Scheiben beschlagen während der Fahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von tinohalle, 07.09.2015.

  1. #1 tinohalle, 07.09.2015
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Moin...
    in den letzten Tagen beschlagen meine Scheiben von innen, nachdem ich bereits ca.15 km unterwegs bin. Die ersten Km nachdem Start sind ohne Probleme, die Scheiben sind dort frei. Klimatronic steht auf AUTO und AC ist an.
    Wenn die Scheiben beschlagen sind, kurz MAX Gebläse an bis die Scheiben frei sind und danach wieder auf "Auto", kurze Zeit später sind die Scheiben wieder beschlagen. Einen Wassereintritt in den Innenraum konnte ich bisher noch nicht feststellen.
    Das Früh nachdem Start mal die Scheiben beschlagen ist ja nix neues, aber das während längerer Fahrt die Scheiben beschlagen, kenne ich bisher so noch nicht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jknoxmc, 07.09.2015
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    feuchte Luft auf kalte Scheiben = Beschlag
    Grundsätzlich nicht die Klima nicht auf kalt, sondern zumindest leicht warm stellen, damit die Scheibe sich auch etwas erwärmt ;)
    Ansonsten als kleiner Tipp: http://www.lupus-autopflege.de/Gyeon-Q2-AntiFog-120ml-Kit ein super Zeug und für den Preis i.O. da beschlägt nichtmal ein Badezimmer-Spiegel (daran mal ausprobieren)
     
  4. #3 tinohalle, 07.09.2015
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Ist mir schon klar...
    bis das beschlagen zum ersten mal auftritt, bin ich bereits ca. 20 minuten unterwegs und Temperatur in der Automatik ist auf 22 Grad eingestellt
     
  5. #4 Wet-Willy, 07.09.2015
    Wet-Willy

    Wet-Willy

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeug:
    SIII Limo L&K, 140kW, DSG
    Wenn die Scheiben trotz Klima innen immer wieder beschlagen, liegt es nach meiner Erfahrung meist daran, dass zu viel Feuchte im Innenraum vorhanden ist.
    Ich würde die Klima mal in den kommenden Wochen bevorzugt im Umluftbetrieb laufen lassen, dann wird der Innenraum besser getrocknet. Mal ein Wochenende einen elektrischen Luftentfeuchter ins Auto stellen wirkt auch mitunter Wunder.

    Vllt. solltest Du auch mal nachschauen, ob Du irgendwo Wasser im Auto hast. Die Reserveradmulde ist da bei den älteren Fabia immer wieder ein Kandidat gewesen...
     
  6. #5 Octarius, 07.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn während der Fahrt die Scheiben beschlagen fällt Dein Kompressor aus und entfeuchtet nicht mehr -> Werkstatt.
     
  7. TLUHH

    TLUHH

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Stephanstr.
    Fahrzeug:
    Rapid SB MC 81kw Modell 2016
    Werkstatt/Händler:
    Skoda City Hamburg
    Kilometerstand:
    1300
    Wir hatten hier letzten Samstag unwetterartigen Dauerregen mit gefühlten 1000% Luftfeuchtigkeit. Zwischendurch hatten die Scheiben immer wieder Tendenz/Ansatz zum Beschlagen aber die Klimaautomatik hat dann einfach die 'Drehzahl' etwas erhöht und schon war alles wieder normal. Ich denke so soll es sein und alles andere tendiert wohl zu einem Defekt.
     
  8. Rooki

    Rooki

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Škoda, Rapid Spaceback Drive, 1.2TSI-77kW
    Hab ich am Rapid auch. Ich hatte alle Scheiben runter und die Heizung mal voll an, um mit der Wärme zu trocknen. Die Frontscheibe hatte auch irgendeine schmierige Schicht auf der Innenseite. Nein, bei uns raucht niemand! Ebenso hab ich einen kleinen Luftentfeuchter hinten auf dem Mitteltunnel deponiert. Jetzt gehts.
     
  9. MBKW

    MBKW

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.0 MPI 75PS
    Kilometerstand:
    30500
    Bei unserem kleinen mit manueller AC beschlägt es im Moment auch ständig. Denke mal das wird an der hohen Luftfeuchtigkeit und den teilweise niedrigen Temperaturen liegen. Um aber freie Sicht zu behalten, muss ich immer auf Stufe 4 und ganz warm stellen... Macht das fahren leider nicht angenehmer. Das Gyon und aussen CB33 wollte ich diesen Herbst eigentlich eh ausprobieren, mal sehen.
     
  10. #9 jknoxmc, 08.09.2015
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    CB44 ;) die CB33 ist die Lackversiegelung :D
    Ich kann beide empfehlen, vorallem beim CB44 ist das sehr geil, wenn bei Regen ab ca. 60km/h kein Wischer mehr gebraucht wird, weil das nur so wegperlt. Aber trag es nicht so auf, wie von Cairbon beschrieben auf der Verpackung, die haben selbst eine bessere Methode genannt (gib einfach Bescheid, wenn es soweit ist, dann erklär ich dir wie am besten ;) )
     
  11. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Wischt der Scheibenwischer das nicht irgendwann runter? Vor allem beim Sprühen mit Frostschutzgemisch?
     
