Schalter für Fensterheber defekt

Diskutiere Schalter für Fensterheber defekt im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen melde mich nochmal mit anderen Themen. 1. ich kann das Beifahrer Fenster nicht von der Fahrerseite elektr. öffnen, schließen geht...

  1. #1 Strohhalm, 25.07.2019
    Strohhalm

    Strohhalm

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pilsen, Tschechien
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II Elegance Diesel
    Werkstatt/Händler:
    in Deutschland gekauft
    Kilometerstand:
    145000
    Hallo zusammen
    melde mich nochmal mit anderen Themen.
    1. ich kann das Beifahrer Fenster nicht von der Fahrerseite elektr. öffnen, schließen geht ich vermute der Schalter ist defekt das Fenster geht manuell auf der Beifahrerseite zu schließen.
    2. Wann muss ich den Zahnriemen wechseln er hat jetzt 148.000 km runter die einen sagen bei 190.000 die anderen bei 210.000 was ist richtig.
    Ich vermute die Vorgängerin war ein langsam und Kurzstrecken Fahrer das Service Heft sagt bei 150.000 Service fällig. Aber er schreit jetzt schon seit 200 Km Service, ich lasse das am WE machen. Er hat das QI6 Service System.
     
  2. #2 Robert78, 25.07.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Dafür gibt es zwei Gründe: Beim O2 ist Inspektion und Ölwechsel immer zusammen. Getrennte Ereignisse wie beim O3 gibt es da noch nicht.

    - Zum einen ist der Service flexibel. Das bedeutet bis zu 30000 km oder max. 2 Jahre. Das wäre schon mal eine Erklärung. Der O2 ist da aber nicht zickig und erlaubt eigentlich immer die 30000 voll zu machen.

    - Zum anderen kommt die Aufforderung immer deutlich früher.
    Hat der Vorbesitzer das Auto also gleich beim ersten Hinweis zum Service gebracht war der km Stand z.B. 29300. Beim nächsten mal wäre dann, auch wenn du die 30000 km voll machen kannst, spätestens bei 59300 der Service. Wird das Auto wieder vorher hingebracht ist der Stand dann erneut niedriger.

    Du siehst, selbst wenn die 30000 km vom Bordcomputer immer erreicht werden könnten, ist es jetzt nicht ungewöhnlich das dein 150000 km Service schon bei 148800 fällig ist.

    Da du so nah dran bist denke ich das es bei dir genau so war. Das kannst du ja selbst in den früheren Eintragungen im Serviceheft nachlesen.

    Zum Zahnriemen müsstest du bitte noch sagen welchen Diesel du hast.
    Beim 1,6 CR waren es, bin mir aber nicht mehr 100% sicher, 190000 km.
     
  3. #3 tschack, 25.07.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.594
    Zustimmungen:
    1.323
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Deswegen hatte mein Octavia eben erst das 160er Service bei ca. 148.000 Kilometer.

    Für weitere Infos zum Intervall bitte noch den Motor nennen.

    Den Schalter in der Tür kann man leicht selbst wechseln. Einfach raus hebeln und den Ersatz einbauen.
     
  4. #4 Robert78, 25.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    War bei mir nicht anders. So wird es hier mit Sicherheit auch sein.
    Hab halt etwas ausgeholt damit er es nachvollziehen kann.

    edit:
    @Strohhalm
    Egal ob 190 oder 210000. Würde den Zahnriemen, wenn du das Auto auch so lange fahren willst, schon vorher wechseln. Wenn er jetzt 7 Jahre ist schadet es nicht das im kommenden Jahr mal zu machen. Bis du die 190000 erreichst ist er dann ja vermutlich geschätzt (kenne deine Jahresfahrleistung nicht) auch schon 9-10 Jahre alt. Bei 210000 dann nochmal älter. Da schadet es nicht etwas früher dran zu sein.
     
  5. #5 Strohhalm, 25.07.2019
    Strohhalm

    Strohhalm

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pilsen, Tschechien
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II Elegance Diesel
    Werkstatt/Händler:
    in Deutschland gekauft
    Kilometerstand:
    145000
    vielen Dank für die Erklärung ich brauche ein wenig Zeit um das alles zu verstehen.
    Motor
    Hubraum:1968
    KW: 103
    Diesel
    Baujahr: 26.9.2012
    Jetzt kommt etwas was ich nicht verstehe ich schreibe das mal alles auf
    Service - Nachweis
    14.06.13 14.812 = 14.812
    26.02.14 29.976 = 15.164
    23.10.14 44.830 = 14.854
    11.06.15 60.156 = 15.326
    01.03.16 76.430 = 16.274
    29.08.16 90.491 = 14.061
    13.11.17 121.262 = 30.771
    15.11.19 150.000 = 28.738
    warum jetzt in 30.000 km Schritten das verstehe ich nicht rechnet das der PC vom Auto oder warum.
    Habt ihr darauf eine Antwort.
    Das mit dem Schalter habe ich verstanden danke
     
  6. #6 Robert78, 25.07.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Entweder würde er auf Longlife umcodiert oder der Vorbesitzer hat auf eigene Veranlassung und dem Wohle des Autos den Service bzw. Ölwechsel etwa alle 15000 km durchgeführt.
     
