Scheibenheizung statt Eis kratzen?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von turbo-bastl, 11.01.2008.

  1. #1 turbo-bastl, 11.01.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hat jemand mal Erfahrungen mit diesen Scheibenheizungen gemacht, die aus dem Auto-Innenraum die Scheibe frei machen sollen?

    Ich habe bisher ein paar Modelle davon entdeckt:

    Alpina Window Heater, steht beim real für 69 EUR im Regal. Das Gerät hat einen Timer und einen Akku, der via Zigarettenanzünder oder am Stromnetz aufgeladen werden kann. Lt. Website soll die Scheibe nach 30 Min. frei sein. Link: http://www.windowheater.nl/

    Waeco-Produkte: tlw. mit dem Anspruch, auch den kompletten Innenraum zu heizen. Allerdings ist wohl kein Akku-Betrieb möglich, sondern ein Anschluss an einer Steckdose notwendig (ist für mich nicht lösbar)

    Die günstigste Lösung sind sog. "Hotpads", die per Saugnapf an die Scheibe geheftet werden. Kostenpunkt 30 EUR bei Westfalia. Allerdings ist dabie ein Anschluss an den Zigarettenanzünder vorgesehen, was an einem kalten Morgen sicher auch nicht das non plus ultra ist.

    Taugen diese Produkte etwas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisLE, 11.01.2008
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    scheint meiner Meinung nach die "beste" Lösung zu sein
    wollte ich mir auch schon zulegen

    :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

    das Teil richtig gut :thumbsup: :thumbsup:
    aber Außensteckdose muß vorhanden sein :thumbdown: :thumbdown:
     
  4. #3 turbo-bastl, 12.01.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Konntest Du das mal ausprobieren oder mal mit jemandem sprechen, der das Gerät nutzt? Hat für Dich etwas dagegen gesprochen, das Teil zu kaufen?

    Insbesondere würde mich die Akkulaufzeit in der Praxis interessieren - d. h. wieviele Enteisungsvorgänge von ca. 30 Min. ich mit einem aufgeladenen Akku durchführen kann.
     
  5. #4 digiman25, 12.01.2008
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Also, mir scheint auch der "Windowheater" das beste zu sein. Dem Datenblatt ist zu entnehmen, dass die Laufzeit ca. 20...30 min beträgt, dann ist der Akku leer. Dies ergibt sich auch aus der Leistung und der Akkugröße.
    Mehr Leistung erfordern entweder eine Aussensteckdose (ist bei dir - und auch bei mir - leider nicht machbar), bei Batterielösungen besteht die Gefahr, dass die Scheibe frei ist, aber die Batterie leer ist. Und bei einigen angebotenen Geräten mit teilweise mehr als 1000W (lt. Werbung) bin ich prinzipiell sehr skeptisch, allein die Brandgefahr wäre mir zu groß.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  6. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Ein Vorgang sollte doch ausreichend sein, danach kann man ja das Gerät wieder aufladen. Das sollte doch in jedem Büro/Werkstatt machbar sein; eine Steckdose gibt es überall...

    Grüße
    Fred
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Naja, aber jeden Tag den AKKU laden is ja auch nervig.

    Was mir nicht in den Kopf will das scheinbar nur Ford ne Frontscheibenheizung hin bekommt. Zumindest weit verbreitet. Eigentlich ein Armutszeugnis aller anderen Hersteller...
     
  8. #7 stefan br, 13.01.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Eine Scheibenheizung wär schon echt nicht schlecht oder ebend eine Standheizung, die ist aber ja ziemlich teuer.
     
