Scheinwerfer/Kabel Problem H7

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Kornflake, 01.12.2011.

  1. #1 Kornflake, 01.12.2011
    Kornflake

    Kornflake

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 HTP Elegance 70PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ufer Brachstedt
    Kilometerstand:
    68000
    Hallo liebes Forum ;-)

    Ich habe da ein kleines Problem mit meinen rechten Abblendlicht (Hauptlicht).
    Dieses funktioniert seit kurzem nicht mehr.
    Erst habe ich gedacht es sei die H7 Birne, aber wie sich dann herausstellte funktionierte das licht wenn man an die Kabel wackelt.
    Also gleich ausgebaut, und da sah ich, dass 2 braune und 2 rote Kabel in einen "Sockel" oder "Modul" gehen.
    Dabei war das rote Kabel abgerissen, und nun bekomm ich dieses Kabel nicht mehr in den Sockel herein damit es funktioniert :S
    Ich habe schon nach einen Ersatz Sockel geschaut aber nix gefunden!?
    Vielleicht gibt es auch einen Fachausdruck dafür, welchen ich nicht kenne? ?(
    Kann mir da irgendjemand bitte helfen?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchjung, 01.12.2011
    elchjung

    elchjung

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1,9 TDI DPF EZ 01/2008
    Werkstatt/Händler:
    Krion Wetzlar (sehr zufrieden)
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo Kornflake,

    da du von H7-Licht sprichst, gehe ich davon aus, dass du Projektionsscheinwerfer (mit Kurvenlicht?) hast. Mit diesen Scheinwerfern gab/gibt es wohl häufiger Probleme. Ich war auch schon betroffen. Den linken habe ich mit 70 % Kulanz bei einem Fahrzeugalter von 2,5 Jahren getauscht bekommen. Den rechten jetzt allerdings nicht, weil nach einer Unfallreparatur bevor ich das Auto kaufte, wohl ein gleichwertiger aus dem Zubehörhandel verbaut wurde. Da der aber die gleichen Probleme machte und zudem noch teilweise undicht war, habe ich mich entschlossen, ihn auf meine Kosten austauschen zu lassen.

    Wenn du noch Garantie hast, fahr zum :) und lass ihn das richten. Wenn nicht, fahr auch hin und versuche es mit Kulanz. Es ist nämlich eine ziemliche Fummelei bei eingebautem Scheinwerfer da etwas zu reparieren. Und wenn jetzt das rote Kabel zickt, dauert's beim braunen auch nicht mehr lange.

    Meinst du mit Sockel das Teil, in dem die Birne steckt? Ob es das einzeln gibt, weiß ich nicht. Man kann es vorsichtig auseinander nehmen. Aber wie gesagt: Ohne den Scheinwerfer auszubauen, bekommt man da keine dauerhafte Reparatur hin.
     
  4. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo Kornflake,

    ich hatte das selbe Problem an meinem rechten Scheinwerfer.
    Bin dann zum Freundlichen gefahren. Er hat die Kabel neu befestigt, ZUM NULLTARIF :!: :!: Dafür gabs von mir eine Spende in die Kaffeekasse der Werkstatt :D
    Drei der vier Kabel hatten genau an der "Aufnahme" Kabelbrüche, nun funktioniert wieder alles einwandfrei.
     
  5. Majo85

    Majo85

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    99510 Apolda
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke Weimar
    Mich hat es nun auch erwischt, am letzten Donnerstag erst war ein wackliger drin vorm dem einkaufen
    und zu Hause dann war die rechte Seite tot.:(
    Das Kabel war leicht angeschmort und dann abgerissen genau am Kabelschuh,
    bin Freitag gleich in die Werkstatt und habe einen Garantieantrag gestellt,
    mal schauen was raus kommt Kosten belaufen sich auf ca. 200€
    Habe dann Samstag früh erstmal ein Kabel eingelötet und wieder alles zusammen gelötet,
    mein :) meinte ich soll das so machen, man kann ja nicht Tage lang ohne Licht fahren.
    Nun warte ich was Skoda zu meinem Garantiantrag sagt.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Scheinwerfer/Kabel Problem H7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia scheinwerfer kabel

    ,
  2. skoda fabia kabelbruch scheinwerfer

    ,
  3. skoda fabia scheinwerfer kabel reparieren

    ,
  4. scheinwerfer kabelbaum fabia 5j tauschen ,
  5. kabelbruch skoda fabia Scheinwerfer vorne,
  6. scheinwerfer kabel ersetzen skoda fabia,
  7. scheinwerfer stecker skoda fabia kabelsatz,
  8. octavia scheinwerfer Reparatur kabel,
  9. skoda scheinwerfer rotes kabel,
  10. skoda fabia scheinwerfer rotes Kabel,
  11. skoda scheinwerfer kabelsatz wechseln www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer/Kabel Problem H7 - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  3. Privatverkauf Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer

    Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, Ich biete hier ein paar Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlicht an. Es ist ein zusätzliches Modul...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...