Scheiben beschlagen ständig

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Maren64, 23.01.2007.

  1. #1 Maren64, 23.01.2007
    Maren64

    Maren64 Guest

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe schon einiges zu dem Thema gelesen. Da aber viele Berichte sehr alt ist und mein Auto eher neu, wollte ich nach aktuellen Infos fragen.

    Also, mein Auto ist BJ 2005 mit Klima. Ich habe ihn bereits eine Herbst/ Winter-Saison gefahren, da EZ in 11/05. Hätte ich dort die Probleme gehabt, wie jetzt, wäre mir das sicher in Erinnerung geblieben. Die Einzelheiten:

    Das erste Mal ist es mir im Frühjahr aufgefallen (ca. Anfang März 06) als es stark regnete. Ich stand bei Regen auf einem Parkplatz nach dem Einkaufen und wollte losfahren - konnte aber nicht, weil die Scheiben so beschlagen waren (ringsrum), dass ich nichts sehen konnte. Ich schaltete die Klima ein und wir standen sage und schreibe fast 15 Minuten mit laufendem Motor, bevor wir losfahren konnten - und selbst dann waren noch nicht alle Scheiben frei. So was in der Richtung wiederholte sich oft wenn es feucht war und regnete. In einer Werkstatt sagte man mir, ich müsse die Klima ständig laufen lassen. OK, gesagt - getan. Seitdem ist sie permanent an.

    Was hat sich geändert? Nicht wirklich viel. Für meine Verhältnisse dauert es, wenn die Scheiben beschlagen sind, noch immer zu lange, bevor ich losfahren kann.
    Im Oktober war ich verreist und hatte mein Auto dort mehrere Tage nicht benutzt. Wetter war wechselhaft, mal feucht oder nass - mal Sonne. Im kofferraum hatte ich Wasserflaschen liegen. Als ich das nächste Mal einstieg, waren die Scheiben von innen regelrecht nass - ebenso wie die Wasserflaschen von außen nass waren. Aber sie waren alle zu und heil! Ich konnte auch da längere Zeit nicht losfahren - weil alles beschlagen war.

    In der Werksatt nach meiner Rückkehr konnte man nichts finden und meinte, es sei normal, dass die Scheiben beschlagen. Ach ja - auch, dass ich teilweise über 5 Minuten mit laufendem Motor warten muss, weil ich nichts sehe (an den Seitenscheiben und hinten noch viel länger!)?

    Jetzt wird es kalt - und heute morgen war es dann so: Einsteigen, Eiskratzer holen, Motor an, Gebläse an und Heckheizung. Dann raus Eiskratzen (ich weiß, ist nicht gut für die Umwelt - aber ich muss ja pünktlich zur Arbeit). Die Heckscheibe war die einzige, die beschlagen war - die aber richtig. Ich bin 20 Minuten gefahren und sie war von außen relativ schnell eisfrei - aber dafür von innen nachher richtig nass - das Wasser lief teilweise sogar runter. Frei und trocken war die Scheibe nach diesen 20 Minuten nicht.

    Das kann doch so nicht richtig sein, oder? Vorher hatte ich einen Toyota Yaris - ohne Klima. Da kann ich mich an derartige Probleme nicht erinnern. War der Skoda-Kauf eine Fehlentscheidung?

    Ich will jetzt wieder in die Werkstatt - aber ich hätte vorher gerne ein paar Tipss, was ich denen sagen kann, sollte, müsste :frage: - damit sie nicht wieder sagen: Hier ist alles OK.

    Danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordofazeroth, 23.01.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    ich an deiner Stelle würde erstmal die Werkstatt wechseln.
    Solche Worte von einem Mechaniker :irre:

    In EINER werkstatt oder in DEINER Werkstatt deines Vertrauens?