  7. #7 Strohhalm, 25.07.2019
    Strohhalm

    Strohhalm

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pilsen, Tschechien
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II Elegance Diesel
    Werkstatt/Händler:
    in Deutschland gekauft
    Kilometerstand:
    145000
    ohje da war ein Schild mit Longlive Öl ich habe es jetzt nicht hier das hat der Nachbar der macht den Service ich frage ihn er sagte das Öl gibt es hier nicht und hat anderes
    bestellt ich stoppe das jetzt und frage nach dem Papier. Wenn das geht dann mache ich alle 30.000 Km Service was denkst du. Was ist besser
     
  8. #8 Robert78, 25.07.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Zum Öl sage ich jetzt besser nicht so viel, denn da gibt es hier paar echte und noch mehr selbst ernannte Experten die auch mal schnell gereizt reagierren wenn man was falsches sagt.

    nur so viel:
    Schaden tut ein früherer Ölwechsel sicher nie.
    Da du längst aus Garantie und Kulanzzeiträumen raus bist kannst du es aber machen wie du willst.
    An den Reifen, am Ölwechsel und Zahriemen sollte man aber am wenigsten sparen.

    Persönlich hatte ich aber noch nie Probleme mit dem Longlife.
    Als ich meine Frau kennen lernte war das Öl in ihrem Ford Ka etwa 70000 km drin. Habe ihr mal geraten es zu wechslen. Trotz der für manche Leute "Todsünde" lief der Motor danach trotzdem noch ettliche Jahre und mehr als nochmal so viele Kilometer ohne Probleme. Ebenso gibt es genug Fälle wo das Öl jährlch raus kam und der Motor dennoch defekt war.

    Das soll jetzt natürlich in keinster Weise eine Empfehlung sein, zeigt aber das man nicht drin steckt.
     
  9. #9 Strohhalm, 25.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.2019
    Strohhalm

    Strohhalm

    Dabei seit:
    16.07.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pilsen, Tschechien
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II Elegance Diesel
    Werkstatt/Händler:
    in Deutschland gekauft
    Kilometerstand:
    145000
    so ich habe das Papier dort ist jetzt
    Shell Helix Ultra Professional AV-L 0W-30
    er hat bestellt
    Gastrol EDGE 5W-30LL er sagte das ist besser für mich als Kurzstrecken Fahrer und wieder zurück auf 15.000 km.
    Ich denke das ist ok so bitte eine Info.
    Danke

    Danke Robert78
    habe es gerade gelesen ich denke auch so mit meinem alten Octavia II Bauj. 2009 habe ich es auch so gemacht 15.000 km er hat jetzt 260.000 Km runter.
    Er läuft wie ein Bienchen nur einmal im Jahr den Service und mehr nicht.
     
    Robert78 gefällt das.
Thema: Schalter für Fensterheber defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schalter für assistenzsysteme defekt skoda

Die Seite wird geladen...

Schalter für Fensterheber defekt - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber Fahrerseite ohne Funktion

    Fensterheber Fahrerseite ohne Funktion: Hallo Gemeinde Habe ein Problem mit dem Fensterheber auf der Fahrerseite. Und bitte keine Hinweise auf die Suchfunktion. Die Probleme kommen und...
  2. Elektronische Fensterheber funktionieren nur kurzzeitig

    Elektronische Fensterheber funktionieren nur kurzzeitig: Hallo, ich habe ein ähnliches Problem wie in ein andere Fabia besitzer im Thread elektronische Fensterheber funktionieren nicht mehr mit meinem...
  3. Fensterheber hinten reagieren nicht mehr

    Fensterheber hinten reagieren nicht mehr: Hallo, vielleicht könnt ihr mir bei der Fehlersuche helfen oder habt ein paar Ideen, den Fehler zu finden. Bei meinem Skoda Octavia 1Z2, Baujahr...
  4. Wickelfeder Defekt

    Wickelfeder Defekt: Hallo Zusammen, Einige haben es bestimmt schon in meinen Vorstellungs Thread gelesen, bei meinen Octavia mach das Lenkrad merkwürdige Geräusche....
  5. Scheibenwischer vorne defekt

    Scheibenwischer vorne defekt: Liebe Community, ich habe die Sicherungen geprüft, einen neuen Wischermotor eingebaut, ihn auf Gangbarkeit geprüft. Bei Anlegen einer Prüflampe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden