Scheibenfrostschutz

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von boomboommelli, 29.12.2001.

  1. #1 boomboommelli, 29.12.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen ist der Verbrauch von Scheibenfrostschutz enorm hoch (über die Mengen wurde schon gepostet).Umso ärgerlicher sind die Horrorpreise für diesen Saft (meist teurer als Benzin!).Um diese Produkte vergleichen zu können,werfen sich bei mir drei Fragen auf:1.Stimmen die Frostsicherheitsangbaben auf den aufgedruckten Ettiketten überhaupt? 2.Sind die Angaben der Mischungsverhälnisse (mit Wasser)ebenfalls korrekt? 3.Mit welchem Meßgerät kann ich diese Angaben nachprüfen(mit dem Frostschutzprüfer für das Kühlwasser funktioniert es jedenfalls nicht,trotz nahezu identischer Inhaltsstoffe) Wer weiß mehr darüber? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ?

    ? Guest

    Mir ist keine einfache Methode zum überprüfen des Frostschutzes in der Scheibenwaschanlage bekannt.
    Interessantes zum Thema bietet die Uni-Bielefeld, dort sind auch Versuche beschrieben, mit denen du das überprüfen kannst (ist aber eher für wissbegierige Schüler gedacht).

    Bei den Angaben auf den Etiketten muß man sich wohl auf die Hersteller verlassen, denn die einzige Angabe ist meist das die Norm "UN 1987" eingehalten wird, was immer das sein mag.

    Um kostengünstig einzukaufen, solltest du Scheiben-Frostschutz-Konzentrat (bis -70 oder sogar -80 Grad) einkaufen, denn daraus erhälst du je nach Mischungsverhältnis eine große Menge Frostschutz.

    Zudem solltest du die Produkte frühzeitig einkaufen, nicht erst im Winter. Ich habe Ende September für 5 Liter Konzentrat (-70 Grad) ca. 12.- DM bezahlt, mittlerweile kostet das Produkt um die 19.- DM.
    Bei einem Mischungsverhältnis 1:1 (bis -35 Grad, ist hier bei mir vollkommen ausreichend), kostet mich der Liter fertige Mischung dann zwischen 1,20 und 1,90 DM.
     
  4. #3 boomboommelli, 30.12.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    @Mickey Danke für die schnelle Antwort,ein Konzentrat bis -70 Grad (5L) für DM 19 würde ich mir ja noch gefallen lassen (wo zu kaufen ?),doch bei uns im Baumarkt ist das günstigste Mittel das "Grandius"(5L bis -35Grad) für 19,95 !Somit würde der Liter auf knapp 4 Mark kommen!
     
  5. #4 toaster, 30.12.2001
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ich hab die Tage im Baumarkt mit dem "P" ;-) für 5 Liter Frostschutz bis -40°C 4,95DM gezahlt. Hab natürlich gleich zugeschlagen und 4 Kanister geholt.
    Ab und an gibt es diese Aktionen. Andernfalls muss man wirklich unglaubliche Summe dafür blechen...
     
  6. #5 SirYesSir, 30.12.2001
    SirYesSir

    SirYesSir Guest

    Den Frostschutz vom *P* hab ich auch gekauft und danach auch gleich weggekippt. Das Zeug riecht ja wie pures Methanol. Man sollte auch auf seine Gesundheit achten und nicht unbedingt das billigste Zeugs kaufen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 toaster, 30.12.2001
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja... ich habs gemischt mit dem was ich noch da hatte und natürlich mit Wasser. Ich finds nicht so schlimm und man soll da ja auch nicht dran rummschnüffeln ;-)
     
  9. ?

    ? Guest

    Die Mittel riechen halt oft so, weil sie jede Menge Alkohol (Propanol, Glykol usw.) enthalten, das wird zwar häufig mit Citrusduft o.ä. überdeckt, ändert aber nichts an den Inhaltsstoffen. Auf den Kanistern/Flaschen steht auch im allgemeinen das das Mittel weder getrunken noch die Dämpfe inhaliert werden sollen :D
    Sicher ist ein schöner Geruch angenehmer (oftmals ist vermerkt ob es mit Geruchsstoffen angereichert wurde), aber Motoröl oder Kraftstoff riechen auch nicht besonders gut, sondern erfüllen einfach ihren Zweck und sind sicherlich auch nicht Gesundheitsförderlich.

    @boomboommelli
    Ich habe in der Preislage und mit einem Frostschutz bis -70 Grad ein Produkt aus dem Penny-Markt (riecht übrigens sehr angenehm nach Zitrone), als auch Produkte aus diversen Baumärkten in der gleichen Preiskategorie.
     
Thema: Scheibenfrostschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grandius scheibenenteiser

    ,
  2. scheibenfrostschutz überprüfen

Die Seite wird geladen...

Scheibenfrostschutz - Ähnliche Themen

  1. Scheibenfrostschutz im Kühlmittel!

    Scheibenfrostschutz im Kühlmittel!: Hallo den Skoda-Freunden! Durch Unwissenheit wurden im Dunkeln die große blaue Kappe zum Nachfüllen von ca. 100 - 200 ml Scheibenfrostschutz...
  2. Billig Scheibenfrostschutz als Scheibenenteiser

    Billig Scheibenfrostschutz als Scheibenenteiser: Hallo Leutz, ich hab mir vorhin von TIP (Real) das Scheibenfrostschutzkonzentrat (bis -60Grad) gekauft und in eine Sprühflasche gefüllt. Warum?...