Scheibenwischer

Diskutiere Scheibenwischer im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo in die Runde, ich habe meinen Vorführwagen mit 4000 km im Oktober gekauft. Im Juni 2020 hat das Autohaus den Kamiq als Vorführwagen...

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
182
Zustimmungen
24
Hallo in die Runde, ich habe meinen Vorführwagen mit 4000 km im Oktober gekauft. Im Juni 2020 hat das Autohaus den Kamiq als Vorführwagen angemeldet, ich denke mal das die Scheibenwischer von da sind aber weiß es nicht genau. Denn auf Beifahrerseite schmiert die scheibe sehr stark so das meine Frau es beeinträchtigt. Auf Fahrerseite ist alles in Ordnung, ich habe die Wischergummi auf Beifahrerseite auch mal mit Tuch sauber gewischt aber hilft nicht, die wischer machen auch keine Geräusche wie quietschen u.s.w wo ich es wechseln müsste. Meint ihr es ist soweit zu wechseln? Oder liegt der nicht richtig auf? Und was sind das für scheibenwischer? Welche Größe brauche ich? Habe den Kamiq style 1.0 115 PS
 
#
schau mal hier: Scheibenwischer. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.188
Zustimmungen
2.009
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Beispielsweise der Bosch Aerotwin A 863 S ist das passende Modell.
 

Frank691209

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Overath
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo
Kilometerstand
10
Hallo tombay 1969,

also dann haben die nicht lange gehalten. Hast Du/Sie eventuell WartungPlus abgeschlossen, dann bekommst Du die Wischer über die Dienstleistung.
Garantie hast Du bei dem "Verschleißteil" nicht mehr, da älter als 6 Monate. Normaker Weise würde ich die Scheibe selber nochmal von Hand reinigen, da das Problem aber nicht auf der Fahrerseite auftritt ist das sehr unwahrscheinlich.
Ferndiagnose ob der Wischer nicht richtig aufliegt geht natürlich nicht, könnte aber sein. Dann ist das auch mit neuen Wischerblättern nicht getan, dann solltest Du zum Freundlichen.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
182
Zustimmungen
24
@Frank691209
Das weiß ich nicht ob ich die wischer mit Wartung plus abgeschlossen habe,, wusste gar nicht das es diese für Wischer gibt. Habe 3 Jahre Garantie und nach 25.000 km Inspektion Frei. In der Bedienungsanleitung steht 1 bis 2 mal im Jahr sollte man die Wischer wechseln, habe jetzt 10.000 km drauf, bin also selber 6.000 km gefahren. Ich war mit dem Wagen 2 mal in der Waschbox und hab die Scheiben gründlich gewaschen daran kann es nicht liegen.
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
95
Zustimmungen
27
Fahrzeug
Superb Sportline 2.0 D, Kamiq MC 1.0
Nur um sicherzustellen das es nicht am Gummi lag 8)
Wie wäre es im ersten Schritt mal die Scheibe zu entfetten?
Waschbenzin oder Brillenputztücher sollen wahre Wunder bewirken.
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
95
Zustimmungen
27
Fahrzeug
Superb Sportline 2.0 D, Kamiq MC 1.0
Nachtrag... auch die Scheibenwischer kann man damit mal „abziehen“
 

Frank691209

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Overath
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo
Kilometerstand
10
@Frank691209
Das weiß ich nicht ob ich die wischer mit Wartung plus abgeschlossen habe,, wusste gar nicht das es diese für Wischer gibt. Habe 3 Jahre Garantie und nach 25.000 km Inspektion Frei. In der Bedienungsanleitung steht 1 bis 2 mal im Jahr sollte man die Wischer wechseln, habe jetzt 10.000 km drauf, bin also selber 6.000 km gefahren. Ich war mit dem Wagen 2 mal in der Waschbox und hab die Scheiben gründlich gewaschen daran kann es nicht liegen.
@ tombay1969
Ich gehe dann davon aus, das du kein WartungPlus abgeschlossen hast. Da würdest Du dann monatlich einen Betrag an die Skoda Leasing bezahlen und hättest im Gegenzug für den Abschlusszeitraum alle Inspektionen und die meisten Verschleißreparaturen abgedeckt.
Das die Scheiben einen Schmutzfilm hat, hatte ich wegen der klaren Sicht auf der Fahrerseite ja auch schon als eher unwahrscheinlich angesehen.
Meine Erfahrung mit originalen Wischerblättern ist eher: ordentliches Wischbild >2 Jahre. Wenn ich natürlich vor dem wischen vergessen habe die Wischer zu lösen bzw. die Scheibe zu enteisen, dann waren die auch mal schneller defekt. ;( Aber da gehe ich jetzt nicht von aus.
Unser Kamiq ist aber noch keine 7 Monate alt und deshalb nicht 100%ig aussagekräftig in Bezug auf die Wischerblätter.
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
307
Zustimmungen
82
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
noch Hyundai Matrix 1,6 GLS. —> bald ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 2021 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
ŠKODA Automobile Frankfurt Betrieb Eckenheim | Hügelstraße 21, 60435 Frankfurt am Main
Kilometerstand
113000 (Matrix)
@Frank691209
Das weiß ich nicht ob ich die wischer mit Wartung plus abgeschlossen habe,, wusste gar nicht das es diese für Wischer gibt. Habe 3 Jahre Garantie und nach 25.000 km Inspektion Frei. In der Bedienungsanleitung steht 1 bis 2 mal im Jahr sollte man die Wischer wechseln, habe jetzt 10.000 km drauf, bin also selber 6.000 km gefahren. Ich war mit dem Wagen 2 mal in der Waschbox und hab die Scheiben gründlich gewaschen daran kann es nicht liegen.

