Schalttafeleinsatz Fehler

Diskutiere Schalttafeleinsatz Fehler im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, wie schonmal erwähnt zeigt die Anzeige des Batteriestatus im Tacho SOC ---% an. Das Start-Stop-System funktioniert allerdings...

  1. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo Leute,

    wie schonmal erwähnt zeigt die Anzeige des Batteriestatus im Tacho SOC ---% an. Das Start-Stop-System funktioniert allerdings einwandfrei.

    Bei einer Fehlersuche wird im VCDS Folgendes angezeigt :

    Schalttafeleinsatz Funktionseinschränkung wegen Kommunikationsstörung
    Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Dieser Fehler wurde schon mehrfach vom zurückgesetzt, kommt aber leider immer wieder.

    Testweise wurde auch schonmal die Batterie abgeklemmt und über eine halbe Stunde gewartet...leider ohne Erfolg.

    Kann mir vielleicht da Jemand weiterhelfen, bevor ich wieder den relativ weiten Weg wieder zum Händler antrete ?
    Oder kennt Jemand vielleicht die Fehlerursache ?

    Danke schonmal,

    Grüße, Andi
     
  2. #2 fredolf, 26.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.241
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Dass der Batterieladezustands-Wert nicht angezeigt wird, ist ja ab Mj 2016 m.E. offiziell kein Fehler...vielleicht ist diese gewollte nicht stattfindende Anzeige die Kommunikationsstörung. Die ganze Aktion, dass dieser Anzeigewert nicht mehr erscheinen soll, ist ja vermutlich ohnehin mit zu heißer Nadel gestrickt worden, denn sonst gäbe es die Ausgabemaske bzw. den Ausgabemenüpunkt für die Anzeige dieses Wertes nicht mehr.
     
  3. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Schon möglich, dass der Kommunikationsfehler genau das Problem dieser Anzeige ist. Vielleicht hat Skoda einfach die Kommunikation zwischen der Instrumententafel und dem "Start-Stop-Steuergerät" (oder Welches das auch ist, dass die Batterieladung überwacht) gekappt.

    Und jedes Mal, wenn ich den Knopf drücke zur Abfrage des SOC-Wertes, findet keine Kommunikation statt und deshalb wird ein Fehlercode gesetzt...

    Könnte durchaus im Bereich des Möglichen liegen...eben weil es auch nur ein sporadisch auftretender Fehler ist laut Fehlerprotokoll...
     
  4. #4 Richter86, 26.10.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.710
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wie fragt man das überhaupt ab?
    Dann schaue ich mal bei mir.
     
  5. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Ganz einfach :

    Türen entriegeln, ins Auto setzen, Türen schließen, Zündung NICHT einschalten. Anzeige im Tacho leuchtet. Die Taste 0.0/SET so lange gedrückt halten, bis BATTERIESTATUS (oder sowas, weiß ich auswendig nicht genau) da steht, dann Taste los lassen. Es wir dann SOC ---% bei mir angezeigt...da sollte normal anstatt der --- ein Wert stehen, der über 75% sein muss, damit Start-Stop funktioniert...

    Und nicht erschrecken : Das Tageskilometerzähler wird kurz auf 0.0 gesetzt, springt aber dann bei weiterem Gedrückthalten der Taste wieder auf den Ursprungswert zurück ;)
     
  6. #6 Richter86, 26.10.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.710
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Danke!
     
  7. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Kannst dich ja melden, was die Anzeige bei dir ausspuckt :)
     
  8. #8 Richter86, 26.10.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.710
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ebenfalls nur "---"
     
  9. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Okay, danke für die Rückmeldung...

    Dann scheint es ja wirklich vorrangig ein Problem bei den 2016er Modellen zu sein...
     
  10. #10 fredolf, 27.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.241
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    da diese Funktion nicht mehr in der BA aufgeführt wird, ist es bei den Mj 2016 eigentlich kein echtes Problem, sondern lediglich unschön, aber es zeigt, mit welchem Qualitätsanspruch bei Skoda/VW gearbeitet wird.
     
  11. #11 fireball, 27.10.2015
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.424
    Zustimmungen:
    2.838
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Wurde ja auch kaum ausgiebig diskutiert bisher, dass ab MJ16 keine Anzeige mehr erfolgt... ;)
     
  12. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Es geht hier ja auch garnicht darum, dass es bei MJ2016 nicht mehr gewollt ist, sondern dass es eventuell deswegen ständig zu Fehlercodes in der Instrumententafel kommt.

    Habe das mal so einfach an meinen Händler weiter gegeben.

    Mal schauen, was bei rauskommt...
     
  13. #13 fredolf, 27.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.241
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Siehst du Fehlercodes in der Instrumententafel oder siehst du die nur mit VCDS?

