Schaltknaufwechsel dauert ca. ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Quasi, 27.08.2004.

  1. Quasi

    Quasi Guest

    HY,

    wir (mein Bruder Pold! und ich) haben uns einen neuen Fabia 1.2HTP geholt, erst 400km gefahren :roller: ! Nun zur FRAGE:

    Ich habe schon einiges darüber gelesen wie man den Schaltknauf wechselt, aber wie lange dauert denn sowas und vorallem (man muss ja die Schelle kaputt machen) sitzt der neue Schaltknauf dann genauso fest.

    PS: Habe keine Bock 4 Std. zu basteln nur um den Schaltknauf zu wechseln, geht bei VWs einfacher ... abziehen, druff und fertig.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDixi, 27.08.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Also ich bin mir net sicher ob wir das gleiche meinen, aber bei meinem Felicia muss ich nur den Knauf drehen(dauer etwa 15 sekunden bei mittlerer Arbeitsgeschwindikeit), dann muss ich den neuen Knauf draufdrehen(mit festdrehen und ausrichten etwa 18-20 Sekunden).
    Selbst handwerklich weniger begabte sollten das innerhalb von 2-3 Minuten geschafft haben...:D

    Falls das beim Fabia irgendwie anders gehen sollte, weiß ich auch nicht wie langfe man braucht, aber 4 Stunden ist denke ich etwas übertrieben...

    TheDixi

    Edit: Habe grad noch mal geforscht(wg. "Schelle aufschneiden" usw.)
    Ist wohl doch etwas komplizierter, aber mehr als 20 Minuten???
    Das glaub ich nicht.
     
  4. #3 M.Herrmann, 27.08.2004
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    hier hat mal daniel den austausch gegen ein beleuchtetes exemplar beschrieben:
    http://www.skoda-net.com/html/schaltknauf.htm
    macht euch selbst ein bild, wie lang ihr meint dafür zu brauchen!
     
  5. Quasi

    Quasi Guest

    kann mir das nicht vorstellen dafür extra ne Schelle lösen zu müssen?
    HAT das nicht schon einmal jmd. bei einem FABIA gemacht ? Kann mir kaum vorstellen das viele mit dem Plastik Ding fahren ?

    Aber ... so far erstmal danke dixi & blackczech
     
  6. #5 Zimmtstern, 28.08.2004
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ich fahre nicht mit dem schäbigen ding rum.... :D
    bevor du ihn wechselst, solltest du erstmal nen neuen haben.
    ich empfehle dir einen aus dem vw oder audi regal.
    siehe thread im F4F forum:
    schaltknauf

    die metallschelle musst du auf jeden fall lösen, die hält schliesslich den knauf am gestänge fest.
    den leder/kunstledersack solltest du behalten, aber auf jeden fall den plastikrahmen.
    also-rahmen ausklipsen, sack auf links drehen, metallschelle lösen
    [geht auch ohne zerstörung, aber halt nicht immer] und dann kannste alles abziehen.
    nun musst du aber den sack vom knauf lösen, es sei denn, du hast das modell, wo beides eines sind.
    solltest du dir zb einen golfknauf holen, kannst du den golfsack benutzen,
    musst aber den fabia-rahmen an den sack tackern-was anders passt nicht.
    ich habe mir für den audi-knauf beim sattler für nen kleinen € einen neuen sack schneidern lassen...
    nimmst du nen knauf vom V.A.G. konzern, sind dort im normalfall immer
    die metallschellen dabei, ansonsten tut es auch eine schlauchschelle..
    solltest du explizitere fragen haben, schiess los...
    der wechsel von einem fabiaknaufsackgemisch auf ein anderes vom fabia
    sollte nicht länger als 15 min dauern....
    dauert also ebenso lange wie bei vw, vor allem weil es der gleiche vorgang ist! :zwinker:
    und natürlich hält der knauf wie vorher...die schelle dient ja nur zum festhalten,
    die führung sitzt ja im knauf.
    bei tuningknäufen, die IMHO sehr hässlich sind, halten 2-3 madenschrauben was sie versprechen.
     
  7. Quasi

    Quasi Guest

    juhh hu !

    Vielen dank erstmal! Ich probiers Mal aus ... wenn ich es verbocke :oops: melde ich mich nochmal ... :keineahnung:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schaltknaufwechsel dauert ca. ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.2 schaltknauf wechseln

Die Seite wird geladen...

Schaltknaufwechsel dauert ca. ? - Ähnliche Themen

  1. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  2. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  3. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  4. Superb rubbelt immer noch ab ca. 90km/h

    Superb rubbelt immer noch ab ca. 90km/h: Mein Superb hatte ja neue Stoßdämpfer bekommen von mir und hat ganzschön grubbelt oder ist unrund gerollt. Jetzt nachdem ich die Spur eingestellt...
  5. Pfeifen bei ca 100km/h

    Pfeifen bei ca 100km/h: Ich war heute auf der Autobahn unterwegs max 100 - 130km/h ca 140km lang. ca 5km vor meiner Abfahrt war ein Stück ca 100km/h im 7 Gang, da ist mir...