  12. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    bei nem alten Auto damals war das immer ab den herbstmonaten so 8aber ich wusste da war was nicht mehr ganz dicht)

    es hilft volle Kanne heizen - danach Fenster öffnen um Warmluft rauszulassen und gegen Kaltluft tauschen. und dasselbe ständig wiederholen.

    (ja es hilft auch Zeitungspapier, Holzkohle oder derartiges im Innenraum zu lagern.... das zeug zieht die Nässe auch weg)
     
  13. #12 Octarius, 08.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich hab keinen Fabia, kann mir aber nicht vorstellen dass dies Stand der Technik ist und ganz sicher nicht bei dem aktuellen Modell. Ich tippe darauf dass irgendwo Wasser rein kommt oder die Klima nicht richtig arbeitet.
     
  14. #13 jknoxmc, 08.09.2015
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    Na klar, nach einer gewissen Zeit geht das auch flöten. Durchs Wischen selbst allerdings nicht, sondern eben durch aggressive Mittelchen. Den Wintertest werde ich jetzt ja machen, aber bis dahin geht es wunderbar und Frostschutz kommt bei mir im Sommer auch nicht rein.
     
    Kessi gefällt das.
  15. #14 stonegrey31, 08.09.2015
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    ... um auf die ursprungsfrage zurückzukommen :

    bei der climatronic (die ich im O3 habe) tritt das problem genauso auf und es ist lt. meinem :D working as designed. Die Klima kühlt runter und wenn die soll temparatur erreicht ist, wird er kompressor runtergeregelt (oder sogar deaktiviert - das habe ich aber nicht mehr genau in erinnerung). Steigst du aber dann mit nassen Klamotten ein oder regnet es draussen , hast du genau das problem.... Dies wäre so neu bei F3 O3 und S3 wegen der verbrauchseinsparung
     
  16. #15 Octarius, 08.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Also ein Rückschritt gegenüber dem bewährtem Octavia und Fabia II?
     
  17. #16 stonegrey31, 08.09.2015
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    ... genau deswegen und aufgrund 10 anderer punkte, die mich mitlerweile am o3 stoeren (sog. entfeinerung), hätte ich meinen O2 facelift gerne wieder ..... geht aber leider nicht ... (ich hätte meiner Linie, immer nur Facelifts zu kaufen, weiter folgen müssen ...)
     
  18. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    30000
    Hatte letztens auch das Problem mit dem Beschlagen der Scheiben, weil es regnete und ich 6 Stunden am Stück gefahren bin... mit 2 Pausen. Das Beschlagen ließ aber sofort nach, wenn ich die Temperatur hoch oder runter geregelt habe. Ich bin halt danach gegangen, ob ich es gerade kühl oder warm im Auto empfunden habe und habe dementsprechend nach geregelt und der Beschlag verschwand innerhalb von 1 bis 2 Minuten. Die Klima stand dabei die ganze Zeit auf Auto, ich habe nur die Temperatur geregelt.
     
  19. #18 stonegrey31, 08.09.2015
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    ... das bestätigt das von mir oben erwähnte : regelst du die temp, fängt der kompressor an und macht die scheibe frei
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    280
    Dass in den letzten Tagen die Scheiben sehr schnell beschlagen, wenn man trotz laufender AC auch nur minimal zu wenig Wärme einstellt, ist mir aktuell bei vier grundverschiedenen Autos aufgefallen, was ich auch erstaunlich fand.
     
  22. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wobei: auch ohne Klimaanlage sollten Scheiben innen frei bleiben.

    i
     
Thema: Scheiben beschlagen während der Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia frontscheibe beschlägt

    ,
  2. skoda fabia scheiben beschlagene scheiben nur ac

    ,
  3. twingo3beschlagene scheiben wärend fahrt

    ,
  4. sobald es regnet läuft mir beim skoda fabia die scheiben an,
  5. scheiben im auto von innen beschlagen trotz warmluft
Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen während der Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  2. Beschlagene Scheinwerfer

    Beschlagene Scheinwerfer: Hall. Habt Ihr das gleiche wir Ich. Beschlagene Scheinwerfer. Ist das normal ein Pysikalischer Effekt, oder muss Ich reklamieren.
  3. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  4. Fährt aber Chaos in der Elektrik

    Fährt aber Chaos in der Elektrik: Mein Skoda Roomster fährt nun schon seit geraumer Zeit ohne funktionierende elektrische Fensterheber. Seit ein paar Tagen spinnt jedoch die...
  5. Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT"

    Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT": Ich will hier keine Schleichwerbung machen, aber die Info dürfte für Manche hier evtl. interessant sein: Die Marke Skoda ist jetzt offiziell in...