Scheinwerfer-Test in Autobild vom 14.11.2008

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von pall, 14.11.2008.

  1. pall

    pall

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skodafahrer,

    ich habe heute den Scheinwerfertest in der Autobild gelesen, in dem auch das Licht des Superb getestet ist. Ich habe mich sofort nach der Lektüre an den Computer gesetzt und folgenden Leserbrief an Autobild geschrieben:

    "Sie testen u.a. einen Mercedes GLK mit Intelligent Light System (Aufpreis 1458,- €) und bringen es gleichzeitig fertig, einen Skoda Superb nur mit Halogenscheinwerfer antreten zu lassen. Ein Auto, das über ein modernes Bi-Xenon Lichtsystem mit adaptiven Abblendlicht zu einem konkurrenzlos günstigen Aufpreis von 990,- € verfügt. Tendenziöser und unseriöser kann man nicht mehr testen. Aber wahrscheinlich mussten Sie es irgendwie schaffen, das Licht des im Vergleich zum Superb viel zu teuren Golf, der übrigens lt. VW erst Mitte 2009 über Xenon verfügen wird, besser erscheinen zu lassen.Sie sollten versuchen, journalistisch sorgfältig zu arbeiten, falls Sie dazu überhaupt in der Lage sind."

    Mich würde interessieren, was ihr über diesen Test denkt.

    Paul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beetle007, 14.11.2008
    Beetle007

    Beetle007

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T 2.0 TDI-CR DSG Elegance
    Ich warte erstmal den in der nächsten Auto Straßenverkehr ab - da is der Superb auch dabei.
     
  4. #3 stefan br, 14.11.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich kann deine Aufregung über den Artikel überhaupt nicht verstehen. Den Passat CC gibt es auch mit Xenon und im Test wird auch nur die Variante Halogen Birnen getestet. Außerdem wird es wohl kaum einen potenziellen Superb Käufer interessieren, ob der Golf jetzt ein besseres Licht hat oder nicht.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ja, mit dem Leserbrief bist du wohl übers Ziel hinaus geschossen, denn der Superb bekam vier von fünf Sternen, hat also mit gut abgschlossen.

    Die eigentliche Essenz des Tests ist für mich aber, dass nichts über Xenon geht. Das LED des Audi A8 bringt keine Vorteile.
     
  6. #5 SuperbRS, 14.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    na ob dieser satz mal wirklich nötig war... :thumbdown:

    ich habe mich auch gewundert, warum das halogenlicht getestet wurde. halogen gegen xenon wäre ja auch eine möglichkeit gewesen!

    beim letzten lichttest war der fabia und der roomster vertreten, damals beide mit den h7 DE - leuchten. habe auch an die autobild geschrieben, warum denn nicht h4 gegen h7 getestet wurde. die antwort kam umgehend: weil skoda keine anderen fahrzeuge zur verfügung gestellt hat :!:

    und so schlecht kam der superb ja nun auch nicht weg. aber dass sogar der dacia sandero (h4) besser platziert wurde ist schon der hit...

    die platzierungen:
    1 ford kuga xenon
    2 bmw x6 xenon
    3 mercedes glk xenon
    4 audi a4 xenon
    5 mercedes clc xenon
    6 subaru tribeca xenon
    7 audi r8 xenon
    8 audi r8 led
    9 nissan qashqai xenon
    10 renault laguna h7 de
    11 golf 6 h7
    12 dacia sandero h4
    13 skoda superb h7 de
    14 vw scirocco h7
    15 ford fiesta h7
    16 passat cc h7
    17 alfa mito h7 de
    18 mazda 2 h4
    19 peugeot 4007 h7 de
    20 fiat 500 h7
    21 opel agila h4

    die bezeichnung "de" steht für projektorscheinwerfer mit linse
     
  7. #6 4ever2fast4u, 14.11.2008
    4ever2fast4u

    4ever2fast4u

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, 2,0 TDI CR 170PS, black-magic, Leder Ivory, Teppich schwarz, 18 Zoll Luna, Columbus + DVB-T
    Warum dieses Gestänker? Er hat doch Recht!
     
  8. #7 Turbobeast, 14.11.2008
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    ich mache mir aus solchen tests generell nichts ich mache mir lieber mein eigenes bild darüber und rege mich nicht auf was in der zeitung steht...
     
  9. #8 Felicia1.6GLX, 14.11.2008
    Felicia1.6GLX

    Felicia1.6GLX

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6Glx Bj. 1997 diamantsilber Verbrauch: 7Liter, Roomster Scout 1,6 Bj. 2007 polarblau LPG Zavoli Anlage Verbrauch: 8,7 Liter
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zeidler in Mylau
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Ein Leserbrief mit diesem Tenor gehört in den Papierkorb - unverschämt, anmaßend, unterstellend! Ernst lässt sich das nicht nehmen.


    Da frage ich mich wirklich, wie es zu solchen Entgleisungen kommt. Ein solcher Test repräsentiert eine Auswahl (!) verschiedener Scheinwerfer an unterschiedlichen Fahrzeugen. Und nur zu dieser Auswahl erlaubt er eine Aussage.

    Noch weniger verstehe ich, wenn dann noch der Kommentar kommt, er habe Recht. Wollt Ihr wirklich ernsthaft beurteilen, was journalistische Sorgfalt bedeutet? Derlei Sätze sind und bleiben daneben.
     
  11. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Wie kann man sich über einen Testbericht einer, wie die meisten Leser wissen, zugegebenermaßen sehr einseitig berichtenden Zeitung aufregen und gleichzeitig dermaßen provokant und arrogante Leserzuschriften veröffentlichen?

