Scheiben beschlagen extrem

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Onte, 04.02.2013.

  1. Onte

    Onte

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance; 2,5 V6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Gohlke in Zedlitz (http://www.autohaus-gohlke.de). Und niemals wieder Hußner in Altenburg!!! (Ich könnte Geschichten erzählen...)
    Kilometerstand:
    106.000
    Ist das eigentlich nur ein Problem bei meinem Dicken oder kennt das noch jemand?

    Gerade in dieser Jahreszeit, also bei feuchtem Wetter, beschlagen die Scheiben innen extrem.
    Dann dauert und dauert es, bis sie endlich freigepustet sind.
    Allerdings auch nur die Windschutzscheibe und die vorderen Seitenscheiben. Die hinteren Seitenscheiben und auch die Heckscheibe können u. U. noch viele Kilometer lang beschlagen sein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbGI, 04.02.2013
    SuperbGI

    SuperbGI

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    155000
    bei mir auch. Hatte erst die Befürchtung auch Wassser im Innenraum zu haben, aber war zum Glück nicht so.
     
  4. #3 super(B)tom, 04.02.2013
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    @onte, wenn ich mir deinen Post in dem Thread hier ---> Wasser im Fußraum anschaue, dann hast du die Lösung doch schon...
    Da wird sich wohl noch ne Menge Wasser im Fahrzeug befinden (leider)

    LG vom Tom
     
  5. #4 RustyNail, 04.02.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Ja das Problem kenne ich auch! Bei mir hat ausgiebiges Putzen mit "Prilwasser" eine DEUTLICHE Verbesserung gebracht. An schmutzigen Scheiben beschlägt es wesentlich schneller! An diese stelle möchte ich dringend von Luftentfeuchtern aus dem Baumarkt abraten! Kippen die, aus welchem Grund auch immer, um bekommt man das nie wieder aus dem Auto.

    Siehe auch mein Thema dazu: Neuwagen mit extremen Schmierfilm auf Innenscheiben.

    Gruß
     
  6. #5 Firestorm91, 04.02.2013
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Allerdings ist nur von Luftentfeuchtern abzuraten, welche die Feuchtigkeit in einer Plastikbox auffangen. Diese sind auch eigentlich für Räume gedacht. Für das Auto sind Luftentfeuchter mit wiederverwendbarem Granulat allerdings ideal. Sie saugen die Feuchte wie ein Schwamm auf, geben sie nicht wieder ab und lassen sich in der Mikrowelle reaktivieren. Also effektiv und umweltschonend :)
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Schon mal versucht, kurz vor dem Abstellen die Fenster auf zu machen?
    Wenn das Auto aufgeheizt wird, sammelt sich in der warmen Luft die ganze Feuchtigkeit aus Fußmatten etc. Das schlägt sich dann auf die kalten Fenster nieder. Mal versuchen, den/die letzten Kilometer das Fenster zu offenen und zu lüften. So wir die warme, feuchte Luft gegen trocknere, kalte Luft getauscht. Ein Versuch ist es allemal wert.
     
  8. #7 serotinus, 04.02.2013
    serotinus

    serotinus

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI AVB
    Werkstatt/Händler:
    Scene-Cars Ahrensfelde / OT Blumberg
    Kilometerstand:
    181000
    schau mal unter die hinteren Fußmatten, da is bei meinem immer etwas feucht. Irgendwie läuft es bei den hinteren Türen rein, wenns regnet.
    Wenns beschlägt, mach ich immer die Klimaanlage an, dann sind die Scheiben relativ schnell wieder frei.
    :thumbup:
     
  9. Onte

    Onte

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance; 2,5 V6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Gohlke in Zedlitz (http://www.autohaus-gohlke.de). Und niemals wieder Hußner in Altenburg!!! (Ich könnte Geschichten erzählen...)
    Kilometerstand:
    106.000
    Die Klimaautomatik läuft ja ständig, daran sollte es also eigentlich nicht liegen.

    Das Wasser, was seinerzeit durch die undichte Tür eingedrungen war, sollte mittlerweile schon lange verdunstet sein. Die Türreparatur ist über zwei Jahre her.
     
  10. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    Das kann auch aus der Klima kommen.
    Die entfeuchtet ja die Luft.
    Diese Feuchtigkeit legt sich auf den Verdampfer und läuft dann über ein Schlauch nach unten aus dem Auto.

