Scheiben beschlagen trotz Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von CrackIt, 02.03.2006.

  1. #1 CrackIt, 02.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Hallo miteinander,

    seit mehreren Wochen kämpfe ich respektive meine Familie mit beschlagenen Innen-Scheiben in unserem Superb. Was die Kinder freut, ist uns ein Dorn im Auge. Da ich dies von meinem vorherigen Superb nicht kenne, hoffe ich auf Eure Tipps und Tricks:

    Die vierköpfige Familie setzt sich ins Auto. Wie zu dieser Jahreszeit nicht untypisch beschlagen die Scheiben. Nun mache ich das was ich schon immer in solchen Fällen gemacht habe: ich schalte die Klimaanlage ein. Bis dato dauerte es für die vorderen Scheiben vielleicht 1-2 Minuten, in der Summe max. 3 Minuten bis alle Scheiben vollständig frei waren.

    Seit mehreren Wochen bleiben die Scheiben trotz jedes mal gleicher Maßnahme beschlagen, also auch nach 1 Stunde Fahrt bleiben die Scheiben beschlagen. Die Klimaanlage steht natürlich auf "AUTO". Um wenigstens durch die vordere Scheibe schauen zu können, aktiviere ich für 5 Minuten den Frontscheiben-Booster-Knopf.

    Im Übrigen meine ich, zwischen "ECON" und "AUTO" Modus keinen Unterschied festzustellen. Also die einströmende Luft fühlt sich identisch an, kein Unterschied festzustellen.

    Der hiesige Händler hat vor 2 Wochen einen Temperaturfühler (oder so ähnlich) getauscht, da dieser wohl defekt war. Die Problematik ist unverändert geblieben.

    Beim heutigen Werkstattbesuch konnte das Diagnosegerät keine Probleme erkennen, ich musste unverrichteter Dinge meinen Superb wieder abholen. Im zwischenzeitlichen Leihwagen, einem VW Polo mit Climatic, war der Luftunterschied deutlichst zu spüren. Meine Wahrnehmung in dieser Hinsicht sollte also noch intakt sein ;)

    Na ja, ein Anruf der Werkstatt bei Skoda, ließ die Vermutung aufkommen, der viele Schnee, die Jahreszeit, bzw. das evtl. Feuchtigkeit im Fahrzeug an der Problematik schuld sein könnte.

    Der Händler grinst nur noch, die Scheiben beschlagen munter weiter, aber abfinden kann ich mich damit so nicht. Insbesondere aus der Tatsache nicht, da mein vorheriger Superb bei kleinster Klimaanlagen-Aktivität zu jeder Jahreszeit mit freier Sicht glänzte, und so halte ich es für normal.

    Fragt mich ruhig Löcher in den Bauch, ich bin für jeden Tipp von Euch dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 02.03.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Der Klimakompressor soll doch bei Temperaturen von unter 5 Grad + nicht mehr arbeiten.

    Ich weiss, das passt nicht ganz zu Deinem Empfinden, aber vielleicht kann das ja schon die sehr einfach Ursache, wenn auch nicht Lösung Deines Problems sein.

    Ansonsten würd ich nochmal schauen, ob Du vielleicht tatsächlich irgendwo feuchte Ecken z.B. unter den Fußmatten oder im Türbereich hast, die der Anlass, wenn auch nicht die Ursache für eine zu hohe Feuchtigkeit sein könnten. Vielleicht hat es ja eine Türdichtung erwischt.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Wie schauts aus mit Umluft, ist die vll. eingestellt? Dann wird es für die Klima schon extrem hart, noch was zu verrichten, wenn sie denn überhaupt läuft.

    Ansonsten gelten auch hier erst mal alle Tipps, die man zum Thema beschlagenen Scheiben vor allem beim Fabia finden kann.
     
  5. #4 dieter64, 02.03.2006
    dieter64

    dieter64

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo crackit

    frage,wie alt ist dein pollen- filter?kann sein das der in laufe der zeit sich zugesetzt hat,mit staub aus der außenluft.die frage stellte sich bei meinen vorgängermodell.
    poste bitte bis dahin den erfolg


    mfg dieter64
     
  6. #5 CrackIt, 02.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    @dieter64
    Das Fahrzeug ist 7 Monate alt und wurde ca. 12 TKM vorwiegend im Kurzstreckenbereich genutzt.

    Wo finde ich den Pollenfilter? Könnte ich diesen temporär rausnehmen, zum testen?

