Scheibenwischwasser und Frostschutz

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Schnitzel67, 21.10.2011.

  1. #1 Schnitzel67, 21.10.2011
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ich möchte gerne bei meinem Dicken einen Frostschutz für die Scheibenwaschanlage einfüllen. Jetzt weiß ich halt nicht genau, wieviel Wasser überhaupt noch im Wischwassertank drin ist. Hat man beim Superb irgendwie die Möglichkeit, den Frostschutzgehalt im Behälter zu spindeln? Bei meinem alten Auto war der Behälter oben im Motorraum und ich konnte immer genau sehen, wie hoch oder niedrig der Füllstand war. Ausserdem konnte ich den Frostschutzgehalt problemlos spindeln. Das kann man aber beim Superb nicht, oder???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2fast4u, 21.10.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    mach doch einfach eine etwas stärkere mischung als notwendig und füll bis zum rand auf, oder du füllst, um auf nummer sicher zu gehen, den kram pur ein. das ist doch keine raketenwissenschaft.
     
  4. #3 Pandarve, 21.10.2011
    Pandarve

    Pandarve

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kolbermoor
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 2.0 TDI DSG 125kW, Brilliant-Silber
    Werkstatt/Händler:
    BaderMainzl, Rosenheim
    Kilometerstand:
    1500000
    Mir stellt sich das Problem gerade etwas anders. Klar könnte ich einfach Frostschutz pur einfüllen. Ich sorge mich aber um die Verträglichkeit mit dem Mittelchen für den Sommer. Es ist mir nämlich beim Wagen meiner Frau schon mal passiert, dass die beiden sich nicht vertragen haben und Flocken bildeten. Glücklicherweise konnte ich beim Mazda 2 den Behälter leicht ausbauen und dann ausleeren, noch bevor die Flocken die Düse verstopft hatten.
    Es muss doch eine elegantere Methode geben den Behälter auszuleeren, als minutenlang die Waschanlage zu betätigen.
     
  5. #4 Bernd64, 21.10.2011
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dünnen Schlauch bis zum Anschlag rein
    ansaugen - laufen lassen - Fertig :)

    Gruß Bernd
     
  6. #5 2fast4u, 21.10.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    dazu ein paar kerzen anzünden und leise musik anmachen ;)
     
  7. #6 Schnitzel67, 22.10.2011
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Genau. Der Behälter ist wirklich blöd montiert. Bei meinem alten Auto saß er oben links im Motorraum und war mit einer Schraube festgemacht. Da war das Ganze kein Problem: Schraube auf, Behälter raus und ausgeleert, wieder einsetzen und die Schraube festziehen.
     
  8. #7 ragapix, 23.10.2011
    ragapix

    ragapix

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2.0 TDI 170PS 4x4
    Kilometerstand:
    34000
    man kann auch einfach solange die scheiben/scheinwerfer sprühanlage betätigen bis sie alle ist ;)

    um dann seine spezialsuperduperwinterwasserfrostschutzmischung einzufüllen :whistling:
     
  9. #8 allradfan, 23.10.2011
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    Der Vorschlag ist nur bedingt tauglich. Denn wenn die (restliche) Brühe eingefroren ist, geht gar nix. Oder wenn der Behälter noch halb voll ist, ist wohl die Pumpe nach dieser Aktion im Eimer.
     
  10. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Klar. Weil die pumpe ja nicht dafür ausgelegt ist, Flüssigkeiten zu pumpen. Ist ja nur zur Zierde da *Kopfschütteln*.

    Wenn Du unverständlicherweise Angst hast, die Pumpe zu überlasten, Sprüche 1 Minute, warte zwei usw. bis der Behälter leer ist.
     
  11. #10 allradfan, 23.10.2011
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    ...nein, welch praktischer Vorschlag bei 5,5 Liter Fassungsvermögen (mit Scheinwerferreinigungsanlage) - das ist doch nicht Dein Ernst?! Fehlt ein halber Liter, sieht man schon nicht mehr, wieviel noch vorhanden ist. Folglich kann man auch nicht abschätzen, wie lange es dauern kann, bis der Behälter leergesaugt ist. Besonders pfiffig von Skoda ist, dass laut Betriebsanleitung unter der Beschreibung "Flüssigkeitsstand der Scheibenwaschanlage" nicht verraten wird, welche Menge noch im Behälter ist, wenn die Warnlampe aufleuchtet. Vielmehr wird souverän auf das allgemeine Kapitel "Scheibenwaschalnage" in der Betriebsanleitung verwiesen.

