Scheibentönung

Diskutiere Scheibentönung im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi leute! kennt sich jemand mit den folien aus? sollte man da die guten von cfc hernehmen? die sind schon genau zugeschnitten. gibt es da...

Redstarfeli

Dabei seit
19.07.2002
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Ort
Wörth
hi leute!

kennt sich jemand mit den folien aus? sollte man da die guten von cfc hernehmen? die sind schon genau zugeschnitten. gibt es da probleme beim 5-türer, wegen den hinteren scheiben? kann man die dann noch prblemlos runterkorbeln ohne das mir gleich die folie wieder abgeht.

ciao Frank
 
#
schau mal hier: Scheibentönung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

LordMcRae

Guest
Ich rate dazu es machen zu lassen. Nen Kumpel von mir hat es selber gemacht, nach ca. 6 Monaten bilden sich jetzt blasen und die folie löst sich ab. Sieht zum kotzen aus.
Carglass z.B. macht das sehr gut und sogar teilweise mit garantie. Da kannste sicher sein das das hällt.
Kostet zwar mehr aber hällt dafür auch länger.

MFG LordMcRae
 

bo2610

Guest
Kann mich da Lord nur anschließen... Wenn Du die Folien professionell dranbasteln lässt, hast Du keine Probleme, kannst die Scheiben auch normal runterkurbeln etc... Wir haben bei dem Peugeot von meinem Kumpel mal unser glück mit dieser billigen Baumarktfolie probiert, mit dem Ergebniss, das der mist in den Mülleimer geflogen ist!!

Fazit:
- Hochwertige Folie nehmen
- Machen lassen, auf dauer sparst Du damit, auch
wenn es teurer erscheint!!!

CU

Boris
 

Matze371

Guest
damit die Folie beim runterkurbeln hält einfach durchsichtigen Fingernagellack über die gesamten Ränder streichen.

Matze
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Bisher habe ich das auch immer selbst gemacht,

siehe:

pic022.jpg


Das Problem ist, wenn die Scheiben zu sehr gewölbt sind. Auch bei maßgeschneiderten Folien bekommt man das nie richtig genau hin.

Zudem sind wie auf o.s. Foto an der linken Seitenscheibe die Ränder nie 100 % hinzubekommen.

Fazit: wie Boris schon sagt, lieber ein paar € mehr ausgeben und dafür nur einmal machen.

Andreas :headbang:
 

Red-Eagle

Guest
Wie "sieht" es denn mit dem sprichwörtlichen Blick nach hinten aus? Also ich meine z.B. beim Rückwärtseinparken (besonders im dunklem Winter), da ist doch dann Schluss mit nach hinten blicken.

Oder wie ist da eure Erfahrung???
Will das nämlich auch machen lassen aber wie gesagt da ist die Sache mit der Sicht

MfG Marcus
 

bo2610

Guest
Wenn Du tiefschwarze Folie verwendest, wars das... zumindest Nachts. Hatte an meinem Polo die Chromolux, da ging es, aber Kompromisse musst Du da schon eingehen!!!

Aber eigentlich dürfte es keine Probleme bereiten, Du hast doch immer noch 2 Spiegel zum einparken!!

CU

Boris
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

thegrossa

Dabei seit
05.10.2002
Beiträge
917
Zustimmungen
16
Ort
Berlin
Fahrzeug
2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
Werkstatt/Händler
Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
Kilometerstand
302994
Abendmahl!

Da steht sie wieder im Raum, die ewige Frage: "Selber machen oder nicht?" .

Ich für meinen Teil hab' schon reichlich Autos mit Folie versehen. Und ohne angeben zu wollen, zum wirklich größten Teil sehr gut. Es gibt aber natürlich Ausnahmen wie die beschriebenen extrem gewölbten Scheiben. Hoffnungsloser Fall war bei mir ein Nissan Primera. Aber vom Polo, Golf, Corrado über Trabant bis hin zum Micra hab' ich schon etliches machen dürfen.

Auch Front- und Seitenscheiben :zensur: sowie Sonnenblendstreifen.