    @all
    Die Bedienungsanleitung des Superb ist meiner Meinung nach zweideutig im Kapitel "Heizung und Klimaanlage": Einerseits wird geschrieben, dass die Climatronic arbeitet, wenn u. a. die Außentemperatur über +5 C ist, 2 Zeilen weiter steht geschrieben, dass mit der Climatronic: "In der kalten Jahreszeit wird das Beschlagen der Scheiben verhindert."

    Besondere Mengen Feuchtigkeit sind im Innenraum nicht vorhanden, also der Innenraum ist genauso trocken und angenehm wie beim vorherigen Superb in dieser Jahreszeit auch, halt die Scheiben beschlagen bei voll besetztem Fahrzeug und lassen sich auch mit voller Climatronic Power nicht von innen "frei kratzen".

    Auf einer heutigen 100 km Fahrt habe ich sowie die weiteren Innsassen versucht, einen Unterschied zwischen ECON und AUTO Mode zu erfühlen. In jedem Mode sind wir längere Zeit konstant gefahren. Es kommt subjektiv so vor, als wenn in der Tat die komplette Klimaanlage nicht arbeitet.

    Wie ist das bei Euch? Habt Ihr beschlagene Scheiben, wenn die ganze Familie mitfährt? Wie geht ihr damit um?
     
  7. Joscha

    Joscha

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Habe das selbe Problem und es liegt bei mir daran, dass die Klima bei den niedrigen Temperaturen nicht arbeitet. Das ist besonders nervig im Skiurlaub. Dort packt man die Nassen Sachen ins Auto und macht die Temperatur dann schön hoch. Wenn man dann noch Leute mitnimmt, sieht man schnell nicht mehr so viel.

    Ich hoffe, dass es bald wieder wärmer als 5° wird und die Klimaanlage wieder läuft, damit ich das Auto mal so richtig austrocknen kann.

    Joscha
     
  8. #7 CrackIt, 02.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    @Joscha
    Interessant, aus welchem Jahr ist dein Superb? Mein vorhiger Bj. 2002 nervte mich nicht mit diesem Thema, dieser entfeuchtete die Luft zu jeder Jahreszeit, so dass beschlagene Scheiben sehr zeitnah wieder frei waren, jederzeit.

    Ich kapiere es nicht wirklich, dass dies jetzt so ist, und seinerzeit nicht so war.
     
  9. #8 Super(B), 02.03.2006
    Super(B)

    Super(B) Guest

    Servus Leut. Das selbe problem habe ich auch, was ich bis heute noch nicht in den griff bekommen habe. ein bis zwei leut hinten rein schon ist alles runtherum beschlagen und es ist fast unmöglich die scheiben wieder frei zubekommen.
     
  10. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @Crackit,
    bei mir beschlagen die Scheiben nur, wenn ich längere Zeit auf Umluft schalte. Das ist aber normal. Ansonsten habe ich keine Prbleme.
    der Pollenfilter sitzt auf der Beifahrerseite im Motorraum.
    Du musst das vor dem Batteriekasten querlaufende lange Gummi anheben, dann kannst du einen Teil der rechten Plastikabdeckung anheben. Dann siehst du den Pollenfilter. Dieser ist mit 2 Klammern im Filtergehäuse arretiert. Wenn du diese löst, kannst du den Pollenfilter herausnehmen und evtl. durch einen neuen ersetzen.
     
  11. #10 CrackIt, 03.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    @Tatze1
    Vielen Dank für Deine Infos. Umluft war und ist definitiv nicht aktiviert, das temporäre hinausnehmen des Pollenfilters brachte auch keine neue Erkenntnis :-( außer dem Wissen wo dieser im Skoda ist :-)

    Das Thema nervt mich so was von an, da fährt man ein >30000 Euro Fahrzeug, aber die Scheiben beschlagen wie bei einem Fahrzeug von vor 20 Jahren. In einem VW Polo 9N funktionierte die Climatic ohne Mucken, da war dies so nicht zu beobachten, echt super blöd, und sowas ist Oberklasse bei Skoda.
     
  12. MK

    MK Guest

    Schau mal nach ob Du irgendwo Wasser/Feuchtigkeit hast. Bei meinen alten Tipo waren die Scheiben auch immer beschlagen und wurden erst nach ca. 1 Std. wieder frei. Nach langen suchen, hatte ich festgestellt, das das linke hintere Radhaus ein Loch hatte und der Kofferraum richtig naß war. Als das Loch wieder zu war, war das Problem mit den beschlagenen Scheiben beseitigt.