    BTW: coole signatur (BJ 11/2205)
     
  4. #3 geklonte, 23.01.2007
    geklonte

    geklonte Guest

    Das kenne ich. Guck mal nach, ob Deine Türen unten trocken sind. Ich habe auhc ständig undichte Türen und werde wohl beim nächsten Inspektionstermin wieder eine Tür abdihcten lassen müssen.

    Die Feuchtigkeit aus den Türen verdampft und schlägt sich dann an der Scheibe nieder. Wenn es kalt ist, gefriert Dir die Scheibe auch innen.

    Manchmal kann es vorkommen, dass, wenn Du lange im Auto wartest, sich auch Feuchtigkeit durch Deine Ausatemluft im Fahrzeuginneren sammelt und dann ggf. sich niederschlägt.

    Bei mir sind es aber eindeutig Undichtigkeiten an den Türen.

    Gruß,
    Geklonte
     
  5. #4 max_two, 23.01.2007
    max_two

    max_two

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Nur vor ab - Die Umlufttaste ist nicht zufällig eingeschalten? :anbeten:
    Haben die in der Werkstatt mal die Lüftung kontrolliert. Nicht das deine Klima läuft aber die Umluft ständig an ist. Sprich die Steuerung der Umluftklappe könnte ja kapput sein. :hmmm:

    Wie siehts mit deinen Filtern aus sind die mal getauscht wurden?

    Ciao Max
     
  6. #5 Maren64, 23.01.2007
    Maren64

    Maren64 Guest

    Die Umluft ist nicht eingeschaltet. :nee: Das mache ich nur, wenn ein "Stinker" vor mir fährt.

    Ich hatte bei der 1. Inspektion auch gesagt, dass ich das Gefühl habe, die Lüftung sei zu schwach - die von meinem Yaris hatte mehr Power. Aber er meinte, dass das volle Leistung ist.

    Der Händler ist der einzige Skoda Händler vor Ort. Gleichzeitig hat der Inhaber auch noch eine VW- und Audi-Vertretung. Gekauft hatte ich das Fahrzeug damals in Berlin - das ist dann doch etwas weit von hier.

    Getauscht haben die bestimmt nichts - weil ist ja alles normal :verwirrt:.

    Deswegen suche ich hier nach Tipps, die ich dann ausdrucke und beim nächsten Termin mitnehme. Darüber will ich dann beim Abholen Erklärungen, was gemacht wurde, was festgestellt wurde und warum ggf. was nicht kontrolliert wurde.

    Auf die Feuchtigkeit unter den Türen muss ich mal achte. Wo denn da genau?
     
  7. #6 PikesPeak, 23.01.2007
    PikesPeak

    PikesPeak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhausen 99734
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    211000
    Undichte Türen sind beim Fabia wohl nach wie vor ein Problem. Fass mal den Teppich und die Fußmatten an, auch von unten und achte mal auf die Gummidichtungen, die zwischen Tür und Karosserie angebracht sind. Wenn da Wasser drauf steht oder Teppich und / oder Fußmatten sind nass, dann sind deine Türen augenscheinlich nicht dicht.
    Wenn du Zeit hast, probiere mal folgendes: Nimm dir eine Flasche Wasser und gieße es bei geöffneter Tür langsam auf die untere Dichtung am Fenster. Das Wasser läuft zum Teil außen über die Tür ab, der Rest, der hinter die Dichtung läuft, "soll" aus den Öffnungen unten in der Tür rauslaufen. Wenn du dann ordentlich was reingegossen hast, kann es passieren, dass auch Wasser zwischen der Innenverkleidung der Türe und dem Türblech rausläuft. Dann hast du den eindeutigen Beweis, dass diese Tür undicht ist.
    Zum Glück gibt es seit kurzem eine Kundendienstmaßnahme (ähnlich wie die sog. Kabelbaumaktion), um die Türen abzudichten. Lange genug hat es ja gedauert, dass SAD diesen Schritt geht, da die undichten Türen eigentlich ein generelles Problem des Fabia sind, das auch im Rahmen des Facelifts 2004 nicht endgültig behoben wurde. Die Maßnahme trägt die Bezeichnung "57C5". Einfach mal die Werkstatt drauf ansprechen. Die sollten dann Bescheid wissen.

