Scheibenwischer wischt zu weit nach links ...

Diskutiere Scheibenwischer wischt zu weit nach links ... im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach Skodafreunde, mein Scheibenwischer vorn wischt seit neuestem zu weit nach links (über die A-Säule hinweg). Wie kann man das Ding wieder...

  1. Dering

    Dering

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Tach Skodafreunde,

    mein Scheibenwischer vorn wischt seit neuestem zu weit nach links (über
    die A-Säule hinweg). Wie kann man das Ding wieder justieren damit
    nicht irgendwann der Lack von der A-Säule weg ist? (Und ausserdem nervt
    es mich tierisch! :motzen:)
    Irgendwelche Ideen woran das liegen könnte? Wo muss
    ich drehen um das zu reparieren (am Besten mit Bildern :D)

    Grüße

    DerIng

    Modell: fabia combi 1.9TDI - 130.000 km und (fast .s.o.) keine Probleme.:motzen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shamez23, 14.10.2004
    shamez23

    shamez23

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinheim
    der wischerarm ist normalerweise aufgesteckt. hatte das mal bei meinem corsa im winter. der wischer war festgefrohren als ich ihn betätigte und dabei ist dann die "welle" vom wischermotor wohl einige zähne weit durchgerutscht bis sich der wischer vom eis losgerissen hat.
    hat man dann daran gesehen, das der wischer in der nullstellung nicht mehr ganz nach unten ging. lösung des problems war, den wischerarm in der nullstellung von der "welle" abzuziehn und soweit unten wie möglich wieder aufzustecken.
    kann auch sein, das der wischer über eine klemmverbindung auf der welle befestigt ist und sich die schraube etwas gelöst hat wodurch die welle dann bei zuviel widerstand ebenfalls durchrutscht. nimm einfach mal die abdeckung am ende des wischerarms ab und schau nach wie er befestigt ist.
    versuch auf keinen fall den wischerarm mit gewalt zu verdrehen, da die verbindung zwischen den zwei wischern nur eine dünne blechleiste ist(war zumindest beim corsa so), die leicht abreist.

    das ist eigentlich das einzige was ich mir vortsellen kann. der nullpunkt des wischermotors dürfte sich eigentlich nicht verstellen können. vielleicht hat aber jemand hier im forum noch ne andere idee bzw. wichtige gründe dir von meinem vorschlag abzuraten.

    mfg
    markus
     
  4. Sabsi

    Sabsi Guest

    Hast Du neue Scheibenwischer drauf? Beim ATU haben die mir mal falsche Wischerblätter angedreht, die nicht für mein Auto gemacht waren. Die waren viel zu groß und haben deshalb auch bis über die Scheibe gewischt.
     
  5. #4 sk_fav781, 14.10.2004
    sk_fav781

    sk_fav781 Guest

    Der Arm is auf der Wischerwelle mit ner Mutter befestigt, welche sich bei (am besten bei geöffneter Motorhaube erreichbar) unter ner Plasteabdeckung befindet. Wenn diese etwas locker ist, dann kann sich das ganze schon mal verstellen.

    Ergo Abdeckung abziehen, Mutter lockern, Wischer neu einstellen, festschrauben , Testen, FERTIG

    MfG Andi
     
  6. Thommy

    Thommy Guest

    Warst du vor kurzem mal zur durchsicht? bei mir haben sie mal aus irgendeinem grund die scheibenwischer abgenommen. die sind nur mit einer Mutter befestigt. wenn du die kleine plastikabdeckung am Drehpunkt abnimmst, legst du die mutter frei. einfach loesen und den wischer nach belieben verstellen. bei mir hat er damals zuweit nach unten gewischt, einfach weil sie die wischer nicht ordentlich wieder angebracht haben. das problem kannste eigentlich selbst beheben.

    Thommy
     
  7. Dering

    Dering

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    He Skoda-Folks,

    Danke für die Hilfe! Ich vermute auch mal, das die in der Werkstatt
    das Ding abgeschraubt haben --- naja, und wenn man nicht
    alles selber macht, kommt sowas bei raus. Aber jetzt tut's
    zum Glück wieder und die Nerverei :grrr: hat ein Ende.

    Viel spass noch beim Skoda :fahren:

    DerIng
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Scheibenwischer wischt zu weit nach links ...
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer wischt zu weit nach links ... - Ähnliche Themen

  1. Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer

    Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer: Hallo an Alle, hat jemand eine Ahnung wie man beim Kombi auf der Fahrerseite die hintere Tür den äußeren Türgriff abbekommt? Und wenn jemand von...
  2. Fußraum Fahrer: links unterm Lenkrand keine Verkleidung?

    Fußraum Fahrer: links unterm Lenkrand keine Verkleidung?: Liebe Kollegen, beim Saugen des Fahrer-Fußraums ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass halblinks unterm Lenkrad keine Verkleidung / kein...
  3. Scheibenwischer Skoda 105/120

    Scheibenwischer Skoda 105/120: Welche Scheibenwischer passen zum Skoda105/120 ? Vom Bosch oder Unitec, welche Nummer ? Auf der Packung habe ich nichts gefunden.
  4. Privatverkauf Biete Fabia 1 linker Außenspiegel

    Biete Fabia 1 linker Außenspiegel: Hallo zusammen, Ich habe hier noch einen neuen linken Außenspiegel in Tiefseeblaumetalic liegen. Ist aus dem Zubehör, elektrisch verstellbar und...
  5. Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus

    Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus: Moin Moin , Seit vorgestern Abend geht der linke xenon Brenner aus und nach kurzer Zeit wieder an. wirkt auf mich wie ein wackler . Würde...