    Und ob die Pumpe quasi für einen Dauerbetrieb ausgelgt ist, Deine empfohlenen Pausen hin oder her, kann eigentlich nur Skoda beantworten.

    Der TE hat recht, das hat Skoda wenig durchdacht gelöst.
     
  12. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Vollkommen. Allerdings würde ich das während der Fahrt machen. Oder der TE macht es wie ich: wenn der Behälter Ende September/Anfang Oktober leer ist auf Winterpampe umsteigen.

    Die Pumpe ist doch ein Verschleißteil und wird bei jeder Inspektion mit erneuert. :(

    Im Ernst: überlege mal, wie lange die 5.5l halten, wenn die Entsprechende Straßenverhältnisse vorliegen. Bei meinem heutigem Auto, schaffe ich es den Behälter in 250..350 km Leerzufahren (insbesondere bei feuchten und stark gesalzenen Straßen) und hatte noch nie Probleme mit den Pumpen.
     
  13. #12 Philippus, 23.10.2011
    Philippus

    Philippus

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 170 PS DSG Ambition, 06/2010
    Kilometerstand:
    92000
    Frostschutzgehalt spindeln???
    Wird hier Scheibenwaschwasser mit Kühlflüssigkeit verwechselt?
    Einfach mit Winterscheibenreiniger auffüllen und mit jedem Nachfüllen wird der Frostschutzgehalt höher. Es muss doch nicht der gute Sommerscheibenreiniger wegeschüttet werden, nur weil es langsam kälter wird.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Bongi1661, 23.10.2011
    Bongi1661

    Bongi1661

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V 75PS
    spritz doch einfach so lange bis er pott leer is... wasn daran so schwer? da ich im sommer eh immer nur regenwasserreinmach, is mir das völlig egal
    oder halt die schlauchmethode...
     
  16. #14 Jan.Superb, 23.10.2011
    Jan.Superb

    Jan.Superb

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Groß Berkel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2,0 TDI DSG Elegance Magic-Pearleffekt-Schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Hameln
    Kilometerstand:
    226000
    wenn du wissen willst wieviel noch drin ist bau die rechte radhausschale aus dann siehste du das genaustens...

    und gelöst ist das problem ja sehr gut eigentlich, muss man dann den behälter sehen???
    so wie es beim Superb gelöst ist nutz man sonst toten raum finde ich persönlich sehr gut...
    wenn die leuchte angeht ist da noch knapp 0,75-0,5 liter drin.....
    den es passen nur 5liter rein und wenn ich nen 5 liter kanister nachfülle sofern die leuchte angeht passt der nicht ganz kann auch noch nen ganzer liter sein der über bleibt...

    Gruß Jan
     
Thema: Scheibenwischwasser und Frostschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti wieviel geht in den scheibenwaschbehaelter rein

    ,
  2. größe behälter für scheibenwaschanlage skoda yeti

    ,
  3. Scheibenwaschwasser skoda superb

    ,
  4. superb scheibenwasser,
  5. skoda rapid neuwagen hat er frostschutz?,
  6. skoda füllstandsanzeige wischwasser,
  7. skoda yeti gelbe anzeige autowaschanlage wieviel flüssigkeit noch drin
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischwasser und Frostschutz - Ähnliche Themen

  1. Kühlflüssigkeit Frostschutz?

    Kühlflüssigkeit Frostschutz?: Hallo, war heute beim Reifenwechseln. Dort hat man einen Wintercheck gemacht und festgestellt, das die Kühlerflüssigkeit nur -17 Grad aushält....
  2. Scheibenwischwasser defekt. Es kommt kein Wasser heraus.

    Scheibenwischwasser defekt. Es kommt kein Wasser heraus.: Guten Tag, Seit gestern kommt kein tropfen wasser mehr aus den düsen herraus(obwohl Frostschutzmittel und Wasser drin ist.) Bitte um Rat. mfg
  3. Wieviel Frostschutz ab Werk?

    Wieviel Frostschutz ab Werk?: hallo ich habe gerade mal beim Octavia und beim Fabia gemessen, bei Octavia (ab Werk) waren es -18°C, beim Fabia weit unter -40°C (Kühlmittel...