Scheibenwaschanlage hinten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von norbert2, 31.03.2004.

  1. #1 norbert2, 31.03.2004
    norbert2

    norbert2

    Dabei seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreuzau(NRW)
    Scheibenwaschanlage hinten! Oder wie bade ich den Kofferraum?

    Seit einer Woche sprühte meine Scheibenwaschanlage hinten nicht mehr.
    Heute wollte ich den Kofferraum aussaugen und stellte fest, dass links die Verkleidung und der Boden im Kofferraum nass ist. Ich habe die Seitenverkleidung abgenommen und gesehen, dass die Vertiefung hinten im Kotflügel voll Wasser ist (selbst die kabel lagen im Wasser) und es roch nach Scheibenreinniger. Auch unter der Bodenmatte und in
    der Ersatzradmulde war es nass. Also erstmal alles raus.
    links war aus welchem Grund auch immer die Schlauchverbindung auseinander gegangen. Dabei stellte ich auch fest, das sämtliche Kabel nicht befestigt wurden Kabelbinder mit Klips sind dran wuden nur nie in die Löcher geklipst habe diese dann befestigt und hält auch sehr gut. Die Kabel können einfach nicht befestigt gewesen sein und die Schlauchverbindung nie richtig zusammen gesteckt. Die Schlauchverbindung geht nur sehr schwer auseinander. War da grad Mittagspause? Feierabend? Habe jedenfalls alles getrocknent (Verkleidungen bis eben in der Küche trocken gefönt).
    Wollte ich nur mal loswerden
    hatte noch schnell ein Foto gemacht. [​IMG]

    Norbert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wiso

    wiso Guest

    Hi Norbert,
    das Problem hatte ich auch, nur bei mir funktionierte die Waschanlage noch, nur mit weniger Druck.
    Ich bin drauf gekommen, weil meine Scheiben immer wieder beschlugen, was sie sonst nicht taten.
    Ich konnte mit der Climatronic anstellen was ich wollte, die Scheiben wurden erst frei, wenn ich die Scheiben auf machte und sobald sie wieder geschlossen waren zack Scheiben zu.
    Folge es muß Nässe im Auto sein.
    Anruf beim Freundlichen. Heckwaschanlage mal überprüfen.
    Und siehe da, Kofferraumboden nass, Kabelbaum mit Steckverbinder auch nass.
    Der Waschanlgenschlauch hatte sich gelöst. Schläche wieder zusammen gesteckt und alles wird gut, weil ich mußte jetzt sehen wie ich die Feuchtigkeit wieder raus bekomme und zwar schnell ( Schimmelgefahr !!! ).
    Soweit es ging, alle Nässe mit Küchenkrepp aufgesaugt. Das dumme ist das ja Scheibenfrostschutz im Wasser war ( schöner Schmierfilm ).
    Um den Rest Feuchtigkeit aus dem Wagen zu bekommen haben ich mir einen Luftentfeuchter besorgt, das ist so eine Plastigwanne mit einem Deckel und einem Salzkissen. Funktionierte Prima und der Wagen ist wieder trocken.
     
  4. Anton

    Anton Guest

    Hi,
    bei mir war genau das gleiche.
    Im Kofferraum Feuchtigkeit, im linken Radkasten stand die Brühe und der Schlauch war einfach auseinandergegangen - einfache Steckverbindung ohne weitere Sicherung.
    Also wieder zusammengesteckt (diesmal mit Isolierband gesichert...) und den ganzen Mist mühsam aus den Ritzen gekratzt.
    Letztes Wochenende versagte meine Frontscheibenwaschanlage - also Motorhaube auf und in den ritzen unter der Scheibe den Schlauch gesucht und siehe da, genau derselbe Sch... - einfache ungesicherte Steckverbindung auseinander geflutscht.
    1 STUNDE mühsame Fummelei (man kommt da nicht so einfach ran)!!!!!

    Das könnte Skoda wirklich besser lösen, kleine Ursache, große...
     