    Edit: Bei geringen Mengen an Feuchtigkeit hilft sehr gut, einfach eine Zeitung für 2-3 Tage auf oder unter die Fußmatten der hinteren Sitzreihe zu legen. Das Papier nimmt die Feuchtigkeit sehr gut auf, muss allerdings regelmäßig gewechselt werden.
     
  8. #7 Vueltas, 23.01.2007
    Vueltas

    Vueltas Guest

    Hatte das gleiche Problem heute morgen, komplett von innen vereist, allerdings denke ich, dass die letzten Tage eine hohe Luftfeuchtigkeit herrschte und vielleicht nicht nur Fabias betroffen waren. Die Dichtungen waren trocken. Da mein Fabia von 2006 ist, hatte ich bereits eine Anmeldung bei meiner Werkstatt zum Abdichten (Aktion tralala..). Diese wurde aber am Tag der geplanten Fahrzeugabgabe abgeblasen, weil sie angeblich das Dichtungsmaterial nicht geliefert bekommen hätten. Nun warte ich, dass ich wieder angerufen werde. Leider alles zu einer unpassenden Jahreszeit. Bin gespannt, ob mein Wagen morgen früh wieder vereist ist, wenigstens habe ich heute mal für Außen vorgesorgt und Folien draufgelegt.
     
  9. #8 TomHH34, 25.01.2007
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    ich habe das gleiche Problem, un hier gibt es auch einen Thread der sich mit vereisen beschäftigt.

    @ Maren64

    komme auch aus der Gegend von Hamburg, komme aus Wentorf und Du?

    Es gibt hier im Südosten drei Möglichkeiten zum Händler zu fahren, schau mal auf die Seite von Skoda unter Servicebetiebe oder so. Sind viele VW-Betriebe, die auch für Skoda Service machen.

    Gruß
    Thomas
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Maren64, 25.01.2007
    Maren64

    Maren64 Guest

    Hallo Tom,

    ich komme aus Pinneberg. Wir haben hier einen separaten Skoda-Händler. Ich habe mir das mit der "Rückrufaktion" aus dem Vereisen-Thread mal ausgedruckt. Ich habe ein 06-er Modell und werde damit mal meinen Händler aufsuchen. Mal sehen, was er dazu meint :hmmm:

    Gruß Maren
     
  12. #10 FC-2005, 27.01.2007
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Hier haben wir das Thema auch noch.
     
Thema: Scheiben beschlagen ständig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kohlefilter zu scheiben beschlagen ständig

    ,
  2. wo ist der Pollenfilter bei Skoda fabia 6 y

    ,
  3. fabia scheiben laufen am

Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen ständig - Ähnliche Themen

  1. Die ständig nervende Motorkontrolleuchte...

    Die ständig nervende Motorkontrolleuchte...: Das Jahr 2016 war ein Fluch für meinen Fabia. Vorgeschichte: -Es begann mit häufiger aufleuchtender MKL... -Ostern ist die Zündanlage (das Ding...
  2. Beschlagene Scheinwerfer

    Beschlagene Scheinwerfer: Hall. Habt Ihr das gleiche wir Ich. Beschlagene Scheinwerfer. Ist das normal ein Pysikalischer Effekt, oder muss Ich reklamieren.
  3. Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.

    Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit vier Wochen einen Superb II Limousine DTI 125kw DSG Baujahr 11.2009. Die Nutzung der Suchefunktion ergab keinen...
  4. Blinkerrelaise knackt ständig ....

    Blinkerrelaise knackt ständig ....: Hallo Leute,:D seit einiger Zeit macht mein Blinkerrelaise Probleme. Meist tritt das Problem kurz nach dem blinken auf. Der Blinkvorgang ist...
  5. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...