Scheibenenteisung

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Vueltas, 07.11.2006.

  1. #1 Vueltas, 07.11.2006
    Vueltas

    Vueltas Guest

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 07.11.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    ebay-Links gehen hier nicht, Artikelnummer reicht:
    150053764675
     
  4. #3 FabiRS2004, 07.11.2006
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    also ich denke nicht das das was bring du müßtest ja solange warten bis die scheiben frei sind und ich denke das würde länger dauern als die scheine mit entfroster einzusprühen und zu enteisen. Ich denke nicht das man das dingens im Winter wo die Batterien sowieso nicht immer volle Leistungen haben es die ganz Nacht lang laufen lassen kann. Ich habe mal aus frust in meinem Golf 3 TDI einen zusatzheizlüfter für den zigarettenanzünder gekauft. Da die TDI´s ja alle nicht gut heizten. Jedenfalls hat der überhaupt nichts gebracht und seitdem bin ich von diesen Dingen bedient.

    Gruß

    FabiRS2004
     
  5. #4 Z.Beeblebrox, 07.11.2006
    Z.Beeblebrox

    Z.Beeblebrox Guest

    Hi!
    Ich wäre bei solchen Geräten ein wenig vorsichtig.
    Ich hatte mal in einem Citroen BX einen "Keramik-Heizlüfter". Dachte, es hilft bei beschlagenen Scheiben beim losfahren, um die Scheiben erst mal schnell auf Temperatur zu bringen. Ein Anti-Beschlag-Spray wäre besser gewesen. Das Ding machte ein laues Lüftchen und es hat ewig gedauert, bis auch nur ein kleiner Effekt sichtbar war. Ich hab' aber keine Ahnung, wie viel Strom aus edm BX-Zigarettenanzünder kam...

    Das System hier scheint ein wenig besser zu sein. Aber da stellt sich dann die Frage was die Scheibe so macht, wenn sie plötzlich große Temperaturdifferenzen aushalten muss (bei -10° C Außentemperatur wären das ja bis zu 70 K).

    Kannst uns ja mal deine Erfahrungen mitteilen falls du dich dafür entscheidest.

    Grüße
    Peter
     
  6. #5 Vueltas, 07.11.2006
    Vueltas

    Vueltas Guest

    Danke für die Antworten! Ich glaube, ich werde mal lieber die Finger von diesen Dingern lassen, meiner Batterie zuliebe und vielleicht auch der Scheibe zuliebe.... Daran hatte ich übrigens gar nicht gedacht.
    Da werde ich mal lieber auf das altbewährte Alkohol-Desinfektionsspray, auf das ich guten Zugriff habe ;-), zurückgreifen. Funktioniert eigentlich ganz gut.
     
  7. #6 Bump Digger, 07.11.2006
    Bump Digger

    Bump Digger

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Koch, Lutter am Bahrenberge
    Kilometerstand:
    210000
    Ich habe mir auch einen Keramikheizlüfter besorgt.
    Die Heizleistung ist nicht wirklich da. Ich werd das aber mal testen wenn es kälter geworden ist ob der es in einer Stunde schafft mein Auto innen einigermaßen auf Temperatur zu bringen.
     
  8. #7 FabiRS2004, 07.11.2006
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    Hallo,

    das mit dem Keramiklüfter kannst du dir echt sparen ich habe den damals 3 stunden bei knapp unter null grad lafen gehabt und an den scheiben hat sich nicts getan. Meiner Meinung nach läuft der Lüfter viel zu schnell um zu heizen. Ich hatte das Gefühl durch den schnellen Ventilator pustet der das ganz warme gleich wieder kalt.

    Gruß

    FabiRS2004
     
  9. #8 Malte1408, 07.11.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Das ist aber ein Trugschluss, desto größer der Volumenstrom der Luft ist, desto höher ist die Heizleistung bzw. der Wirkungsgrad.

    Wenn der Volumenstrom zu gering ist, hat die Luft schon nach einem kurzen Stück, der gesamten Länge des Wärmetauschers die gleiche Temperatur und kann nicht weiter aufgewärmt werden.

    Also es ist schon besser wenn der Lüfter so schnell wie möglich läuft, nur das Heizelement hat einfach nicht genug Leistung. Selbst wenn das 200W hat ist das nix um den ganzen Innenraum aufzuheizen und die Scheiben aufzutauen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Puffer

    Puffer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lennestadt/Sauerland/NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1U, BJ 2004
    Die Hotpads hatte ich letztes Jahr zum testen von Innofactory bekommen. Funktionierten eigentlich sehr gut. Habe sie aber doch zurückgegeben. Fahre morgens nur 3km zur Arbeit und das wollte ich meiner Batterie dann nicht zumuten. Außerdem habe ich ja eine Garage. :zunge:
     
  12. #10 KleineKampfsau, 08.11.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.995
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wie wärs denn, wenn man am Abend zuvor einfach mal die Scheiben mit einer entsprechenden Folie abdeckt ? Mir sind die Scheiben unter einer Silberfolie noch nie eingefroren .... :weglach:. Ist wohl am umweltfreundlichsten ...

    Andreas
     
Thema:

Scheibenenteisung

Die Seite wird geladen...

Scheibenenteisung - Ähnliche Themen

  1. Billig Scheibenfrostschutz als Scheibenenteiser

    Billig Scheibenfrostschutz als Scheibenenteiser: Hallo Leutz, ich hab mir vorhin von TIP (Real) das Scheibenfrostschutzkonzentrat (bis -60Grad) gekauft und in eine Sprühflasche gefüllt. Warum?...