Schalterumbau

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von tp_alex, 24.02.2005.

  1. #1 tp_alex, 24.02.2005
    tp_alex

    tp_alex Guest

    Hallo,

    ich wollte meine Schalter (für ASR usw.) auf blau umbauen. Dort waren grüne LED´s drin. Die habe ich durch blaue ersetzt und sie sind direkt durchgebrannt. Dann habe ich einen 470 Ohm Widerstand eingebaut und sie leuchten, nur viel zu hell. Kann mir einer sagen, was dort für ein Widerstand reinmuss, das man ungestört fahren kann?

    Schnelle hilfe wäre echt nett.

    MFG
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mcgyver2k, 25.02.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Das hängt stark von den verwendeten LEDs ab. Nimm nen Poti (1K, linear), stell die gewünschte Helligeit ein, dann kannst du den erforderlichen Widerstand messen. Zu sicherheit kannst du ja die 470 Ohm drinlassen und zum wert des Poti dazuaddieren.
     
  4. #3 TorstenW, 25.02.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    @tp_alex
    Kann es sein, dass Du beim Löten einen Schluß zwischen den Leiterbahnen fabriziert hast, der den Vorwiderstand für die LED's überbrückt????!!!! :heul:
    Eine blaue LED an Stelle einer grünen LED DARF nicht durchbrennen!!! Sie leuchtet maximal etwas heller oder dunkler, je nach Typ, aber mehr nicht!

    Bevor Du mit irgendwelchen anderen Widerständen experimentierst, such' bitte die Leiterplatte mit einer Lupe nach Zinnbrücken oder -Spritzern ab!!!

    Wenn es nur das ist (mehr KANN ES NICHT SEIN!), hast Du ein Mordsschwein gehabt, dass nicht mehr gestorben ist!!!!

    Grüße
    Torsten

    :bissig: Immer diese "Hobbybastler"! ..kopfschüttel...
     
Thema:

Schalterumbau