Scheibenwaschdüsen einstellbar ??

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Dete, 18.12.2009.

  1. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Jetzt wo Frostschutz auf dem Scheibenwaschbehälter gefüllt ist müssten die Scheibenwaschdüsen eigendlich etwas nachjustiert werden da es anscheinend etwas dickflüssiger ist :?: Allerdings finde ich keine Anleitung hierfür im Benutzerhandbuch ?( nun stellt sich die Frage sind die Düsen denn nachstellbar ?( .

    Grüße

    Dete :thumbsup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArJoLaWe, 18.12.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Da dürfte sich seit 20 Jahren nichts geändert haben... ;)
    ... einfach eine dünne Nadel in die Düse stecken und vorsichtig in die gewünschte Richtung hebeln.
    In der normalen Bedienungsanleitung ist (glaube ich zumindest) ein Bild, wo der Strahl auf die Scheibe treffen sollte.

    Gruß,
    Arnd
     
  4. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Da gabs doch noch keinen Roomster! :rolleyes:
     
  5. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Auser Du hast >Heizbare-Fächerdüsen< da geht der Düsenträgereinsatz nach oben und unten zu kippen. OHNE NADEL
    Bomber
     
  6. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Ach ja das habe ich vergessen zu erwähnen es sind Fächerwaschdüsen beheizt!! Wie geht das denn genau mit dem einstellen ohne Hilfsmittel ?(
     
  7. #6 ArJoLaWe, 18.12.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Uuups! Dann ziehe ich meine vorlaute Bemerkung zurück und ziehe den Zuschauer-Joker! :whistling:
    (Ich hab´ nämlich keine beheizten...)

    Guß,
    Arnd
     
  8. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Jetzt habe ich mir mal die Scheibenwaschdüsen genauer angeschaut und finde da nichts zum einstellen :cursing: leider auch nichts um sie in der Höhe zu verstellen denn das würde mir schon helfen :!:
    Hat jemand die selben Probleme :?: das die Düsen mit Frostschutzmittel ein wenig zu tief stehen :?: Mit normalen Wasser ist alles bestens :!:
     
  9. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 + Roomster Scout 1.6 DSG
    Hallo Dete,

    vielleicht hast Du auch das gleiche Problem wie ich.
    Hatte vorher verdünnten Frostschutz drin, so bis ca. -10°C und als es anfing so richtig kalt zu werden habe ich mit dem Konzentrat aufgefüllt.
    Trotz warmen Auto sprühte es auch nich mehr so richtig, nur noch bis zu hälfte der Scheibe.
    Vermutlich hatten sich Eiskristalle innen an den Düsen abgesetzt, ich hab dann auf jede Düse eine Wärmflasche gelegt und nach einer halben Stunde noch mal ordentlich Srühen lassen.
    Jetzt sprüht auch der "dicke" Frostschutz wieder ordentlich.

    Gruß Frank 8)
     
  10. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Hi Franky danke für den Tip allerdings ist es eher unwahrscheinlich das sich Eiskristalle gebildet haben denn ich habe den Frostschutz schon vor dem Frost drin gehabt bis - 30 °C .Vielleicht ist der aber zu niedrig und es haben sich vielleicht doch Kristalle gebildet.Allerdings steht er die meiste Zeit in der Garage ohne Frost.

    Grüße

    Dete
     
  11. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 + Roomster Scout 1.6 DSG
    Hmmm.... schon merkwürdig!
    Ich hab das NIGRIN Scheiben-Frostschutz Konzentrat bis -60°C gemischt 1:1 mit destilliertem Wasser.
    Hast Du vorher irgend was anderes drinne gehabt, was sich mit Deinem neuen Mittel nicht verträgt ?
    Kann ja auch sein dass dann was ausgeflockt ist und Dir die Düsen/Schlauch/Pumpe verstopft hat.
    Musste mal zum :D fahren, denn ich kann Dir nur sagen dass die Düsen auch das Konzentrat bis oben an die Scheibe sprühen, vorausgesetzt alles ist frei.

    Gruß Fank
     
  12. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    So nun bin ich mal der Sache auf den Grund gegangen :P da das Scheibenwaschwasser sowieso gerade alle war - mal schnell am nächsten Baumarkt ran und neues Frostschutz gekauft.Wobei ich mir allerdings nicht so sicher war ob es denn nicht Wein oder Bier oder ähnliches war denn für knapp 17 € für 5 Liter Sonax ;( .Aber naja man kann es ja noch 1 zu 1 verdünnen also knapp 8 € für 5 Liter :cursing: echt Hammer :thumbdown: .Aber was ist uns schon zu teuer für unseren Roomy nur das Beste :love: .So und nun kam ich aus den staunen ja gar nicht mehr raus denn siehe da ein kleiner Zug am Hebel der Scheibenwaschanlage und die Düsen spritzten wieder dahin wo es sein soll und das Ergebniss war so beeindruckend das ich dachte es ist gar keine Scheibe mehr drinn :thumbup: .Allerdings finde ich es schon ein wenig sehr heftig und ob es sich rechnet na ich weiss ja nicht :?: .
     