    Mfg

    MK
     
  13. #12 CrackIt, 03.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Wie bereits oben geschildert, tritt die Problematik zumeist dann auf, wenn sich die ganze Familie ins kalte Auto setzt. Die Scheiben sind dann in 0,0 Sekunden beschlagen (ansich nicht tragisch), aber die Klimatisierung ist nicht imstande, die Scheiben rundum wieder frei zu bekommen. Und wie gesagt, in meinem vorherigen Superb funktionierte die Klimatisierung insoweit, dass die Scheiben frei wurden, egal bei welcher Temperatur.

    Vorhin waren es 7 C Temperatur in der Garage lt. Anzeige der Klimaanlage. Also mal Tor geöffnet und Fahrzeug anlaufen lassen. Es war auch bei Temperatur > 5 C nicht wirklich ein Unterschied in der Klimatisierung zu bemerken ... ob AUTO oder ECON Modus. Vielleicht wird es ja im Frühjahr bei höheren Temperaturen wieder besser, aber der nächste Winter kommt bestimmt.
     
  14. #13 Mäster, 03.03.2006
    Mäster

    Mäster Guest

    Hi,

    @Tatze hat schon Recht, um nochmal auf die Umluftschaltung zu kommen.
    Ich hatte schon öfters mit diesen Prob. zu kämpfen (Golf VI, Climatronic) und fand nach längerem Suchen einen defekten Stellmotor für die Umluftklappe. Das Symbol für Umluft funzte ganz normal, d.h. war aus und bei Tastendruck an, Umluftklappe wurde jedoch wegen defektem Stellmotor
    nicht bewegt, so daß sie immer geschlossen war und keine Frischluft einströmte. Das kannst du leicht festellen indem du bei hoher Gebläsestufe
    die Umluft betätigst und sich das Geräusch nicht ändert. Das muß nicht im Fehlerspeicher der Climatronic abgelegt sein (war bei mir auch nicht).
    Werden die Scheiben frei, wenn du die Seitenscheibe einen Spalt öffnest?

    Gruß :gruenwink:
    Alex
     
  15. #14 CrackIt, 04.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    @Mäster @Tatze1

    .. nach Öffnen der Seitenscheibe (einen Spalt) werden die Scheiben frei

    .. habe heute morgen das Fahrzeug angelassen (das Klimagerät zeigte den Modus AUTO) und anschließend das Gebläse auf höchste Stufe eingestellt. Das Geräusch des Gebläse wurde merklich lauter (A), ohne dass ich jedoch einen besonders höheren Luftstrom bemerke, nun ja. Wie vorgeschlagen, drückte ich nun den Umluftschalter und das Geräusch veränderte sich merklich, es wurde einerseits deutlich leiser (B) und das Geräusch kam nur noch aus dem Beifahrer-Fußraum. Die beschriebene Veränderung nach drücken des Umluftschalters hielt allerdings nur 2-3 Sekunden an und ging dann wieder zurück auf die ursprüngliche Tonlage (A). Nach wiederholter Betätigung des Umluftschalter, also die Deaktivierung der Umluft, konnte ich keine Änderung wahrnehmen, also weiterhin bekannte Tonlage (A).

    Das Drücken des Umluftschalter auf Umluft-Aktivität hat also eine 2-3 Sekunden anhaltende Änderung des Gebläse-Geräusches zur Folge.
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Dann bestehen IMHO zwei Möglichkeiten, offensichtlich ist es bei deinem Kübel ja so, daß die verbrauchte Luft nicht raus kommt (ändert sich das Lüftergeräusch, wenn du ein Fenster nen Spalt auf machst?) ...

    1. Die Klappensteuerung der Lüftung ist nicht richtig eingestellt, das gibt es z.B. beim Fabia ja öfter. Ist kein Thema muß die Werkstatt nur mal richtig kalibrieren und nicht dumm gringsen.
    2. Von der Innenraumentlüftung hängen die Klappen, auch das ist sicher kein grßer Akt, wenn man weis, wo die sind (tippe mal auf Kofferaum bzw. Heckblech) auch das sollte die Werkstatt anstelle von doofen Grinsen klären können.

    Vll. suchst du dir besser mal ne Werkstatt, die einerseits ihren Kunden ernst nimmt und andererseits noch Fehler suchen und beheben kann, ohne auf ein Diagnosegerät angwiesen zu sein.
     
