Scheibenzierleisten nachrüsten möglich?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von i_b_o_, 11.04.2014.

  1. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Ich habe meinen Black-Magic RS mit dem Challenge-Paket bestellt und habe ein kleines Problem. Mit der Zeit blassen die Gummidichtungen um die Scheiben ja aus und werden gräulich. Deshalb stelle ich mir vor, dass es bei einem schwarzen Auto mit der Zeit auffallend sein könnte. Bei meinem jetzigen braun-grauen Leon fallen die Dichtungen nicht auf.
    Nun zu meiner Frage, wenn es möglich wäre irgendwelche Leisten über die Gummidichtungen anzubringen, die man selber auch vorher lackieren könnte, sehe das ganze ja auch etwas edler aus. Gibt es solche Leisten, die man nachrüsten kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    da würd ich lieber zu Kunststoffauffrischenden Mitteln greifen, von Sonax gibt es so ein Zeug das färbt auch bissl nach - hatte ich bei meiner Elise immer verwendet... Zweimal im Jahr schauts immer aus wie neu...
     
  4. Justav

    Justav

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    OIII 1.4TSI
    Habe auch schon überlegt, ob man evtl. anstelle der optionalen Original-Chromleisten (die sind bei mir damals wegen Lieferproblemen rausgefallen) selbstklebende Kunststoffleisten ("Chromkeder", gibt's in allen möglichen Varianten online) auf die Gummileisten kleben kann. Optisch würde man das sicher gut hinkriegen, vielleicht sogar besser/genauer als die Originalen. Aber ich habe da Sorgen: a) wegen der Haltbarkeit auf den Gummis, und b) wegen der beschädigungsfreien Entfernbarkeit, falls sie nicht so perfekt sitzen usw. Die Gummis möchte ich nun auch nicht ruinieren dabei, das könnte teuer werden.
     
  5. #4 SteveRsTsi, 11.04.2014
    SteveRsTsi

    SteveRsTsi

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ramsperger Automobile
    Kilometerstand:
    24579
    Ich denke auf die Gummis was drauf zu kleben hinterlässt definisteve :-) spuren.
    Es soll ja auch bei Wind und Wetter halten. Dazu noch Waschanlagen , Frost und das über Jahre. Ich glaube da ist das Gummi zu behandeln, damit es weiter frisch ausschaut, die bessere Lösung.
     
  6. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Beim Stöbern bin ich auf Plastidip gestossen. Kenne mich damit nicht aus, aber wie beurteilt ihr die Umsetzbarkeit? Zudem stellt sich die Frage, ob mit der Zeit die Gummidichtungen unter dem Plastidip sich verfärben könnten oder sonst irgendwie dadurch beschädigt werden könnten?
     
  7. #6 Quax 1978, 11.04.2014
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Die Gummis kann man auch dauerhaft auf schwarz halten. Man muss einfach ein paar mal im Monat mit Gummipflege beigehen. Dann bleibt das auch geschmeidig und schwarz. Alles andere ist Pfuscherei und ich denke, das wirst Du auch schnell sehen und wahrscheinlich auch nicht mögen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Trust2k, 11.04.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Ich hab auch immer Gummipflege von Sonax benutzt und bei mir ist nie in den 7 Jahren was ausgeblichen.

    Ist denke eine Frage der Pflege.
     
  10. #8 TT Nürnberg, 11.04.2014
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Oder du tausch die Gummileiste nach ein paar Jahren einfach mal gegen neue aus.
     
Thema:

Scheibenzierleisten nachrüsten möglich?

Die Seite wird geladen...

Scheibenzierleisten nachrüsten möglich? - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera nachrüsten

    Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, Weiss jemand von euch ob es möglich ist beim Superb III die Rückfahrkamera nachzurüsten? Und falls ja, was es in etwa kosten...
  2. Ambientebeleuchtung nachrüsten

    Ambientebeleuchtung nachrüsten: Moin, hat sich schon jemand zufällig Gedanken dazu gemacht? Ich hatte für einen Werkstattbesuch meines Rapid (MJ15) einen Rapid SB (MJ16 oder...
  3. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  4. Klappschlüssel nachrüsten

    Klappschlüssel nachrüsten: Hallo zusammen, da meine beiden FFBs momentan im ar... in einem unbrauchbaren Zustand sind (die eine leuchtet dauerhaft rot und tut nix, die...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...