  9. #8 digiman25, 14.01.2008
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Das stimmt nicht so ganz. Renault hat(te)??? auch eine Scheibenheizung im Programm, auch mit Heizfäden wie Ford. Für mich (bin Brilenträger) ist dies System leider völlig unbrauchbar, da die feinen Heizdrähte nachts zu ziemlicher Blendung führen.
    Bei Opel gab seit Herbst 2005 ein besserers System: ein elektrischer Zuheizer direkt im Warmluftausströmer. Ich habe es im Meriva kennen gelernt: eine klasse Sache. Ich denke, dass dies Sstem noch im Programm ist.
    Ich überlege momentan, das warme Kühlwasser zu speichern, quasi wie in einer Thrmoskanne. Hersteller ist unter www.waermespeicher.com zu finden...

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ja okay, da geb ich dir recht. Auch andere ersteller haben es teilweise im Programm. Aber verbreitet ist es eben nur bei Ford. Warum bietet das optional nicht jeder Hersteller an? Okay, Brillenträger sind dann scheinbar benachteiligt, aber für alle anderen wäre es ein Sicherheitsplus.
     
  11. #10 Octi2007, 14.01.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    hatte mal eine in´nem Leihwagen Ford Escort drin...
    Da haste immer die Heizstreifen gesehen, wenn das Licht auf die Sonne gefallen ist; ähnlich der Heckscheibenheizung...

    Ansonsten keine schlechte Erfindung...

    Gruß
    Octi2007
     
  12. #11 stefan br, 14.01.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Besonders morgens wär das echt gut. Immer sind die Scheiben gefroren und wenn man dann noch Pech hat ist die Scheibe von Innen noch beschlagen.
     
  13. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Scheibenheizung bei Ford ist auch nicht das wahre.
    Ich hatte einen Mondeo mit dem Teil. Heizfäden Okay stört etwas aber geht eigentlich,
    Das Hauptproblem ist das die nur ungefähr bis - 6 Gard was bringt. Ist es kälter kannst Du heizen bis der Arzt kommt das schaffen die dünnen Fädchen dann nicht mehr. Einmal beim Skifahren bei -20 Grad versucht das Auto Eisfrei zu bekommen. Ohne Kratzer uns Spray ging gar nix. Schön ist auch wenn die Windschutzscheibe einen Steinschlag bekommt. Hat man mit der Heizung dann auch viel Freude.

    Gruss Limpi
     
  14. #13 digiman25, 15.01.2008
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Wie der Zufall so spielt: ich habe heute den Auftrag für eine Steuerung bekommen. Es geht um beheizbare Schiffsscheiben. Da kommt zwischen 2 Scheiben eine Heizfolie, absolut streifenfrei. Und einige Hersteller probieren dies jetzt auch für Autos. Neben den wesentlich dünneren Autoscheiben (die Schiffsscheiben sind bis zu 48mm!!! stark) ist der Preis noch ein Hinderniss: Beim Schiff muss man pro m² mit ca. 3000 EUR rechnen. ;-(
    Aber die Durchsicht ist klasse - und es passiert nach vielen Jahren mal wieder was auf diesem Gebiet.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TheSmurf, 15.01.2008
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Also ich habe die beheizbare Frontscheibe in meinem Fiesta... und bin Brillenträger. Ich sehe diese Streifen nur, wenn ich hinsehe und mich an Ihnen erfreuen will. Sie macht die Scheibe auch beim dicksten Eispanzer frei (muss ja nur eine wasserschicht bilden, den rest machst schnell mit dem Handschuh oder einem Gummischeibenputzer weg.

    Die scheibe Beschlägt nach dem Eisentfernen auch nicht mehr. Das einzige Problem daran ist, das das Ding Strom vernichtet. Die Scheinwerfer werden sogar dunkler, wenn man die FSH einschaltet. Aber ich liebe sie...