  13. #12 Spiderschwein, 21.12.2009
    Spiderschwein

    Spiderschwein

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 1,9TDI 101PS
    Kilometerstand:
    156000
    Ja, diese höherwertigen Konzentrate (Sonax/Nigrin/Aral/VW....) sind schon wesentlich besser als dieses Baumarktzeugs für 5€/Kanister. Reinigt besser, schmiert nicht, und riecht vor allem wesentlich angenehmer. Und Einfrierprobleme hatte ich damit auch noch nie, auch nicht bei -15 Grad ohne beheizte Waschdüsen.
    Aber ich frage mich nach wie vor was genau an der Zusammensetzung anders ist das man gleich das dreifache verlangen muss für einen Kanister....
     
  14. #13 Berndtson, 21.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Um die eigentliche Frage zu beantworten: Nein, Fächerdüsen sind nicht einstellbar. Sollte das Spritzbild nicht mehr "passen" müssen neue her. Aber im Moment wird es wohl eher am Wetter liegen.
     
  15. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 + Roomster Scout 1.6 DSG
    Tja, jetzt weißt Du wieso der Euro eigentlich Teuro heißen müsste.
    Ist schon echt ausverschämt was die Hersteller und vor Allem die Baumärkte mit den Preisen so treiben.
    Alles was man nicht so häufig kauft, wurde dreist im Preis auf das Doppelte hochgesetzt.
    Ich hab noch im Keller einen alten leeren 5l Kanister Konzentrat bis -60°C gefunden.
    Preis: 14,95 DM !!!

    :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
     
  16. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Sehe ich das richtig: der "normale" Fabia/Roomster hat einfache Düsen (mit ein oder zwei Strahlen) und wenn man die beheizten Düsen als Extra nimmt, sind es Fächerdüsen?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 tschack, 22.12.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Nein.
    Wir haben zB. einen Roomster ohne den beheizten Düsen und es sind trotzdem Fächerdüsen.
     
  19. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo Franky na wer sagt es denn es ist doch so wie es uns damals bei der Umstellung auf den Euro versprochen wurde damals 14,95 DM heute 16,95 € ist doch nur minimal teurer geworden :cursing: .Aber es ist doch tatsächlich so das einige Preise weit über 100% erhöht wurden wobei die Löhne und Gehälter nur minimal stiegen :thumbdown: .
     
Thema: Scheibenwaschdüsen einstellbar ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenwaschdüsen einstellen yeti

    ,
  2. fächerdüsen einstellen skoda fabia

    ,
  3. Die Scheibenwaschanlage spritzbild

    ,
  4. fächerdüsen einstellen altea,
  5. wie schaltet man beim skoda fabia combi die beheizte spritzwasserdüsen ein,
  6. skoda fabia waschdüsen einstellen,
  7. skoda octavia combi 1.6 tdi beheizbare waschdüsen,
  8. scheibenwaschanlage einstellen skoda octavia,
  9. scheibenwaschdüsen einstellen roomster,
  10. scheibenwaschdüsen einstellen fabia-ii OR fabia-2,
  11. polo 9 scheibenwischanlage strahl einstellen,
  12. scheibenwaschdüsen fächer skoda fabia verstopft
Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschdüsen einstellbar ?? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Scheibenwaschduesen

    Scheibenwaschduesen: Scheiben -Waschduesen für S 3 von Audi mit drei einstellbaren Duesen für 40,-€ +Versandkosten . Möglichst aus Berlin, Bernau oder Umland
  2. Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?

    Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?: Hallo Zusammen Weiß jemand ob man die Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellen kann? Gefühlt trifft der Fächer zu tief auf die Scheibe, so dass...
  3. Rechte Scheibenwaschdüse

    Rechte Scheibenwaschdüse: Hallo und guten Abend zusammen, nachdem ich über die Suche seltsamer Weise nichts finden konnte hier mein Problem: Vor ca. 2 Wochen war das...
  4. Fabia 3: Sturz einstellbar VA?

    Fabia 3: Sturz einstellbar VA?: Kurze frage: Kann man beim Fabia 3 sturz einstellen auf der VA? Sollte gerne ein bisschen negative sturz haben dann passen breitere Felgen besser. :D
  5. beheizbare Scheibenwaschdüsen

    beheizbare Scheibenwaschdüsen: Hallo zusammen, wie aktiviert man eigentlich die Beheizung der Scheibenwaschdüsen? Ist diese an die Heckscheibenheizung gekoppelt? Oder die...