Schaltung hakt..

Diskutiere Schaltung hakt.. im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Im Oktober 2002 habe ich mir einen neuen Octavia 1.6 l mit 102 PS gekauft (Modell 2003). Bin auch sehr zufrieden, bis auf die Gangschaltung. Der...

Ginny7

Guest
Im Oktober 2002 habe ich mir einen neuen Octavia 1.6 l mit 102 PS gekauft (Modell 2003). Bin auch sehr zufrieden, bis auf die Gangschaltung. Der dritte Gang hakt zum Ende oft, so dass man ihn entweder noch mal neu einlegen muss oder mit sanfter Gewalt bis zum Ende des Schaltweges drücken muss. Mit dem zweiten Gang passiert dasselbe auch öfters.

In meiner Skoda-Werkstatt hat man mir nun bereits zweimal die Schaltung in die ursprüngliche Stellung versetzt. Leider ohne Erfolg. Die Werkstatt meint, dass liegt daran, dass in diesem Fahrzeugmodell ein Schaltgestänge eingebaut ist und nicht wie bei anderen Octavia-Modellen eine Seilzugschaltung. Sie meinen, dass man da wohl nichts machen kann und auch bei einem eventuellen Neueinbau des Getriebes, nicht garantiert sei, dass der Fehler dann nicht auftaucht. Immerhin wollen Sie sich demnächst das Fahrzeug noch einmal anschauen und dem Fehler weiter auf den Grund gehen.

Hat hier jemand die gleichen Probleme wie ich oder eine Idee, was man da machen kann ? :-(
 
#
schau mal hier: Schaltung hakt... Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Groofy

Dabei seit
19.05.2002
Beiträge
63
Zustimmungen
0
Ort
Kulmbach
Fahrzeug
Octavia I Kombi 1,9 TDI 110 PS
Kilometerstand
262000
Bei meinem hakte der Rückwärtsgang, war auch in der Werkstatt, die konnten nichts machen. Hab jetzt 40.000 km drauf und der Rückwärtsgang geht problemlos rein. Ist von Zeit zur Zeit immer besser gegangen, vielleicht gehts bei Dir auch bald besser.
 

Mc0815

Dabei seit
25.08.2009
Beiträge
58
Zustimmungen
0
denke auch dass sich sowas nach ner gewissen "Einlaufzeit" merklich bessert! Allerdings braucht es dafür länger als nur die 1500km Einfahren;).


mfg
 

Laurin

Dabei seit
31.08.2009
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U Kombi Tour
hi,

das gleiche problem hab ich auch , auto ist ca 4 wochen alt , 2. und 4. gang gehn schlecht rein , das scheint aber ein bekanntes problem zu sein wie in einem andren thread zu lesen ist , da gehn die lösungsvorschläge von warten und tee trinken bis schaltung einstellen lassen und getriebeöl wechseln , ich werde erst mal abwarten und evtl die schaltung mal einstellen lassen und gemütlich erst mal 20 bis 40.000km drauftüteln :P

mfg
 

uwien

Dabei seit
27.10.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Fahrzeug
octavia combi tour 1,6
Hallo,

auch bei unserem Octavia Tour Kombi, 1,6 Benziner hackt die Gangschaltung. Der erste Gang geht oft nicht sauber rein, erst beim 2. oder 3. mal und vom 5. in den 4. Gang gibts oft Probleme

Die Werkstatt hat das Auto zwei Wochen da und alles durchprobiert, der Meister fand nichts, findet auch, daß er damit gut zurecht käme, also alles nur Einbildung oder was???

Jetzt kommt noch was neues hinzu, die Scheibenwischer quitschen und zwar auch bei richtig viel Wasser auf der Scheibe. Vermutlich nicht gut abgedichtet.

Da werden wir wohl noch mal in die Werkstatt müssen.

Also auch wenn der Skoda schön aussieht und einiges günstiger ist als VW... das wird unser letzter Skoda sein..

Viel Spaß trotzdem allen die keine Probleme haben.

gruß Uwien
 

Egonson

Dabei seit
03.07.2007
Beiträge
2.208
Zustimmungen
709
Ort
Regnitzlosau
Fahrzeug
Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
uwien schrieb:
Jetzt kommt noch was neues hinzu, die Scheibenwischer quitschen und zwar auch bei richtig viel Wasser auf der Scheibe. Vermutlich nicht gut abgedichtet.
Was meinst Du mit nicht gut abgedichtet.
Das Quietschen kommt häufig davon, dass die Scheibe mit einem Schmutzfilm behaftet ist. Da kann Skoda nix für.
 

Skoda Felicia Fahrer

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
1.366
Zustimmungen
40
Ort
Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.6
Kilometerstand
70000km
Lässt sich da was nach stellen bin heute mal wieder Octavia gefahren da geht der 4 Gang auch schwer rein. und mein Feli geht sogar leichter zu schalten!
 

willywacken

Dabei seit
21.05.2007
Beiträge
1.108
Zustimmungen
4
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia II RS TDI
Werkstatt/Händler
Ich
Kilometerstand
175000
Wenn die Wiische rquietschen würde ich mal neue kaufen ;-)

Das mit der Gangschaltung habe ich auch, aber es hat sich langsam eingeschlichen, hat nun inzwischen 10 Jahre auf dem Buckel. Ich werde jedoch demnächst das Getriebeöl wechsel, das soll ja durchaus was bringen. Des Weiteren kann ein Fetten aller beweglichen Teile der Schaltung sicher nicht schalten, also sowohl am Getriebe und unterm Schalthebel. Justieren kann man den Hebel auch noch, aber das krieg ich grad nicht aus dem Kopf zusammen wie man das macht.
 

