Sachen für den Betrieb im Stand nicht verboten (sprich wenn der Motor auch wirklich aus ist). Einen Blitzer darf man sich ja auch ins Auto bauen wenn man ihn nur außerhalb der Stvzo nutzt
 
Thema:

scheinwerfer umbau

scheinwerfer umbau - Ähnliche Themen

Heck-Bodenplatte: Hab am Wochenende mal gebastelt, leider noch nicht ganz fertig geworden (fehlt noch son abschluss an den rändern vom blauen zum weissen stoff) -...
Oben