    Als Normal-Nutzer ohne VCDS siehst du wahrscheinlich nichts, was auf einen Fehler hindeuten würde und das ist für Skoda vermutlich entscheidend.
    Mein S&S-Knopf "springt" auch in der Warmlaufphase ab und an wieder in die Ausgangslage (das ist sogar ein "echter" Fehler, den jeder Fahrer bemerken sollte).
    Auch das wird ein Kommunikationsfehler sein und auch damit werde ich bei den Werkstatt-"Fachleuten" vermutlich nicht weiter kommen.

    Sporadische Kommunikationsfehler sind auch ohne die SOC-Geschichte nicht ungewöhnlich.
     
  14. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Habe gerade mit meinem Händler telefoniert : Ein generelles Problem bei 2016er Modellen scheint es nicht zu sein, da sie aktuell ein paar dieser Modelle da stehen haben und bei Denen funktioniert die Anzeige. Der Werkstattmeister ist kommende Woche auf Lehrgang bei Skoda und da wird er das Problem mal ansprechen.

    Zu deiner Frage : Den Fehlercode sieht man nur im VCDS bzw. ODIS (dort wird das Steuergerät 17 rot angezeigt). Wenn ich den Fahrzeugstatus im Tacho oder im Amundsen anschaue, werden mir keine Fehler angezeigt.
     
  15. #15 fredolf, 27.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.241
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    interessant:
    dann hat sich Skoda extra und bewusst die Mühe gemacht, die Beschreibung dieser Funktion aus der BA zu entfernen und behält sie dann doch, zumindest manchmal, denn bei anderen Mj 2016 hier im Forum funktioniert die ja m.E. nicht, bei?
     
  16. #16 andy_rs, 27.10.2015
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Etwas OT, aber mein S/S funktioniert auch bei 60% Ladung der Batterie.
     
  17. #17 fredolf, 27.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.241
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ...der Hinweis wäre in dem Thread "an einer roten Ampel..." sinnvoller gewesen...
     
  18. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Dann würde ich aber mal schnell zu Skoda fahren...denn das ist nicht normal...unter 75% Batterieladung darf Start-Stop nicht funktionieren :P

    Aber jetzt isses hier genug Offtopic...
     
  19. #19 fredolf, 27.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.241
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    wie kann man sich denn 75% Ladezustand anzeigen lassen?
    Meine Anzeige funktioniert m.E. nur in 10er-Schritten und bei 70%, was ich nach einem längeren SH-Einsatz ein einziges Mal hatte, funktionierte S&S trotzdem an der zweiten Ampel.

    Die Anzeige ist im übrigen gar nicht schlecht, denn ich habe mal eine bestimmte Kapazität extern nach geladen und die Anzeige hat, im Rahmen ihrer bescheidenen 10%-Anzeigemöglichkeiten, passend reagiert.
     
  20. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    45000
    Von anzeigen lassen war ja nicht die Rede, sondern so ist die Info von Werkstattleiter, dass das Start-Stop unter 75% Batterieladung nicht funktioniert bzw. nicht sollte...

    Wenn der Sensor halt unter 75% registriert, schaltet sich das Start-Stop-System wohl ab...aber allem Anschein nach gibt es da wohl auch Unterschiede ?!?
     
Thema: Schalttafeleinsatz Fehler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehler schalttafel einsatz skoda octavia rs

    ,
  2. soc mj16 aktivieren skoda

    ,
  3. fehlermeldung U111000

    ,
  4. schalttafeleinsatz Fehlermeldung skoda,
  5. octavia2 schalttafeleinsatz U0155,
  6. Zeigerbeleuchtung Octavia 3,
  7. fehler im Fahrzeugstatus nach dem starten octavia,
  8. Skoda Octavia fehler U111000
Die Seite wird geladen...

Schalttafeleinsatz Fehler - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fehler Skoda Connect App

    Fehler Skoda Connect App: Hallo, bis vor ca. 2-3 Wochen wurde in der Skoda Connect App das Bild meines Fahrzeuges dargestellt (roter Scout). Dies ist jetzt nicht mehr der...
  2. Fehler bei Serviceanzeige?

    Fehler bei Serviceanzeige?: Moin zusammen! Mein Fabia Combi, EZ 03/2017, zeigt mir folgenden Intervall an: [IMG] Habe jetzt mal bei einem Händler gefragt, ob das so richtig...
  3. Fehler Parkpilot Hinten RS245

    Fehler Parkpilot Hinten RS245: [ATTACH] Moin, habe letztens vor ca. 4 Wochen die Meldung Fehler Parkpilot Hinten gehabt. Dieser ging aber nach ein paar Stunden stillstand wieder...
  4. VCDS - .ROD-Dateien fehlen S3V MJ 2018

    VCDS - .ROD-Dateien fehlen S3V MJ 2018: Hallo zusammen, wollte einige Funktionen im Superb 3V, MJ 2018, mit VCDS codieren. Trotz aktueller Version 17.8.0 fehlen bei diversen...
  5. Fehler Reifendruckkontrollsystem

    Fehler Reifendruckkontrollsystem: Hallo, ich habe mich nach langem Mitlesen nun in Eurem Forum angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe bei folgendem Problem: Bereits zu Beginn des...