Scheiben beschlagen nach kurzen Zwischenstop

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Pitje74, 30.12.2014.

  1. #1 Pitje74, 30.12.2014
    Pitje74

    Pitje74

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Inning am Holz
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 2.0 TDI 140 PS; Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagenzentrum Eichbichler, Landshut
    Kilometerstand:
    78000
    Jetzt habe ich ein anderes Problem.

    Heute war ich unterwegs mit meinem Dicken. Anfangs war alles super.
    Aussentemperatur -3 bis -2°C
    Bin dann noch kurz einkaufen gewesen und beim losfahren sind alle Scheiben von innen so beschlagen, das ich sie nicht mehr frei bekommen habe.
    Selbst AC und volle kann auf Frontscheibe hat nicht viel gebracht.
    Frontscheibe war fast frei , aber Seitenscheiben und Heckscheibe waren so beschlagen, das sogar das Wasser runtergelaufen ist.

    Woran kann das liegen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Firestorm91, 30.12.2014
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Bei diesen Witterungsverhältnissen kann das an dem Schneematsch liegen, den man über die Schuhe in das Fahrzeug trägt.
     
  4. #3 Octarius, 30.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da war wohl etwas Wasser an den Schuhen, im Teppich, in der Lüftung oder sonstwo. Etwas Geduld, eventuell eine Seitenscheibe ein Stück öffnen und die Scheiben sind wieder frei.
     
  5. #4 schnupchen, 30.12.2014
    schnupchen

    schnupchen

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sundern
    Fahrzeug:
    SuperB Kombi L&K 3,6 V6
    Kilometerstand:
    30000
    Soweit ich weiß wird die Klimaanlage unter 4 Grad eh ausgeschaltet.
     
  6. #5 Octarius, 30.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das spielt keine Rolle. Die Klima kühlt die einströmende Luft auf knapp über den Gefrierpunkt ab und entzieht ihr so Feuchtigkeit. Ist die Außenluft schon am bzw. unterhalb des Gefrierpunktes ist sie bereits trockener als es die Klimaanlage schaffen würde. Es kommt auf jeden Fall trockene Luft ins Fahrzeug. Es kann nur sein dass der Kompressor etwas warme Luft gesehen hat und angesprungen ist. Damit gelangt dann doch etwas Restfeuchte über die Lüftung ins Fahrzeug.
     
  7. #6 Pitje74, 30.12.2014
    Pitje74

    Pitje74

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Inning am Holz
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 2.0 TDI 140 PS; Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagenzentrum Eichbichler, Landshut
    Kilometerstand:
    78000
    Ja stimmt, unter 4°C bringt Klima nicht mehr viel.

    Das mit dem Wasser kann natürlich sein. Im Winter habe ich keine Velurmatten, sondern Gummimatten wegen dem Matsch.
     
  8. #7 Superb Nutzfahrzeug, 30.12.2014
    Superb Nutzfahrzeug

    Superb Nutzfahrzeug

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hessen Mitte
    Fahrzeug:
    Superb Combi 140 PS / 6 Gang MJ 2012, Seat Leon ST 150 PS / DSG, MJ 2015. A8L W12 MTM Tuning als Funcar.
    Werkstatt/Händler:
    Import AT, Seat Import DK
    Kilometerstand:
    33680
    Ist normal mit den Gummimatten das die Scheiben beschlagen. Ich habe die immer (mit hohem Rand) im Auto, auch im Sommer. Fahrzeug bleibt einfach sauberer.

    Meine Löung ist seit Jahren 4 kleine Beutel mit dem Granulat was Feuchtigkeit aufsaugt ins Auto legen. Da ist es so trocken das die Luft schon staubt. : )
    (100+ Beutel noch hier, bekomme die von einer Firma die ihre Computerware auspackt und mir die Beutel sammelt.)
     
  9. #8 Bernd64, 30.12.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wenn sie aus ist, bringt sie gar nix ;)

    Gruß Bernd
     
  10. #9 Pitje74, 30.12.2014
    Pitje74

    Pitje74

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Inning am Holz
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 2.0 TDI 140 PS; Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagenzentrum Eichbichler, Landshut
    Kilometerstand:
    78000
    Wenn sie aus ist dann nicht, aber wenn aktiv, dann solte sie eignetlich doch die Luft zumindest trocknen. Oder irre ich mich da?
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    dass Scheiben innen nach nur kurzem halt anfrieren hatte ich selber nie 8aber da passen die obigen hinweise bezüglich feuchtigkeit)

    kritisch ist der andere Effekt dass die unterkühlte Scheibe anfang eisfrei ist und erst später nach 2-3 Atemzügen die feuchte Atemluft innen anfriert. da hilft nur lokal vorne an der Stelle eine leicht erhöhte Temperatur im vergleich zum restlichen fahrzeug zu erreichen (mein Trick ist vor der fahrt eine warme Wärmflasche dranlegen. die Strahlungswärme reicht nie zum abtauen es reicht nur aus damit der bereich leicht wärmer ist damit die Atemluft nicht anfriert
     
  12. #11 Octarius, 30.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Schau Dir mal an wieviel Wasser im Sommer aus Deiner Klima tropft. Das was Dein Granulat aufsaugt ist praktisch gar nichts, selbst dann wenn Du die Beutel inflationär im Auto verteilst.