  5. #4 gbwriter, 01.06.2004
    gbwriter

    gbwriter

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    muc-sta
    Fahrzeug:
    skoda-hobel, octavia 1,8t von 2003
    Werkstatt/Händler:
    parallel-import, mal da, mal dort
    Kilometerstand:
    100000
    Habe im Mai 2003 einen Elegance Combi gekauft (soll nach dem L&K das zweitwertigste Modell sein). Bin erschrocken, daß es hinten in den Seitenteilen ausschaut wie bei Hempels unterm Sofa. Links wurde sogar an der lausigen Filzeinlage gespart. Nix gute Tschecho-Qualität. Hab dann erstmal scharfkantige Blechfalze abgeklebt, über die auf beiden Seiten voll Kabelbäume für Beleuchtung hinten laufen. Da sind die Kurzschlüse nach bestimmter Scheuerzeit schon eingebaut ... Opel und Ford machens auch nicht schlechter ... so'n Mist habe ich bei Audi nicht gesehen (dafür anderen)
    gerhard
     
  6. #5 anti-neuwagen, 02.06.2004
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    Erst mal vielen Dank daß ihr auf solche Unannehmlichkeiten gewarnt habt. Bis jetzt bin ich hiervon verschont geblieben.
    Ich muß zugeben, habe mir die Verschlauchung der Scheibenwaschanlage noch nicht zu Gemüte geführt. Vielleicht ist das ein Tip zum besseren Fixieren an den Steckverbindungen. VW hat jedenfalls früher zusätzlich über der Stelle, an der der Schlauch auf dem Verbinder, Abzweig oder Düse steckt, ein kurzes Stück Gummischlauch drübergezogen. Anfangs hatte ich gewundert, warum die diesen Aufwand betreiben, doch als ich mal Düsen ausgetauscht hatte, hatte ich die einfach weggelassen mit dem Erfolg, daß zwar die Schläuche nachher wieder drauf waren, aber immer an der aufgesteckten Stelle sifften. Nachdem ich wieder den Gummi übergestülpt hatte war das nach ein paar Tagen weg. Der Gummi wirkt wie eine elastische Schlauchschelle. Beim Typ32 Passat (Mod86) hatte der Gummi die Nummer 803 955 995 und nannte sich Schlauchsicherung.
     
  7. #6 Little Turbo, 05.06.2004
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Kauf dir halt nen Schrumpfschlauch zeih ihn drüber und Fön ihn fest iss sicher Billiger als irgend ein Orginal Gummi.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Juersche250, 01.06.2008
    Juersche250

    Juersche250

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia I Combi, 1.9TDI 96kw; DB W114 250/8
    Hi!
    Dank Eurer Tipps konnte ich ziemlich schnell die Ursache für mein Seitentaschenschwimmbad herausfinden. Schlauch zusammengesteckt und erstmal mit gutem Klebeband gegen auseinandergehen gesichert.
    Hatte mich schon immer gewundert wieso es bei mir im Auto nach Scheibenreiniger gerochen hat. 8|

    Bei meinem Combi war da irgendwo ein Filzteil mit dabei. Keine Ahnung wo das genau reingehört. Bild kann ich noch machen.

    Gruß Jürgen

    PS: Mein erster Beitrag in diesem Forum, aber schon lange genug Skoda-Fahrer (Felicia 1.6GLX, Fabia 1.9TDI Combi, jetzt Octavia I 1.9TDI Combi 96kw)
     
  10. kr1zl

    kr1zl Guest

    hey Leute, beide Düsen versagen momentan den Dienst : vorne und hinten, Schlauch ist drann, der vom Motorraum in die Fahrerkabine also nach hinten führt, jedoch tropt es,wenn ich spritze aus dem Loch, dass in die Fahrerkabine führt. Was ist das nun, mitten drinn nen Schlauchplatzer oder einfach nur eingefroren und überdruck, aber ich hab eigentlich bis -20° drinn. Gestern Abend gings noch kurz vorne, nur die linke Düse, dann nochmal gespritzt und dann ging keine der Düsen mehr. Wo liegt nun das Problem ?
     
Thema: Scheibenwaschanlage hinten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia scheibenwaschanlage Wasser läuft hinten links raus

    ,
  2. scheibenwaschpumpe hinten mehr skoda octavia

Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage hinten - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  3. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  4. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  5. Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten

    Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten: Hallo allerseits, ich fahre meinen Superb jetzt seit vier Monaten und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Aber es gibt eine Sache, die mich...