  17. #16 CrackIt, 04.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    @R2D2
    Hab vielen Dank für Deine Ferndiagnose. Das Lüftergeräusch ändert sich nicht, wenn ein Fenster einen Spalt aufgemacht wird, oder auch ganz auf.

    Weiß denn jemand, wo genau die Innenraumentlüftung beim Superb ist?

    Auf jeden Fall schon mal hier vielen Dank für Eure Tipps und Tricks, echt supi!
     
  18. #17 dancemark, 04.03.2006
    dancemark

    dancemark Guest

    Schau dir doch mal in der linken hinteren Kofferraumseitenkammer die
    Zuführung zur Rückscheibenwaschanlage an. Sehr oft Feuchtigkeitsprobleme dort. Wenn das nicht zügig behoben folgen die
    allergrößten Skoda-Probleme: korrodierte Elektrokontakte, kaputte
    Steuergeräte, teure Kosten. ca. nach 3-4 Jahren. Das sinf ganz relevante Konstruktionsfehler.
     
  19. MK

    MK Guest

    @ dancemark


    Der Superb hat aber hinten keine "Rückscheibenwaschanlage" !!!! :nee:


    Mfg


    MK
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CrackIt, 06.03.2006
    CrackIt

    CrackIt Guest

    @all
    Lt. Händler (die Info soll von Skoda kommen) werden Fehler des Stellmotors der Umluftklappe im NAvi-Fehlerspeicher protokolliert oder so ähnlich. Sollte am Stellmotor etwas defekt sein, dann wäre dies wohl erkennbar.

    Die Innenraumentlüftung soll sich irgendwo in/an den Türen befinden, finde dort nur keine sichtbare Entlüftungsmöglichkeiten. Weiß irgendwer von Euch wo die Entlüftung des Innenraumes möglich gemacht wird?

    Werde wohl sehr zeitnah einen anderen Händler aufsuchen, zwecks Kontrolle des ganzen :-( ich verstehe echt nur noch Bahnhof.

    EDIT: Navi-Fehlerspeicher war natürlich _mein_ Blödsinn, pure Verzweiflung ;-) am kommenden Montag wird mein Dickschiff von einem anderen Händler gecheckt, mal schaun was dort bei rauskommt.
     
  22. #20 olbetec, 06.03.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Wenn das Navi etwas davon mitbekommt, dann muß das aus der Enterprise Sternzeit 178456 stammen, aber nicht von Skoda und die Werkstatt hat einen Kunden gefunden, dem sie solche Märchen erzählen kann.
    Wenn Du die Klimatronik auf Defrost gestellt hast, dürfte auch nichts passieren und er müßte im Normalmodus bleiben (Umluft gesperrt) oder sofort wieder dorthin zurückwechseln... Daher deine A und B Geräusche?
    Munter eine richtige Werkstatt gefragt
    OlBe
     
Thema: Scheiben beschlagen trotz Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto beschlägt von innen trotz klimaanlage

    ,
  2. beschlagene scheiben durch klimaankage

    ,
  3. scheibe beschlägt trotz klimaanlage

    ,
  4. skoda klimaanlage scheiben beschlagen,
  5. klima lässt scheibe beschlägt,
  6. skoda superb scheiben beschlagen,
  7. bekanntes problem skoda rapid beschlägt,
  8. beschlagene autoscheiben trotz klimaanlage,
  9. feuchtigkeit im auto beschlagene scheiben trotz klimaanlage,
  10. autoscheiben beschlagen klimaanlage,
  11. Beschlagene scheiben trotz Klimaanlage,
  12. skoda climatronic defrost,
  13. autoscheiben beschlagen trotz klimaanlage,
  14. was ist wenn mei skoda im frühjahr und im herbst die scheiben anlaufen
Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen trotz Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Kein Internetzugang über Columbus-WLAN trotz 3G-Verbindung

    Kein Internetzugang über Columbus-WLAN trotz 3G-Verbindung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab mir mittlerweile einen Wolf sowohl im Forum als auch im Internet gesucht ...und bin schön langsam...
  2. Geringe Spurtreue trotz Achsvermessung

    Geringe Spurtreue trotz Achsvermessung: Guten Abend zusammen, ich habe eine kurze Frage. Im Zuge des Wechsels des AGR Ventils musste die Werke auch an den Achsträger. Somit stand nach...
  3. Beschlagene Scheinwerfer

    Beschlagene Scheinwerfer: Hall. Habt Ihr das gleiche wir Ich. Beschlagene Scheinwerfer. Ist das normal ein Pysikalischer Effekt, oder muss Ich reklamieren.
  4. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  5. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...