    Schwachsinniger gehts nimmer!
     
  12. #11 Interpares, 16.11.2008
    Interpares

    Interpares Guest

    schwachsinniger brief.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Klarer Fall, gehört alles in die Rundablage. Auto-Bild insgesamt sowieso und der Leserbrief natürlich auch. ;)
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der Test geht aber absolut in Ordnung. Nicht alles was Bild heißt ist blöd.
     
  15. #14 Turbobeast, 17.11.2008
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    in der nächsten Auto Straßenverkehr is auch nen lichtest drin wo der dicke dabei ist bin mal gespannt ob das der identische test ist oder ein komplett extra erstellter
     
  16. #15 dragonjackson, 18.11.2008
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    na, der leserbrief ist etwas übertrieben, aber ich frage mich warum die birnen mit äpfel vergleichen!?

    xenon mit halogen? hinkt wohl?!

    da kann ich doch genauso beschleunigungs"tests" machen lassen zwischen einem ferarri und einem fiat 500 - sind ja beides autos, sogar italienische ;-)
     
  17. #16 skoda-dental, 23.11.2008
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Daß Halogenscheinwerfer nicht so gut sein können wie Xenon, ist klar. Die Bewertung im Test ist für Halogenlicht ja nicht schlecht. Bedenklicher finde ich, daß Skoda in 2 Superb-Versionen (Comfort und GrennLine) Xenonscheinwerfer nicht mal gegen Aufpreis anbietet :thumbdown: . Xenonlicht ist m. E. ein Sicherheitsfeature und für Ambition und Elegance wurde das hervorragende AFS entwickelt. Warum wird Xenon den Comfort- und GreenLine-Kunden vorenthalten? Das ist für mich ungefähr so, als ob man Comfort und GreenLine nur mit Fahrer- und Beifahrerairbag ausliefert und die übrigen 5 Luftsäcke auch gegen Aufpreis nicht erhältlich wären. Vielleicht würde für die kostenbewußten Comfort- und GreenLine-Kunden auch ein einfaches Xenon-System (ohne AFS-Funktionen) genügen, welches nachts auf jeden Fall bessere Sicht und somit Sicherheit bietet als die Halogenscheinwerfer...
     
  18. NSR

    NSR

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Limousine RS 2.0 TDI MJ2015 stahlgrau
    Die Aufpreisliste beim Greenline ist so oder so etwas eigenartig (weil kurz). Wollte eigentlich einen Greenline bestellen. Mangels z.B. Sitzheizung und Soundsystem wird's nun ein Ambition.

    Gruss!
    NSR
     
  19. #18 Beetle007, 25.11.2008
    Beetle007

    Beetle007

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3T 2.0 TDI-CR DSG Elegance
    Also ich hab grad die neue Auto STraßenverkehr in der Hand. Da ist ja auch der neue Lichttest drin und da haben sie den Superb mit Xenon getestet. Dabei schneidet der echt beachtlich gut ab. Vor allem im Vergleich zum 5er wird er ziemlich in den Himmel gehoben. Hab das echt mit Spannung gelesen und fand es sehr interessant, nachvollziehbar und vieles was drin stand konnte ich selbst schon erkennen. :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hulkster, 25.11.2008
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Mal eine Vermutung zum Greenline und der mageren Ausstattungsmöglichkeit:

    Der Greenline ist auf möglichst wenig Spritverbrauch ausgelegt:
    Also wird man
    - das Fahrzeuggewicht möglichst niedrig halten (Xenonbauteile sind schwerer als H4-Bauteile, viel "Luxus" bedeutet auch viel Gewicht, kleinere = leichterer Motor),
    - kleinerer Motor bedeutet weniger Verbrauch durch den geringeren Hubraum und das o.g. Gewicht
    - den Stromverbrauch gering halten (Heizbare Sitze sind Strom- und damit Spritfresser),
    - die Reifen sind schmaler (Rollwiderstand kostet Sprit)
    - die Frontschürze und das Heck (mit der Abrisskante) ist aerodynamischer
    und und und...

    Könnte doch sein, dass ich richtig liege, oder ?
     
  22. #20 Turbobeast, 25.11.2008
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Wiso die beheitzbaren sitze kannst auch beim GreenLine bestellen soweit ich weiß wurde ich danach auf jeden fall gefragt und ich sagte nein brauche ich nicht... Ebenso finde ich die 205er 16" reifen auch nicht zu schmal sondern eher standart für dieses auto...
    Klar was die schürzen und die tieferlegung angeht beim GreenLine ist es alles auf die Aerodynamik abgestimmt...
    Greets Turbo
     
Thema:

Scheinwerfer-Test in Autobild vom 14.11.2008

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer-Test in Autobild vom 14.11.2008 - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. Privatverkauf Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer

    Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, Ich biete hier ein paar Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlicht an. Es ist ein zusätzliches Modul...
  3. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  4. TFL Birnchen bei Halogen Scheinwerfern tauschen

    TFL Birnchen bei Halogen Scheinwerfern tauschen: Hi, beim konfigurieren des neuen Superb habe ich leider die Halogen Scheinwerfer ausgewählt. Bitte keinen Kommentar dazu - ich könnte mich in den...
  5. Voll LED Scheinwerfer

    Voll LED Scheinwerfer: Der Kodiaq in seiner Style Ausstattung hat ja Voll LED Scheinwerfer mit AFS. Hat jemand mal nähere Infos dazu? Leider keine Matrix LED...