    Alex
     
  17. #15 Octi-Fan, 17.01.2008
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Freunde,

    was man auch machen kann ist folgendes:
    1. Eine 12 V Zeitschaltuhr besorgen (gibt es sogar mit Wochenprogramm).
    2. Einen 12 Heizlüfter besorgen
    3. Einen Kunststoff-Adapter basteln (Mit Teilen vom Schrotti)
    4. Ein 12V Last-Relais besorgen
    5. Einen Rohreinschublüfter 12 V

    Der Steuerkreis des Relais kann auch vom Bordnetz versorgt werden, der Lastkreis (an welchem der Heizlüfter betrieben wird) darf NUR direkt von der Batterie versorgt werden (Kabelquerschnitt beachten!!), nun wird der Schaltkontakt der Zeitschaltuhr mit dem Steuerkreis des Lastrelais verbunden.
    Dann noch die Uhr programmieren.

    Als Lüfter hatten wir damals einen "Keramiklüfter" von Conrad, dessen Luftauslass haben wir direkt in einen selbstgebauten Plastikadapter geführt, der wiederrum mit einem Plastikschlauch direkt mit dem Luftschlauch für die Frontscheibenbelüftung verbunden war, um die Luftgeschwindigkeit zu optimieren haben wir damals noch einen sog.
    Rohreinschublüfter dazwischen gebaut....

    Es war ein wenig Arbeit, aber bei meinem Firmen-Transit musste ich damals nie Eis kratzen.... :thumbsup:

    Allerdings sollte die Batterie des Wagens gut erhalten sein...


    Gruß Octi-Fan
     
Thema: Scheibenheizung statt Eis kratzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hotpads scheibenheizung

    ,
  2. hot pads scheibenheizung test

    ,
  3. alpina akku scheibenheizung test

    ,
  4. hotpads scheibenheizung test,
  5. AKKU SCHEIBEN-HEIZUNG,
  6. frontscheibenheizung hotpads 12 volt,
  7. 12 v frontscheiben heizung,
  8. Windschutzscheibe Heizung hotpads ,
  9. heizfolie autoscheibe,
  10. scheibenheizung akku,
  11. scheibenheizung auto was beachten,
  12. hotpads frontscheibenheizung,
  13. ford frontscheibenheizung eis,
  14. scheibenheizungen im test,
  15. auto scheibenheizung waeco,
  16. 12v scheibenheizung test,
  17. heizung frontscheibe hotpad,
  18. test heizlüfter 4 in 1. 12v westfalia,
  19. hotpads scheibenheizung erfahrung,
  20. scheibenheizung,
  21. skoda fabia scheibenheizung,
  22. Waeco scheiben,
  23. einschub heizgebläse 12 volt
Die Seite wird geladen...

Scheibenheizung statt Eis kratzen? - Ähnliche Themen

  1. Kratzer Mittelkonsole

    Kratzer Mittelkonsole: Hallo zusammen, ich habe ein paar dünne lange Kratzer in der Mittelkonsole oberhalb der Drehknöpfe der AC festgestellt. Braucht man zum Entfernen...
  2. Kratzer an Felge - Woher?

    Kratzer an Felge - Woher?: Hi zusammen, hatte meinen RS am Donnerstag von der Inspektion abgeholt und heute zwei dicke Kratzer an der Felge hinten links gefunden. Bin mir...
  3. Smartgate umstellen auf Wi-Fi statt Wi-Fi Direct

    Smartgate umstellen auf Wi-Fi statt Wi-Fi Direct: ich möchte das Smartgate bei mir umstellen von Wi-Fi Direct auf nur Wi-Fi auf der Konfigurationseite von Smartgate (HTTP://192.168.123.1) finde...
  4. Skoda-Fahne statt Landesfahne

    Skoda-Fahne statt Landesfahne: Hey Leute! Ich denke schon lange darüber nach, ob es nicht sinn- bzw. stilvoll wäre, wenn wir uns - insbesondere für Treffen - solche Fahnen ans...
  5. Fabia III Radio Upgrade / Bolero statt Swing

    Fabia III Radio Upgrade / Bolero statt Swing: hallo, ich wollte mich mal erkundigen, ob jemand weis, das man das Radio Swing im Fabia NJ (welches ich auch drin habe) durch das Bolero ersetzen...