Schau doch einfach im KFZ Schein wann die EZ war und dann siehst du ob die Wischer schon ein Jahr alt sind, dann würde ich sie ggf. auch tauschen.

Wenn du einen Wartungsvertrag abgeschlossen hast, zahlt du einen Monatsbetrag an den Anbieter , z. B. Skoda Leasing / VW Leasing
https://wartung-inspektion.vwfs.de/skoda/?ewbs=wi:skoda:org:brand:cta:angebote-ueberblick
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
95
Zustimmungen
27
Fahrzeug
Superb Sportline 2.0 D, Kamiq MC 1.0
Nur um sicherzustellen das es nicht am Gummi lag 8)
Wie wäre es im ersten Schritt mal die Scheibe zu entfetten?
Waschbenzin oder Brillenputztücher sollen wahre Wunder bewirken.
Bei allem „welche Garantie/Gewährleistung könnte das nun wieder übernehmen“
Wäre immer noch die erste Maßmahme: für saubere Grundbedingung sorgen!
.Aber vielleicht ist das ja dann doch zu einfach ?
 

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
115
Zustimmungen
59
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Ich hätte noch ne Alternative zum Wartungsvertrag oder gleich neuen Bosch-WIscherblättern.
Zumindest bei VW habe ich 15 Jahre lang so ca. alle 4 Jahre nur die passenden Wischergummis für meinen Golf in der VW-Werkstatt gekauft. Die Gummis waren relativ leicht auszutauschen, wenn man die kleinen Klammern für die Abschlußstopfen vorsichtig auf und zu gebogen hat. Das Ganze dauert nur ein paar Minuten und kostet ein paar Euros.
Ich hoffe jedenfalls, dass ich die passenden Gummis für meinen Kamiq ebenfalls mal beim Skoda-Fachhändler bekommen werde, wenn ein Wechsel notwendig ist. :rolleyes:
Natürlich müssen die Wischgummis die Ursache für die Schlieren sein, sonst hilft der Wechsel gerade auch nichts. :D
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
182
Zustimmungen
24
@Frank691209
@B-E-N
@piqati
Vielen Dank für eure Antworten, also mal auf die Inspektion und Wartung zurück zu kommen, der Verkäufer hatte mir gesagt das ich 3 Jahre Garantie und Inspektion -Wartung habe bis 60.000KM oder habe ich ihn falsch verstanden? bei mir steht in Skoda Leasing bzw. Privat-Service-Management-Antrag drin:

Vertragsbeginn 13.10.20
Vertragsdauer 36 Monate
Fahrleistung Gesamt 60.000 KM
KM stand bei Vertragsbeginn 4980 KM

Eingeschlossene Dienstleistungen
Wartung Und Inspektion (H7) Was heißt H7?

Clever Reifen
- Wartung und Verschleißreparaturen
- Reifenersatz invl. Montage und Auswuchten über den Händler
Winterr. m. Stahlfelge Größe 195/60R16
Monatliche Dienstleistungsrate 52,19€

Was ich nicht verstehe ist das im Infotainment unter Wartung und sevice oder wie das heißt stand wo ich das Auto gekauft hatte: Inspektion nach 25.000 KM, ÖL wechsel nach 25.000 KM, jetzt steht da noch 19.000 KM . Wäre da nicht 20.000 KM ab da wo ich den gekauft habe besser gewesen ? Dann hätte ich genau 3 Jahre den Service, bis ich auf 25.000 KM komme dauert es bestimmt noch bis 2022 somit komme ich höchstens auf 1 mal diesen service nutzen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grauerbär

Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
329
Zustimmungen
241
Ort
Dinslaken
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 1.4TSI DSG, Fabia Style 1.0TSI DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Service Fasselt
Kilometerstand
wird nicht weniger
Das was Du abgeschlossen hast im Autohaus spiegelt sich nicht im Infotainment Deines Autos wieder.