    Da liegst Du eigentlich richtig. Die Luft ist aber bei Minusgraden so trocken dass die Autoklimaanlage hier gar nicht weiter entfeuchten kann. Also ist sie sowieso aus bzw. kühlt und entfeuchtet nicht.
     
  13. #12 schnupchen, 30.12.2014
    schnupchen

    schnupchen

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sundern
    Fahrzeug:
    SuperB Kombi L&K 3,6 V6
    Kilometerstand:
    30000
    Also mein Stammtischkollege ist Meister bei Audi, und der hat mir mal gesagt das unter 4 Grad die Klimaanlagen nicht mehr anspringen auch wenn sie eingeschaltet werden. Damit die nicht einfrieren oder so.
    Die Anzeige der Klimatronik zeigt zwar an das sie an sei, ist sie aber nicht.
    Ist bei meinem kleinen Getz mit manueller Klima auch so, eingeschaltet aber funktioniert nich unter ca. 4 Grad.
     
  14. #13 Octarius, 30.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist fast richtig. Die Autoklima wird von Luft durchströmt. Dabei wird diese gekühlt und der ausfallende Niederschlag benetzt die Kühlflächen. Sind diese unter dem Gefrierpunkt setzt sich Eis daran und hindert irgendwann den Luftstrom. Daher kann die Klima nicht unter null Grad arbeiten und genau das macht sie auch nicht. 4° sind ein ungefährer Wert.

    Das ist eine Möglichkeit, kann man so machen.

    Ich lass das meine Climatronic erledigen, drücke bei Bedarf die Defrost-Taste. Die Wahl der Methode bleibt jedem selbst überlassen.
     
  15. #14 FahreSuperb, 30.12.2014
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Sind die Fussböden trocken? Nicht Gummimatte, sondern der Teppich vom Auto selber...
    Hast Du Panodach?
    Welcher Jahrgang?
    Wann hast Du die Scheibe innen zum letzten Mal gereinigt?
    Ist die Scheibe innen gefroren?

    Wenn ich einsteige und die Scheibe beschlägt, so dürfte das im Rahmen des nomalen bewegen... Scheiben reinigen kann auch helfen.

    Bei mir hatte se auch Wasser innendrin und sogar gefroren. Hatte 2000~-2500 Franken Schaden...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Pitje74, 30.12.2014
    Pitje74

    Pitje74

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Inning am Holz
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 2.0 TDI 140 PS; Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagenzentrum Eichbichler, Landshut
    Kilometerstand:
    78000
    Böden sind trocken.
    Panodach habe ich nicht.
    Baujahr vom Fahrzeug 2012
    Herbst, vor ca. 1,5 Monate

    Scheibe nicht von innen gefroren.

    :)
     
  18. #16 Carpati, 30.12.2014
    Carpati

    Carpati

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Elegance, 2.0TDI 16V DSG / BKD
    Werkstatt/Händler:
    MTU Oberursel / ABS Mainz,
    Kilometerstand:
    204000
    Hallo,

    aus meiner Sicht kann als Ursache noch:
    1. der Umluftbetrieb ist permannt aktiv;
    oder
    2. die Umluftklappen öffnen nicht, trotzt Automatikbetrieb. Bei mir kann man die Klappenumstellung
    von Aussenluft auf Umluft und umgekehrt hören.
     
Thema:

Scheiben beschlagen nach kurzen Zwischenstop

Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen nach kurzen Zwischenstop - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. Kurze Frage - schnelle Antwort

    Kurze Frage - schnelle Antwort: Hallo zusammen, ich habe mich gerade auf die Suche nach einem solchen Thread gemacht, in dem man ne ganz kurze Frage loswerden kann, die sich mit...
  3. kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline

    kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline: Hallo allerseits, heut konnte ich endlich meinen neuen Superb Sportline abholen. Fahre schon seit vielen Jahren Skoda, Fabia, Octavia, seit März...
  4. LA kurzes Bremsmanöver automatisch eingeleitet

    LA kurzes Bremsmanöver automatisch eingeleitet: Ich habe einen Style mit Lane Assistent, der mich zwar immer mal ermahnt, das Lenkrad zu übernehmen, aber eigentlich habe ich es dauernd in der...
  5. Kurze Nachfrage: Räder von Golf V auf Octavia 5E

    Kurze Nachfrage: Räder von Golf V auf Octavia 5E: Liebes Forum, der Winter naht und es wird Zeit für die Winterreifen. Nachdem mein neue Octavia Kombi 1.0 TSI kürzlich nur mit Sommerreifen daher...