Scheibenwischwasser hinten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Finke3, 07.02.2011.

  1. Finke3

    Finke3

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29389
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I , 1,4
    Kilometerstand:
    116000
    Hallo,

    bei meinem Fabia kommt hinten kein Scheibenwischwasser mehr an. Immer wenn ich hinten die Düse an mache, läuft unterm Auto in Höhe der Vorderachse das Wasser aus.
    Für die Frontscheibe geht alles völlig normal. Der Tank scheint nicht undicht zu sein, da ja das Wasser für die Frontscheibe nicht ausläuft.
    Was kann es sein und welche kosten kommen da in einer freien Werkstatt ungefähr auf mich zu`?

    Gruß

    Finke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer J., 07.02.2011
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Keine, wenn man sich unters Auto legt und das Leck mit einem Schlauchverbinder selber flickt.
     
  4. Finke3

    Finke3

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29389
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I , 1,4
    Kilometerstand:
    116000
    ok, das will ich mir aber nicht an tun ;)
    Also ist das ganze eher als Kleinigkeit einzustufen?
     
  5. #4 Homer J., 07.02.2011
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    In der Regel keine kroße Sache (Schlauch geplatzt oder durchgescheuert) wenn der Rest funktioniert und dicht ist.
     
  6. #5 meisterB, 07.02.2011
    meisterB

    meisterB

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96524 Föritz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V 6Y Bj. 2003
    Kilometerstand:
    158000
    Jap, hatte ich auch.
    Is n bisschen blöd weil man den Unterfahrschutz wegmachen muss... Mein Mechaniker hat das mal schnell mitgemacht.
    Teuer wirds nicht.

    MFG Sebastian
     
  7. #6 dathobi, 07.02.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Noch viel einfacher....schau mal hinter die Batterie im Motorraum. Da läuft der Schlauch her . Er wird höchst wahrscheinlich nur auseinander sein. Ein bischen Mühe und wieder zusammens stecken-fertig.
     
  8. #7 Stefanwoe, 12.02.2011
    Stefanwoe

    Stefanwoe Guest

    hat ich auch mal, nachdem der wagen beim freundlichen war :o)
    ...schlauch nicht richtig aufgesteckt...
    da muß man glaub ich diese "steuerbox (metallgehäuse) ausclipsen ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Krampi

    Krampi

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    das wurde hier schon ein paar mal gesagt.
    Das Verbindungsstück unter bzw. hinter dem Luftfilterkasten geht immer ab.

    Es ist ziemlich fummelig und hält dann auch nicht wirklich lange wenn Du es wieder zusammensteckst.

    Ich habe mir letztens mal die Mühe gemacht, das Motorsteuergerät - silberner Kasten hinter der Batterie an der Spriztwand abzubauen, dann den Halter wegzuschrauben und den Luftfilter abzunehmen.
    Dann kam ich einigermaßen hin, habe es zusammengesteckt und mit einem starken Klebeband zusammengewickelt.
    Seitdem hält es.
    Glaube das es da ein verbessertes Teil von Skoda geban soll.
    Und glaube auch noch mich zu erinnern das wenn die Suppe da runterläuft es auch beim Kabelbaum feucht werden kann wenn die Kabelbaumaktion nicht gemacht wurde. Also ruhig mal nachschauen / lassen.

    Gruß
    Krampi
     
  11. #9 Hellacopter, 15.02.2011
    Hellacopter

    Hellacopter

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53545 Nähe Linz am Rhein
    Fahrzeug:
    Yeti 1,8 TSI LPG
    Kilometerstand:
    23000
    Der Schlauch löst sich nur durch das gefrorene Scheibenwischwasser!!!
    Deswegen immer drauf achten ;) Hatte das auch letzdes Jahr weil ich kein Frostschutz im Tank hatte...
     
Thema: Scheibenwischwasser hinten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia wischwasser hinten

    ,
  2. Skoda fabia wischwasser anschluss hinten

    ,
  3. Skoda roomster wischwasser

    ,
  4. skoda octavia scheibenwasser hinten,
  5. skoda fabia 2 scheibenwischer wasser,
  6. Skoda Fabia wischWasser Verlust fahrerseite
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischwasser hinten - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  3. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  4. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  5. Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten

    Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten: Hallo allerseits, ich fahre meinen Superb jetzt seit vier Monaten und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Aber es gibt eine Sache, die mich...