    Allerdings nicht alles. Ein Teil bleibt auf dem Verdampfer. Im Sommer trocknet die normalerweise von selbst.
    Nur nicht bei den jetzigen Temperaturen.
    An nächsten Morgen bläst man sich diese Feuchtigkeit auf die Scheiben. Die sind noch kalt -> Bingo

    Abhilfe entweder ca. 10 Minuten vor ende der Fahrt die Klima aus oder gleich ganz auslassen.
     
  11. #10 Malikinho, 05.02.2013
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Morgen,

    Pollenfilter schon gewechselt?

    Wenn der dicht ist, können die Scheiben auch sehr schnell und stark beschlagen. Ganz besonders bei diesem regnerischen feuchten Wetter.

    gruss Malikinho
     
  12. Onte

    Onte

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance; 2,5 V6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Gohlke in Zedlitz (http://www.autohaus-gohlke.de). Und niemals wieder Hußner in Altenburg!!! (Ich könnte Geschichten erzählen...)
    Kilometerstand:
    106.000
    Ja, die Filter sind bei der letzten Inspektion gewechselt worden.
     
  13. Onte

    Onte

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance; 2,5 V6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Gohlke in Zedlitz (http://www.autohaus-gohlke.de). Und niemals wieder Hußner in Altenburg!!! (Ich könnte Geschichten erzählen...)
    Kilometerstand:
    106.000
    @takler: Das ist eine gute Idee, das werde ich ausprobieren.
     
  14. #13 BommelCB, 08.02.2013
    BommelCB

    BommelCB

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI + DPF Bj. 2006
    Werkstatt/Händler:
    KfZ-Werkstatt Blumrodt
    Kilometerstand:
    77000
    Hast Du da mal einen Link?
     
  15. #14 Firestorm91, 08.02.2013
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    http://pingi.com/index.php/de/produkte/74-pingi-luftentfeuchter-beutel-250-g

    Bitteschön :)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bernd64, 08.02.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi Onte

    Aber nicht bei den momentanen Außentemperaturen!
    Unter 4 Grad draußen schaltet die Klimaanlage nicht ein.

    Gruß Bernd
     
  18. SR2012

    SR2012

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Hab dazu was aus einem anderen Forum (kein Skoda, aber VAG Forum), Problematik war die gleiche:

    Problem heute lösen lassen. Der Wasserablauf im Frontbereich unterhalb der Frontscheibe, wo auch der Pollenfilter sitzt, war in Höhe eines Radkastens verstopft. Dadurch lief das Wasser nicht mehr ab, sammelte sich und somit stellte die Lüftung ihre Arbeit ein. Durch den Regen der letzten Tage trat das auch plötzlich auf.

    Jetzt ist der Ablauf wieder frei, gereinigt und ein neuer Pollenfilter drin. Alles läuft wieder anstandslos.
     
Thema: Scheiben beschlagen extrem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KFZ-Werkstatt Zedlitz

    ,
  2. skoda superb 3u scheiben beschlagen

Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen extrem - Ähnliche Themen

  1. Beschlagene Scheinwerfer

    Beschlagene Scheinwerfer: Hall. Habt Ihr das gleiche wir Ich. Beschlagene Scheinwerfer. Ist das normal ein Pysikalischer Effekt, oder muss Ich reklamieren.
  2. Vorderräder drehen sich extrem schwer

    Vorderräder drehen sich extrem schwer: Hallo zusammen, ich habe eine fabia 1.4 16V. Hat inzwischen auch schon 110000 km. Nachdem ich mit den Bremsen Probleme hatte, habe ich auf der...
  3. Privatverkauf 4 Felgen "Extrem" 7 1/2 x 19"

    4 Felgen "Extrem" 7 1/2 x 19": Zu verkaufen: 4 neue Alufelgen "Extrem" 7 1/2 x 19" NP. 1600.- Verkaufspreis: 900.-
  4. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  5. 2.0 tdi rs dpf regenerationsphasen extrem kurz unter 100km

    2.0 tdi rs dpf regenerationsphasen extrem kurz unter 100km: Hallo Community, Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen und jemand hatte schon ein ähnliches oder gleiches Problem. Auto: Octavia 2 RS TDI DPF RS...