Scheibenwaschanlage & Fensterheber

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Condor, 25.05.2005.

  1. Condor

    Condor Guest

    Hallo,

    ich habe bei meinem Fabia 2 kleine Probleme:

    1. (das etwas dringendere):

    Wenn ich die Scheibenwaschanlage betätige kommt seit neuestem nur noch ganz wenig Wasser (vermutlich mit viel zu wenig Druck) an der Frontscheibe an. Ich hab' das mal in der Tiefgarage ausprobiert und hatte danach eine kleine Wasserpfütze unterm Auto (in der Nähe des linken Vorderrades).

    2. (das nicht so dringende):

    Der Fensterheber auf der Fahrerseite "spinnt". Anfangs funktioniert er ganz normal. Dann muss ich immer länger den Fensterheber betätigen, bis sich das Fenster endlich senkt. Wenn ich dann (so nach 2 Wochen) den Trick mit "alle Fenster runter mit Autoschlüssel und 3 Sek. gehalten lassen" durchführe funtioniert zunächst alles wieder, aber das dauert nicht lang, bis es wieder nicht geht.

    Weiß jemand, wie ich die Probleme zu 1. und 2. beseitigen kann? Wenn möglich mit genauer Beschreibung, da ich jemand bin der zwar keine Angst vorm Schraubenschlüssel aber dafür keine Ahnung vom Fabia hat.

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

    Condor
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 guido-pdm, 25.05.2005
    guido-pdm

    guido-pdm Guest

    Hi,

    beide probleme hatte ich auch.

    1. kannst du mal bitte genauer schreiben wo der Fleck war, vor dem linken Vorderrad oder mehr bei der a Säule?

    2. wegen deinem Fensterheber, du mußt nur den Türgriff zerlegen und den Fensterheberschalter ausbauen, vorsichtig aufschrauben (es kann nichts auseinander fallen) und alle Kontakte reinigen. Durch den Spalt um den Knopf rum kann Dreck eindringen, komischerweise war es bei mir auch nur der Fensterheber auf der Fahrerseite, danach haut alles wieder hin

    Mfg Guido
     
  4. Condor

    Condor Guest

    Hallo Guido,

    zum Problem Nr. 2: Vielen Dank. Ich werd's ausprobieren.

    zu Nr. 1: Ich bin mir nicht ganz sicher (weil ich den Fleck erst gesehen habe, nachdem ich rückwärts aus dem Parkplatz hinausgefahren bin), aber ich glaube eher vor dem linken Vorderrad.

    Viele Grüße

    Condor
     
  5. #4 guido-pdm, 25.05.2005
    guido-pdm

    guido-pdm Guest

    dann kann es nur die pumpe(en) sein die vieleicht nicht mehr richtig dichtet
    hast du scheinwerferreinigungsanlage??

    wenn ja hast du 2 pumpen und nen großen behälter wenn nicht dann einen kleinen und eine pumpe.

    nimm mal den linken nebelscheinwerfer raus denn dort kannst du mit etwas mühe zum behälter schauen oder mit der hand berühren ob es dort feucht ist. wenn ja dann wird es kompliziert. nicht über das ding wundern was am nebler fest ist das ist nur der fühler damit du im auto weisst wie kalt es draussen ist
     
  6. Condor

    Condor Guest

    Scheinwerferreinigungsanlage habe ich nicht (gab's seinerzeit 01/00) noch nicht als Extra zum Fabia dazu zu kaufen.

    Aber ich denke, dass ich einfach nochmal genau nachschauen werde, wo die "Feuchtigkeit" herkommt.

    Dennoch habe ich eine (nein zwei) Fragen:

    Wenn's tatsächlich die Pumpe ist, wie wird sie ausgewechselt?

    Wenn's eher Richtung A-Säule feucht sein sollte, was ist dann die Ursache?

    Vielen Dank im Voraus.

    Condor
     
  7. #6 guido-pdm, 25.05.2005
    guido-pdm

    guido-pdm Guest

    wenn es die pumpe ist was ich nicht glaub dann muss der stossfänger ab, da er unter dem linken scheinwerfer in der stossstange sitzt kommt man besch.. ran.

    bei dem andern würd ich sagen das nur irgendwo ne steckverbindung oder tstück auseinandergegangen ist kann kommen im winter wenn die pumpe viel druck aufbaut durch eine zugefrohrene leitung oder die düsen verstopft sind. ich hab schnmal nen beitrag geschrieben mußt mal schauen ob du ihn findest, wenn du ihn nicht findest dann schau ich mal nach, da ich den viel zu kleinen behälter durch einen 5,5l ersetzt habe, dieses nachgekippe ging mir auf die nerven im winter

    Mfg Guido
     
  8. csuess

    csuess Guest

    Hab vielleicht die Lösung für dein 1. Problem:
    Ich hatte das auch mal. Wollte erst in die Werkstatt dann ist mir aber aufgefallen, dass es plätschert unterm Auto wenn ich die Scheibe reinigen will.
    Auf der Fahrerseite ist links neben dem Wischwassertank unterm Motorsteuergerät (bissel versteckt) so ein paar kleine schwarze Schläuche. Bei mir hatte sich einer einfach nur gelöst. Brauchste nur wieder dranstecken, dann gehts wieder. :)
     
  9. Condor

    Condor Guest

    Hab nochmal nachgeschaut:

    Zum Problem Nr. 1: es plätschert eher Richtung A-Säule, also nicht vor dem linken Vorderrad.

    Was kann ich tun?

