Schaltprobleme beim 1.4 MPI

Diskutiere Schaltprobleme beim 1.4 MPI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, Ich habe die Angewohnheit, dass wenn ich sehr schnell los muss, im 1. Gang anzufahren, in den 2. Gang zu schalten und dann...

  1. xelif

    xelif

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    Ich habe die Angewohnheit, dass wenn ich sehr schnell los muss, im 1. Gang anzufahren, in den 2. Gang zu schalten und dann im 2. Gang auf 55km/h bei etwa 4500 Umdrehungen zu beschleunigen und dann in den 5. Gang zu schalten. Bisher hat das auch immer problemlos funktioniert.

    Seit kurzem ist es aber so, dass wenn ich vom 2. in den 5. Gang schalten will, ein ziemlich erschreckendes Geräusch auftaucht, als wenn man zwei Zahnräder mit hoher Geschwindigkeit in entgegengesetzter Richtung drehen würde, ein Ratschen aus dem Motorraum halt. Das geschieht aber nur im Drehzahlbereich von 3000 bis 4500 Umdrehungen, bei durchgetretener Kupplung. D.h. wenn ich warte, dass die Drehzahl nach dem Auskuppeln aus dem 2. Gang wieder bei 2500 Umdrehungen ist, hört man nichts.

    Ich habe jetzt Angst, dass ich mir durch dieses Hochschalten das Getriebe o.ä. zerstöre, wenn das [laut Geräusch] nicht schon lange passiert ist.
    Interessant finde ich, dass das Ganze aber auch nur beim Schalten vom 2. in den 5. Gang und in diesem Drehzahlbereich bei DURCHGETRETENER Kupplung geschieht.

    Habt ihr eine Ahnung, woher dieses Geräusch stammen könnte und wie ich es vermeiden kann, ohne von meiner Fahrweise abzuweichen?
    Hab mich jetzt schon beinahe dran gewöhnt, alle Gänge durchzuschalten, aber manchmal muss es einfach ein bisschen schneller gehen ;)

    Liebe Grüße
    Felix
     
  2. Tonii

    Tonii

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lychen/Templin 17279 Lychen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia,1.4 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Gladis
    Hallo,

    Also ein MPI Motor ist nicht für die Rennstrecke und Zu häufiges Hochturiges Fahren macht den Motor hin..


    Ich denke mal da schint was mit dem Getriebe nicht mehr hinzuhauen.

    Da würde ich mal ne Werkstatt aufsuchen.

    Mfg
    Tonii
     
  3. #3 trubalix, 04.07.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Die hohe Drehzahl der Getriebewelle muss zuerst auf die Drehzahl des 5.ten Ganges abgebremst werden und das macht wahrscheinlich der Synchronring nicht mehr mit, da er vom 2. ten in den 5.ten Gang stärker beansprucht wird.
    Beim Schalten vom 4. in den 5. ist diese Drehzahldifferenz kleiner, deswegen schafft das der Synchronring vom 5. ten Gang das noch ohne Hacken.
    Würde an deiner Stelle nicht mehr vom 2. ten in den 5. ten schalten, sonst ist der Synchronring bald ganz hin und dan wird es immer Hacken.
     
  4. #4 Under-Taker, 04.07.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Plan schonmal ein neues Getriebe ein. Hört sich für mich stark nach abrauchenden Synchronringen an!

    Aber ich würde den mpi nicht so prügeln. Der Motor mag das im gegensatz zum 1.4 16v z.b garnicht auf dauer!
     
Thema:

Schaltprobleme beim 1.4 MPI

Die Seite wird geladen...

Schaltprobleme beim 1.4 MPI - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  2. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  3. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  4. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  5. Turbo pfeift beim Beschleunigen.

    Turbo pfeift beim Beschleunigen.: Hallo Leute, seit einer längeren Autobahnfahrt (2 x 500km) habe ich Probleme mit meinem Turbo. Ich habe einen O2 1Z 1.9 TDI mit...