Ganz wichtig sind beim Einbau:
- Geduld und zwar reichlich
- eine gute Folie, ich persönlich schwöre auf FoliaTec
- ein sauberer, warmer Raum, der erleichtert die Arbeit ungemein und verhindert "Würmchen"
- gutes Werkzeug, ist ja bekanntlich die halbe Arbeit
- eine gesunde Portion Selbstbewußtsein, weiterzumachen auch wenn's mal schief geht

Trotzdem sollte man sich vor dem Kauf der Folien fragen, ob man sich das alles wirklich zutraut. Falls ja - nur zu. Falls nein - sucht euch lieber einen guten Folienspezialisten. Der ist in der Regel sein Geld wert. Vergleichen hilft sparen!

Zum Thema "Fenster bewegen": Wie Matze371 schon erwähnte, sauber und dünn auf die Kanten der Folie durchsichtigen Nagellack pinseln. So wird der entstehende Stoß zwischen Folie und Glas überbrückt. Das merkt man dann, wenn man mit dem Finger drüber streicht. Ist alles glatt, läuft's auch prima. Funktioniert natürlich auch bei Ausstellfenstern, Spiegel-, Scheibenwischer- oder Befestigungsbohrungen. Und ich persönlich gönne "jedem Rand" diese Behandlung, da ich die Folie immer über die komplette Scheibe klebe (auch wenn es lt. ABE nicht erlaubt ist). Scheiben ausbauen hilft im übrigen auch oft weiter, als stundenlang sich die Arme im Auto zu verrenken und zum besten Zeitpunkt die Folie auf's Polster zu tapen. :wall: Aber auch hier äußerste Vorsicht walten lassen!

Und nicht vergessen! Scheiben im Sichtbereich dürfen nicht mit Folie beklebt werden! Es erlischt damit die Betriebserlaubnis!!! :polizei: Ausnahme bildet meines Wissens nach die SecurLux von FoliaTec auf Klarglas (kein Colorglas!) und die auch nur an den Seitenscheiben!

Bezüglich der Lichtdurchlässigkeit bei Nachtfahrten: Das Tönungsbild am Tage täuscht oft! Ich fahre selbst die MidnightReflex von FoliaTec und habe nachts wirklich keinerlei Problem im Dunklen rückwärts einzuparken! Probleme bereiten hier oft billige Baumarktfolien.

Und nun klebt mal schön.
MfG thegrossa
 

Supernova

Guest
Ich habe tiefschwarze Folie, am Tag sehe ich hinten raus noch alles, jedoch nachts, und besonders wenn es dann auch noch regnet, habe ich meine Schwierigkeiten.
Aber wie schon gesagt, wozu habe ich meine Seitenspiegel....

Durch den Streifen, den Schriftzug, und den Flügel hinten, sehe ich ehh nix mehr hinten raus, selbst am Tage ;-) Immer schön laaaaaangsam zurück fahren ;-)

Tschau
Christian

PS: Schließe mich der Meinung an es machen zu lassen, ich habe meine seit gut 2Jahren drauf (gemacht vom Scheibendocktor, incl Folie 200€), und bis jetzt ist alles noch perfekt.
 
Thema:

Scheibentönung

Scheibentönung - Ähnliche Themen

Allgemeine Frage zur Verglasung: Hey :) Ich hätte da mal eine Frage zu den hinteren Seitenscheiben bzw. zur Heckscheibe. Im Superb habe ich diese getönt, als Scheibenstempel...
Octavia IV

HiFi Ausbau

Octavia IV HiFi Ausbau: Tach die Leute.... was habt ihr schon oder was plant ihr zu machen? Für die tiefen Lagen hab ich schon einen exrem konkreten Plan wegen der...
DSG DQ250 falsche Gangwahl in 4, 5 und 6: Guten Morgen zusammen, nach durchwälzen des halben Forums habe ich leider keinen bestehenden Thread zu genau meinem Problem gefunden. Seit zwei...
Superb Combi 2020 iV: Hallo Leute! Bin seit gestern stolzer Besitzer eines iV´s. Mir sind Kleinigkeiten aufgefallen, auf die ich nach mehreren Google Suchen keine...
Kaufberatung / Detailfragen: Hi Leutz... Ich bin Andy und komme aus Berlin, und ich bin derzeit auf der Suche nach nen neuen gebrauchten. Eigentlich war meine Erste Wahl ne...
Oben