    Danke für Hinweise

    Condor
     
  10. #9 octifabi, 16.01.2008
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Morgen
    sorry das ich son alten Thraed wieder rausgekramt habe, aber ich habe bei meinem Fabi
    genau das oben genannte Problem Nr 1,
    allerdings habe ich auf beiden Seiten unterm Auto ne Pfütze.
    Habe es gerade mal eben inner garage ausprobiert.
    das wasser läuft im radkasten quasi an der Öffnung wo die Bremsleitung rauskommt an eben dieser entlang runter.Wobei die pfütze rechts größer ist als links folglicher weise ist die menge die auf die Scheibe gelangt auch rechts weniger. Was bei dieser Witterung ja nicht gerade angenehm ist.
    Habe auch schon mal nen Blick auf die Schlauchverbindung unterhalb der Wasserkastenabdeckung geworfen aber nichts verdächtiges entdeckt.
    Frage woran kann das liegen??? Werde auf jedenfall mal Morgen beim Freundlichen vorbei Fahren und mit neue Stopfen für die Abdeckung holen und dann werde ich mal die Abdeckung entfernen.
    Vielleicht habt ihr ja nen Tip für mich.
     
  11. #10 TheSmurf, 16.01.2008
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Hinter dem Motorsteuergerät ist eine Buchse der Scheibenreinigungsanlage. Diese geht sehr gern ab, wenn kleine Einkristalle im Schlauch sind und sich der Druck dort erhöht. Das wasser von dort plätschert auf den seltwasmsten wegen nach unten. Bei mir kam es damals überall unterm auto raus. Man kann es allein wieder aufstecken, ist aber eine "$§"§$% arbeit! Ich habe es beim 2. mal mit einer Kabelschelle vorsichtig befestigt.


    Alex
     
  12. #11 octifabi, 16.01.2008
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    ok danke erstma,
    wobei das Steuergerät ja links sitzt.Es ist aber auch rechts ne große Pfütze, aber nicht direkt in der Mitte unterm Auto ?
    Hat noch jemand ne Idee?
     
  13. #12 TheSmurf, 16.01.2008
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    ...kommt drauf an, wo man steht...! Also, das Steuergerät ist auf der Fahrerseite (das ist doch genauer, oder) und genau da läüft auch die gesamte Waschwasserleitung lang.

    Wenn es das andere rad war (beifahrerseite) dann weiss ich auch nicht!

    Alex
     
  14. #13 coffeinjunkie1, 17.01.2008
    coffeinjunkie1

    coffeinjunkie1

    Dabei seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken 97359
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 TDI 2004; Weitec Grün 30/35; SR Borbet XL 7,5x17 195/40; WR Borbet CF 14; 7" TV/DVD Player;Grill ohne Emblem ohne Loch
    Werkstatt/Händler:
    Schade u Sohn Bad Hersfeld
    Kilometerstand:
    153000
    Hallo

    muss mich jetzt auch mal bisschen mit ein mischen, hatte auch das problem mit den Schläuchen unterm Steuergerät, warum das wasser auf beiden Seiten rausläuft kann ich nur sagen es kommt drauf an wies Auto steht bei mir ists nur Links gelaufen. liegt viell dran das Wasser wenns auf die plastikwanne unterm Motor tropft entweder nach rechts oder links läuft je nachdem wie man steht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bladnoch, 08.02.2008
    Bladnoch

    Bladnoch

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 MPI
    Dito, hätte da Interesse an dem Beitrag, konnte ihn aber nicht finden. Selbst bei so allgemein gefasster Suche wie "guido-pdm wasser" kamen nur recht aktuelle Beiträge raus ... wäre nett, wenn du ihn vllt mal suchen & verlinken könntest!
    Hab mich anfangs immer gewundert, dass das Wasser so schnell leer war und auch aufgefüllt - Fremdkörper im Behälter oder so. Im Polo IV geht nämlich auch definitiv das Doppelte rein. Warum sie gerade an sowas dann sparen ...
     
  17. azu960

    azu960 Guest

    also das mit dem wischwasser ist eindeutig, bitte prüfe die wischwasserleitung an der spritzwand, da ist nur ein schlauch ab, bekanntes problem, genauso wie ausgefalle Frontwischer

    wie alt ist dein fabia, ist der Kabelbaum schon geöffnet (trockengelegt) es gab große probleme mit aufgquollenen kabelbäumen weil halt wie oben beschrieben waschwasser in den kabelbaum lief weil die schlauchverbindungen nicht hielten

    wurden deine türen nachgedichtet, evtl. hast wasser im türsteuergerät=fensterhebermotor, kommt auch öffters vor
     
Thema: Scheibenwaschanlage & Fensterheber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenwischeranlage fabia

    ,
  2. fremdkörper in scheibenwaschanlage behälter

    ,
  3. scheibenwaschanlage skoda fabia

Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage & Fensterheber - Ähnliche Themen

  1. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  2. Fensterheber Fahrerseite

    Fensterheber Fahrerseite: Hallo , gestern Abend 23.00 , 3 Grad minus . Lachend ins Parkhaus am Airport ( die im freien mussten kratzen ) , Fabia Combi 3 Bj , Mai 2016 ,...
  3. Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten

    Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten: Hallo allerseits, ich fahre meinen Superb jetzt seit vier Monaten und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Aber es gibt eine Sache, die mich...
  4. Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?

    Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?: Kann mir jemand sagen, wie der Motor die untere Endstellung der Scheibe erkennt, um das Herunterfahren abzuschalten? Kann/ muß dies evtl...
  5. Elektrische Fensterheber

    Elektrische Fensterheber: Hi, heute in der Früh hatte ich den komischen Fehler, dass das vollständige Öffnen/Schließen des Fahrerfensters nicht funktionierte: beim...