Scheibe beschlägt beim Skoda Octavia II 1Z 2012

Diskutiere Scheibe beschlägt beim Skoda Octavia II 1Z 2012 im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag ich habe einen 2012 skoda bei dem bei Regen die Scheiben am nächsten Tag stark beschlagen. Es ist sogar schon einmal vorgekommen dass...

  1. #1 mischmasch, 27.09.2014
    mischmasch

    mischmasch

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    ich habe einen 2012 skoda bei dem bei Regen die Scheiben am nächsten Tag stark beschlagen.

    Es ist sogar schon einmal vorgekommen dass ein kleiner Schwall Wasser beim Bremsen von der Deckenverkleidung dort wo die Scheibe an die Verkleidung geht rausschwapte und innen die Scheibe runter lief.

    Die (mit verlaub) Idioten von Skoda meinen dass das vom Wassereintrag kommt. Im Winter würd ich das ja nachvollziehen können das man sowas einfach behauptet (auch wenn es bei mir nicht stimmt) aber im Sommer gibt es keinen Wassereintrag.

    Die (mit verlaub nochmal) Idioten von Soda sagten ich solle mir eine Standheizung kaufen dann hät ich das Problem nicht mehr hab ich schriftlich vorliegen.


    Ich habe den Wagen neu geauft und dieses Problem innerhalb der Garantie schriftlich gemeldet (somit verlängert sich die Garantie um weitere 3 Jahre für dieses Problem)

    Ich weiss nun wirklich nicht was ich machen soll. Das Ganze kann sogar zu einem Unfall führen. Bin ich 10min im Lidl einkaufen ist danach die Scheibe Klatsch nass und ich muss 20min warten bis di Klima die wieder trocken bekommt.
    War 2 mal in der Werkstatt aber die Untersuchung dort ist ein Witz, da kann ich einen Hausaffen untersuchen lassen der machts genauso.

    Gibt es einen Tip wie man da vorgehen könnte?
    Dachte mir jetzt das ich erstmal einen Anwalt einschalte und dann einen Sachverständigen.

    Kratzen im WInter ist übrigens der Horror. Außen ist 0,5mm Eis und innen 2mm .

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.745
    Zustimmungen:
    776
    Kilometerstand:
    115000
    Hast Du einen Combi? Ein Dachfenster?

    Und wiso verlängert ein Schreiben über ein Mangel die Garantie um drei Jahre?

    Und das mit dem "Idioten" kann auch nach Hinten losgehen...ich würde es etwas Ändern...
     
  4. #3 mischmasch, 27.09.2014
    mischmasch

    mischmasch

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ja ich habe einen Combi.
    kein Dachfenster, bin kein Bastler habe also nix dazu oder weg gemacht.

    Bezüglich der Garantie:
    Nach den Informationen die ich habe ist gesetzlich geregelt das sich im Falle eines Schadens der sich während der Garantiezeit belegbar zeigt die Ausweitung der Garantie um 3 Jahre verlängert (in Bezug auf diesen Schaden zur Geltendmachung). Im Falle eines Einbautes sogar auf insgesamt bis zu 9 Jahre (letzteres betrifft aber keine Autos sondern technische Anlagen und Häuser).

    Edit: Ich hab das mal für dich rausgesucht da ich kein Anwalt bin:

    Die Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie führt nach Erklärung zu einem vertraglichen Erfüllungsanspruch. Dieser verjährt nach überwiegender Meinung nach 3 Jahren (§ 195 BGB). Fristbeginn ist der Schluss des Jahres in dem der Käufer den Mangel entdeckt hat, beziehungsweise ihn hätte entdecken müssen.



    Ich weiss zwar das ich hier in einem Skoda Fan Forum bin, aber leutz ich hab 20k€ für die Kiste bezahlt und ich kann euch hier von Fehlern berichten da würd jedem normalen Menschen schlecht.

    Was mir seit anfang an auf den Zeiger geht ist

    Wenn man Parken will, die Scheiben sind unten und man lässt die Scheiben hoch und schaltet in dem Moment ab (Zündschlüssel rumdrehen) dann fahren die Scheiben wieder nach unten. Das kann doch nur Holzkopf denken sein wer sowas einbaut?

    Oder
    Schalt ich das Auto aus und merke dass ich vergessen hab die Scheiben hoch zu lassen muss ich erst wieder den Zunschlüssel einstecken und Zündung an machen.
    Verestehe nicht dass dies sogar schon in einem kleinen Zeitfenster von 10 Sekunden sein muss...

    Hatte vorher andere Fahrzeige und noch nie solche Pipifax Probleme geschweige denn Wassereintrag (man kann sich da nur tot lachen) in meinem Auto.
    Ich habe Videos vom Niederschlag in meinem Auto, wenn mir das noch ne weile auf den Sack geht dann stell ich die mal online.

