Schalten unmöglich

Diskutiere Schalten unmöglich im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, vorhin war ich noch kurz unterwegs und hatte keine Probleme beim Schalten. Alle Gänge funktionierten ohne Probleme. Dann hatte ich das...

  1. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Hallo,

    vorhin war ich noch kurz unterwegs und hatte keine Probleme beim Schalten. Alle Gänge funktionierten ohne Probleme.
    Dann hatte ich das Auto abgestellt und wollte später wieder losfahren. Dazu musste ich rückwärts ausparken und der Gang wollte schon nicht richtig rein.
    Zum Glück war es leicht abschüssig und konnte mich so aus der Parklücke rausrollen lassen. Und die Vorwärtsgänge wollten auch nicht rein. Bzw es war der Gang drin, mit dem ich eingeparkt hatte. Gang 3.
    So konnte ich langsam nach Hause fahren und habe das Auto so abgestellt, dass ich morgen relativ leicht im 3. Gang anfahren kann um zur Werkstatt zu kommen.

    Die Kupplung funktioniert wie gewohnt. Das Schaltgestänge macht mir einen lockeren Eindruck, als ob da irgendwas lose wäre. Ist es möglich, dass beim Gestänge irgendwas lose ist? Beim Einparken bin ich etwas "holprig" über ne Bordsteinkante gefahren. Ist dabei was abgefallen, rausgefallen oder gebrochen?

    Oder kann es was ernsteres am Getriebe sein?
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Mir ist bei meinem alten Toyota mal der Verbindungsstift (oder war's ein sicherungs Splint) zwischen Schalthebel und Schaltgestänge gebrochen. Da konnte man dann auch keine Gänge mehr wechseln. Der Hinterhofschrauber vom Dorf hat das dann unter viel gefluche von "oben" ohne Ausbau des Getriebes oder Hebebühne binnen 1h beheben können.

    Aber ob das heute bei Skoda noch so konstruiert ist wie bei Toyota anno 1980?!?
     
  4. #3 willywacken, 24.10.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Beim 1.9TDI gibts kein Gestänge, sondern Seilzug. Die zwei Seilzüge sind am Getriebe mittels auf Kugelkopf gelagerten Gelenken befestigt, diese wiederrum sind mit Kunststoffmanschetten arretiert. Möglcherweise ist davon eine gebrochen? Wäre zumindest ne Option. Um das zu prüfen einfach nen zweiten schalten lassen und am Getriebe dei Reaktion der Seilkzüge beobachten.
     
  5. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Danke vorab für eure Hilfe.
    Ich habe das Auto jetzt zur Werkstatt gefahren. Sobald die was wissen melden die sich bei mir und ich mich dann wieder hier ;-)
     
  6. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Komme gerade vom :) und habe mein Auto abgeholt.
    Gebrochen war vorne im Motorraum ein Mitnehmer (1J0711256), sodaß man nicht mehr schalten konnte.
    Zum Glück nichts größeres 8)

    Auf meine Frage, wie das passieren konnte: "Wie kommt Kuhscheisse aufs Dach?" und zeigte lachend auf meinen km Stand von 271 tkm.
    Dazu muss ich sagen, ich kenne ihn sehr gut und bin seit ca 10 Jahren dort Kunde :thumbsup:
     
Thema:

Schalten unmöglich

Die Seite wird geladen...

Schalten unmöglich - Ähnliche Themen

  1. Schalter in der Mittelkonsole ausbauen / ersetzen ?

    Schalter in der Mittelkonsole ausbauen / ersetzen ?: Hallo, ich möchte die Schalter in der Mittelkonsole ausbauen weil ich noch einen Schalter hinzufügen möchte. Wie bekomme ich die Schalter raus?...
  2. Unmögliches Verhalten. Betrug? Was würdet ihr tun?

    Unmögliches Verhalten. Betrug? Was würdet ihr tun?: Ich rege mich grad über unseren jahrelang vertrauenswürdigen Skodahändler auf. Seit 16 Jahren haben mehrere Personen in meiner Familie dort Autos...
  3. DSG und manuelles Schalten (Motorbremse)?

    DSG und manuelles Schalten (Motorbremse)?: Hallo zusammen, habe seit einem halben Jahr einen Rapid SB mit DSG und bin sehr zufrieden! Gibt es eine Möglichkeit irgendwie manuell...
  4. Waeco MagicComfort MSH 60 mit den original Schaltern betreiben?

    Waeco MagicComfort MSH 60 mit den original Schaltern betreiben?: Hallo, Ich will bei meinem Skoda Fabia Sitzheizung nachrüsten. Ich habe mich für die waeco MagicComfort MSH 60. Meine Frage bezieht sich auf den...
  5. Schalter für`s Rückfahrlicht defekt

    Schalter für`s Rückfahrlicht defekt: Hallo liebe Leute, ich benötige dringend eure Hilfe. Bei meinem Superb 2,0TDI, Erstzulassung 03/08, leuchten die Rückfahrlichter ständig. Wir...