Das Infotainment verändert die Intervalle gemäß Deiner Benutzung des Autos. Viele Kaltstarts oder nur Kurzstrecke und die Inspektion bzw. Ölwechsel wird vorgezogen. Der maximale Intervall von 30000km oder 2 Jahren verkürzt sich dann dementsprechend.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
182
Zustimmungen
24
Also hätte doch wo ich das Auto übernommen habe die Inspektion - Wartung auf 20.000 stehen müssen und nicht 25.000 oder? Und was in dem Vertrag steht heißt doch das ich in den 3 Jahren Inspektion - Wartung frei habe richtig?
 

Grauerbär

Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
329
Zustimmungen
241
Ort
Dinslaken
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 1.4TSI DSG, Fabia Style 1.0TSI DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Service Fasselt
Kilometerstand
wird nicht weniger
Und was in dem Vertrag steht heißt doch das ich in den 3 Jahren Inspektion - Wartung frei habe richtig?
Ich weiß zwar nicht was in DEINEM Vertrag drin steht, aber so lese ich es erstmal. Inspektion hast Du frei bis folgendes eintritt: 3 Jahre ab Vertragsbeginn oder 60000km auf der Tachoeinheit.

Also hätte doch wo ich das Auto übernommen habe die Inspektion - Wartung auf 20.000 stehen müssen und nicht 25.000 oder?
Die Inspektion ist nach 30000km fällig. Da Dein Auto bereits beim Kauf fast 5000km auf dem Buckel hatte, passt die 25000km Restreichweite bis zur nächsten Inspektion.
Der Ölwechsel verändert sich gemäß Deiner Fahrweise. Wenn er anfänglich ebenfalls bei 25000km stand und nun nur noch 19000km anzeigt, fährst Du wohl viel Kurzstrecke. Das merkt sich Dein Auto und setzt den Intervall runter.

Kurzum:
Die erste Inspektion erfolgt nach 2 Jahren oder 30000km, ob die folgenden dann jährlich oder alle 2 Jahre sind weiß ich nicht (Beim F3 ist ab MJ21 nämlich wieder alle 2 Jahre vorgeschrieben).
Der Ölwechselintervall ist variabel. Größter Intervall ist hier 30000km oder 2 Jahre.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
182
Zustimmungen
24
Ah ok also ist alles richtig, da steht 19.000 KM oder 500 Tage... Dann fahre ich zur Inspektion wenn die 19.000 KM runter gefahren sind, dann bekomme ich im VC ja bestimmt bescheid. Naja immerhin 1 mal Inspektion und Wartung Frei.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Grauerbär

Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
329
Zustimmungen
241
Ort
Dinslaken
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 1.4TSI DSG, Fabia Style 1.0TSI DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Service Fasselt
Kilometerstand
wird nicht weniger
Es kann auch sein, das Du 2mal frei hast. Bei meinen Fahrzeugen ist die erste Inspektion nach 2 Jahren oder 30000km fällig. Je nachdem was zuerst eintritt. Danach muss ich jährlich. Ob das beim Kamiq auch so ist, kann ich Dir nicht sagen, da das Skoda Dokument "Instandhaltung genau genommen" vom Kamiq nicht zum Download zur Verfügung stand.
Geht es nach Karoq und Kodiaq: Erstinspektion nach 2 Jahren oder 30 000 km dann jedes 1 Jahr/30 000 km
 
Thema:

Scheibenwischer

Scheibenwischer - Ähnliche Themen

Probleme Amundsen und iPhone 11 Pro: Hallo in die Runde, ich bin Marcel aus München und seit November begeisterter Besitzer eines Skoda Kamiq Style 1.0 - nur eine Sache nervt mich...
Skoda Kamiq Fehler: Lane Assist: Hallo, ich habe mich jetzt kurzerhand angemeldet, da ich heute meinen Kamiq abholen konnte. Kurz zum Wagen: Vorführwagen, 5000km am Tacho...
Nächste Woche kaufe ich evtl. ein Kamiq mit probefahrt, worauf achten?: Hallo Guten Morgen, meine Frau und ich haben nächste Woche Dienstag einen Termin bei Skoda. Da haben wir einen Kamiq online gesehen mit der...
Klappergeräusch bei Überfahrt von Bodenwellen: Meinen Kamiq 1,5 tsi act habe ich im März 2020 gekauft. Nach drei Monaten ist vorne links im Bereich des Radkastens ein Klappergeräusch...
2 Probleme bei der Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage: Hallo, ich habe bei meinem S2 2 Probleme: 1) Die Düse des Heckscheibenwischers dreht sich mit dem Scheibenwischer mit. Die sollte eigentlich...
Oben