Mc0815

Dabei seit
25.08.2009
Beiträge
58
Zustimmungen
0
hatte ich auch schon öfters....bei mir will der 2te Gang häufig net gleich reinspringen.....nervig an nem Neuwagen, sollte eigentlich ned vorkommen dürfen;)
 

willywacken

Dabei seit
21.05.2007
Beiträge
1.108
Zustimmungen
4
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia II RS TDI
Werkstatt/Händler
Ich
Kilometerstand
175000
Ich habe nun vor ner Woche mein Getriebeöl gewechselt, war recht grau, aber nach knapp 250tkm ist das sicher vertretbar. Habe auch den Schalthebel neu justiert, nun flutschen die Gänge wieder, ist auch recht einfach, wenn Interesse besteht beschreibe ich es kurz, kenne aber nur das Verfahren für Fronttriebler.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

willywacken

Dabei seit
21.05.2007
Beiträge
1.108
Zustimmungen
4
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia II RS TDI
Werkstatt/Händler
Ich
Kilometerstand
175000
Aaalso, mein Skoda-buch hab ich grad nicht zur Hand, daher keine Bilder, aber ich umschreibe mal so gut es geht:

Schritt 1:

Oben am Getriebe (zwischen Motor und Batterie) sieht man die beiden Schaltseile und das Tilgergewicht. An den Schaltseilen, ganz am Ende sind Kunststoffring, die zieht man in RichtungKugelgelenk (also Richtung Fahrzeugfront) und dreht sie ca 45° nach links (also gegen den Uhrzeigersinn) bis sie arretieren. Nun sind die Schaltseile locker. Etwas einsprühen mit Rostlöser oder ähnlichem ist sehr wahrscheinlich nötig, bei älteren Autos.

Schritt 2:

Etwas weiter unten am Tilgergewicht sitz ein ca 2cm langer Metallhebel, er zeigt in Richtung Heck. Drücke das Tilgergewicht nach unten und drehe den kleinen Hebel in Richtung Fahrzeugfront, ca. 180°

Schritt 3:

Löse die Verkleidung des Schalthebels und stecke mit einem 4mm Stift die beiden Löcher links unten am Hebel ab, so dass sie übereinander liegen. Der Hebel sollte nun nicht mehr wackeln können.

Schritt 4:

Drehe die beiden Kunststoffringe von Schritt 1 wieder nach rechts und lasse sie in Ausgangsposition gleiten, WICHTIG: erst die beiden Ringe!!! Das Tilgergewicht muss dabei in Leerlaufstellung sein!!!

Schritt 5:

Drehe den kleinen Hebel zurück in Richtung Heck. WICHTIG: dabei das Tilgergewicht nicht runterdrücken, das hab ich gemacht und mich gewundert warum ich nur noch 3 Gänge hatte :)

Schritt 6:

Absteckstift entfernen, Verkleidung drauf.
Testen: Im Leerlauf muss der Schalthebel in der Gasse von Gang 3 und 4 sein. Motor anlassen, Kupllung treten, 5 Sekunden warten. Nun alle Gänge durchprobieren.
Mit zweiter Person: Ersten Gang einlegen, Schalthebel nach links und rechts bewegen, das Tilgergewicht muss sich dabei um ca. 1mm auf und ab bewegen.

sollte immernoch etwas haken alle beweglich Teile fetten, wie gesagt, ich habe auch Getriebeöl gewechselt (Castrol TAF-X), ist wieder butterweich.
 
Thema:

Schaltung hakt..

Schaltung hakt.. - Ähnliche Themen

Octavia III - Problem mit Schaltung / Gangwahl: Hallo Zusammen, ich hab da mal einige Fragen... Leider habe ich im Forum nichts entsprechendes gefunden, daher hier mein "Neues Thema" Zur...
Getriebe hakt 2.0 Fsi Händler stellt sich quer: Hallo Leute. ich habe seitdem ich meinen wagen habe, 5 mal ein komisches erlebniss gehabt mit meiner gangschaltung. wenn ich beim anrollen an...
Vergleich Superb Combi zu meinem vorherigen A4 Avant: Nachdem ich meinen Leasing A4 Avant Bj. 2007 nach 105.000 km zurückgeben musste, hatte ich mich im Januar für den 2.0 TDI, DSG, Elegance...
Skoda Superb2 Erfahrungsbericht: Hallo Skoda Freunde Wie ich von meinem freundlichen erfahren habe ist das der erste Skoda Superb 1,8TSI EZ 3.7.2008, der mit Gangschaltung in...
der O² aus Sicht eines Superbfahrers...: Hallo, da mein Blauwal heute beim Freundlichen steht und sich einiger kleiner Arbeiten hingeben muß (div. Macken vor Ende der 2-Jahres-Garantie...

Sucheingaben

skoda octavia 1U schaltung einstellen

,

Schaltung hakt

,

octavia 1u schaltung hakelig

,
skoda octavia schaltung hakt
, skoda octavia schaltung, gangschaltung einstellen skoda u1, skoda rapid schaltung hakt, superb schaltung gang 5, octavia 1u schaltkulisse, gänge lassen sich schwer schalten Skoda octavia, octavia schaltgestänge wechseln, skoda octavia 1U schaltung hakt, skoda fabia schaltung schwergängig, skoda oktavia schaltung warm schwergängig, octavia 1u schaltung, skoda octavia 1u2 schaltgestänge, skoda octavia schaltung einstellen, neuer octavia schaltung hakt, skoda octavia rs schaltung hakt, skoda octavia schaltgestänge abschmieren, octavia schaltgedtänge, octavia 1.6 schaltung einstellen, Skoda Octavia Schaltkulisse, schaltung skoda octavia 1.6, skoda schaltung hakt
Oben