    Wenn da ein KFZ Mensch kommt und meine Fußmatte und den Teppich darunter mit der Hand testet, dann in den Kofferraum geht und dort die Wanne anguckt und meint dass da nix Feucht ist, ich aber zu ihm sage dass ich 2mm Eis auf der innenscheibe habe dann fragt man sich doch welcher Art dieses Qualifizierte Personal ist.
    Ich hör jetzt lieber auf bevor ich euch verärgere. aber wie gesagt, ich hab nen Haufen Geld bezahlt dafür dass ich innen Schneefall habe und dann noch ein Schreiben von Skoda kriege indem steht das mit einer Standheizung das Problem gelöst ist. Zieh ich in die Sahara ist es auch gelöst. Zahlt mir Skoda mein Geld zurück ist es auch gelöst. Frag mich was das für ein Laden ist.

    Aber vielleicht hat ja wer einen Tip wie ich prüfen kann woher das Wasser kommt.
     
  5. #4 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.745
    Zustimmungen:
    776
    Kilometerstand:
    115000
    Das mit dem Fenster Hochfahren nach dem Du die Zündung aus gemacht hast geht auch ohne Zündung so lange Du die Türe nicht öffnest...
    Oder eben über die Komfortschaltung über die Zentralverriegelung.
     
  6. #5 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.745
    Zustimmungen:
    776
    Kilometerstand:
    115000
    Hast Du den mal den Wasserkasten geprüft? Meist kommt das Wasser auch über das Lüftungsgehäuse rein wenn die Ablauflöcher im Wasserkasten verstopft sind.
     
  7. #6 mischmasch, 27.09.2014
    mischmasch

    mischmasch

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also heute hatte ich einen vollbeschlag nachdem ich nach 5 stunden ins fahrzeug einstiegt. Die "dampf" kam direkt aus den Löchern der Lüftung.

    Wo findet man denn den Wasserkasten.

    Herzlichen Dank!!
     
  8. #7 dathobi, 27.09.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.745
    Zustimmungen:
    776
    Kilometerstand:
    115000
    Der befindet sich direkt vor der Windschutzscheibe...nimm auch mal den Innenraumfilter zur Kontrolle raus...die Beschreibung sollte im Bordbuch stehen oder einfach Google benutzen.
     
  9. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    279
    Also kommt was von oben?

    Kann mir mal einer sagen, wieso so viele Leute immer so hilflos durch's Leben stampfen? Wenn das Problem wirklich so extrem ist, wie du es hier beschreibst, und wenn es wirklich verkehrsgefährdend ist (dann bist Du bei einem Unfall dran, weil dir das Problem bekannt war, nicht die Werkstatt!), wieso läßt man sich dann so oft und so lange mit dämlichen Ausflüchten vertrösten? Entweder ist man spätestens nach der zweiten erfolglosen Reparatur beim Anwalt (Stichwort Wandlung), oder (eigentlich und) man fährt zu einem anderen Autohaus und holt sich dort eine zweite Meinung ein. Was ist daran so schwer?!

    Ich kann echt nicht nachvollziehen, wieso man sich so lange/oft am Nasenring durch die Manege ziehen läßt...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 uezguere, 28.09.2014
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Kannst du ein Foto von deinem Wassereintritt machen und hier reinstellen?
     
  12. #10 MiRo1971, 28.09.2014
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Selbiges Problem hatte ich auch mal bei einem Fahrzeug, da war irgendetwas an der Klimaanlage kaputt.
    Wenn du mit deiner jetzigen Werkstatt nicht zufrieden bist, dann such dir schleunigst eine andere.
     
Thema: Scheibe beschlägt beim Skoda Octavia II 1Z 2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1z wasserkastenabdeckung

    ,
  2. Octavia 1Z 2012 innenraum beschlägt

Die Seite wird geladen...

Scheibe beschlägt beim Skoda Octavia II 1Z 2012 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.

    Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier meine AGA an:...
  2. Licht wird dunkler beim Lenken im Stand

    Licht wird dunkler beim Lenken im Stand: Ich beobachte ich seit einiger Zeit (wie lange das schon so ist, weiß ich natürlich nicht), daß bei Standgas die kleinste Lenkbewegung bewirkt,...
  3. Skoda 120L Motorschaden

    Skoda 120L Motorschaden: Servus an alle, erst ein Mal kurz was über mich. Ich bin Willi, 20 Jahre und habe einen Skoda 120L BJ 79 gekauft. Beim Ölwechsel, ist mir sehr...
  4. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  5. Allgemein Skoda Drive app geht nicht auf iOS

    Skoda Drive app geht nicht auf iOS: Hallo zusammen Ich kann unter keinen Umständen mehr auf dem iPhone 6 mit iOS 10.2 mich in der Skoda Drive app anmelden. Auf dem iMac geht es ohne...